Kein Menü-Zugang

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Hallo Dete,

      welches Modul hast Du?

      Beim Cabrio Plus-Modul mußt Du die obere MFA-Wippe 5 Sekunden drücken, dann gelangst Du in das Setupmenü. Mittels der Wippe springst Du zwischen den Menüpunkten. Mit der OK/Reset-Taste erfolgt die jeweilige Auswahl des Menüpunktes. Dort solltest Du es deaktivieren können.

      Beim smart-Top-Modul hilft Dir sicher jemand, der es es verbaut hat.

      Gruß von günnie
      Mittsommernachtstouren 2010-2018 nach Dänemark



      EOS unser Open Air im Land der Horizonte ©
    • Hallo an alle,

      turbodete schrieb:


      Hey Günnie!

      Habe das Cabrio Plus Modul.

      Das mit den 5 Sekunden funktionierte nicht, kein reinkommen in das Menü.

      Gruß Dete
      habe genau das gleiche Problem.
      Komme nicht ins Menü. *devil* *devil* *devil*

      Ich krieg die Motten.
      Wer kann mir helfen? :heulen:
      Cabrio Plus Modul gekauft 7/2012
      eingebaut am 21.7.2012
      Alles ausprobiert, Zündung an/aus, Türe auf/zu, angeschnallt, Fenster zu, Motor an/aus, Licht aus
      Affe tot. Ich dreh am Rad...... :D


      Eos BJ 4/2007 rote MFA

      Gruß Christian :eossilber:
      Stammtisch Moers, das Original, gegründet im Januar 2013. Seitdem immer alle 2 Wochen, klick hier

      und Stammtisch SKS, immer eine Reise wert, auch immer alle 2 Wochen
    • Ich habe die Frage ja bereits per eMail beantwortet, hier aber nochmal für Alle:

      Manche Fahrzeuge reagieren nicht gleich auf die Tastensequenz. In diesem Fall muss man es mehrfach probieren. Es darf keine Meldung auf der MFA angezeigt werden (z.B. Tür auf) und man sollte nach mehreren Fehlversuchen das Fahrzeugsystem einschlafen lassen. Ich empfehle es gelegentlich direkt beim Fahrtantritt zu versuchen.

      Wir hatten dieses Phänomän gelegentlich auch nach Einbauten. Letztendlich ging es aber bei jedem Fahrzeug. Man muss es dann nur mehrfach probieren und vor allem die Zeit gut treffen. Ich denke das Problem liegt auch daran dass wenn man die 5 Sekunden nicht ganz trifft es natürlich nicht klappt und bei mehreren Fehlversuchen sich das System sperrt. Dann muss man das Fahrzeug einschlafen lassen.

      Am Modul wurde seit Jahren dazu nichts geändert. Es ist also nichts Neues und es tritt nur bei wenigen Fahrzeugen auf.
      Need4Street ist offizieller Eos-Forum Hauptsponsor mit den Projekten:
      www.cabrio-plus.de
      www.fiscon-mobile.de
      www.ima-box.de
    • Cabrio-Plus schrieb:

      Ich habe die Frage ja bereits per eMail beantwortet, hier aber nochmal für Alle:

      Manche Fahrzeuge reagieren nicht gleich auf die Tastensequenz. In diesem Fall muss man es mehrfach probieren. Es darf keine Meldung auf der MFA angezeigt werden (z.B. Tür auf) und man sollte nach mehreren Fehlversuchen das Fahrzeugsystem einschlafen lassen. Ich empfehle es gelegentlich direkt beim Fahrtantritt zu versuchen.

      Wir hatten dieses Phänomän gelegentlich auch nach Einbauten. Letztendlich ging es aber bei jedem Fahrzeug. Man muss es dann nur mehrfach probieren und vor allem die Zeit gut treffen. Ich denke das Problem liegt auch daran dass wenn man die 5 Sekunden nicht ganz trifft es natürlich nicht klappt und bei mehreren Fehlversuchen sich das System sperrt. Dann muss man das Fahrzeug einschlafen lassen.

      Am Modul wurde seit Jahren dazu nichts geändert. Es ist also nichts Neues und es tritt nur bei wenigen Fahrzeugen auf.

      Komisch, auf der HP steht das nicht, da steht was von Zitat (gekürzt):

      Einfacher geht es fast nicht...........erhalten zahlreiche neue Funktionen.
      Die neue Funktionalität Ihres VW Eos ist nicht nur komfortabel, sie verschafft
      auch einen gewissen Show-Effekt. Zitat Ende.

      Da steht nix von: Zitat(gekürzt):

      Manche Fahrzeuge reagieren nicht gleich auf die Tastensequenz. In diesem Fall muss man es mehrfach probieren........mehreren Fehlversuchen einschlafen lassen..........wenn man die 5 Sekunden nicht ganz trifft......tritt nur bei wenigen Fahrzeugen auf. Zitat Ende.

      Wenn das Problem bekannt ist, warum wird darüber nichts auf der HP oder FAQ geschrieben?
      Wenn ich das vorher gewußt hätte, das das so ein Problem gibt, hätte ich das Modul nicht gekauft.


      Gruß Christian
      :eossilber:
      Stammtisch Moers, das Original, gegründet im Januar 2013. Seitdem immer alle 2 Wochen, klick hier

      und Stammtisch SKS, immer eine Reise wert, auch immer alle 2 Wochen
    • Es funktioniert auch bei Dir. Einfach ein paar Mal probieren.

      Wenn man statt den angegebenen 5 Sekunden nur 4,5 Sekunden drückt geht es eben nicht. Darauf muss man nicht extra hinweisen. Ich habe mich nach Einbauten beim Zählen auch schon manchmal verschätzt. Kommt vor. Am Besten Fahrzeug einschlafen lassen, Uhr ansehen und dann sollte es auch funktionieren.

      Die Angebotsbeschreibung ist völlig korrekt.

      Nochmal zur Sicherheit: Funktionieren die Dachfunktionen alle? Nicht dass ein ganz anderes Problem vorliegt, z.B. vom Einbau her. Die Funktionen sollten alle gegeben sein, maximale Fahrtgeschwindigkeit aber niedrig. Wenn das Modul gar nicht geht kommt man auch nicht ins Menü.
      Need4Street ist offizieller Eos-Forum Hauptsponsor mit den Projekten:
      www.cabrio-plus.de
      www.fiscon-mobile.de
      www.ima-box.de
    • Es ist ja nicht so als dass Christian und ich das nur zwei oder drei Mal versucht hätten in das Menü zu kommen. Das waren locker 20 - 30 Versuche. Mit unterschiedlichen Ansätzen : Tür auf/zu , Angeschnallt , Modul vom Strom getrennt und wieder eingesteckt , Auto abgeschlossen und einige Minute gewartet....

      Egal wie wir es versuchten.... es kam kein Menü. Das ist eine Tatsache .

      Und: ja. Das Dach funktioniert. Auch per Fernbedienung. Nur man kommt nicht sind Menü. Und auf die Idee eine Uhr mit Sekundenzeiger zu benutzen sind wir auch gekommen weil immer und überall im Forum bei allen ähnlichen Schwierigkeiten beim Neuzugang auf die 5 Sekunden hingewiesen wurde.
      Grüße vom Niederrhein
      Andi :eosdunkelblau:
      ___________________

      *lacen; When the going gets tough the tough get going. ::064::
    • @ Cabrio-plus
      Ich sitze heute morgen mit einer Stoppuhr mit 1/10 Anzeige ?( und komme nicht ins Menü rein.

      Ca. 5 x probiert. Wie Andi schon beschrieben hat. Es klappt nicht. Technisch alles ok.
      Dach öffnet und schließt per FB.

      Gruß Christian

      :eossilber:
      Stammtisch Moers, das Original, gegründet im Januar 2013. Seitdem immer alle 2 Wochen, klick hier

      und Stammtisch SKS, immer eine Reise wert, auch immer alle 2 Wochen
    • Wirklich komisch denn bisher hat es letztendlich in jedem Fahrzeug geklappt.

      Einen Einbaufehler kann man ausschließen. Ebenso einen Defekt des Moduls.

      Wenn es bei mir mal nicht gleich ging habe ich folgendes gemacht:
      - Türen zu
      - Zündung an
      - Gewartet bis man den Bordcomputer sieht (ohne Servicemeldungen oder sonstige überlagerten Meldungen)
      - Taste gehalten

      Ich habe den Eindruck dass es daran liegt dass das Modul zwar schon in den Setup Betrieb geht aber der Tacho nicht umschaltet. Dementsprechend nützt es nichts wenn man es immer wieder probiert weil das Modul dann schon im Setup Betrieb ist. Man müsste warten bis das Modul neu hochfährt damit es erneut einen Umschaltbefehl an den Tacho schicken kann. Immer wieder probieren nützt dann nichts. Daher war mein Rat es beim Fahrtantritt gelegentlich zu versuchen nachdem das Fahrzeug geparkt war.

      Das ist alles was ich dazu weiß. Leider hatten wir noch nicht genug Fälle um eine Regelmäßigkeit erkennen zu können. Wie geschrieben, es kommt nur selten vor. Aber ich weiß dass es irgendwie dann doch immer geklappt hat.
      Need4Street ist offizieller Eos-Forum Hauptsponsor mit den Projekten:
      www.cabrio-plus.de
      www.fiscon-mobile.de
      www.ima-box.de
    • 1/4 menü-zugang

      hallo :)

      auch ich hab probleme mit dem zugang zum modul-menü.
      kufatec (cabrio-plus) eos bj.2006

      nach dem mind./exakten 5 sekündigen drücken der wippe nach oben,
      gelange ich auf die startseite des modul-menüs, auf der man die
      sprache einstellen kann. drücke ich die wippe nun nach unten,
      springt die anzeige vom modul-menü wieder ins mfa-menü zurück.

      nach erneutem aufrufen der menüebene 1 des moduls und dem
      betätigen der wippe diesmal nach oben, gelange ich auf menüebene 9
      "einstellung verlassen". durch nochmaliges drücken nach oben
      springt auch hier die anzeige wieder ins mfa-menü.

      auch hab ich mich natürlich schon an der "blindeinstellung" versucht,
      bisher noch ohne erfolg. mir scheint, dass mein "schmalspur"-menü auch
      gar nicht der richtige modus dafür ist, denn ich verstelle durch den
      rücksprung ins mfa-menü ja nur einstellungen im mfa-menü.
      oder ist das doch der richtige ansatz?
    • Normalerweise funktioniert es auch beim kleinen Display, das haben wir auch auf der Website abgebildet. Das war auch ein älteres Auto, 2006 ist normalerweise gar kein Problem. Es gibt allerdings ja viele verschiedene Tacho Versionen mit unterschiedlichen Softwareversionen. Ausschließen kann ich auch nicht dass es bei einem bestimmten Tacho nicht geht, man kann nicht alle Versionen testen.

      Für das Modul spielt es keine Rolle ob der Tacho die Daten anzeigt oder nicht, denn es reagiert auf die Tastensequenz. D.h. die blinde Konfiguration die für Fahrzeuge mit weißem Display gedacht ist sollte gehen.

      Wir können das Modul aber natürlich auch tauschen um auszuschließen dass es defekt ist. Einbaufehler würde ich ausschließen.
      Need4Street ist offizieller Eos-Forum Hauptsponsor mit den Projekten:
      www.cabrio-plus.de
      www.fiscon-mobile.de
      www.ima-box.de
    • 1/3 menü-zugang

      die formulierung "schmalspur"-menü war vielleicht etwas missverständlich,
      denn ich hab schon die mfa+ anzeige. das schmalspur bezog sich auf die
      2 menüpunkte (statt den 9) des verdeck-moduls, die mir angezeigt werden :)

      heute hab ich bemerkt, dass mein menü nach einem kaltstart (eingeschlafenes system)
      direkt im mfa-hauptmenü startet, also nach dem hinweis auf die außentemperatur unter 4°c.
      auch konnte ich heute 2x nach oben wippen (zum menüpunt "info"), bevor der sprung zurück
      ins mfa-menü geschah.

      nun steh ich eben vor der frage, ob ich den zurücksprung ins mfa-menü ignorieren sollte
      um weiterhin die theoretische tastenfolge zu drücken (was aber bisher eben noch zu keiner
      praktischen veränderung (ausprobiert) in den einstellungen führte), oder ob ich damit komplett
      auf dem holzweg bin und ich den einstieg in die blindeinstellung an einer anderen reaktion der
      anzeige erkennen kann, also nicht die teilweise anzeige der menüpunkte des kufatec-moduls.

      ich probiers mal noch ein paar tage nach jedem neustart und falls ich auch weiterhin
      nichts einstellen kann, oder das display immer im hauptmenü der mfa-anzeige startet,
      können wir es gerne mal tauschen.
    • Guten Morgen,

      kann dafür mal jemand eine Anleitung Online stellen:

      Zitat:
      Für das Modul spielt es keine Rolle ob der Tacho die Daten anzeigt oder nicht, denn es reagiert auf die Tastensequenz. D.h. die blinde Konfiguration die für Fahrzeuge mit weißem Display gedacht ist sollte gehen.


      Danke

      LG KHR

      :eosschwarz:
    • gemischt:
      Das Modul sollte eigentlich nach dem Neustart nicht im Konfigurationsmodus sein. Wenn es so ist, dann war es wahrscheinlich noch nicht eingeschlafen und von vorher noch im Konfigurationsmodus. Du kannst aber nachdem das Menü rausflieg dennoch blind weitermachen und alles ignorieren was auf dem Display steht.

      KHR:
      Es gibt eine recht gute Anleitung hierfür. Es ist die letzte Seite der gedruckten Anleitung die der Sendung beiliegt, quasi als Ergänzungsseite. Schick mir einfach eine eMail dann bekommst Du sieh.

      Schöne Grüße
      Holger
      Need4Street ist offizieller Eos-Forum Hauptsponsor mit den Projekten:
      www.cabrio-plus.de
      www.fiscon-mobile.de
      www.ima-box.de