Kombi mit roter MFA+ MJ 2008 gegen Kombi mit weisser MFA+ MJ 2010 tauschen.

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • steeni schrieb:

      Aber muss ich dann wirklich die Codierung ändern? Ich habe ja kein Sensor mehr verbaut. Kann mir jemand die Frage beantworten der auf ein verdecksteuergerät mit Index F geändert hat? ?(
      Ich habe einen Scirocco Tacho verbaut und ein Verdecksteuergerät mit Index F, da wird nix angezeigt.
      Was für einen Tacho hast Du denn drin?

      Gruß Andreas
    • Spocks schrieb:

      steeni schrieb:

      Aber muss ich dann wirklich die Codierung ändern? Ich habe ja kein Sensor mehr verbaut. Kann mir jemand die Frage beantworten der auf ein verdecksteuergerät mit Index F geändert hat? ?(
      Ich habe einen Scirocco Tacho verbaut und ein Verdecksteuergerät mit Index F, da wird nix angezeigt.Was für einen Tacho hast Du denn drin?

      Gruß Andreas
      Der Tacho muss auch entsprechend präperiert sein. Bedeutet die Verdeck LED mit Widerständen muss rein und der Datensatz darauf angepasst werden. Dann klappt das auch. Habe nämlich ebenfalls einen Scirocco FL Tacho und das Index F Stg. Klappt alles wunderbar :)
      Gruß Sebastian ;-winke
    • Das mit der LED ist bekannt, es hieß aber das die Dachtexte trotzdem nicht angezeigt werden.
      Welcher Datensatz wird denn angepasst?
      Bei wem hast Du deinen Tacho anpassen lassen?
      Du hast ja auf BCM umgebaut, hat es vorher mit dem alten BNS auch funktioniert?

      Viele Grüße Andreas
    • sebist93 schrieb:

      Mein Tacho wurde von VCDSWorkx angepasst. Ist der richtige Fahrzeugtyp codiert?
      Das ging auch mit Bnstg. wunderbar.
      Ich war 2016 bei Tim, da war noch nix mit Led einlöten und so. Im Display wird der eos angezeigt.


      Das_Alphatier schrieb:

      Der Dachtext bei F ist die letzte Zahl in der Codierung. Hat Uwe irgendwo schon geschrieben.
      Von welcher Codierung?
    • So,

      mein neuer Tacho ist im Auto.

      Einziges Problem ist die Wischwasser-Anzeige. Die leuchtet dauerhaft, obwohl der Tank randvoll ist. Der mir den Tacho angepasst hat, meinte es läge am veralteten Gateway. Er meinte auch er käme (wohl mit VCDS) nicht auf den Tacho deswegen.

      Verbaut ist ja nun durch Softwareupdate


      Quellcode

      1. 1K0 907 530 K
      Frage an die Experten: Kann das sein? Oder liegt es vielleicht doch am Adapter?

      Grüße

      Thomas
    • Das_Alphatier schrieb:

      In der langen Codierung des Verdecksteuergeräts, letzte Stelle.
      Jetzt steh ich auf dem Schlauch.
      Ich hab keine lange Codierung im Verdecksteuergerät.
      Nur das Popup Menü mit den Codier Kombinationen (meine ist 0655362).

      Ich schick Dir den Tacho zum einlöten der Led usw.
      Vielleicht hat es ja damit zu tun.
    • iTommix schrieb:

      Einziges Problem ist die Wischwasser-Anzeige. Die leuchtet dauerhaft, obwohl der Tank randvoll ist. Der mir den Tacho angepasst hat, meinte es läge am veralteten Gateway. Er meinte auch er käme (wohl mit VCDS) nicht auf den Tacho deswegen.
      Hast du die Wischwasseranzeige serienmäßig verbaut?
      Grüße Artur

      :cscweiss: Wer Ordnung hält, ist nur zu faul zum suchen!
    • Aris schrieb:

      iTommix schrieb:

      Einziges Problem ist die Wischwasser-Anzeige. Die leuchtet dauerhaft, obwohl der Tank randvoll ist. Der mir den Tacho angepasst hat, meinte es läge am veralteten Gateway. Er meinte auch er käme (wohl mit VCDS) nicht auf den Tacho deswegen.
      Hast du die Wischwasseranzeige serienmäßig verbaut?
      Ähhh... ich gehe doch davon aus... woran sollte ich das erkennen?

      P.S: Ein neues Gateway werde ich wohl trotzdem benötigen, da wohl sonst mein RCD330 weiterhin nicht mit dem KI "reden" kann. Also wenn jemand eines über hat (zb. 1K0907530 AD)... :)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von iTommix ()

    • Ohne wäre die Codierung: 071b00

      Am Gateway kann´s nicht liegen. Wenn du keinen Wischwasserstandsgeber verbaut hast ist der Kontakt offen und das Kombi geht daher von einem leeren Behälter aus, da im Kombi als vorhanden codiert.
      Grüße Artur

      :cscweiss: Wer Ordnung hält, ist nur zu faul zum suchen!

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Aris ()

    • Aris schrieb:

      Ohne wäre die Codierung: 071b00

      Am Gateway kann´s nicht liegen. Wenn du keinen Wischwasserstandsgeber verbaut hast ist der Kontakt offen und das Kombi geht daher von einem leeren Behälter aus, da im Kombi als vorhanden codiert.
      Ok... dann wird das wird dann bei mir so sein. Kann es nur jetzt wohl aufgrund des alten Gateways nicht ändern.
    • Das_Alphatier schrieb:

      Es gibt in der Tat alte Gateways, mit denen man nicht auf den weißen MFA (+) Tacho kommt.
      Kann es sein das durch das Update auf meinem "alten" Gateway zwar der neue Index als auch Softwarestand drauf ist, es aber von der Elektronik her eben immer noch das alte ist?

      Wobei, hier schreibt man ja das Index K nicht zu gebrauchen wäre.

      Edit:

      Konnte mir jetzt in der Bucht ein passendes ordern: 1K0907530 AD - 49€ :(

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von iTommix ()

    • Ich hätte dir ein Gateway mit Index L. Damit komme ich mit VCDS problemlos aufs Kombi, gerade an meinem Tischaufbau getestet.
      Könntest du gegen Versandkostenerstattung haben.
      Grüße Artur

      :cscweiss: Wer Ordnung hält, ist nur zu faul zum suchen!
    • Aris schrieb:

      Ich hätte dir ein Gateway mit Index L. Damit komme ich mit VCDS problemlos aufs Kombi, gerade an meinem Tischaufbau getestet.
      Könntest du gegen Versandkostenerstattung haben.
      Danke für das Angebot.

      Ja, das soll wohl auch Updatefähig sein. Naja... nun hab ich das o.g. schon gekauft und bezahlt. Ich denke damit sollte dann alles funktionieren.

      Ich muss als nächstes nochmals lesen was ich machen muss damit ich die Texte der Dachsteuerung sehe, und wenn möglich, das Komfortmenü. Letzteres geht wohl nur mit einem sogennantem BCM.
    • Neu

      Moin zusammen…

      habe das neue Steuergerät jetzt verbaut.

      Wischwasseranzeige ist weg.

      Jetzt werden die geöffneten Türen falsch herum angezeigt, das VW Emblem hinten öffnet nicht mehr für Kamera, kaputte Leuchte wird angezeigt… mal sehen was mir sonst so auffällt.

      Edit:
      Ok, kaputte Leuchte und Kamera hängen zusammen. Rückfahrleuchte geht nicht an :(
      Edit2:
      Auto meint es wäre wohl ein Automatik: „Zum starten Kupplung betätigen“
      Edit3:
      Türenproblem beseitigt. War auf Rechtslenker codiert.

      Edit4 Aktuelle Probleme:

      1) Kaputte Leuchte wird angezeigt weil Scheinwerfer nicht an gehen.

      Korrektur: Durch Selbstheilung erledigt.

      2) Fahrzeug meint es hätte Automatikgetriebe.

      Korrektur: Kann nicht sein. Automatik hat keine Kupplung -Aber was soll die Meldung?

      3) Ich hatte erwartet das Teilweise Anzeigen vom RCD330 in das KI-Display erscheinen. Werden sie nicht

      Dieser Beitrag wurde bereits 5 mal editiert, zuletzt von iTommix ()