Einbau LED Tagfahrleuchten

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Da bin ich eigentlich richtig! Tagfahrlicht!
      Habe gerade gelesen das die Tagfahrlichter ausgehen sollten wenn man auf Abblendlich schaltet! Ist das so richtig? Weil ich eigentlich keinen kenne bei dem das so ist! Bei Audi sind die auch immer an! :rolleyes:
      Was stimmt denn nun? Wie gesagt der deutsche Verkehrsicherheisrat sagt müssen ausgehen und dürfen nicht heller sein als das Abblendlicht. ?(
      Gruß Frank :cscdbl:
    • ist richtig, die tfl müssen ausgehen wenn das abblendlicht angeht. was du siehst, z.b bei Audi ist das gedimmte tfl was dann als positionslicht (standlicht) dient. einige tfl dürfen das, andere nicht, je nach dem was sie für eine zulassung haben. Wenn auf dem Glas vom tfl noch ein "A" drauf ist dürfen sie auch als standlicht verwendet werden
    • Also ich muss jetzt auch mal ehrlich sein.
      Meiner Meinung nach gehören die TFL nur in die Autos wo es auch serienmässig angeboten wird.
      Ich finde diese nachgerüstete sieht immer so nach ATU und Bauhaus Tuning aus.
      Es ist ja gut wenn es ordentlich gemacht wird, aber mein Ding wäre das nie und bei mir wird es sowas niemals geben.
      Ist halt meine Meinung, aber jedem sein Ding.
      Ich habe halt andere merkwürdige Ticks!
    • Einbau erfolgreich

      Hallo,
      seid heute abend bin ich auch stolzer Besitzer eines LED Tagfahrlichtes. Ich fand das auf den Bildern von andy so toll, tja, da hats mir mein Sohn zum Geburtstag geschenkt, inkl. Einbau natürlich. Und jetzt ist er fertig.......... ;-Feier
      Morgen werd ich mal Bilder machen.
      Falls jemand Interesse hat, er baut es auch Anderen ein! Einfach ne pn schreiben. Tja wofür so ein Autoschrauber in der Familie alles gut ist ::53


      Petra und Bernd



      Wir können nicht beeinflußen, was mit uns geschieht, aber wir können entscheiden, welche Folgen das Geschehene für uns hat.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von saidi ()

    • Hallo saidi,



      herzlichen Glückwunsch zum erfolgreichen Einbau und zu den neuen LED-Tagfahrleuchten. :thumbup:

      Hat der Einbau problemlos geklappt ? Hast Du eventuell noch etwas zu meiner Einbauanleitung zu ergänzen oder zu verbesseren ?

      Würde mich über eine Antwort von Dir freuen.



      Viele Grüße



      Andy
    • derThor schrieb:

      Also nee, tut mir leid!
      Sieht aus wie bei jedem 0815 nachgerüstetem Astra oder was weiss ich :rolleyes:

      Sorry, das einzig wahre kommt von Audi, sonst nix!

      Aber dir muss es gefallen :thumbup:

      moin

      über die optik kann man streiten, nur:

      wer separates tfl haben will, kommt an dieser, oder ähnlicher lösungen nicht vorbei

      (diese vw lösung mit den hauptscheinwerfern ist eigentlich völlig daneben :thumbdown: )

      von vw wird nix kommen und wenn überhaupt ein facelift kommt, werden die neuen scheinwerfer nicht passen (siehe z.b. 1.& 2. facelift touran)

      ...wenn alle Tiere aufgegessen sind, machen wir mit den Veganern weiter...


      domaxen17
    • Ich könnte mir vorstellen, daß es einigermaßen aussieht, wenn man einen schmalen LED-Balken direkt in diese mittlere Lamelle neben dem NSW reinbaut. Aber dann reicht sägen allein nicht, da ist man auch noch am spachteln und nachlackieren.
      Beste Grüße
      Thomas

      EOS Edition MJ 2010, 1.4 TSI (122 PS), Herstellungsdatum: KW 39/2009 (außer Steuerkette und Turbo: 2012)
    • Easterhazy schrieb:

      Aber dann reicht sägen allein nicht, da ist man auch noch am spachteln und nachlackieren.
      wenn man was macht warum dann aber auch nicht richtig machen. kann ich mir gut vorstellen, wenn es richtig gemacht wir mit Spachteln oder vieleicht auch was mit Fieberglas was noch dazu formt und alles richtig lackiert. oder?
      Gruß Eddie
      ________________________________Das Auto ________________________________



    • Ja... so ungefähr in die Richtung. Druntersetzen sieht wild gebastelt aus, drübersetzen auch, also bleibt nur die goldene Mitte, das halbwegs stimmig in den Steg zu integrieren - was aber eine ziemliche Bastelei wäre. Soviel langeweile hab ich leider nicht, aber es wäre ein reizvolles Projekt. Die Plastikblenden um die Nebelscheinwerfer müßte man dann vermutlich gleich neu kaufen - dann kann man auch problemlos wieder zurück, wenns doch nichts geworden ist ;)
      Beste Grüße
      Thomas

      EOS Edition MJ 2010, 1.4 TSI (122 PS), Herstellungsdatum: KW 39/2009 (außer Steuerkette und Turbo: 2012)
    • Wenn ich mir die Einbauanleitung für die Dino LED's ansehe hat sich dieses Thema für mich schon erledigt.
      Als erstes bauen sie die Batterie aus ..... im V6 sind 2 Vliesakkus in Reihe geschaltet hinter der Rücksitzbank verbaut.
      Alternativ habe ich noch das hier gefunden gibt es leider noch nicht für den EOS und auch nicht für Xenon.

      Dayline
      Dateien
      • Dayline.jpg

        (17,8 kB, 131 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      LG Bastiane

      Tulpentour 2009 (1595km)
      Alpentour 2010 (1604km)
      Dänemarktour 2011 (3488km)
      Alpentour 2011 (2548km)
      Dänemarktour 2013 (3345km + 613km mit Autozug = 3958km)
      Niederrheintour 2014 (1744km)

      Time to say goodbye (2007-2013)
    • Ist eine Frage des Gewissens. Mir persönlich ist es egal ob ich ein Standlich zum Tagfahrlicht Zweckentfremde. Ich habe es so interpretiert das das der Anschluß der LED's auf die die Standlichtleitung geht mehr nicht und das dies genehmigt wurde.
      LG Bastiane

      Tulpentour 2009 (1595km)
      Alpentour 2010 (1604km)
      Dänemarktour 2011 (3488km)
      Alpentour 2011 (2548km)
      Dänemarktour 2013 (3345km + 613km mit Autozug = 3958km)
      Niederrheintour 2014 (1744km)

      Time to say goodbye (2007-2013)
    • Welches Tagfahrlicht?

      Hallo Gemeinde!

      Ich möchte bei meinem EOS (Serienfrontschürze) Tagfahrlicht nachrüsten. Hatte so an die LEDayFlex oder die LEDayLine von Hella gedacht -> tagfahrlicht.com/index_de.html

      Habt ihr Erfahrungen mit nachträglichen Einbauten? Welche passen am Besten neben die Nebellampen? Wie ist es mit den Teilen aus der Bucht?

      Oder kann man (ohne 50 EUR für den Freundlichen) die Hauptfahrscheinwerfer (oder die Nebellampen, wenn man das darf) dafür nutzen?
      Vielen Dank für eure Meinung!

      Christian
    • Hallo Christian,

      das Thema wird bereits länger diskutiert u.a. auch mit deinen beiden Leuchten: >>KLICK<<

      Dort findest du viele interessante Anregungen, auch was die Einbauort angeht. Verschiedene User haben das ja bereits umgesetzt!

      VG

      Jan
    • joho schrieb:

      Hallo Gemeinde!

      Ich möchte bei meinem EOS (Serienfrontschürze) Tagfahrlicht nachrüsten. Hatte so an die LEDayFlex oder die LEDayLine von Hella gedacht -> tagfahrlicht.com/index_de.html

      Habt ihr Erfahrungen mit nachträglichen Einbauten? Welche passen am Besten neben die Nebellampen? Wie ist es mit den Teilen aus der Bucht?

      Oder kann man (ohne 50 EUR für den Freundlichen) die Hauptfahrscheinwerfer (oder die Nebellampen, wenn man das darf) dafür nutzen?
      Vielen Dank für eure Meinung!

      Christian


      Beitrag verschoben ;)

      Man kann auch das Abblendlicht oder die NSW ( bis MJ 2009 ) als Tagfahrlicht codieren lassen.
      Die NSW als TFL zu nutzen ist etwas "grenzwertig" da diese keine Zulassung als TFL haben.
      Gruß Uwe



      Interessantes zum EOS : klick
      Infos zum Forum : klick
      Forums-Regeln : klick

      :eosg: Der EOS, der kleine Urlaub bei jeder Fahrt.©