Absenken der Seitenscheiben beim Betätigen des Türgriffs...

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Absenken der Seitenscheiben beim Betätigen des Türgriffs...

      Gesammelte Informationen : klick

      Hallo liebe Forums-Mitglieder,

      seit langem bin ich interessierter Leser dieses Forums, deswegen hoffe ich auf eure qualifizierte Hilfe. Ach ja: Die Suche gibt zwar Ergebnisse her, aber leider nichts, was explizit zu meinem Problem passt :-(.

      Mein EOS (Mj. 2009) verfügte über die Funktion, beim Betätigen des Türgriffs (Zug am Türgriff, allerdings nicht über den Öffnungspunkt der Tür hinaus) die Scheiben ein kleines Stück abzusenken um eine Beschädigung der Dichtungen zu vermeiden. Diese Funktion gab zunächst auf der rechten, kurz danach auf der linken Seite den Geist auf. Fortan senkte sich die Scheibe nur noch ab, wenn die Tür bereits ein kleines Stück "aufgesprungen" ist, sich also aus ihrer ursprünglichen, geschlossenen Lage herausbewegt hat. Leider hat dies nun zur Folge, dass selbst bei einer normalen Türöffnung ohne übermäßig schnell daran zu ziehen, die Scheibe aus der Dichtung gerissen wird.

      Im Rahmen einer Inspektion bei einem ganz furchtbaren "Freundlichen" wurde allerdings weder dieser, noch irgendwelche anderen Punkte (z.B. Motorruckeln während der Warmlaufphase beim niedertourigen Halten einer Geschwindigkeit) bearbeitet.

      Also Beschwerde beim Kundendienstleiter und darauffolgende gemeinsame Inaugenscheinnahme. An einem Vorführwagen zeigte ich dem KDL was ich meinte... und OH WUNDER, es funktioniert. Ziehen des Türgriffs um ein paar Milimeter aus der Ausgangslage, Fenster fährt ein Stück runter, weiter ziehen und die Tür springt auf.

      Heute dann ein Anruf vom Kundendienst: Man hätte sich die Stromlaufpläne meines Autos angesehen... er verfügt nicht über Türgriffe mit dieser Funktion.

      Ich werde WAHNSINNIG!! Es ist mein erstes Cabrio... meine Freundin und ich haben uns doch nicht nur eingebildet, dass mein Auto das am Anfang gemacht hat und nachher eben nicht mehr.

      Weiß jemand was da los ist? Ich fühle mich von VW ein wenig ver.....t. Ach ja, die Volkswagen Hotline habe ich bereits angerufen und angeschrieben... durchschnittliche Bearbeitungsdauer laut Hotline derzeit 4 WOCHEN!!!

      Herzlichen Dank!

      Tubby ;)
    • Hallo Tubby!

      Fahre auch MJ 09.
      Habe diese Funktion an Bord.
      Ob das bei mir jetzt zu 100% bei jeden Betätigen
      des Türgriffes funktioniert, kann ich nicht sagen.

      Habe festgestellt, das einige Funktionen
      nicht immer zu 100% funktionieren.

      Gruß Dete
      :eosschwarz: STAMMTISCH - MÖNCHENGLADBACH :eosschwarz:

      Niederrheintour 2014

    • Hallo Tubby;
      habe das gleiche Problem. Fahrerseite funktioniert, Beifahrerseite nicht (MJ 2008 ).
      Ist mir in den letzten Tagen aufgefallen.
      Die Aussage des Freundlichen ist nach meiner Auffassung nicht in Ordnung und kurzsichtig,
      da du in nächster Zeit die Dichtungen rekklamieren wirst.
      Werde das in den nächsten Tagen beim Freundlichen ansprechen und ändern lassen.
      Halte dich auf dem Laufenden.

      Gruß
      Jürgen
      Liebe Grüsse aus Warendorf

      Marion + Jürgen + Fiedel



      EOS-Stammtisch-EuRegio
      Hamaland-Tour 2010 NL-Tulpentour 2010 + 2011 Alpentour2010
    • Hallo Tubby,

      erstmal ein herzliches Willkommen hier im Forum. Trotz der ersten Unannehlichkeiten wünsche ich dir viel Spass und Freude mit dem Auto.

      Da automatische Absenken der Fenster über die Türgriffsensoren haben alle Eosinen vom ersten Modell an.

      Manchmal reagieren diese Sensoren jedoch recht träge.

      Ob es hilft, kann ich leider nicht sagen, aber probier doch mal das neu anlernen der Fensterheber:
      "Das Fahrzeug von außen mit dem Schlüssel verschließen und den Schlüssel über 2 Sekunden festhalten. Danach nochmal wiederholen"

      Seite 43 in der Bedienungsanleitung.

      Gruß Michael
      Nichts auf der Welt ist so gerecht verteilt wie der Verstand. Jeder meint, dass er genug davon hat. (R. Descartes) :P
    • das thema hatten wir ja schon an anderer stelle. hatte das jetzt nochmal im autohaus angesprochen. angeblich sei ich erst der zweite kunde gewesen dem das aufgefallen ist das nicht beide seiten gleich funktionen. erste aussage war das sie bei dem anderen kunde gerade dabei sind ein neues türschloss zu bestellen und wenn sie das dann eingebaut haben, wollten sie mich nochmal anrufen ob das geholfen hat. nun kam der anruf. angeblich gibt es zu dem thema jetzt von vw eine reparaturlösung. durch fertigungstoleranzen sind manche mikroschalter schwergängig. daher gehts mal bei einem eos und bei einem anderen mal wieder nicht. wenn die reparaturlösung nicht hilft, muß der mikroschalter gewechselt werden. aber habs noch nicht machen lassen, von daher kann ich euch noch nich berichten ob es geholfen hat.
    • Scheibenabsenkung

      Hallo alle zusammen. Ich habe meinen EOS auch in der Werkstatt wegen desselben Problems. Es mußte ein neues Bauteil am rechten Türschloß bestellt werden. Heute soll es fertig werden. Wenn alles wieder i O ist, werde ich mich mit einer möglichst genauen Fehlerabstellung im Forum melden. Ich hatte wie viele andere EOS Fahrer auch das Problem, das das Werkstattpersonal die Funktion der Scheibenabsenkung eigentlich gar nicht kennt.

      Viel Grüße aus Achim, Smartie :thumbsup:
      Der mit dem Funkgerätehalter.
      Norwegen Tourer 2012, 2016, 2018, in Planung 2020 - Nordlichtertour nach Bodø ( Buda )







    • Hallo,

      ich hatte ein ähnliches Problem, bei mir ist auf der Beifahrerseite nach der Absenkung des Fenster, dieses nicht jedes mal wieder hochgefahren.
      Ich war deswegen 2 mal beim :) , irgendwann hab ich einen anruf bekommen das es ein neues STG gäbe. Seitdem dieses drinne ist funktioniert die Absenkung und vor allem das hochfahren.
      Mir ist jetzt nur aufgefallen, dass das rechte Fenster beim automatischen runterfahren knapp 1 cm aus der Tür rausschaut. bei nochmaligen betätigen des Fensterheber fährt es komplett runter

      Gruß
      XeteX
      Fragen ist Menschlich

      EOS Edition 2009, 2.0 TDI 140PS, DSG, DCC, XENON, RNS510 + DynAudio, Media-In, DWA, elektrische Sitze
    • @xertex,

      auch das das Fenster bein Runterfahren ca 1 cm rausschaut und erst beim zweiten Betätigen komplett runterfährt ist "normal", was VW sich dabei gedacht hat haben wir hierim Forum irgendwann auch schon mal dikutiert. Fakt ist, das macht jeder EOS so......

      Viele Grüsse
      Uwe Hirsch
      :eosschwarz: - :eosschwarz: - :eosweiss: :eosweiss: Mein Profil
      EOS 1: 11/07 - 08/10 - EOS 2: 09/10 - 08/16 - EOS 3: 08/16 - 06/17 - EOS 4: 07/17 - ??
      DSG, Xenon, Light Assist, Tempomat, Keyless Entry, SmartTop Dachmodul, Scholles Windschott
      2018: Badnlerländle Winterspass - Franken Frühjahrstour - Mittsommer Dänemark - Spätzletour - Eos goes Wenckstein
    • Hallo Uwe,

      ahh Klasse. Hab das vorher nie beachtet und natürlich das Fenster mit neuem Steuergerät besonders penibel beachtet ;)

      Danke für die Info
      Fragen ist Menschlich

      EOS Edition 2009, 2.0 TDI 140PS, DSG, DCC, XENON, RNS510 + DynAudio, Media-In, DWA, elektrische Sitze
    • Scheibenabsenkung

      Habe heute Nachmittag das Fzg. beim Freundlichen abgeholt, alles wieder in Ordnung. Im Gespräch mit dem Service Mitarbeiter wurde mir gesagt, das der Mikroschalter defekt war. Scheint wohl eine Kinderkrankheit zu sein. Zum Glück lief die Reparatur noch auf Garantie. Ich möchte nicht wissen, was so etwas in Euro kostet.

      Grüße aus Achim, Smartie :thumbsup:
      Der mit dem Funkgerätehalter.
      Norwegen Tourer 2012, 2016, 2018, in Planung 2020 - Nordlichtertour nach Bodø ( Buda )







    • Erstmal vielen Dank für eure Antworten. Für diejenigen, die es interessiert - hier ein Update:

      Habe mein Auto heute abgeholt, die Scheiben senken sich noch immer nicht ab, wenn man am Türgriff zieht. Angeblich hätte man die Tür zerlegt und festgestellt, dass mein Auto noch nicht über den zweistufigen (?) Mikroschalter verfügt sondern nur über den einstufigen (es fehlt außerdem ein Kabel - ein braunes?). Dieser beherrscht die von mir beschriebene Funktion allerdings nicht.

      Man hat auch mit VW gesprochen und gemeinsam recherchiert und dabei folgendes festgestellt:

      Mein Auto ist Modelljahr 09, allerdings einer der allerersten... im Verlauf der Serie wurde der Türgriff noch einmal verändert.

      Eigentlich sagt man mir, dass mein Auto das - warum auch immer - nicht kann und vor allem NIE KONNTE. Und genau das ist der Punkt, der mich wütend mach. Ich weiß - und meine Freundin auch - dass diese Funktion existierte und dann zunächst rechts und dann links eben nicht mehr. Man hat sich also viel Mühe gegeben zu recherchieren und mir dazulegen was alles nicht sein kann... stellt euch vor ihr steigt jeden Tag in euer Auto und schaltet immer das Licht ein. Plötzlich sagt euch der Händler: Dieses Fahrzeug verfügt gar nicht über Licht... würde euch auch ärgern, oder?

      Auf meinen Hinweis, dass ich nun in 6 Monaten wieder auf dem Hof stehe um die beschädigten Türdichtungen zu beanstanden kam erstmal keine Reaktion.

      Als ich dann sagte, dass ich das Auto einem unabhängigen Sachverständigen übergeben werde, der dann herausfinden soll wie es an dem Fahrzeug eigentlich sein sollte sagte der KDL dass man den Fall noch nicht abschließen werde und sich noch einmal bei mir meldet.

      Es geht mir nun nicht mehr nur um die Funktion... sondern jetzt vor allem auch darum zu beweisen, dass Meine Tassen alle schön im Schrank stehen.

      Ach so, VW hat sich mir gegenüber noch nicht abschließend geäußert. Wenn irgendjemand weiß, auf welcher Basis mein Problem wirklich beruht bin ich noch immer für jede Hilfe dankbar. *verzweifeltsei*

      Werde euch auf dem Laufenden halten!

      Danke und viele Grüße,
      Tubby
    • Hallo Tubby,
      war gestern beim :) und hab ihm das Problem geschildert. Hat etwas gedauert bis
      er´s verstanden hat und konnte sich auch nicht erklären, das die Fahrerseite funktioniert,
      die Beifahrerseite nicht (MJ 2008). Hab ihm gleich gesagt, das ich in Kürze die Dichtungen reklamieren
      werde, wenn der Mikroschalter nicht ausgetauscht wird oder anders Abhilfe geschaffen wird.
      Er ist aber mittlerweile davon überzeugt, das das so nicht in Ordnung ist und auf Rekla geändert werden müßte.
      Der Versuch über die Einstellung des Baudenzuges Abhilfe zu schaffen funktionerte nicht.
      Er hat sich bei VW erkundigt und muss morgen den Fehlerspeicher auslesen (Anweisung VW).
      Was anschl. passiert ist noch nicht geklärt. Bin gespannt.
      Fortsetzung folgt.
      Liebe Grüsse aus Warendorf

      Marion + Jürgen + Fiedel



      EOS-Stammtisch-EuRegio
      Hamaland-Tour 2010 NL-Tulpentour 2010 + 2011 Alpentour2010
    • Hi,
      noch kein Ergebnis.
      Letzten Freitag hatte der :) keine Zeit zum Auslesen des Fehlerspeichers.
      Liebe Grüsse aus Warendorf

      Marion + Jürgen + Fiedel



      EOS-Stammtisch-EuRegio
      Hamaland-Tour 2010 NL-Tulpentour 2010 + 2011 Alpentour2010
    • Nur mal für die Statisik - mein MJ2010 senkt die Scheiben bereits vorsorglich ab, wenn der Wagen per ZV geöffnet wird, ebenfalls wenn man den Zündschlüssel abzieht. Er fährt sie allerdings zeitnah nach ca 10-15 Sec. auch wieder hoch, wenn keiner ein- oder aussteigt.
      Beim Türgriff-Betätigen fahren sie (wenn sie noch/wieder oben sind) auch runter - aber meistens greift schon die ZV/Zündschlüssellogik. Das haben hier auch schon andere berichtet - mit älteren MJ. Gibt es die Funktion dann garnicht bei Dir?
      Beste Grüße
      Thomas

      EOS Edition MJ 2010, 1.4 TSI (122 PS), Herstellungsdatum: KW 39/2009 (außer Steuerkette und Turbo: 2012)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Easterhazy ()

    • Hallo Thomas,

      Easterhazy schrieb:

      Nur mal für die Statisik - mein MJ2010 senkt die Scheiben bereits vorsorglich ab, wenn der Wagen per ZV geöffnet wird, ebenfalls wenn man den Zündschlüssel abzieht. Er fährt sie allerdings zeitnah nach ca 10-15 Sec. auch wieder hoch, wenn keiner ein- oder aussteigt.

      Das macht meiner auch. Wenn ich die Fahrerseite öffne fährt die Scheibe beim Ziehen des
      Türgriffes (ohne ganz zu öffnen) die Scheibe herunter. Auf der Beifahrerseite nicht. Dadurch
      wird auf Dauer die Dichtung beschädigt.

      Fehlerauslese hat gerade stattgefunden. Ergebnis kommt morgen/übermorgen.
      Liebe Grüsse aus Warendorf

      Marion + Jürgen + Fiedel



      EOS-Stammtisch-EuRegio
      Hamaland-Tour 2010 NL-Tulpentour 2010 + 2011 Alpentour2010
    • Easterhazy schrieb:

      Nur mal für die Statisik - mein MJ2010 senkt die Scheiben bereits vorsorglich ab, wenn der Wagen per ZV geöffnet wird, ebenfalls wenn man den Zündschlüssel abzieht. Er fährt sie allerdings zeitnah nach ca 10-15 Sec. auch wieder hoch, wenn keiner ein- oder aussteigt.
      Beim Türgriff-Betätigen fahren sie (wenn sie noch/wieder oben sind) auch runter - aber meistens greift schon die ZV/Zündschlüssellogik. Das haben hier auch schon andere berichtet - mit älteren MJ. Gibt es die Funktion dann garnicht bei Dir?


      Stimmt alles auch bei mir.

      Aber so wie Tubby es geschrieben hat bzw. wie ich es verstanden habe, soll sich das Fenster auch schon NUR beim Betätigen des Türgriffs ( Mikroschalter im Türgriff außen ) bewegen.

      Richtig?
      Und das macht mein Eos nicht.
      Habe jetzt einen Eos ..........................
    • gerade lecker Pflaumenkuchen mit Sahne gegessen :thumbsup:

      Ist ein kleiner Laden und ich hab gestern nicht mehr auf die
      Antwort gewartet. Hab auch noch andere Sachen zu tun!!! :D

      Ergebnis: Mikroschalter wird bestellt und auf Garantie gewechselt.
      Liebe Grüsse aus Warendorf

      Marion + Jürgen + Fiedel



      EOS-Stammtisch-EuRegio
      Hamaland-Tour 2010 NL-Tulpentour 2010 + 2011 Alpentour2010