Angepinnt unkontrolliertes "Zucken" der Fenster -- Problem behoben

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Hallo Gemeinde,

      habe ein ähnliches Problem, mein Eos (12/06).

      Nach dem ausschalten der Zündung und dem abziehen des Zündschlüssel fahren die Scheiben ein stück herunter und gleich wieder rauf,
      sodass nach dem Aussteigen und verschließen der Tür die Scheibe zu Hoch steht und neben dem Gummi liegt.
      wenn ich den Zündschlüssel sehr langsam und behutsam rausziehe geht alles normal.
      kann das in diesem Fall auch der Schalter am Zündschloss sein?
    • Zündschlossschalter wechseln, Tipp

      Hallo liebe Eos Gemeinde.
      Habe heute unseren Zündschlossschalter gewechselt. Hatten auch dieses unkontrollierte Zucken der Seitenscheiben. Hier im Forum gibt es eine Reparaturanleitung, wonach ich auch vorgegangen bin.
      Doch gleich das erst Problem trat auf, als ich den oberen Deckel der Lenksäulenverkleidung entfernen wollte. Man denkt, sie wäre an der Seite geclipst. Doch die Hauptclipse sitzen oben in der Rundung. Es ist recht vorteilhaft, wenn man sich mit dem Fingernagel einen kleinen Spalt verschafft, und dann in diesen mit einem Kunststoffspatel geht, und mit etwas Druck den oberen Deckel von der unteren Verleidung löst.
      Dann die oberen Schrauben herausdrehen.(Lenkrad muss nicht ab !!! ) Man kommt an die Schrauben, wenn man den Motor startet, und das Lenkrad demensprechend verdreht.
      Dann noch untere Schraube herausdrehn. Untere Verkleidung abnehmen.
      Als nächstes den Stecker des Zündschlossschalters abziehen. Nase entriegen und möglichst gerade nach hinten. Kabel sind recht kurz.
      Nun den Zündschlossschalter rausnehmen. Dazu ist es vorteilhaft, wenn man den hinteren schwarzen Deckel abbricht. Mit Schraubendreher vor der Seite reingehn und abhebeln.
      Jetzt mit einem kleinen Schraubendreher dort einstechen wo der Zündschlossschalter seine Verrieglungsnasen hat, diese entriegeln, inden man ihn dort etwas anhält wo man ihn entriegelt hat, und dann die andere Nase.
      Dann geht er raus. Beim Einsetzen darauf achten, wie der Pin vom Zündschloss steht.
      Dann Teil wieder anklemmen, Stecker gerade einstecken.
      Fertig.
      Hoffe Ich konnte euch helfen.
      LG
      Jürgen

      Beitrag von Plathai ()

      Dieser Beitrag wurde vom Autor gelöscht ().