Windgeräusche

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Windgeräusche

      Windgeräusche nach türe ausbauern bei lakirung kommen geräusche rein bei 130 kmm /h bei A säulenverkleidung
      Bilder
      • 89824885_10215452354803937_7458973585890082816_n.jpg

        69,49 kB, 450×600, 14 mal angesehen
      • 89887854_10215452353923915_7811296234286612480_n.jpg

        57,26 kB, 450×600, 14 mal angesehen
      • 89815564_10215452352923890_3950049381675171840_n.jpg

        96,15 kB, 800×600, 16 mal angesehen
    • Neu

      Hab ich das ihn Polen Lackieren lassen so weiter passt alles nur Ab 120 km/h denkt man, man hätte das Fenster einen Spalt weit offen gelassenkommt von hier wie auf bild kann sein das Dichtung spinnt?dort bekomme ich fast fing rein ist des normal ? frag ich .....Lg
      Dichtung hat keine riss hab ich gekuckt !!
      Bilder
      • 89824885_10215452354803937_7458973585890082816_n.jpg

        70,1 kB, 450×600, 20 mal angesehen
    • Neu

      Hallo Munever,

      vielleicht wird Dein Problem gelöst, wenn Du die Fensterscheibe mal neu anlernst.
      Informationen hierzu findest Du hier : "Fenster einstellen"

      Wenn das nicht funktioniert, und die Fensterdichtung ist wirklich nicht das Problem, musst Du die Aussrichtung der Scheibe überprüfen.
      • Ist der Abstand der Markierungen am oberen Fensterrand zur Dichtung bei geschlossenem Fenster rechts und links gleich?

      • Läuft die vordere Fensterscheibe parallel zur hinteren Scheibe? (Siehe Bild)


      • Dann kann man noch den Neigungswinkel der Scheibe überprüfen. Läuft die Scheibe sauber in den Dichtungsschlitz ein?
        (Unter der Tür befinden sich zwei Abdeckkappen. Dahinter befinden sich die Schrauben der Fenster-Führungseinheit (siehe Bild). Dort hat man die Möglichkeit geringfügig den Neigungswinkel der Scheibe anzugleichen.)


      Zum Thema Fensterheber gibt es jede Menge Informationen hier
      Grüße aus dem Münsterland
      Gerd


      :eosgrau: Es ist wichtiger, den Jahren mehr Leben zu geben
      als dem Leben mehr Jahre. :greis;