Motorwäsche ?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Der Motor meiner EOS sieht aus, als wäre es nie (10 Jahre) gewaschen worden. Auf meine Frage an eine VW Garage ob eine Motorwäsche empfehlenswert wäre, habe ich folgende Antwort gekriegt:

      Der Schmutz sieht zwar nicht schön aus, aber es schützt den Motor, die Garage hat es mir nicht empfohlen.

      Wenn du es machen willst, dann nur in einer dafür spezialisierten Garage.
    • Vor Jahren hatte ich auch mal vor, eine Motorwäsche damals bei meinem Golf 4 zumachen.
      Habe meinen Mechaniker der bei VW arbeitet angesprochen und der sagte mir auch lass es sein,
      da der Dreck den Motor schützt und wenn man eine Motorwäsche macht, besteht die Gefahr, dass man bei diversen bewegliechen Teilen das Fett gefernt (z.B. Lager usw).

      Also habe ich es sein lassen und der Golf lief ohne Probleme 18 Jahre :--))
      Gruß Adrian :eosschwarz:
    • Ok ich danke für dir Info.
      Ich frage nur weil auch ein riesen Loch in der Motordämmmatte ist (laut Vorbesitzer vom Marder) und ich bei euch gelesen habe man sollte den Motor dann mal reinigen lassen weil der Mardergeruch andere Marder anziehen könnte. Werde auf jeden Fall mal die Matte gegen eine neue austauschen, sieht ziemlich zerrupft aus.
      :cscdbl: Gruß aus Bayern,Eddy
    • eddyvaneos schrieb:

      Werde auf jeden Fall mal die Matte gegen eine neue austauschen, sieht ziemlich zerrupft aus.
      Es fährt sich auch ohne Matte gut ;) . Meine Matte war auch zerrupft, habe und würde aus genannten Gründen keine Motorwäsche machen. Auch nie (wieder) einen Mader zu Besuch gehabt :D .
      ------------------
      Gruß
      Theo

      EOS 2,0TSI Individual; Bj. 06.2006
      März 2019 - 166.000km
    • Bei unserem sehr alten Auto ist mir noch klar, was anschließend neu gefettet werden muß, z.B. Bowdenzug zum Vergaser, Motorhaube, Heizungsreglung usw., da eine Motorwäsche alle Fette entfernt.

      Nur läuft heute doch alles elektrisch, mittels Stellmotoren und anderem Zeugs ab, so das es keine zu pflegende Mechanik mehr gibt :greis;

      Helft mir doch bitte auf die Sprünge, was im Eos Motorraum wäre den nachzupflegen, Batterieklemmen, Motorhauben Riegel...

      Ansonsten habe ich auch noch in der Erinnerung, dass man ein Auto auch kaputt pflegen kann und im Motorraum Feuchtigkeit nichts zu suchen hat ;dnk)
      Eos Touren erhalten einen jung..... :thumbsup:
    • Man kann heute neben einer normalen Motorwäsche mit Dampfstrahler, seinen Motorraum auch mit Trockeneis reinigen lassen. Selbst Flugrost etc. an Achsteilen kann damit entfernt werden. einfach mal Googlen bzw. bei eBay Kleinanzeigen schauen, wer es bei euch in der Nähe anbietet. Eine Motorwäsche sollte schon hin und wieder in einem Autoleben gemacht werden.
      Grüße Jan ______________________ :eosdunkelblau: ______________________
      ------- ------------------ ------ ------ ------ ------ ----- ------- -------- ----------
      ____________________________________________________________
    • Schaden kann auch eher an elektronischen Bauteilen (Sensoren, Stecker) durch eindringende Feuchtigkeit entstehen. Dampfstrahlen sollte man letztendlich sein lassen.
      ------------------
      Gruß
      Theo

      EOS 2,0TSI Individual; Bj. 06.2006
      März 2019 - 166.000km
    • Da man eine Motorwäsche nicht alle Tage macht, sollte man sie von einem Aufbereiter machen lassen. Bei uns hier im Ort kostet das 25€ und der Motorraum sieht beinahe aus wie neu. Warum sollte man sich damit also selbst beschäftigen.
      Grüße Jan ______________________ :eosdunkelblau: ______________________
      ------- ------------------ ------ ------ ------ ------ ----- ------- -------- ----------
      ____________________________________________________________
    • Es ging mehr ums Warum und weniger ums Wie. Dazu um mögliche Schmierstellen im Motorraum des Eos.

      Nun werde ich mich der Benzinpreisdiskussion zuwenden, endlich mal ein wirkliches Eos Thema und dann, wie lang dürfen meine Fussnägelsein, damit sie die Padele nicht zerkratzen. ;baseb)
      Eos Touren erhalten einen jung..... :thumbsup:
    • Es ging genau um das wie und eben nicht um das warum. Irgendwie hast Du einen Humor den ich fast nie verstehe oder ist es gar kein Humor?
      Grüße Jan ______________________ :eosdunkelblau: ______________________
      ------- ------------------ ------ ------ ------ ------ ----- ------- -------- ----------
      ____________________________________________________________
    • Holle76 schrieb:

      Es ging genau um das wie und eben nicht um das warum. Irgendwie hast Du einen Humor den ich fast nie verstehe oder ist es gar kein Humor?
      Mir ging es um die von mir in diesem Zusammenhang gestellte Frage :)

      Belassen wir es beim Eos.... und nicht der Selbstdarstellung :rolleyes:
      Eos Touren erhalten einen jung..... :thumbsup:
    • Theo schrieb:

      eddyvaneos schrieb:

      Werde auf jeden Fall mal die Matte gegen eine neue austauschen, sieht ziemlich zerrupft aus.
      Es fährt sich auch ohne Matte gut ;) . Meine Matte war auch zerrupft, habe und würde aus genannten Gründen keine Motorwäsche machen. Auch nie (wieder) einen Mader zu Besuch gehabt :D .
      Hatte auch ein Loch in der Matte, fahre seitdem auch ohne.
      ICH FAHR EIN AUTO TIEF UND BREIT TANKE VIEL UND KOMM NICHT WEIT

      #STATIC#20"#LOWnLOUD#R32#RESTGEWINDE#
      how deep is your love?