Schraube im Kofferraum gefunden

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Schraube im Kofferraum gefunden

      Hallo zusammen,

      ich habe heute eine schwarze Metallschraube im Kofferraum gefunden. Länge ca. 20 mm, Durchmesser ca. 14 mm, keinerlei Beschriftungen vorhanden.

      Bei einer ersten Durchsicht im Kofferraum bin ich nicht fündig geworden, stammt die Schraube eventuell vom Dach?
      Kann mir einer von euch einen Tipp geben, wo sich das Teil möglicherweise rausgenudelt haben könnte?

      LG Ela

      IMG_0143_k.jpgIMG_0140_k.jpgIMG_0139_k.jpg
      EOS 2.0 TSI Deep Black ;love2* ;love2* ;love2*
    • Hallo Thomas,

      danke für den Tipp, werde ich mal bei Tageslicht überprüfen.

      Wäre auch plausibel, ich war heute Sprudel holen und musste daher die Abdeckung mehrmals hoch und runter machen. Beim Ausladen daheim lag dann die Schraube da, wobei ich nicht ausschließen möchte, dass sie da schon länger lag und ich sie nur nicht bemerkt habe. Jedenfalls hatte ich nichts anderes im Kofferraum, die Schraube muss definitiv vom EOS stammen.

      LG Ela
      EOS 2.0 TSI Deep Black ;love2* ;love2* ;love2*
    • Halo Ela,
      nein, von den Lagern der Gepäckraumabdeckung ist die Schraube nicht. Die haben ein metrische Gewinde, ich glaube, M5 oder M6.
      Deine Schraube stammt von einer Verkleidung.
      Entweder von der der Heckklappe (in den Griffmuden zum zuziehen, nicht leicht zu sehen) oder von der Verkleidung des Rückteils.

      Viele Grüße,
      Marc
      Wo kämen wir den hin, wenn alle sagten:"Wo kämen wir denn hin?" und niemand ginge, um zu sehen, wohin wir kämen, wenn wir gingen.
      :cscbl: mit folgenden Umbauten: Parklenkassistent 2.5 * DiscoverMedia PQ * Smart Top Verdeckmodul * Lenkstockschalter mit separatem Hebel für die GRA1 * Spurhalteassistent1 * Verkehrszeichenerkennung1 * Fernlichtassistent1 * ACC mit Front Assist1
      in Vorbereitung: Side Assist und Reifendruckkontrolle


      Ich bin gerne bei der Kodierung mit VCDS und VCP im Raum Wetzlar, Gießen, Butzbach behilflich.

      1Diese Komponenten waren nie als Ausstattungsvarianten für den Eos erhältlich
    • Hallo Marc und Thomas,

      ich habe heute bei Tageslicht den Kofferraum durchforstet.

      Bei der Abdeckung sind beide Schrauben drinnen. Die Schrauben in den Griffmulden konnte ich ertasten, rechts wie links jeweils eine Schraube drinnen, beide dem Gefühl nach aus Kunststoff.

      Generell haben alle Schrauben in der Kofferraumverkleidung einen Kunststoffkopf, der auch etwas größer ist als der von meiner Schraube. Diese ist vollständig aus Metall, auch der Kopf. Hier also auch Fehlanzeige.

      Die Suche geht also weiter - hat noch irgend jemand Vermutungen? ?(


      LG Ela
      EOS 2.0 TSI Deep Black ;love2* ;love2* ;love2*
    • Ich bin mir jetzt nicht sicher, aber sind hinter dem Warndreieck nicht auch noch zwei Schrauben?
      Sonst können die anderen Schrauben eigentlich nicht zum Vorschein, da die hinter der Verkleidung sind. ( Schrauben für Dachsteuergerät, Masseanschluss, und andere Seite auch noch ein Steuergerät )
      Sonst würde mir auch erst mal nix weiter einfallen.
    • Hast du auch auf der Innenseite des Kofferraudeckels nachgesehen ?

      Die Verkleidung dort ist mit mehreren Schrauben befestigt.
      1. :eosweiss: 2,0 TDI Sport und Style von 10-2013 bis 11-2016.

      2. :eosweiss: 2,0 TSI ab 09-2018 bis dato


      :cscwessrev: End Of Summer :cscweiss: End Of Snow
    • Hmm.
      Die von den Steuergeräten hinter der Verkleidung können es eigentlich auch nicht sein, da die soweit ich weiß, Feingewinde haben.
      Das hier mit Grobgewinde, würde ich sagen, damit das irgendein Plastikteil zusammenhält.
      Mir fällt aber nichts gerade ein.
    • Eigentlich kann sich die Schraube sich auch nicht hinter der Verkleidung gelöst haben, denn sie lag direkt auf dem Kofferraumboden.

      Weiß jemand, ob die Schraube vom Dach stammen kann? Beim letzten Öffnen und Schließen lief allerdings alles ganz normal. Heute habe ich es lieber nicht ausprobiert, das blöde Schraubenteil macht mir etwas Unbehagen.
      EOS 2.0 TSI Deep Black ;love2* ;love2* ;love2*
    • Wenn die Rückleuchten fest sind, und nix klappert, dann mach dir nicht zu viel Gedanken.
      Hab auch schon bei meiner ganzen Bastelei mal eine Schraube übrig gehabt, und wusste nicht, wo die vergessen haben kann.
      War jedenfalls alles fest, und klappert nix, also scheiß drauf auf die eine. :whistling: :P
    • Ja, wahrscheinlich hast du recht. Der EOS hat vor ca. 5 Wochen nen neuen Stoßfänger bekommen, nachdem ein VW Bus daran hängengeblieben ist. Vielleicht hat der Freundliche beim Austausch eine Schraube im Kofferraum vergessen und das Teil ist jetzt erst ins Blickfeld gekullert. Möglich ist alles.
      EOS 2.0 TSI Deep Black ;love2* ;love2* ;love2*
    • Im Kofferraum gibt es oberhalb der Gepäckraumabtrennung wo die Filzverkleidung endet auf dem Abschlussblech drei solche Schrauben. Die sieht man nur, wenn die Gepäckraumabtrennung runtergeklappt ist. Welches Gewinde die haben, habe ich aber nicht nachgeschaut.
      schrauben.jpg

      Ich halte ansonsten aber auch den Stoßfänger für die wahrscheinlichste Ursache, gerade auch, weil die Schraube etwas so aussieht, als ob sie Feuchtigkeit ausgesetzt war. Ich habe den Stoßfänger mal wegen AHK-Nachrüstung abgeschraubt. Solche oder ähnliche Schrauben gibt es da an folgenden Stellen:
      - jeweils eine an der Oberseite der Rückleuchten
      - jeweils drei unter den Rückleuchten
      - jeweils drei im Radkasten
      - zwei am Diffusor
      Die Positionen kann man im ersten Beitrag dieses Links erkennen.

      Falls du die Quelle nicht findest, würde ich mir keine großen Sorgen machen. Ich glaube nicht, dass die Schraube für die Dachfunktion entscheidend ist. Die stammt bestimmt irgendwo von einer Plastik- oder Blechverkleidung, die zusätzlich an fünf weiteren Punkten verschraubt oder geclipst ist.

      LG
    • Jepp, die Schrauben um den Stoßfänger herum sehen auf den Bildern seeehr passend aus. Ich dachte mir nämlich auch, das Teil hat schon mehr als einmal Feuchtigkeit abbkommen. Ich sollte mir wohl eher Sorgen machen, wenn die Schrauben vom Dach so aussehen würden.

      Ich gehe mittlerweile auch davon aus, dass die Schraube beim Stoßfängertausch abhanden gekommen und nun wieder aufgetaucht ist. Das passt zeitlich alles zusammen und Uwe war ja auch auf derselben Fährte. Jetzt kann ich wenigstens wieder beruhigt schlafen ;)

      Ich danke euch allen ganz herzlich für die rege Mitarbeit!

      LG Ela
      EOS 2.0 TSI Deep Black ;love2* ;love2* ;love2*