Neue Kamera (3Q0) in meinem Eos

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Neue Kamera (3Q0) in meinem Eos

      Hallo Gemeinde,

      wie Ihr ja wisst, hatte ich meinem Eos eine 3AA Kamera für LaneAssist, Verkehrszeichenerkennung und Fernlichtassistent nachgerüstet (siehe hier).
      Da ich zur Montage das Kameramodul und die Elektronik trennen musste, für die Elektronik beim Eos aber kein ausreichender Platz im Dach vorhanden ist, habe ich mich entschlossen, die Kamera, wie bei den Autos mit Serienausstattung, direkt an der Scheibe zu montieren (geiler Satz - stimmen die Kommata?).
      Ein weiterer Vorteil ist, dass die 3Q0 Kamera das Fahrzeug mittig in der Fahrspur halten kann und nicht dauernd zwischen linker und rechter Markierung hin und her pendelt. Außerdem lässt sich die Zeit, bis ein Lenkeingriff notwendig wird, auf ca. 50 Sekunden erhöhen.
      Als erstes begann die Suche nach einer geeigneten Halterung, die sich entsprechend umbauen ließ. Vorgabe war, dass der Regensensor des Eos und seine Position bleiben sollte, um noch größere Umbauarbeiten zu vermeiden.
      So bleiben zwischen Spiegelhalter und Kamera lediglich 10cm für die Halterung der Kamera. Auf den richtien Weg brachte mich das Bild eines Kamerahaltrers, das Martin gepostet hatte. Nachdem ich herausgefunden hatte, dass diese von einem Skoda Superb stammte, galt es nur noch eine solche Halterung aufzutreiben.
      Gleichzeitig suchte ich nach einer Scheibe, bei der die dritte Sonnenblende auf der Innenseite der Frontscheibe und nicht wie bei der Originalscheibe, zwischen den verklebten Scheiben lag. Ein einziger der vielen Händler die ich angesprochen hatte machte sich die Mühe, beim Hersteller nachzufragen. Ich bedanke mich mal mit dem Link. Er konnte mir garantieren, dass die Scheibe von Nordglas meinen Ansprüchen entsprechen würde.

      Nachdem nun die Scheibe und Halterung gefunden war, konnte die Arbeit beginnen. So sah die Scheibe aus, nachdem ich sie bekommen hatte...
      LA01.jpg

      ...und so nach dem Verbrauch von ca. 8 x 800er, 7 x 2000er und 9 x 3000er Schleifscheiben, vielen Tropen Ceroxyd-Schleifpaste und gut 6 Stunden Arbeit.
      LA02.jpg

      Nun habe ich nach viel nachdenken und messen mit TurboCad eine Schablone für den Auftrag des Schwarzprimers konstruiert. Diese wurde dann mit einem Schneidplotter ausgeschnitten und auf die Scheibe geklebt. Hab tatsächlich vergessen davon ein Foto zu machen. Ich denke aber, Ihr könnt Euch das vorstellen ^^ . Danach wurden die freien Flächen mit dem Schwarzprimer ausgefüllt.
      Kamerahalter Superb neu.jpgLA03.jpg

      Dadurch war die Position für den inzwischen mit der Fräsmachine angepassten Halter des Superb vorgegeben. Mit 4 Holzklötzchen habe ich die mühsam ermittelte Position des Halters mittig fixiert um nicht experimentieren zu müssen, wenn der Kleber aufgetragen ist. Übrigens, die oberen Klötzchen ergeben einen Abstand von 10mm. Falls das jemand nachmachen möchte :D
      Da die Scheibe des Eos stärker gewölbt ist, als die des Superb, habe ich mir noch eine Vorrichtung angefertigt, die den Halter während der Aushärtung des Klebers an den relevanten Stellen an die Scheibe drückt.
      LA04.jpgLA05.jpg

      Nach 24 Stunden Wartezeit zeigte sich der Lohn der ganzen Arbeit und ich wartete auf einen Termin zum Scheibeneinbau.
      LA06.jpgLA07.jpg

      Dann war es soweit...
      LA08.jpgLA09.jpg

      To be continued...
      Wo kämen wir den hin, wenn alle sagten:"Wo kämen wir denn hin?" und niemand ginge, um zu sehen, wohin wir kämen, wenn wir gingen.
      :cscbl: mit folgenden Umbauten: Parklenkassistent 2.5 * DiscoverMedia PQ * Smart Top Verdeckmodul * Lenkstockschalter mit separatem Hebel für die GRA1 * Spurhalteassistent1 * Verkehrszeichenerkennung1 * Fernlichtassistent1 * ACC mit Front Assist1
      in Vorbereitung: Side Assist und Reifendruckkontrolle


      Ich bin gerne bei der Kodierung mit VCDS und VCP im Raum Wetzlar, Gießen, Butzbach behilflich.

      1Diese Komponenten waren nie als Ausstattungsvarianten für den Eos erhältlich
    • ...weiter geht's
      Jetzt folgen noch die Bilder der fertig eingebauten Scheibe mit eingesetzter Kamera.
      LA10.jpgLA11.jpg

      Nachdem ich nun seit über zwei Wochen mit der neuen Kamera unterwegs bin muss ich sagen, dass sich die ganze Arbeit mehr als gelohnt hat. Zum einen, weil man der Kamera schon anmerkt, dass sie eine Generation jünger ist, als die 3AA, zum anderen weil nun abzusehen ist, dass ich mein Eos doch irgendwann mal wieder zusammen bauen kann um nicht immer in einer Baustelle rumzufahren.

      Dazu muss ich aber noch die Verkleidung der Kamera fertig bearbeiten. Natürlich habe ich damit schon angefanen, als die Scheibe noch auf den Böcken lag, da die Anpassung so wesentlich einfacher war.
      Geplant ist, die Abdeckung mit kleinen Neodymmagneten zu befestigen, da die originalen Befestigungspunkte weichen mussten.
      Da ich dazu aber noch keine Bilder gemacht habe, geht's damit später weiter.

      Euch erstmal eine gute Nacht und bis später :D
      Wo kämen wir den hin, wenn alle sagten:"Wo kämen wir denn hin?" und niemand ginge, um zu sehen, wohin wir kämen, wenn wir gingen.
      :cscbl: mit folgenden Umbauten: Parklenkassistent 2.5 * DiscoverMedia PQ * Smart Top Verdeckmodul * Lenkstockschalter mit separatem Hebel für die GRA1 * Spurhalteassistent1 * Verkehrszeichenerkennung1 * Fernlichtassistent1 * ACC mit Front Assist1
      in Vorbereitung: Side Assist und Reifendruckkontrolle


      Ich bin gerne bei der Kodierung mit VCDS und VCP im Raum Wetzlar, Gießen, Butzbach behilflich.

      1Diese Komponenten waren nie als Ausstattungsvarianten für den Eos erhältlich

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von m.m.g ()

    • Hallo Marc,

      Toller Beitrag. Ich kenn den Aufwand mit der Schleiferei auch aus anderer Quelle.

      Anhand des Links hab ich gesehen, dass die Scheibe von einem Autoglaser in Lüneburg ist.
      Da ich nur ein paar Autominuten von Lüneburg entfernt wohne, könnte ich mir eine
      neue Scheibe dort auch gleich einbauen lassen. Ich hab im Moment nur die simple Serienscheibe mit dem
      einfachen Rückspiegel drin.
      Bei mir sollte eigentlich schon länger ein RLS und eine Kamera Einzug halten.
      Da Kamera und ein randloser Rückspiegel noch diese Woche bei mir einschlagen ^^ , muss demnächst eine Scheibe für RLS und mit aufgedrucktem Netzmuster her.

      Wie ist denn die Qualität der Scheibe ? Mitunter haben die günstigen Austauschscheiben nicht ganz die originale Glasstärke.

      Gruß
      Thomas
      ;qwertz;
      *lacen; ;w130:

      Das Gras möge über die Sache wachsen. Das Gras bitte !!
    • Hallo Thomas,

      hmmm, jetzt, wo Du es sagst - eigentlich hätte ich die Dicke mal messen können. Eines der Dinge, die ich im Eifer des Gefechtes vergessen habe *popo;-
      Ansonsten passte die Scheibe recht gut. Ich sehe keinen Unterschied zur alten Scheibe. NordGlas baut, soweit ich weiß, auch die Scheiben für Lamborgini. So schlecht können die also nicht sein.

      Welchen Spiegelfuß hat denn der randlose Spiegel? Wenn Du den auch neu machen musst (weil rund), hast Du zwar mehr Arbeit an der Scheibe, dafür aber weniger mit den Abdeckungen.
      Dabei ist aber darauf zu achten, dass der Ausschnitt der Kamera nicht auf den alten Spiegelfuß fällt, da die Scheibe an dieser Stelle meist eine Vertiefung hat, die zu Verzerrungen führen könnte. Ich meine mich aber zu erinnern dass HaWe sagte, dass das wenig bis nichts ausmacht.

      Viele Grüße,
      Marc
      Wo kämen wir den hin, wenn alle sagten:"Wo kämen wir denn hin?" und niemand ginge, um zu sehen, wohin wir kämen, wenn wir gingen.
      :cscbl: mit folgenden Umbauten: Parklenkassistent 2.5 * DiscoverMedia PQ * Smart Top Verdeckmodul * Lenkstockschalter mit separatem Hebel für die GRA1 * Spurhalteassistent1 * Verkehrszeichenerkennung1 * Fernlichtassistent1 * ACC mit Front Assist1
      in Vorbereitung: Side Assist und Reifendruckkontrolle


      Ich bin gerne bei der Kodierung mit VCDS und VCP im Raum Wetzlar, Gießen, Butzbach behilflich.

      1Diese Komponenten waren nie als Ausstattungsvarianten für den Eos erhältlich
    • Hallo Marc,

      ist ein randloser Spiegel umgebaut auf G5 Fuß und einer 3AA.. Kamera in dem Knubbel unterm Spiegel statt dem Serien-FLA Sensor.
      Eine Kamera statt FLA Sensor hattest Du ja vorher auch dran.

      Hab mich kurzfristig umentschieden eine Original-Scheibe ohne Schleifarbeiten zu nehmen, da der Gott des Steinschlags mich besonders gern hat. Ist dann "plug & Play" ohne Bastelei am Scheibenkörper und kann später von jedem Autoglaser gemacht werden.

      Meine Einfachscheibe mit manuellem Simpelspiegel wird gegen die originale mit RLS Fenster getauscht. So bleibe ich serienkonform und hab trotzdem ein paar Assistenten mehr mit einem randlosen Spiegel, der richtig gut aussieht (nach meinem Geschmack ;) ) .

      Gruß
      Thomas ;qwertz;
      *lacen; ;w130:

      Das Gras möge über die Sache wachsen. Das Gras bitte !!
    • Genau genommen habe ich ja wegen des Discover Media (welches ich auf keinen Fall mehr missen möchte) auf die 3Q0 Kamera gewechselt. Die 3AA kann nicht mit dem DM und somit fehlen die Verkehrszeichen auch in der MFA.
      Leider lassen sich Kamera und Elektronik bei der 3Q0 nicht trennen. Darum der Aufwand mit der Scheibe.
      Ansonsten war ich mit der 3AA-Kamera auch ganz zufrieden. Die ist auch wesentlich unkritischer bei der Justage.
      Ich habe mir schon überlegt, ob ich in einer ruhigen Stunde mal eine Erastzscheibe bastele. Damit wäre auch sichergestellt, dass ich sie nie brauchen würde, weil die alte nicht kaputt geht :D

      Stimmt, der Spiegel ist geschmackssache. Wenn ich es denn könnte, müsste ich mich erst an ihn gewöhnen :love: Ansonsten finde ich den Scirocco/Beetle Spiegel ganz knuffig :)
      Wo kämen wir den hin, wenn alle sagten:"Wo kämen wir denn hin?" und niemand ginge, um zu sehen, wohin wir kämen, wenn wir gingen.
      :cscbl: mit folgenden Umbauten: Parklenkassistent 2.5 * DiscoverMedia PQ * Smart Top Verdeckmodul * Lenkstockschalter mit separatem Hebel für die GRA1 * Spurhalteassistent1 * Verkehrszeichenerkennung1 * Fernlichtassistent1 * ACC mit Front Assist1
      in Vorbereitung: Side Assist und Reifendruckkontrolle


      Ich bin gerne bei der Kodierung mit VCDS und VCP im Raum Wetzlar, Gießen, Butzbach behilflich.

      1Diese Komponenten waren nie als Ausstattungsvarianten für den Eos erhältlich
    • m.m.g schrieb:

      dass ich mein Eos doch irgendwann mal wieder zusammen bauen kann um nicht immer in einer Baustelle rumzufahren.
      ... wenn ich mich recht erinnere, war der Eos schon halb zerlegt, als ich vor 3 1/2 Jahren das RNS 315 bei dir abgeholt habe :whistling: ... vielleicht wäre es einfacher gewesen, einen Passat mit den gewünschten Features zu kaufen und das Dach umzubauen? :D

      Im Ernst: Respekt, wieviel Zeit, Energie und KnowHow in den Umbau fließt. =pray
    • Zaphod schrieb:

      ... wenn ich mich recht erinnere, war der Eos schon halb zerlegt, als ich vor 3 1/2 Jahren das RNS 315 bei dir abgeholt habe ... vielleicht wäre es einfacher gewesen, einen Passat mit den gewünschten Features zu kaufen und das Dach umzubauen?
      Da sich jetzt mit Marc und Thomas die zwei Technik-Freaks gefunden haben, ist wohl durch den beginnenden Austausch ein Ende der Umbauten nicht abzusehen. Das dauert noch...... :greis; :!:

      Aber auch von mir Respekt, für Eure Umbauten und Euer technisches Wissen :thumbsup:

      Gruß von günnie
      Mittsommernachtstouren 2010-2018 nach Dänemark



      EOS unser Open Air im Land der Horizonte ©
    • Zaphod schrieb:

      ... wenn ich mich recht erinnere, war der Eos schon halb zerlegt, als ich vor 3 1/2 Jahren das RNS 315 bei dir abgeholt habe ... vielleicht wäre es einfacher gewesen, einen Passat mit den gewünschten Features zu kaufen und das Dach umzubauen?
      Stimmt, da war die Alarmanlage dran. Der erste Bauabschnitt. Danach war er aber fast ein Jahr im Originalzustand :D

      günnie schrieb:

      Da sich jetzt mit Marc und Thomas die zwei Technik-Freaks gefunden haben, ist wohl durch den beginnenden Austausch ein Ende der Umbauten nicht abzusehen. Das dauert noch......
      Günnie, alles hat mal ein Ende 8) Mir graut schon vor dieser Zeit ;(
      Nein, im Ernst. Dann habe ich etwas mehr Zeit mich der Pflege der Göttin zu widmen. Die leidet nämlich ein wenig *popo;-
      Das Ende ist in sofern in Sicht, dass es nicht mehr viel gibt, was ich einbauen kann. In den nächsten Tagen kommt die Reifendruckkontrolle und dann noch der RearTraficAssist. Mehr gibt die Plattorm PQ35 leider nicht her.
      Wobei der RTA wegen der fehlenden Befestigungsmöglichkeiten noch mal eine Herausforderung wird.

      Ach - hab ich fast vergessen - die elektrische Parkbremse soll ja auch noch Einzug halten. Ein Vorgespräch mit dem TÜV klang ganz positiv.
      Einen teil der benötigten Brocken habe ich sogar schon hier liegen. Aber, davon später mehr.

      Viele Grüße,
      Marc
      Wo kämen wir den hin, wenn alle sagten:"Wo kämen wir denn hin?" und niemand ginge, um zu sehen, wohin wir kämen, wenn wir gingen.
      :cscbl: mit folgenden Umbauten: Parklenkassistent 2.5 * DiscoverMedia PQ * Smart Top Verdeckmodul * Lenkstockschalter mit separatem Hebel für die GRA1 * Spurhalteassistent1 * Verkehrszeichenerkennung1 * Fernlichtassistent1 * ACC mit Front Assist1
      in Vorbereitung: Side Assist und Reifendruckkontrolle


      Ich bin gerne bei der Kodierung mit VCDS und VCP im Raum Wetzlar, Gießen, Butzbach behilflich.

      1Diese Komponenten waren nie als Ausstattungsvarianten für den Eos erhältlich

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von m.m.g ()

    • m.m.g schrieb:

      Genau genommen habe ich ja wegen des Discover Media (welches ich auf keinen Fall mehr missen möchte) auf die 3Q0 Kamera gewechselt. Die 3AA kann nicht mit dem DM und somit fehlen die Verkehrszeichen auch in der MFA.
      Leider lassen sich Kamera und Elektronik bei der 3Q0 nicht trennen. Darum der Aufwand mit der Scheibe.
      Ansonsten war ich mit der 3AA-Kamera auch ganz zufrieden. Die ist auch wesentlich unkritischer bei der Justage.
      Ich habe mir schon überlegt, ob ich in einer ruhigen Stunde mal eine Erastzscheibe bastele. Damit wäre auch sichergestellt, dass ich sie nie brauchen würde, weil die alte nicht kaputt geht :D

      Stimmt, der Spiegel ist geschmackssache. Wenn ich es denn könnte, müsste ich mich erst an ihn gewöhnen :love: Ansonsten finde ich den Scirocco/Beetle Spiegel ganz knuffig :)

      Ja, die 3AA Kamera arbeitet nicht mit dem Discover Media zusammen.
      Finde ich aber nicht so tragisch.
      Mir reicht es, dass das DM bei mir die VZ in der Navikarte anzeigt und bei aktueller Karte stimmt es in den meisten Fällen auch.
      Hab das Navi häufig an, da ich die aktuellen Blitzer drin hab und die dann auch akustisch gemeldet werden.

      Die VZ-Anzeige in der MFA hat in meinen Augen den Nachteil, dass zu wenig Platz zum Anzeigen der Zeichen da ist, wenn man in einem anderen Anzeigemodus als dem für VZ ist (z.B. Navi-Pictogramme, oder Multimedia).
      Dann werden die VZ in der obersten Zeile übereinandergestapelt und es ist nur das vorderste zu sehen, so zumindest in meinem Golf Sportsvan, der das ab Werk drin hat. Außerdem sind die Zeichen relativ klein. Ich vermute, dass es in der Premium MFA vom EOS oder meiner aus dem Scirocco genauso ist.

      Nett gedacht das Feature, macht aber eigentlich mehr Sinn in einem digitalen Infodisplay (das wäre der Hammer im EOS wenn es ginge) wo mehr Raum für die Darstellung der Zeichen ist . Keine Frage, es ist natürlich "nice to have".

      Wichtiger sind für mich persönlich z.B. LA, ACC, FLA, RLS, RFK, 12Kanal PDC, Berganfahrassi, XDS, Spurwechsel- und Toterwinkelassi, 3. Lenkstockhebel für GRA und ACC.

      Was das DM angeht, ich möchte es auch nicht mehr missen. Vor allem jetzt wo der originale VW 3-Kanal USB Hub einwandfrei an meinem DM läuft. Das Geheimnis war die Polung der HSD-Kabel. Da werden von VW zwei verschiedene Varianten am HUB verwendet.

      Jetzt sehe ich 2x SD-Karte, 2xUSB, 1xAux-in, 1x BT in der Auswahl. Der dritte USB Anschluss wird nicht direkt in der Auswahlliste vom DM unterstützt, könnte aber optional für die Kopplung von Handys für z.B. Android Auto genutzt werden (hab ich getestet und funktioniert).
      Ob Mirrorlink oder Apple Car Play auch funktionieren, konnte ich mangels passender Geräte noch nicht testen.

      Zwischen den einzelnen Anschlüssen kann per Sprachbefehl, Media-Taste oder dem Touch-Screen umgeschaltet werden.

      Gruß
      Thomas ;qwertz;
      *lacen; ;w130:

      Das Gras möge über die Sache wachsen. Das Gras bitte !!
    • m.m.g schrieb:

      Das Ende ist in sofern in Sicht, dass es nicht mehr viel gibt, was ich einbauen kann. In den nächsten Tagen kommt die Reifendruckkontrolle und dann noch der RearTraficAssist. Mehr gibt die Plattorm PQ35 leider nicht her.
      Wobei der RTA wegen der fehlenden Befestigungsmöglichkeiten noch mal eine Herausforderung wird.

      Ach - hab ich fast vergessen - die elektrische Parkbremse soll ja auch noch Einzug halten. Ein Vorgespräch mit dem TÜV klang ganz positiv.
      Einen teil der benötigten Brocken habe ich sogar schon hier liegen. Aber, davon später mehr.

      Viele Grüße,
      Marc

      Ja, irgendwann ist "vielleicht" mal ein Ende abzusehen.

      Nur noch schnell ein paar Kleinigkeiten am Wochenende einbauen und ich bin auch fertig :lachen:

      EOS Total (3).jpg

      Gruß
      Thomas ;qwertz;

      *lacen; ;w130:

      Das Gras möge über die Sache wachsen. Das Gras bitte !!
    • sebist93 schrieb:

      Wann soll ich dir meine Scheibe vorbeibringen, bevor du mit der Ersatzscheibe anfängst Marc :D ?
      Hmmm, so viel Spass hat das wirklich nicht gemacht. Allerdings - ich hätte ja immer noch gerne ein neues Lenkrad - unten abgeflacht... 8o

      Ashauser schrieb:

      m.m.g schrieb:

      Das Ende ist in sofern in Sicht, dass es nicht mehr viel gibt, was ich einbauen kann. In den nächsten Tagen kommt die Reifendruckkontrolle und dann noch der RearTraficAssist. Mehr gibt die Plattorm PQ35 leider nicht her.
      Wobei der RTA wegen der fehlenden Befestigungsmöglichkeiten noch mal eine Herausforderung wird.

      Ach - hab ich fast vergessen - die elektrische Parkbremse soll ja auch noch Einzug halten. Ein Vorgespräch mit dem TÜV klang ganz positiv.
      Einen teil der benötigten Brocken habe ich sogar schon hier liegen. Aber, davon später mehr.

      Viele Grüße,
      Marc
      Ja, irgendwann ist "vielleicht" mal ein Ende abzusehen.

      Nur noch schnell ein paar Kleinigkeiten am Wochenende einbauen und ich bin auch fertig :lachen:

      EOS Total (3).jpg

      Gruß
      Thomas ;qwertz;
      Genau, noch das ein oder andere Teil aus der Bucht und das gute Stück läuft wieder. Deiner ?(
      :super: :D
      Wo kämen wir den hin, wenn alle sagten:"Wo kämen wir denn hin?" und niemand ginge, um zu sehen, wohin wir kämen, wenn wir gingen.
      :cscbl: mit folgenden Umbauten: Parklenkassistent 2.5 * DiscoverMedia PQ * Smart Top Verdeckmodul * Lenkstockschalter mit separatem Hebel für die GRA1 * Spurhalteassistent1 * Verkehrszeichenerkennung1 * Fernlichtassistent1 * ACC mit Front Assist1
      in Vorbereitung: Side Assist und Reifendruckkontrolle


      Ich bin gerne bei der Kodierung mit VCDS und VCP im Raum Wetzlar, Gießen, Butzbach behilflich.

      1Diese Komponenten waren nie als Ausstattungsvarianten für den Eos erhältlich
    • m.m.g schrieb:

      Genau, noch das ein oder andere Teil aus der Bucht und das gute Stück läuft wieder. Deiner ?( :super: :D
      Nee zum Glück nicht.
      Aber meine Frau fragt manchmal vorsichtig nach, ob ich irgendwann mal zum Ende komme ^^ .

      Der Wagen im Bild braucht sicher mehr als nur den Putzlappen der vorne über den Kühler hängt ;( .


      m.m.g schrieb:

      Hmmm, so viel Spass hat das wirklich nicht gemacht. Allerdings - ich hätte ja immer noch gerne ein neues Lenkrad - unten abgeflacht. :super: :D
      Hast Du noch das Serienlenkrad drin ?
      Was für eins suchst Du denn ? Polo/Golf 6 GTI oder Golf 7 Form

      Gruß
      Thomas ;qwertz;
      *lacen; ;w130:

      Das Gras möge über die Sache wachsen. Das Gras bitte !!