Neu hier mit altem EOS

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Neu hier mit altem EOS

      Hallo EOS Freunde,

      möchte mich hier kurz vorstellen bzw. unseren EOS. Es ist der Wagen meiner Frau und ich habe es mir zur Aufgabe gemacht den Wagen für uns weiter zu erhalten. Es ist ein 2,0 FSI mit 150 PS, Schalter aus 2006, also einer der ersten. Nichts besonderes, aussen silber innen schwarz mit Ledersitzen, 17 Zoll Felgen von VW. Bei uns ist der Wagen seit 2012 aus zweiter Hand. Das Auto hat aktuell 97500 Km und ist heute übrigens nicht durch den Tüv gekommen wegen eines Steinschlages in der Frontscheibe. Diese ist geordert und wird wohl nächste Woche verbaut. Ansonsten ist das Auto technisch top und bislang durchgehend Scheckheftgepflegt bei VW. Kundendienst wurde vor kurzem noch gemacht, Bremsen komplett mit Scheiben vorne und hinten habe ich gerade selbst gemacht. Der Zahn der Zeit und die Nutzung als Alltagswagen haben ihm aber mittlerweile etwas zugesetzt so dass einiger Handlungsbedarf in den nächsten Wochen besteht. An beiden Kotflügeln gammeln die Radläufe auf der Fahrerseite sogar recht massiv. Ich denke daran beide gegen rostfreie Exemplare auszutauschen. An beiden Aussenspiegeln ist an den Halterungen die schwarze Kunststoffschicht bzw. Lackierung stark abgeblättert und korrodiert bzw. oxidiert. Hier werden wohl komplette Faceliftspiegel zum Einsatz kommen.

      Ansonsten hier und da etwas Kosmetik. Das Lenkrad habe ich vor einiger Zeit schon mal neu beledern lassen.

      Ich selbst fahre neben einem Dienst-Touran noch als Hobbyfahrzeug einen Boxster S aus 2004. Der EOS ist mir aber auch sehr ans Herz gewachsen und wir haben mit ihm auch schon schöne Ausflüge und eine Alpentour gemacht. Ich denke die meisten der typischen EOS-Probleme sind hier schon diskutiert und über die Suchfunktion zu finden wie ich es aus einem anderen Auto-Forum kenne. Die eine oder andere Frage werde ich vielleicht aber doch mal stellen müssen...

      Bilder vom Auto gibt es auch noch...

      Grüße
      Alf





    • Hallo Alf ;-winke ,
      Herzlich Willkommen hier im Forum.
      Da hat sich Deine Frau aber ein schönes Wägelchen ausgesucht.
      Ich wünsch Euch eine schöne Zeit mit der Göttin. Ich denk die kleinen Problemchen bekommst Du sicher bald in den Griff und dann genießt die Ausfahrten mit der Eos.
      Liebe Grüße,
      :eosbraun: Dieter :greis;
    • Der Wagen sieht gut aus, aber die Sachen hätte ich vorher hinter dem Fahrersitz rausgenommen, dass sieht so aus, als wenn sich deine Frau im Wagen immer entblößt , und die Sachen nach hinten schmeißt. :lachen:
      Sorry, dass musste ich einfach loswerden, und mit Humor geschrieben. :D
    • Hallo Alf,

      herzlich Willkommen und allzeit gute Fahrt (weiterhin).
      Glück Auf!

      Michael

      ----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

      [/URL]

      :eossilber:
    • Moin, und ein herzliches "WILLKOMMEN" hier im Forum.

      Und viel Freude mit dem neuen Untersatz.
      Gruß Jan

      :cscsw: :eosschwarz:

      PS: Wer Rechtschreibfehler findet, darf diese behalten! :super:

      :com: VCDS,VCP und OBDeleven Codierungen sowie Zeigerwischen über EEprom Kanal Aktivierung im Kombiinstrument in Schleswig-Holstein :com:
    • Sooo, die Spiegel wären mal gegen die Faceliftvariante ersetzt. Zunächst mal mit schwarzen Spiegelkappen was ganz gut zum Dach passt meine ich. Ein paar grundierte Exemplare habe ich noch da liegen um die evtl. in Silber lacken zu lassen.
      Die Spiegel sind keine originalen sondern aus dem Zubehör. Sind aber von guter Qualität, passen und funktionieren.
      Der Umbau hat etwas Zeit und einige neue Clips erfordert, war durch die hier eingestellte Anleitung aber kein Problem.
      Die Frontscheibe hat er auch neu bekommen und hat somit nun auch wieder für zwei Jahre Tüvsegen.
      Einen sehr guten rechten originalen Kotflügel in Originalfarbton habe schon gefunden. Einen linken suche ich noch.




      Grüße
      Alf

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von martini72 ()