Android & PDC

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Android & PDC

      Neu

      Hi,

      Ich habe da eine Frage bezüglich der PDC und Einstellung im Android Radio.

      Wenn ich unter Modelauwahl auf RZC wähle, funktioniert soweit alles ganz gut. Auch werden die PDC grafisch im Display angezeigt, nur halt verzögert und beim reinlegen des Rückwärtsgangs wird auch nicht die Musik leiser und die Grafik des Autos kommt erst wenn ein PDC ein Hindernis merkt.

      Wähle ich aber unter Modelauwahl die Einstellung XP, wird auch sofort beim reinlegen des Rückwärtsgangs die Musik leiser, Display wird schwarz und das Auto mit den PDC eingeblendet, nur die schlagen halt nicht aus (grafisch).

      Muss man da noch was einstellen?
      Oder liegt es am PDC Steuergerät?
      Radio ist ein Joying mit Android 6.0.1

      Habe eine '08 Eosine.
      Gruß Adrian :eosschwarz:
    • Neu

      Einmal sollte man im PDC Steuergerät in den APKs nachschauen. Dort lässt sich normalerweise Lautstärke der Pieperei und Absenkung einstellen.
      Ich meine aber ,dass auch in den Joying Systemeinstellungen etwas war. Hab den Polo von meiner Tochter gerade nicht vor der Tür. Da ist ein Joying drin. Aus dem Kopf hab ich die Menüs nicht so vor Augen, da ich aktuell seit 8 Monaten ein DM PQ drin habe.

      Bin jetzt nicht im Bilde: Wo stellst Du XP und RZC ein ?(

      In den Androiden aktiviert man eigentlich nur das PDC in deren Setup und gut ist, den Rest holt sich das Navi dann vom CAN-Bus.

      Was bedeutet "schlagen nicht aus" ? Gehen gar nicht oder wie, egal wie nah man am Hindernis ist :?:

      Die Abstandsbalken werden bei einigen Systemen erst bei Bewegung des Wagens oder einer gewissen Nähe angezeigt. Mitunter, wenn man stehen bleibt, verschwindet die OPS Anzeige sogar bei diversen Androiden nach ein paar Sekunden und kommt erst wieder, wenn Bewegung in die Sache kommt.

      Gruß
      Thomas ;qwertz;
      *lacen; ;w130:

      Das Gras möge über die Sache wachsen. Das Gras bitte !!
    • Neu

      XP, RZC usw stellt man unter CarSettings, dann auf das Werkzeugsymbol, den Code eingeben und unter Modelauswahl kann man dann das jenige KFZ-Model auswählen was man fährt.

      Mit nicht ausschlagen meine ich, dass wenn die PDC was sieht, es piepst, aber in der Grafik nix angezeigt wird, wenn ich XP als Auswahl habe, aber alles andere funktioniert tadellos.
      Gruß Adrian :eosschwarz:
    • Neu

      LutschiVanGogh schrieb:

      XP, RZC usw stellt man unter CarSettings, dann auf das Werkzeugsymbol, den Code eingeben und unter Modelauswahl kann man dann das jenige KFZ-Model auswählen was man fährt.

      Das sind dann wohl die Einstellungen im System-Menü wo u.a. der CAN-Bus Adapter konfiguriert wird, damit die bei den Herstellern und Fahrzeugtypen unterschiedlichen CAN-Bus Datenpakete richtig interpretiert werden.

      Ich kenne allerdings die Einstellungen mit XP und RZC nicht. Das sind dann neuere Joying Setup Menüs.
      In meinen Systemen ist das anders aufgelistet, mit Namen in Klartext wie z.B. VW Highline oder VW/Skoda usw., wo ich nur diesen Eintrag auswählen muss und fertig.
      Das ist bei Dir etwas anders. Die haben da spezielle Einstellungen für VW in horizontal angeordnete Untermenüs zu den Haupteinträgen gesteckt (z.B. High und Low). Hier sollte "low" richtig sein.

      Joying hat auf Youtube diverse Anleitungen zu seinen Navis. Man muss nur die richtige finden :) .
      Ich hoffe das folgende Video hilft Dir bei Deinem Problemchen vielleicht weiter.

      Schau mal hier -- KLICK .

      Versuche mal mit den Optionen zu variieren bis es passt.
      Der gute Joying Mensch müht sich allerdings etwas die Sache verständlich zu erklären, wie in allen seinen Filmchen. Aber nobody is perfect. Hauptsache der Inhalt stimmt.

      Der Effekt bei Dir lässt sich nebenbei erklären.
      Das Piepen etc. generiert das PDC Steuergerät und gibt zusätzlich die Daten für die OPS Anzeige auf den CAN-Bus. Das Navi lauscht dann über seinen CAN-Bus Adapter auf die CAN-Bus Daten.
      Kommt dort auf dem Bus das Rückfahrsignal vom Einlegen des Rückwärtsganges, dann schaltet die Anzeige auf die OPS Anzeige um.
      Das scheint ja hier noch zu funktionieren. Ist z.B. der falsche Fahrzeugtyp ausgewählt, dann werden die CAN-Bus Daten nicht korrekt ausgewertet. Der Naviadapter kann die OPS Daten die auf dem CAN-Bus gesendet werden für die Anzeige nicht korrek und vollständig interpretieren, was offensichtlich bei Einstellung XP der Fall ist.

      Bei Einstellung RZC scheint es ja einigermaßen zu passen. Die OPS Anzeigen werden bei einigen Androiden erst eingeblendet, wenn das Fahrzeug rollt und ein Hindernis in den Messbereich der PDC Sensoren kommt.
      Ist kein Hindernis da, wird das Fahrzeugsymbol wieder ausgeblendet.

      Gruß
      Thomas ;qwertz;
      *lacen; ;w130:

      Das Gras möge über die Sache wachsen. Das Gras bitte !!

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Ashauser ()