Zicke Zacke - Möwenkacke

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Zicke Zacke - Möwenkacke

      Auf unserer letzten Tour an der Ostsee hat sich wahrscheinlich eine Möwe über unserem EOS entleert und das schwarze Blechdach getroffen und der Segen ist auch am Dachholm heruntergelaufen. Wir haben den Scheiß nicht gleich bemerkt und sind noch einen Tag damit herumgefahren. Zu Hause angekommen hat sich der Mist förmlich in den Lack gebrannt; sowohl auf dem Dach, als auch am Dachholm. Das ging mit Wasser überhaupt nicht ab, beim Reinigen habe ich dummerweise mit dem Fingernagel auch noch einen sichtbaren Kratzer gemacht. Hat jemand eine Idee, wie man den Lack einigermaßen wieder ansehnlich bekommt?

      Mit Autopolitur hat sich jedenfalls überhaupt nichts getan, der Lack ist immer noch gekräuselt und der Kratzer ist davon unbeeindruckt.

      Herzlichen Dank für Tips
      proppi
      Propps Filmstudio auf Vimeo: Filme
    • Lack gekräuselt ,dann ist er durch . Da wird poliertur nicht mehr helfen . Da hat sich die Kake schon durch die Lackschicht gefressen . Frage ist nun ,nur der Klarlack beschädigt ,oder der Decklack auch schon angegriffen . Mit etwas Glück und können wird man das ganze verbessern können ,aber unsichtbar machen mit Sicherheit nicht . Wenn es dumm läuft zieht man den Lack beim polieren komplett mit runter ,weil er schon angelöst ist . Smart Repair kann dann nur noch helfen .
      Golf 1 Cabrio GLI BJ 88. 1.8 112 PS. 307000 km Verkauft *heul*
      EOS Bj 2008 1.4 TSI 122 PS. 185000 km :super:
      Audi A3 Cabrio Bj. 2019 1.5 COD. 150 PS :thumbsup:
      Ein geschlossenes Auto ist immer eine Notlösung

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Eos-Chief ()

    • Bei eingetrockneter Vogelkacke und Insektenleichen benutze ich immer nasses Zeitungspapier.
      Richtig nass machen, auflegen und nach Einziehen nur runternehmen. Nicht wischen!
      Mit Wasser abspülen, im Bedarfsfall wiederholen.

      Hat bisher auf weißem Polo und silber/schwarzem EOS immer funktioniert.
      Glück Auf!

      Michael

      ----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

      [/URL]

      :eossilber:
    • Wenn das wieder allein mittels schleifen und polieren beseitigt wird......verrate uns den Wunderheiler.

      Wo nix mehr ist, kann auch nix rauspoliert werden. Zumindest war.... ist es so bei meinen Blessuren. Nicht einmal Smartrepair ist bei allen Flächen und Lacken spurenlos machbar.

      Hängt allerdings auch von deinen Ansprüchen ab......mit manchen lernt man zu leben.... :/

      Lass einen Fachmann drüber sehen....
      Eos Touren erhalten einen jung..... :thumbsup:
    • proppi schrieb:

      Heute habe ich mal von dem Geklecker ein Foto gemacht.

      Ich habe mit Schrecken in der Sonne festgestellt, dass meine Autopoliturversuche schreckliche Halos hinterlassen, das sieht bei Tageslicht richtig doof aus.

      Was meint Ihr, ist das wieder hinzubekommen?


      Grüße
      proppi
      Nein, das ist nicht mehr zu beseitigen . Selbst verbessern ist schon schwierig . Hat sich in der Oberfläche eingefressen. Schwierig auch das es am Rand der Dichtung ist . Man kann schlecht arbeiten . Holos beseitigst du mit normaler Poliertur .
      Golf 1 Cabrio GLI BJ 88. 1.8 112 PS. 307000 km Verkauft *heul*
      EOS Bj 2008 1.4 TSI 122 PS. 185000 km :super:
      Audi A3 Cabrio Bj. 2019 1.5 COD. 150 PS :thumbsup:
      Ein geschlossenes Auto ist immer eine Notlösung
    • Da kannst du schon fast froh sein das keinen Ledersitz erwischt hat. Frisst genauso in die Oberfläche.. Hatte das Mal. Erst abends gesehen. Seit dem Dach zu in der Naehe von Voegel/ Bäumen.. Hab Lederpflege fuer Motorradjacke genommen. Da schwarze Sitze. Jetzt mit meinen Roten. OH NEE
      Gruss Steini
      ;klatsch2* wieder EOS Fahrer
    • Unser EOS war heute in der Werkstatt zum TÜV, der werkstatteigene Aufbereiter hat sich das angesehen, gelächelt und mir den Fleck für lau wegpoliert - Schwein gehabt.

      Nur der Fingernagelkratzer erinnert noch an das Malheur. Wie Poloeos sagte: mit Manchem lernt man leben...

      so sieht es jetzt aus:


      Viele Grüße
      proppi
      Propps Filmstudio auf Vimeo: Filme
    • Glück im Unglück. Zwei Dinge solltest du mitbegmen: Vogelscheise immer direkt wegmachen und nie mit dem Fingernagel oder ähnlichem am Lack rumkratzen .
      Gruß Holle ______________________ :eosdunkelblau: ______________________
      ------- ------------------ ------ ------ ------ ------ ----- ------- -------- ----------
      ____________________________________________________________
    • proppi schrieb:

      Unser EOS war heute in der Werkstatt zum TÜV, der werkstatteigene Aufbereiter hat sich das angesehen, gelächelt und mir den Fleck für lau wegpoliert - Schwein gehabt.

      Nur der Fingernagelkratzer erinnert noch an das Malheur. Wie Poloeos sagte: mit Manchem lernt man leben...

      so sieht es jetzt aus:


      Viele Grüße
      proppi
      Perfekt . Das ist der freudige Moment wo auch ich mir eingestehen kann ,das ich mich geirrt habe . Super
      Arbeit

      :thumbsup:
      Golf 1 Cabrio GLI BJ 88. 1.8 112 PS. 307000 km Verkauft *heul*
      EOS Bj 2008 1.4 TSI 122 PS. 185000 km :super:
      Audi A3 Cabrio Bj. 2019 1.5 COD. 150 PS :thumbsup:
      Ein geschlossenes Auto ist immer eine Notlösung

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Eos-Chief ()

    • Das ist auch ein Grund, warum ich den EOS folieren lies. Die Folie ist da auch als Schutz vor Steinschlag und u. a. dieser Vogel$chei$$e gedacht und ja auch das aussehen.
      Also zwei Fliegen mit einer Folie—ääh Klappe geschlagen. :thumbsup:
      1. :eosweiss: 2,0 TDI Sport und Style von 10-2013 bis 11-2016.

      2. :eosweiss: 2,0 TSI ab 09-2018 bis dato


      :cscwessrev: End Of Summer :cscweiss: End Of Snow
    • Wow Andreas,
      ich freue mich für euch, dass das Missgeschick zu einem so guten Ende gekommen ist. :thumbsup:
      2014: Stammtisch Moers, Eos Frühsommerfest, Weserbergland-Tour, Rügen-Tour
      2015: ST Moers, SKS, Euregio-Ausf., Rügenfilm, Rhododendron, Badnerländle[
      [2016: Spätzletour
      2017: Vulkan-Eifeltour, Grenzen erf., EOS Geburtstag
    • Na da haben wir ihn...den Wunderheiler, sogar kostenlos.....sieht man mal wie Bilder täuschen können, für mich sah es "durchgefressen" aus.

      Wäre den Weg zum "Heiler" nicht so verdammt weit, dann ..... hätte ich auch Bedarf an Wunder. Tolle Arbeit... :ueberr:

      So "lerne" ich weiter damit zu leben und suche nach der Definiton der Mehrzahl von "Manchen"..... "viele" wäre jetzt zu einfach gewesen :zwinker:

      proppi schrieb:

      Nur der Fingernagelkratzer erinnert noch an das Malheur. Wie Poloeos sagte: mit Manchem lernt man leben...
      Eos Touren erhalten einen jung..... :thumbsup: