Stromleck - Batterie immer wieder leer

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Stromleck - Batterie immer wieder leer

      Hallo EOS-Freunde!

      Ich habe schon länger das Problem, dass die Batterie nach ein paar Tagen Standzeit leer ist.

      Jetzt habe ich mal den Strom bei verschlossenem Fahrzeug geprüft.
      Nach dem Schließvorgang sinkt der Strom auf knapp 1 A.
      In den meisten Fällen von ca. 30 Versuchen sinkt er auf >800mA, >700mA, schließlich nach ca. 3,5 Min. auf 150mA, selten auf die korrekten 30-40mA.

      Ich habe alle Sicherungen im Motorraum und an der Fahrerseite durchprobiert, allerdings nicht jedes mal die 3,5 Min. abgewartet. Keine erkennbaren Unterschiede.

      Wie lange dauert es normalerweise, bis sich nach dem verschließen der Ruhestrom von 30-40mA einstellt?

      Hat jemand einen Tipp, was sein kann? Vielleicht ein Steuergerät?

      Fremoc
    • Hast Du das Radio getauscht?
      Wo kämen wir den hin, wenn alle sagten:"Wo kämen wir denn hin?" und niemand ginge, um zu sehen, wohin wir kämen, wenn wir gingen.
      :cscbl: mit folgenden Umbauten: Parklenkassistent 3.0 * DiscoverMedia PQ * Smart Top Verdeckmodul * Lenkstockschalter mit separatem Hebel für die GRA1 * Spurhalteassistent1 * Verkehrszeichenerkennung1 * Fernlichtassistent1 * ACC mit Front Assist1
      in Vorbereitung: Side Assist und Reifendruckkontrolle


      Ich bin gerne bei der Kodierung mit VCDS und VCP im Raum Wetzlar, Gießen, Butzbach behilflich.

      1Diese Komponenten waren nie als Ausstattungsvarianten für den Eos erhältlich
    • Und danach trat das Problem auf ?( :whistling: ;waah_
      Wo kämen wir den hin, wenn alle sagten:"Wo kämen wir denn hin?" und niemand ginge, um zu sehen, wohin wir kämen, wenn wir gingen.
      :cscbl: mit folgenden Umbauten: Parklenkassistent 3.0 * DiscoverMedia PQ * Smart Top Verdeckmodul * Lenkstockschalter mit separatem Hebel für die GRA1 * Spurhalteassistent1 * Verkehrszeichenerkennung1 * Fernlichtassistent1 * ACC mit Front Assist1
      in Vorbereitung: Side Assist und Reifendruckkontrolle


      Ich bin gerne bei der Kodierung mit VCDS und VCP im Raum Wetzlar, Gießen, Butzbach behilflich.

      1Diese Komponenten waren nie als Ausstattungsvarianten für den Eos erhältlich
    • Wenn sich Dein Radio nach dem Upgrade auch wie ein 315 verhält, brauchst Du mindestens ein Gateway mit Endung K, damit das Radio in die Busruhe geht. Besser noch ein neueres, damit Du auf das Radio zugreifen kannst zum codieren. Zumindest könnte das Dein Problem sein.
      Gruß Lars
      ;love3* rs246.de/


      Wir danken diesem Forum für all die wunderschönen Cabriotouren,
      an denen wir teilnehmen durften und hoffentlich noch teilnehmen werden :thumbup:

      2. EOS Sachentour 12.07.-14.07.2013
      Ostseebuchten Tour 27.09.-29.09.2013
      Alpentour 2014 11.09.-14.09.2014
      3. EOS Sachsentour 17.07.-19.07.2015
      Mitsommernachtstour Bornholm 28.05.-04.06.2016
      Wallistour 08.09.-11.09.2016
      Holland Frühlingstour 27.04.-30.04.2017
      Muschelschubsertour 25.05.-28.05.2017
      Harztour 1.0 10.08.-12.08.2018

      comming soon:

      Harztour 2.0 01.08.-04.08.2019
      Herbstzauber Ostseeküste 03.10.-06.10.2019
      Alpentour 2020 09.09.-13.09.2020

    • Ob das Problem erst nach dem Upgrade aufgetreten ist, kann ich nicht mehr nachvollziehen. Das ist schön ein paar Jährchen her.
      Jedenfalls hatte ich damals auch das Steuergerät ausgetauscht (unter dem Beifahrersitz).

      Ich werde gleich mal nachschauen, welches ich habe.
      Könnt ihr mir sagen, welche Codierung ich checken muss?

      Vielen Dank schon mal!
    • Hallo Uwe!
      Ja, vor einigen Jahren habe ich über Motortalk CD-Images bekommen, mit denen man ein Upgrade machen konnte.
      Vorteile u.a. ist die Funktion der Telefontaste und das Geschwindigkeitsbeschränkungsschild auf der Karte.

      Das Gateway für das Radio ist über dem Gaspedal?
      Damals besorgte ich mir ein neueres unter dem Beifahrersitz. Das habe ich eben ausgebaut, um das Etikett zu fotografieren (was ich allerdings schon dmals gemacht hatte).
      Steuergerät Radio Geräteettikett.jpg
      Wie ich das wieder angeschlossen habe, hat das RNS reagiert.

      Ich habe VCDS und kann das auch auslesen. Mache ich gleich mal.
    • Das wollte ich auch gerade sagen, dass es sich nur um die Freisprecheinrichtung handeln kann.
      Und das Gateway ist soweit für alles, was Original verbaut ist zuständig.
      Wenn es zu alt ist für Nachrüstungen, können schon mal Schwierigkeiten auftreten.
      Aber Uwe kann Dir da bessere Auskünfte geben.
    • Hallo Uwe,
      hallo Peter,

      ich habe das Gateway für das RNS310-Navi ausgelesen.

      Das hatte ich beim RNS-Upgrade nicht ausgetauscht, das Gateway für die Telefonfunktion hingegen wurde gegen das neuere 3C8035370D geweWelche Schselt.
      VCDS Navigation.PNG

      Welche Sicherung muss ich ziehen, um den Strom ohne Radio-/Navi-anschluss zu messen? Ich kann leider nirgends eine eindeutige Sicherungsbelegung finden.

      Vielen Dank vorab!
    • Wie Uwe schon schrieb - lies bitte mal Stg. 19 (Diagnoseinterface) aus. Das braucht nach dem FW Update sicher ebenfalls eines. Beim RNS510 war das auch so.
      Wo kämen wir den hin, wenn alle sagten:"Wo kämen wir denn hin?" und niemand ginge, um zu sehen, wohin wir kämen, wenn wir gingen.
      :cscbl: mit folgenden Umbauten: Parklenkassistent 3.0 * DiscoverMedia PQ * Smart Top Verdeckmodul * Lenkstockschalter mit separatem Hebel für die GRA1 * Spurhalteassistent1 * Verkehrszeichenerkennung1 * Fernlichtassistent1 * ACC mit Front Assist1
      in Vorbereitung: Side Assist und Reifendruckkontrolle


      Ich bin gerne bei der Kodierung mit VCDS und VCP im Raum Wetzlar, Gießen, Butzbach behilflich.

      1Diese Komponenten waren nie als Ausstattungsvarianten für den Eos erhältlich