Bremsen komplett erneuern

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • sv_t schrieb:

      Ich versuche gerade erstmal herauszufinden was ich original drin habe.
      Mit Zollstock grob rangehalten -> vorn ca 300mm , hinten ca 260mm
      Dann mal den "Zettel" im Kofferraum abfotografiert:



      Wenn ich richtig gegoogled habe, muss ich nach 1L*, 1Z* oder 1K* suchen.
      Bleibt also nur noch 1ZA übrig.
      Dazu finde ich aber nur Bremsen für die VA mit Abmessung 312x25mm , scheint mir "zu groß".

      Für die HA finde ich mit 1ZA nix.
      Da müsste doch eigentlich noch 1KD auftauchen, dann würde ich auch die Bremsen für die HA finden.

      Stell ich mich einfach nur blöd an?

      ... na bevor ich schau was ich ändern kann, will ich erstmal wissen was ich original drin hab ... bzw was ich nehmen muss, wenn ich die originale Größe beibehalte.


      EDIT: hab gerade einen anderen Thread dazu gefunden. Muss ich also mal beim Freundlichen erfragen.
      EOS CUP Facelift Deepblack Perleffekt

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von sv_t ()

    • Das passt aber mit der 312er Scheibe vorn. Hier die Links für

      vorn

      volkswagen.7zap.com/de/rdw/eos/eos/2013-712/6/615-615010/#8

      und hinten.

      volkswagen.7zap.com/de/rdw/eos/eos/2013-712/6/615-615050/
      Grüße Jan ______________________ :eosdunkelblau: ______________________
      ------- ------------------ ------ ------ ------ ------ ----- ------- -------- ----------
      ____________________________________________________________
    • Vielen Dank @Jan
      Schöne Explosionszeichnungen mit Teilezuordnung.
      Wie ich sehe ... lag ich mit 1KD für die HA genau richtig.

      Solche Seiten kenne ich (leider) noch nicht.
      Aber schön dass man hier geholfen wird.
      EOS CUP Facelift Deepblack Perleffekt
    • @sv_t nichts zu danken. Wohnst ja nicht weit weg von mir ;)

      Wobei bei Deiner Laufleistung die Bremsen noch nicht fällig sein sollten. Hier kannst Du mal schauen, wie meine nach 122.000km und 13 Jahren ausgesehen haben. Gewechselt habe ich die selbst. Selbe Größe wie bei Dir.

      Bremsscheibenwechsel vorn
      Grüße Jan ______________________ :eosdunkelblau: ______________________
      ------- ------------------ ------ ------ ------ ------ ----- ------- -------- ----------
      ____________________________________________________________
    • Ja, hab schon gesehen das Du gleich um die Ecke wohnst. :thumbsup:

      Dachte auch das die bei 60tkm noch brauchbar sind. Sind aber nun auch schon 5 Jahre ganzjährig unterwegs.

      Vorn:




      Hinten:


      Hab ein besseres Gefühl, wenn ich die neu hab (mach ich übrigens auch selbst).

      Bist Du zufrieden mit den ATE Scheiben + Ceramic Belägen ?

      Gruß Sven.
      EOS CUP Facelift Deepblack Perleffekt

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von sv_t ()

    • Da haben wir ja wieder den berühmten VW Rand an den hinteren Scheiben. In Zukunft musst du auf jeden Fall etwas beherzter bremsen. Dann kommt der nicht wieder.

      Ja bin bis jetzt sehr zufrieden mit den Bremsen von ATE. Führungsbolzen vorn und hinten und auch die Federspangen vorn hab ich gleich mitgemacht. Lack ist Hammerite Anthrazit grau. Hab alles bei atp-.... bestellt. Außer dem Lack natürlich. Sieht jetzt sehr dezent aus. Reiche noch Bilder nach. Kosten ca. 320€ an Material
      Grüße Jan ______________________ :eosdunkelblau: ______________________
      ------- ------------------ ------ ------ ------ ------ ----- ------- -------- ----------
      ____________________________________________________________
    • Falls du mal Hilfe brauchst, einfach Bescheid geben. Handynr. gibts per PN bei Bedarf.
      Grüße Jan ______________________ :eosdunkelblau: ______________________
      ------- ------------------ ------ ------ ------ ------ ----- ------- -------- ----------
      ____________________________________________________________
    • Hallo,
      melde mich auch mal zum Thema Bremsen erneuern.

      Ich hatte vor einiger Zeit beim Bremsen kurz vorm stehenbleiben ein quietschen aus der Bremse der Hinterachse.
      Beim begutachten der Bremse sah alles noch gut aus, habe dann die Klötze ausgebaut, die Kanten gebrochen und wieder montiert. Danach war die Bremse wieder ruhig ;klatsch2* . Leider kam das Geräusch nach 2-3 Monaten wieder. Habe dann die Klötze erneuert und umgerüstet auf Jurid White Bremsklötze (41€) das ist jetzt ca. 7 Monate her und immernoch ruhig ;klatsch2* ;klatsch2* .
      In der letzten Woche war dann die Bremse vorn dran (verschlissen) Habe mir dort auch die Jurid White eingebaut (54€)
      Und neue Bremsscheiben braucht ich auch, habe mich dann für Sportbremsscheiben 09.9772.1X.BRE von Brembo entschieden(117€)


      Bin voll zufrieden :super:

      Hat alles zusammen knapp 200€ gekostet.
      da ich Kfz.-Meiser bin wars auch kein Problem für mich.

      Die Jurid White verringern den Bremsenstaub auf den Felgen (die ich nach der Reparatur noch putzen muss, wie mann sehen kann).

      Gruß aus dem Norden :cscsi:
    • Habe wie schon geschrieben Ceramic Beläge von ate. Nach 1000km im Mix waren sie Felgen nur ganz minimal verschmutzt. Bin super zufrieden.
      Grüße Jan ______________________ :eosdunkelblau: ______________________
      ------- ------------------ ------ ------ ------ ------ ----- ------- -------- ----------
      ____________________________________________________________
    • So, kurzes Feedback.
      Hab mit der Hinterachse komplett in die Sch...e gegriffen.

      Hab ja die 253er Bremsscheiben bestellt und wollte die heute einbauen.
      Passen aber leider nicht, denn ich hab 272er drin.
      Dementsprechend passen dann auch die neuen Bremsbelege nicht.

      Zum Glück hab ich das noch vor 12 Uhr bemerkt und konnte beim
      Freundlichen noch einen passenden Satz Scheiben und Beläge besorgen.

      Hab jetzt also 2 Bremsscheiben 253x10mm und 4 Bremsklötze übrig.
      EOS CUP Facelift Deepblack Perleffekt
    • Ist zwar schon ein paar Tage her, aber kannst Du die Scheiben und Beläge nicht zurück schicken? Gerade bei den Bremsscheiben ist beim ersten Bestellen ein Zollstock immer eine große Hilfe.
      Grüße Jan ______________________ :eosdunkelblau: ______________________
      ------- ------------------ ------ ------ ------ ------ ----- ------- -------- ----------
      ____________________________________________________________
    • Ich hatte die Teile schon Anfang Mai gekauft und kam erst jetzt zum Wechseln.
      Außerdem mögen es die Händler nicht, wenn die OVP schon geöffnet ist.

      Ich denke mal, die Scheiben kann ich auch an anderen Fahrzeugen verwenden.
      Hab ja im Freundeskreis einige VW, da passt bestimmt mal irgendwo die 255x10.

      Wie gesagt, ich sehe es als "Lehrgeld" an. ;)
      EOS CUP Facelift Deepblack Perleffekt
    • So, wollte zum TÜV und durfte gleich wieder abtreten. Musste die vorderen Bremsen auch noch mal wechseln.
      Von Außen sahen Scheiben und Beläge sehr gut aus, aber auf der Bühne und Blick auf die Innenseite der Scheiben dann das große Grauen.

      Wie bitteschön kommt denn sowas zustande ?

      EOS CUP Facelift Deepblack Perleffekt
    • boh ey =O
      Hast nichts beim Bremsen oder so mitbekommen?
      Irgendwie hast du mit den Bremsen kein Glück.
      Mach es wie Fred Feuerstein, dann brauchst auf die Bremsen nicht mehr zu achten, ausser auf deinen Fußsohlen. :P
      Aber da achtet man nun wirklich nicht drauf.
      Hast ja wieder eine neue Rechnung an den Backen.
      Ich weiß nicht ob da was schief gehen kann, aber Überprüf mal deine Bremssättel mit.
    • Habe dieses Jahr bei einem Auto die Scheiben hinten gewechselt. Scheiben waren Beschichtet. Nach der ersten Probefahrt sah eine der Scheiben von außen so aus. Sprich zu 50% war die Beschichtung weg, die anderen 50% halt noch drauf. Am Ende lag es am Sattel. Konnte man auch auf dem Bremsenprüfstand gut erkennen. Habe diesen dann auch noch gewechselt und schon war alles gut. Ein gründliches reinigen und gangbarmachen hatte nichts mehr geholfen.
      Grüße Jan ______________________ :eosdunkelblau: ______________________
      ------- ------------------ ------ ------ ------ ------ ----- ------- -------- ----------
      ____________________________________________________________
    • Peter73 schrieb:

      boh ey =O
      Hast nichts beim Bremsen oder so mitbekommen?
      Anderes Fabrikat, aber original Hersteller.

      Ich gewöhnte mich mit der Zeit an das etwas schwammige Bremsverhalten.

      Erst der TÜV zeigte mir die Ursache. Die Innenseite der Bremsscheibe arbeitete nur noch zu 50% mit...

      Will sagen.....Mann gewöhnt sich an vieles, solange es kein Geld kostet.

      Nur warum denke ich dabei ;baseb) gerade jetzt an meine viel bessere Hälf..
      Eos Touren erhalten einen jung..... :thumbsup: