Meine Samoarote Göttin (wip)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Meine Samoarote Göttin (wip)

      Moin Eos Freunde,

      Jetzt wollte ich auch mal einen Thread eröffnen und meinen Eos präsentieren, sowie die Änderungen festhalten. Freu mich schon in 5 Jahren zu stöbern und einen Blick zurück zu werfen und zu schauen was sich alles verändert hat.

      So sah die Göttin beim Kauf aus. 200tkm auf der Uhr, LPG Gasanlage im Kofferraum und ein wunderschön laufender 2.0 FSI Motor.




      Leider ist vorne Rechts ein Frontschaden. Die SWRA Abdeckung fehlt und die Göttin verliert Kühlwasser (vermutlich ist der SWRA Schlauch beschädigt, diese ist auch ohne Funktion). Meine erste Änderungen waren der Einbau eines neuen Radio (das RCD-300 in Ehren, aber ein bisschen mehr Farbe darfs schon sein) und der Einbau der Bury 3xl Handyhalterung, sodass die originale FSE weiterhin mein Handy halten kann. An der Windschutzscheibe montiert nahm mir die Handyhalterung leider zuviel Sichtfeld weg.



      Es ist am Ende ein Pumpkin Radio geworden. Für 230€ (immer mal wieder Blitz Angebote im Auge behalten) dachte bei dem Kurs kann man wenig falsch machen. Zumal es wirklich super schick aussieht mit 4gb Ram zukunftssicher ist und Android Auto drauf läuft. Der gute User Bullifan hat dann ein Haufen Codierungen mit mir vorgenommen und gecheckt wie sich mein Radio mit dem Gateway verträgt. Danke nochmal dafür.

      In Kiel gab es vorgestern dann noch bei besten Wetter ein kleines Foto Shooting (leider mit dreckigen Wagen) und die erste Fahrt mit offenen Verdeck.





      Heute kamen noch die schönen Lauflicht Spiegelblinker und Scholles Windschott an und beides wurde direkt verbaut.
      Anleitung mit Bildern zum Tausch der Spiegelblinker bis Bj 2008




      Auf der To-Do Liste stehen aktuell:

      - Frontschaden Diagnose und Behebung {Diagnostiziert, Behoben (Beide Scheinwerfer "neu" gebaucht, Abdeckung SWRA neu, Düse SWRA neu, Träger unter scheinwerfer neu, Kühlergrill unten neu, Bayonett Verschluss neu}
      - Klima Flüßigkeit auffüllen (AC Rauscht, beim Auslesen Fehlermeldung wegen Füllstand zu niedrig, Dichtheit prüfen?) {Aufgefüllt und wieder dicht}
      - Schicke 18" für den Sommer {sind 19" geworden, Keskin KT15}
      - Den Hängearsch beheben (H+R Federn mit dem Verdeck und LPG Tank sieht nicht geil aus) {Untersetzer drunter, passt jetzt :) }
      - eventuell neues Klimabedienteil (?)
      - eventuell Umrüstung auf Xenon (?) {aufgegeben}
      - Subwoofer unterm Sitz {Pioneer Mini Woofer verbaut, reicht}
      - Easy Entry Beifahrerseite ohne Funktion, Diagnose und Behebung {Bowdenzughalter neu}
      - Eventuell Böser Blick? Motorhauebverlängerung? {Brauch der Eos eigentlich nicht, ist böse genug}
      - Schwarzer Kühlergrill? (PlastiDip damits rückgängig geht wenn optisch Scheiße?) {Sprühfolie, mittlerweile gefällt mir Chrom mehr, daher Folie abgezogen}

      Wenn ihr Anregungen, Kommentare etc habt, dann meldet euch einfach. Bisher habe ich viel Spaß mit der Göttin :love: :eosbraun:

      LPG

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von CrossCroissant ()

    • So ein winziges Update und Tipp für alle mit nachgerüsteten Android/Zubehör Radio. Ich habe auf Aliexpress die schönen USB Klappen für die Schaltleiste neben ESP Knopf beim Schalthebel entdeckt und danacht gedacht, dass diese Lösung für die Benutzung von Android Auto auf meinem Pumpkin wesentlich schöner wäre als ständig ein USB Kabel aus dem Handschuhfach baumeln zu haben. Ich habe dann auch tatsächlich einen VW - USB Stecker gefunden und konnte heute den USB Port an originaler Stelle mit nicht originalen Radio ausprobieren und bin zufrieden. Das zweite USB Kabel wurde für eventuelle USB Sticks welche man sowieso verstecken möchte weiterhin im Handschufach platziert...




      Anschließend einfach nach oben die Leitung verlegen, indem man das kleine Ablagefach ausbaut (Schalthebelabdeckung im Ganzen Raushebeln und anschließend die 2 Torx lösen und nach vorne rausziehen). Wenn man sich die Arbeit schon macht empfiehlt es sich direkt die original GPS Antenne (blauer Fakra Stecker) weiter zu verwenden, dafür einfach einen SMD auf Fakra Stecker besorgen. Ich habe die olle Nachrüstantenne wieder rausgeworfen... Die Details machen den Unterschied :D



      Die Audi TT Federunterlagen wurden auch eingebaut und der Hängearsch ist etwas hochgekommen, leider immernoch etwas sichtbar (Foto folgt). Der Zahnriemen ist auch endlich gewechselt, es wahr wohl nach 210tkm noch der erste verbaut...

      LPG
    • Hallo.
      Mit dem Pumpkin hast eine gute Wahl getroffen.
      Ich hab das Erisin 9zoll, und bin auch voll zufrieden damit.
      Mit deiner Blitzerapp im Radio, wäre mir zu riskant, da man es gleich mitbekommt.
      75EUR und ein Punkt
      Ich hab es im Handy, und kann es sofort ausblenden.
      Mit dem Bedienteil ist Geschmackssache.
      Ich stehe auf Digitalanzeigen, und da würde mir bei dem neuen was fehlen. ;)
      Gruß Peter
    • Peter73 schrieb:

      Hallo.
      Mit dem Pumpkin hast eine gute Wahl getroffen.
      Ich hab das Erisin 9zoll, und bin auch voll zufrieden damit.
      Mit deiner Blitzerapp im Radio, wäre mir zu riskant, da man es gleich mitbekommt.
      75EUR und ein Punkt
      Ich hab es im Handy, und kann es sofort ausblenden.
      Mit dem Bedienteil ist Geschmackssache.
      Ich stehe auf Digitalanzeigen, und da würde mir bei dem neuen was fehlen. ;)
      Gruß Peter
      Die Blitzer.de App starte ich natürlich nur vorher um mich vor Fahrtantritt über alle Gefahrenstellen aufzuklären :P :saint: (Widget nur bei Warnung ist aktuell an, rest komplett ausgeblendet. Beim Handy habe ich leider keinen Ton und spare mir den Akku lieber (GPS Verbindung ^^ )

      LPG
    • Nette Sache. Was dein Navi angeht: ich kann wärmstens ein paar Apps empfehlen.
      1. Black Player Ex - kostet zwar ein paar Euros, läuft aber super flüssig auf den PX5 Geräten und ist optisch extrem anpassbar. Ich hab's da gerne sauber und aufgeräumt ;)
      2. Zur Navigation nutze ich Waze. Das tolle daran ist, dass User selbst Gefahren und "Gefahren" ( ;) ) melden können die anderen Usern angezeigt werden. Eine Blitzer-App ist da hinfällig
      3. Die HUR-App habe ich auch drauf - nettes Konzept
      Darüber hinaus kann ich nur empfehlen das Gerät zu rooten und/oder (da Root-Zugriff mit installiert wird) eine alternative ROM aufzuspielen (Malaysk oder Hal9k). Beide funktionieren auf allen PX5 basierten Chinabombern (MTCD und MTCE geschimpft).


      Grüße.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Delta2k5 ()

    • Sooo jetzt ist es endlich soweit, ich bin arm wie eine Kirchenmaus aber um vier Felgen reicher und richtig glücklich... Es passte einfach sofort, es schleift nichts, es wackelt nichts, perfekt...




      Auch hatte ich heute endlich mal eine Hebebühne gehabt und gemütlich die Stoßstange ausgebaut um den Unfallvorschaden vorne rechts zu begutachten. Dabei fielen dann einige böse Sachen auf, der Scheinwerfer der von vorne lediglich etwas lädiert aussah ist von unten einfach komplett offen und gebrochen. Mich wundert dass noch nie Wasser drin stand. Der rechte Bayonett Verschluss ist teilweise an der Stoßstange und teilweise an der Karosserie gebrochen, die Teilenummern habe ich mir abfotografiert um den Schaden komplett zu ersetzen. Der Anschluss der rechten SWRA ist an der Düse selbst abgebrochen. Dadurch kann ich meinen Wischwasserbehälter lediglich zu 1/6 füllen, danach fließt es gemütlich über die offene Stelle raus. Je nachdem wie groß der Aufwand ist dichte ich das Loch ab und deaktiviere die Anlage oder tausche das Stück plastik aus. Da ich sowieso erstmal eine Schadensaufnahme gemacht habe wurde nichts repariert. Lediglich ein einzelner Kabelbinder ersetzt jetzt die hinteren Noppen des Bayonett Verschlusses, sieht aber (im Vergleich zu vorher) erstaunlich viel besser aus. Um nicht alles voller Bilder zu packen hier ein paar Spoiler mit den Bildern.


      LPG
    • Alles schon ganz schön was du da gemacht hast, nur kann ich die Reihenfolge überhaupt nicht nachvollziehen.

      Aus meiner Sicht wäre zuerst bei der Laufleistung der Zahnriehmen dran gewesen und bei der Aktion, direkt der Unfallschaden.

      Nun hast schöne Felgen, ein tolles Radio, keine Kohle mehr. Dafür aber immer noch einen Unfallschaden, der nun doch größer ist, wie erst angenommen.
      Grüße Jan ______________________ :eosdunkelblau: ______________________
      ------- ------------------ ------ ------ ------ ------ ----- ------- -------- ----------
      ____________________________________________________________
    • Der Umbau auf Facelift Front ist aber etwas mehr Aufwand als Scheinwerfer und Stoßfängertausch ;DD
      Grüße Jan ______________________ :eosdunkelblau: ______________________
      ------- ------------------ ------ ------ ------ ------ ----- ------- -------- ----------
      ____________________________________________________________
    • @Holle76 der Zahnriemen wurde ja als allererstes gewechselt. Die Arbeit habe ich mir dann nämlich doch nicht zugetraut, habe also machen lassen.

      Der Umbau auf Facelift ist erstmal abgeschrieben, wenn man Mal im Kopf durchrechnet was man für die Kiste bezahlt hat lohnen sich die Kosten für neue Stoßstange, Scheinwerfer und vorallem lackieren nicht. Felgen/Reifen kann zumindest ins nächste Autoleben mitnehmen.

      Eigentlich sollte schon lange Xenon verbaut sein, ich habe auch alles hier liegen (AFS, Kabelsatz, Sensor). Nur die Scheinwerfer sind beim Transport mit DHL flöten gegangen (die Aufhängung des der Linse ist komplett hin, beidseitig). Dadurch verzögerte sich die Unfallreparatur (wollte beides in einem Zuge machen).

      Die jetzt angepeilte Reparatur beläuft sich auf hoffentlich nur ~200€ um die SWRA zum laufen zu kriegen (Düse 30€) die Stoßstange zu richten (2x 10€ für Bayonett) und zwei gebrauchte Halogen Scheinwerfer (eBay ~100).

      Die Felgen mussten einfach sein, der Sommer kommt und ohne fehlte mir einfach ungemein was :whistling: Jetzt steigert sich auch riesig die Motivation weiter am Ball zu bleiben :)

      @Zaphod es bleibt die jetztige Stoßstange drinnen. Die hat außen nur ein Paar Krater und einen Bruch bei der Nebelleuchtenfassung. Wichtig ist mir eigentlich eher das bündige schließen mit dem Rest der Karosserie.

      LPG

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von CrossCroissant ()

    • CrossCroissant schrieb:

      @Holle76 der Zahnriemen wurde ja als allererstes gewechselt. Die Arbeit habe ich mir dann nämlich doch nicht zugetraut, habe also machen lassen.

      Der Umbau auf Facelift ist erstmal abgeschrieben, wenn man Mal im Kopf durchrechnet was man für die Kiste bezahlt hat lohnen sich die Kosten für neue Stoßstange, Scheinwerfer und vorallem lackieren nicht. Felgen/Reifen kann zumindest ins nächste Autoleben mitnehmen.

      Eigentlich sollte schon lange Xenon verbaut sein, ich habe auch alles hier liegen (AFS, Kabelsatz, Sensor). Nur die Scheinwerfer sind beim Transport mit DHL flöten gegangen (die Aufhängung des der Linse ist komplett hin, beidseitig). Dadurch verzögerte sich die Unfallreparatur (wollte beides in einem Zuge machen).

      Die jetzt angepeilte Reparatur beläuft sich auf hoffentlich nur ~200€ um die SWRA zum laufen zu kriegen (Düse 30€) die Stoßstange zu richten (2x 10€ für Bayonett) und zwei gebrauchte Halogen Scheinwerfer (eBay ~100).

      Die Felgen mussten einfach sein, der Sommer kommt und ohne fehlte mir einfach ungemein was :whistling: Jetzt steigert sich auch riesig die Motivation weiter am Ball zu bleiben :)

      @Zaphod es bleibt die jetztige Stoßstange drinnen. Die hat außen nur ein Paar Krater und einen Bruch bei der Nebelleuchtenfassung. Wichtig ist mir eigentlich eher das bündige schließen mit dem Rest der Karosserie.
      Dhl müsste bis 500€ dafür aufkommen :) hast ne Nachricht von mir :)
    • YY22JJ schrieb:

      CrossCroissant schrieb:

      @Holle76 der Zahnriemen wurde ja als allererstes gewechselt. Die Arbeit habe ich mir dann nämlich doch nicht zugetraut, habe also machen lassen.

      Der Umbau auf Facelift ist erstmal abgeschrieben, wenn man Mal im Kopf durchrechnet was man für die Kiste bezahlt hat lohnen sich die Kosten für neue Stoßstange, Scheinwerfer und vorallem lackieren nicht. Felgen/Reifen kann zumindest ins nächste Autoleben mitnehmen.

      Eigentlich sollte schon lange Xenon verbaut sein, ich habe auch alles hier liegen (AFS, Kabelsatz, Sensor). Nur die Scheinwerfer sind beim Transport mit DHL flöten gegangen (die Aufhängung des der Linse ist komplett hin, beidseitig). Dadurch verzögerte sich die Unfallreparatur (wollte beides in einem Zuge machen).

      Die jetzt angepeilte Reparatur beläuft sich auf hoffentlich nur ~200€ um die SWRA zum laufen zu kriegen (Düse 30€) die Stoßstange zu richten (2x 10€ für Bayonett) und zwei gebrauchte Halogen Scheinwerfer (eBay ~100).

      Die Felgen mussten einfach sein, der Sommer kommt und ohne fehlte mir einfach ungemein was :whistling: Jetzt steigert sich auch riesig die Motivation weiter am Ball zu
      Dhl müsste bis 500€ dafür aufkommen :) hast ne Nachricht von mir :)
      ich drück beide Daumen, als mein Paket mit DHL ankam, leider ohne Iphone, was bein Absnder noch drin war, hat sich DHL auch nichts angenommen, trotz Versicherung.
    • Michariga schrieb:

      YY22JJ schrieb:

      CrossCroissant schrieb:

      @Holle76 der Zahnriemen wurde ja als allererstes gewechselt. Die Arbeit habe ich mir dann nämlich doch nicht zugetraut, habe also machen lassen.

      Der Umbau auf Facelift ist erstmal abgeschrieben, wenn man Mal im Kopf durchrechnet was man für die Kiste bezahlt hat lohnen sich die Kosten für neue Stoßstange, Scheinwerfer und vorallem lackieren nicht. Felgen/Reifen kann zumindest ins nächste Autoleben mitnehmen.

      Eigentlich sollte schon lange Xenon verbaut sein, ich habe auch alles hier liegen (AFS, Kabelsatz, Sensor). Nur die Scheinwerfer sind beim Transport mit DHL flöten gegangen (die Aufhängung des der Linse ist komplett hin, beidseitig). Dadurch verzögerte sich die Unfallreparatur (wollte beides in einem Zuge machen).

      Die jetzt angepeilte Reparatur beläuft sich auf hoffentlich nur ~200€ um die SWRA zum laufen zu kriegen (Düse 30€) die Stoßstange zu richten (2x 10€ für Bayonett) und zwei gebrauchte Halogen Scheinwerfer (eBay ~100).

      Die Felgen mussten einfach sein, der Sommer kommt und ohne fehlte mir einfach ungemein was :whistling: Jetzt steigert sich auch riesig die Motivation weiter am Ball zu
      Dhl müsste bis 500€ dafür aufkommen :) hast ne Nachricht von mir :)
      ich drück beide Daumen, als mein Paket mit DHL ankam, leider ohne Iphone, was bein Absnder noch drin war, hat sich DHL auch nichts angenommen, trotz Versicherung.
      Dann müsstest du ja das Geld vom Verkäufer wieder zurück verlangen. Er ist ja in der Beweispflicht dass du es bekommen hast mit Inhalt Meiner Meinung nach
    • DHL beharrt da auf ungenügene Verpackung und sieht sich nicht gezwungen irgendwas erstatten zu müssen (das Paket war top verpackt...)

      Habe mich aber mit dem Verkäufer geeinigt, wir tragen beide den Verlust. Er kann ja schließlich auch nichts dafür...

      Um wieder zum Thema zurück zu kommen, habe heute alle Teile bei VW abgeholt.

      Der Karosserieseitige Bayonett Verschluss kostet beim Freundlichen 11€. Das Hilfsprofil auch. Die Teleskopdüse für die SWRA liegt bei 45€ (eBay war gebraucht bei 30€, dann finde ich 45 auch noch okay).

      Und weil es ohne Ende knarzte wurde die Plastik Abdeckung an der linken Tür (wo auch alle Fenster-Schalter drin sind) für 25€ dazu bestellt.

      Auf eBay Kleinanzeigen habe ich heute noch zwei Halogen Scheinwerfer für 90€ erstanden (Brauch jemand einen Linken? :D ) und damit wären alle Teile beisammen.

      Ich hoffe dass noch diese Woche irgendwann die Hebebühne frei ist und dann ist die Göttin fertig (Luxusprobleme ausgenommen :whistling: )

      LPG
    • Gestern war es zwar ziemlich kühl und windig, wollte aber trotzdem bei der schönen Aussicht am Außenhafen in paar Fotos machen, aktuell habe ich riesigen Spaß mit der Göttin. Alles funktioniert, nichts ist kaputt, man kann Sie einfach genießen :D





      Wird Zeit mal wieder in eine richtige Kamera oder Smartphone zu investieren, damit das Braun auch Braun und kein Schwarz ist ^^

      LPG
    • Schön sieht sie jetzt aus mit den Felgen und nach den Instandsetzungsarbeiten :thumbsup:
      Wenn ich noch an die erste Zeit denke, als Du mal bei mir warst, mit den ganzen Wewechen die die arme Göttin hatte ;) .
      Ich sags Dir, wenn einen der EOS-Virus gepackt hat, dann findet man kein Ende. Es gibt immer noch "das eine" coole Ding was man unbedingt haben kann und muss ^^ .

      Gruß
      Thomas ;qwertz;
      *lacen; ;w130:

      Das Gras möge über die Sache wachsen. Das Gras bitte !!
    • Es macht aktuell einfach Spaß, man hat die Göttin in den Zustand, wie man Sie haben wollte. Die Leute schauen jedesmal wenn, wenn Sie sich transformiert mit all ihren Klappen, Seilen und Stahlblechen die sich in Bewegung setzen und dennoch guckt man wirklich immer mal wieder auch bei anderen nach. Was haben die verrückten Kollegen schon alles umgebaut, was man irgendwann auch probieren möchte oder total geil findet.

      Ich hoffe der Eos Virus verlässt mich nie :D Das ist einfach Lebensqualität pur aktuell :love:

      LPG
    • Ist wahr, die Dachkonstruktion ist schon ein Ding für sich. Da staunt man immer wieder was Ingenieurskunst so hinbekommt :thumbup: . Die Zeremonie der Dachöffnung ist immer ein Erlebnis.
      Da kommt kein Stoffdach ran ^^ .
      Auf der anderen Seite gibt es einfache Dinge im Leben die nicht immer funktionieren, wie korrekt abreißendes Toilettenpapier :rolleyes: .

      Gruß
      Thomas ;qwertz;
      *lacen; ;w130:

      Das Gras möge über die Sache wachsen. Das Gras bitte !!