Dachträger / Dachgepäckträger

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Dachträger / Dachgepäckträger

      Hallo liebe Eos - Gemeinde,

      kann mir jemand sagen ob es für ein 2008 Modell Dachträger gibt? Wenn ja, wo kann ich sie finden?

      LG
      Toni
    • Für Mercedes SLK habe ich einen Dachträger für Fahrräder im Original gesehen.

      Meines Wissens gibt es für den EOS nichts vergleichbares.

      Hier mal ein Beispiel aus dem Netz :D Dachträger SLK

      Von Paulchen gibt es für den EOS einen Fahrradträger für die Heckklappe Heckträger EOS
      Grüße aus dem Münsterland
      Gerd


      :eosgrau: Es ist wichtiger, den Jahren mehr Leben zu geben
      als dem Leben mehr Jahre. :greis;
    • eos-ramazzotti schrieb:

      Für Mercedes SLK habe ich einen Dachträger für Fahrräder im Original gesehen.
      Beim Mercedes wurde der Träger an der A-Säule befestigt.Dort sind zwei kleine Kappen und darunter Gewinde zum festschrauben. Der Rest vom Träger, seitliche Längsstreben und die zwei Querstreben lagen quasi dann auf dem Dach auf.

      Meines Wissens nach ist es das einzige System. Beim Eos also nicht umsetzbar. Wenn auf den Dach, dann gibt's nur die Möglichkeit eines Magnethalters. Dazu gab es hier im Forum auch schon einen thread und Bilder.

      Ich transportiere Fahrräder lieber auf der Ahk. Das Dach und auch der Heckdeckel wären mir persönlich zu empfindlich.
      :thumbsup: LG Kerstin & Klaus
      Göttin Nr.1: 08/2010 - 06/2015
      2,0 l TSI/211 PS, DSG, mitternachtblau metallic, Leder deep red, Edition 2010
      :cscdbl:

      Göttin Nr.2: ab 06/2015
      2,0 l TSI/211 PS, DSG, indiumgrau metallic, Leder deep red, "Cup"
      :cscgr:
    • Magnethalter funktionieren beim Glasdach des Eos nicht.
      Es gibt Systeme mit Saugnäpfen. Einfach mal mit Suchmaschine oder in Online-Versandhäusern nach Fahrradträger - Saugnapf suchen; da wird man schnell fündig.
      Ob die etwas taugen und ob das auf Dauer dem Dach schaden kann, kann ich aber nicht sagen.

      Klick!
    • eos-ramazzotti schrieb:

      Die Frage ist nicht so unrealistisch, bzw. lächerlich....
      Hallo zusammen,

      vorweg gesagt, ist hier im Forum keine Frage lächerlich.

      Meine Meinung dazu: Wer sich ein Cabrio kauft und dann mit einem Dachträger ausstatten möchte, hat sich das falsche Auto gekauft. Egal was man transportieren möchte, ich nehme mal den SLK als Beispiel, es sieht schon von der Optik sehr schlecht aus. Beim EOS möchte ich mir einen Dachträger wegen der sehr sensiblen und komplizierten Dachtechnik überhaupt nicht vorstellen, egal, wie er auch befestigt sein mag.

      Eine Möglichkeit zusätzlichen Stauraum zu bekommen, sehe ich auf der Hängerkupplung. Dort ein Träger aufgesetzt und Fahrräder oder eine Box darauf, das ist für mich die einzige akzeptable zusätzliche Alternative.

      Klick hier hier eine Box auf einem Trägersystem, montiert auf der Hängerkupplung.

      Klick hier ist ein Trägersystem, das auch möglich ist.

      Gruß von günnie
      Mittsommernachtstouren 2010-2018 nach Dänemark



      EOS unser Open Air im Land der Horizonte ©
    • Zaphod schrieb:

      Magnethalter funktionieren beim Glasdach des Eos nicht.
      Es gibt Systeme mit Saugnäpfen.

      Klick!
      Stimmt du hast recht, das habe ich eigentlich auch gemeint. War irgendwie noch beim Dach vom slk. Beim Glasdach geht natürlich kein Magnet.
      :thumbsup: LG Kerstin & Klaus
      Göttin Nr.1: 08/2010 - 06/2015
      2,0 l TSI/211 PS, DSG, mitternachtblau metallic, Leder deep red, Edition 2010
      :cscdbl:

      Göttin Nr.2: ab 06/2015
      2,0 l TSI/211 PS, DSG, indiumgrau metallic, Leder deep red, "Cup"
      :cscgr:
    • Kalziumtiger schrieb:

      Zaphod schrieb:

      Magnethalter funktionieren beim Glasdach des Eos nicht.
      Es gibt Systeme mit Saugnäpfen.

      Klick!
      Stimmt du hast recht, das habe ich eigentlich auch gemeint. War irgendwie noch beim Dach vom slk. Beim Glasdach geht natürlich kein Magnet.
      Bitte mal VORSICHTIG auf das hintere Blechteil vom Dach drücken - dann erübrigt sich jede weitere Diskussion über die Tragfähigkeit des Daches ....
      Grüße aus Mittelfranken
      Beate und Wolfgang

      1. EOS: :eosschwarz: Edition 2010 - 2.0 TDI - DSG - Deep Black - CornSilk beige - RNS510 04.02.2014 - 30.06.2016
      2. EOS: :eosblau: Exclusive - 2.0 TDI - DSG - Rising Blue - Pepper beige/titanschwarz - RNS510 - 30.06.2016 - hoffentlich für immer <3
      2015 - Frühjahrstour Stammtisch - Holland-Frühlings-Tour - Alpentour
      2016 - Frühjahrstour Stammtisch - Spätzletour - Wallistour - Herbsttour Stammtisch
      2017 - Frühjahrstour Stammtisch - Holland Frühlingstour - Im Norden von Hessen - Herbsttour Stammtisch - 11. Forums-Geburtstag
      2018 - Frühjahrstour Stammtisch - Spätzletour - Herbsttour Stammtisch - Großglockner Tour

      2019 - Frühjahrstour Stammtisch - Knöpfletour - Heidetour - Herbsttour Stammtisch
      2020 - Frühjahrstour Stammtsich - Alpentour - Herbsttour Stammtisch
    • günnie schrieb:

      hat sich das falsche Auto gekauft
      ... der Eos das falsche Auto? ?( UNVORSTELLBAR! :thumbsup:



      Man muss sich natürlich immer die Frage stellen, wofür und wie oft man einen Träger benutzen will. Selbstverständlich kann man auf dem Eos-Dach kein Sofa transportieren und auch beim Fahrradtransport würde ich möglichst einen Träger auf der AHK vorziehen. Wenn aber keine AHK vorhanden ist und man vielleicht zwei, drei mal im Jahr ein 7,5 kg Rennrad transportieren will, könnte so ein Saugnapfsystem vielleicht eine Lösung sein.
      Die Dachmechanik ist stabil genug ausgelegt um das komplette Dachpaket (wie viel wiegt das?) mit einem irrwitzig langen Hebel frei über die Fahrgastzelle zentimetergenau in die Aufnahmen an den A-Säulen zu führen. Das funktioniert sogar bei einem gewissem Schrägstand am Hang und bei 40 km/h. Wenn das Dach dann vorne verriegelt ist, scheinen mir geringe Dachlasten bei nicht allzu hohen Geschwindigkeiten durchaus denkbar. Wie beim Dachmodul auch muss aber jeder für sich selbst entscheiden, ob er das zusätzliche Risiko eingehen will.
    • Geht alles ,halt nur nicht beim EOS . Ist auch gut so . Schön aber wenn man es kann . Könnte man damals als extra dazu kaufen . Heute selten und unbezahlbar .

      goo.gl/images/cycsKx
      Golf 1 Cabrio GLI BJ 88. 1.8 112 PS. 307000 km Verkauft *heul*
      EOS Bj 2008 1.4 TSI 122 PS. 185000 km :super:
      Audi A3 Cabrio Bj. 2019 1.5 COD. 150 PS :thumbsup:
      Ein geschlossenes Auto ist immer eine Notlösung

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Eos-Chief ()

    • Eos-Chief schrieb:

      Geht alles ,halt nur nicht beim EOS . Ist auch gut so . Schön aber wenn man es kann . Könnte man damals als extra dazu kaufen . Heute selten und unbezahlbar .

      goo.gl/images/cycsKx
      Da darf es dann aber auch nicht unerwartet anfangen zu regnen ... Denn die Box muss sicher runter vorm Schliessen das Daches oder sehe ich das falsch?

      Ich habe dem Eos zuliebe ein Faltkayak.
      Bj. 2010, 211 PS FSI :cscgr:
    • Es sollte sicher sein das es nicht regnet. Man kann sie auch wenn das Dach zu ist montieren .
      Golf 1 Cabrio GLI BJ 88. 1.8 112 PS. 307000 km Verkauft *heul*
      EOS Bj 2008 1.4 TSI 122 PS. 185000 km :super:
      Audi A3 Cabrio Bj. 2019 1.5 COD. 150 PS :thumbsup:
      Ein geschlossenes Auto ist immer eine Notlösung