ACC und Front Assist im Eos

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • ACC und Front Assist im Eos

      Hallo liebe Forumskollegen.

      Neuer Assistent, neuer Thread :D

      Angedroht hatte ich es ja schon und jetzt ist also vollbracht. Zumindest zu 80% 8o

      Das ACC-Radar ist verbaut und verkabelt, die Steuergeräte konfiguriert.
      Das Gateway musste ich nicht mehr tauschen, da ich das schom im Zuge der Nachrüstung der Kamera für Lane Assist, Sign Assist und Light Assist gemacht hatte.
      Zu den fehlenden 20% kommen wir später. Erst mal der Reihe nach.

      Als Radar habe ich mir, passend zur Kamera, ein 3AA907567A besorgt.
      Dann kam die größte Herausforderung - die Montage.
      Da ACC im Eos nie angeboten wurde, ist für das Radarmodul natürlich kein Platz vorgesehen. Mit viel Tüfteln ist dann eine Halterung entstanden, die stabil genug ist und vor allem - passt.
      Als erstes habe ich die Stoßstangenverkleidung etwas ausschneiden müssen und auch der darunterliegende Schaumkern hat ein paar cm³ eingebüst.
      Dann ging es ans Konstruieren der Halterung was eine ganz schöne Fuddelarbeit mit Try & Error war, da das Radar ja exakt mittig im VW-Emblem sitzen sollte.
      Das Endergebnis sieht jetzt folgendermaßen aus...

      20180512_143316.jpg

      ...und so, wenn das Radar montiert ist.

      20180512_163033.jpg 20180512_163045.jpg 20180512_163056.jpg

      Eine enbenfalls recht aufwändige Arbeit war es, den Kühlergrill anzupassen. Da ein spezielles, radardurchlässiges Emblem montiert werden muss, sind die erforderlichen Arbeiten sehr umfangreich.
      Natürlich gibt es das Emblem in der für den Eos notwendigen Klick-Dreh-Technik in 13,5 und 14 cm aber natürlich nicht mit den benötigten 13 cm *heul* Also, viel fräsen, feilen, schleifen und kleben, damit das Emblem vom Passat passt. Das Ergebnis ist, glaube ich, ganz passabel geworden.
      Die Bilder dazu finde ich gerade nicht. Ggf. reiche ich sie nach.

      20180512_163821.jpg 20180512_163834.jpg


      Den Lenkstockschalter hatte ich vor einiger Zeit schon mit einem 5K0953501CF aus einem Tiguan ersetzt, weil ich, wie in meinem Passat auch, einen eigenen Hebel für die GRA haben wollte (Eigener Hebel für die GRA).
      Diesen habe ich nun modifiziert, indem ich die Hebel für GRA und Scheibenwischer (wegen Heckscheibenwischer beim 5K0953501CF) mit denen aus einem 3C5953501BM getauscht habe.

      20180606_141110.jpg

      Nachdem die beteiligten Steuergeräte konfiguriert waren und einmal die Busruhe eingetreten war, folgte die Probefahrt. Fehler gab es keine und so gab es die Hoffnung, das alles funktioniert.
      Auf den ersten Blick war das auch so.
      Im Symbol für den Lane Assist wurden, wenn vorhanden, die vorausfahrenden Autos mit den entsprechenden Abständen eingeblendet.

      20180606_140952.jpg 20180606_141028.jpg 20180606_141037.jpg

      Dann habe ich den Set Knopf am GRA-Hebel betätigt.

      Jetzt kommen wir zu den fehlenden 20%.

      Im Eos Motorsteuergerät ist das ACC nicht aktiviert. Leider lässt es sich, wie so viele andere Dinge, nicht kodieren oder durch das Einspielen einer anderen Gerätefirmware aktivieren.
      Dies ist nur durch öffnen des Motorsteuergerätes möglich. Dann werden in einem EEPROM, auf das per OBDC (noch) nicht von außen zugegriffen werden kann, ein paar Bytes geändert. Danach antwortet das MSTG auf das Rufen des ACC und alles sollte funktionieren.
      Leider ist das eines der wenigen Dinge, die ich nicht selber machen kann :( und so werde ich wohl die Hilfe von VCDS Workx in Anspruch nehmen um auch die letzten 20% lauffähig zu bekommen.

      Bis dahin erstmal eine gute N8 und viele Grüße,
      Marc
      Wo kämen wir den hin, wenn alle sagten:"Wo kämen wir denn hin?" und niemand ginge, um zu sehen, wohin wir kämen, wenn wir gingen.
      :cscbl: mit folgenden Umbauten: Parklenkassistent 3.0 * DiscoverMedia PQ * Smart Top Verdeckmodul * Lenkstockschalter mit separatem Hebel für die GRA1 * Spurhalteassistent1 * Verkehrszeichenerkennung1 * Fernlichtassistent1 * ACC mit Front Assist1
      in Vorbereitung: Side Assist und Reifendruckkontrolle


      Ich bin gerne bei der Kodierung mit VCDS und VCP im Raum Wetzlar, Gießen, Butzbach behilflich.

      1Diese Komponenten waren nie als Ausstattungsvarianten für den Eos erhältlich
    • Gut Ding Will Weile haben Marc :D

      Die paar kleinen Anpassungsarbeiten die ein Plug&Play verhindert haben, hast du hervorragend gelöst. Und ich bin sicher, dass Tim das letzte Bisschen auch noch hinbekommt. Dann kann man dir endlich zum ersten Eos mit diesen Assistenten gratulieren.

      Hast du eigentlich die Sideassist bzw. Blindspot Radare schon am Laufen?
      Gruß Sebastian ;-winke
    • Hallo Sebastian,

      noch nicht. Nächste Woche geht's erstmal zur Eos-Tour nach Dänemark. Sie liegen aber schon bereit 8o
      Wo kämen wir den hin, wenn alle sagten:"Wo kämen wir denn hin?" und niemand ginge, um zu sehen, wohin wir kämen, wenn wir gingen.
      :cscbl: mit folgenden Umbauten: Parklenkassistent 3.0 * DiscoverMedia PQ * Smart Top Verdeckmodul * Lenkstockschalter mit separatem Hebel für die GRA1 * Spurhalteassistent1 * Verkehrszeichenerkennung1 * Fernlichtassistent1 * ACC mit Front Assist1
      in Vorbereitung: Side Assist und Reifendruckkontrolle


      Ich bin gerne bei der Kodierung mit VCDS und VCP im Raum Wetzlar, Gießen, Butzbach behilflich.

      1Diese Komponenten waren nie als Ausstattungsvarianten für den Eos erhältlich
    • Sehr feine Arbeit!!
      Bin ja mal gespannt auf die 100%.

      Super noch ein Grund mehr einen neuen Motor einzubauen :D

      Aber bis dahin hab ich noch genug andere Baustellen.
      MFG
      aus
      Wien
      :cscsw:

      VCDS, VCP vorhanden
      bei Umbauten, Freischaltungen und Updates bin ich im Raum Wien gerne behilflich.
    • 100% :--)) ;klatsch2* :super: ;-Feier ::47

      Seit heute habe ich das von Tim (VCDSWorkx) umprogrammierte Steuergerät in meinem Eos. Superschneller und zuverlässiger Service. Ich will ja keine Werbung machen - aber - wenn Ihr mal etwas am Tacho oder Motorsteuergerät zu machen habt - Tim ist die erste Wahl. Er macht Dinge, die nur wenige in Deutschland können.

      Steuergerät eingebaut, Zündung an und die dazugehörige LED leuchtet, die Einstellungen für FrontAssist und ACC werden im Kombi angezeigt und lassen sich konfigurieren.
      Also - Probefahrt.
      Ich hänge mich hinter einen Seat, ACC an und, wass soll ich sagen, egal was der vorne macht, ich bleibe dran :D . Als der Seat vor einem Kreisverkehr langsamer wird, nimmt auch die Eos das Gas weg. Als der Seat bremst, bremst auch die ACC und ein rotes Symbol im Kombi, begleitet von einem alarmierenden Pfeifton fordert mich auf: "Bitte bremsen".
      Ich denke: "Brems doch selbst!" und meine Eos tut genau das. Ist das Geeeiiiiilll!!! 8o
      Gewöhnen muss man sich daran, dass das Treten der Kupplung die GRA nicht mehr abschaltet. Dies geht jetzt nur noch über den Hebel oder das Bremspedal. Auch das finde ich richtig gut.
      Wenn ich gewußt hätte, wie genial diese Assistenten sind, wäre ich wohl doch das Risiko eingegangen, das Steuergerät vor der Dänemark-Tour zu Tim zu schicken.

      Ich werde mal versuchen, das ganze in einem Video zu dokumentieren und dann hier einstellen.

      Abschließend muss ich sagen, dass dies ein sehr aufwändiges, aber auch extrem interessantes Projekt war. Letztendlich war es aber lange nicht so aufwändig wie ich während der Planungsphase befürchtet hatte.
      Größere Bedenken hatte ich wegen der Halterung und wegen dem Ausrichten des Radars. Alles muss zurecht gefummelt werden aber trotzdem muss es bei den beengten Platzverhältnissen stabil sein und passen.
      Nach dem Einsatz von etwas Gehirnschmalz, zwei Prototypen der Halterung und einem Dremel saß das Radar dann passend und bombenfest vor dem Kühler.
      Ob es sich gelohnt hat? Auf alle Fälle und ich würde es jederzeit wieder tun 8) .

      Jetzt genieße ich erst mal das Fahren. In der Winterpause ist dann der SideAssist und die Reifendruck-Kontrollanzeige dran.

      Was mache ich dann ;dnk)
      ::064:: Der Eos hat doch die Hinterachse vom Passat. Da müsste doch eigentlich die elektronische Parbremse...

      Mein Dank bei diesem außergewönlichen und doch recht aufwändigen Projekt geht natürlich an Tim von VCDSWorks, der mein Steuergerät bearbeitet hat, Joao, der das ganze in seinem - ich glaube Touran - zum Laufen gebracht und mir bereitwillig meine Fragen beantwortet und Tips gegeben hat, HaWe, mit dem ich meist als erstes meine Probleme diskutiere und der immer ein offenes Ohr hat.
      Ach ja, vergessen darf ich natürlich auch nicht die Firma LAS in Wetzlar, die mir die Halterung für das Radar nach meinen Vorgaben gefertigt hat.
      Last but not least an meine Freundin, die die vielen Stunden bereitwillig? an die Eos abgetreten hat ^^
      Wo kämen wir den hin, wenn alle sagten:"Wo kämen wir denn hin?" und niemand ginge, um zu sehen, wohin wir kämen, wenn wir gingen.
      :cscbl: mit folgenden Umbauten: Parklenkassistent 3.0 * DiscoverMedia PQ * Smart Top Verdeckmodul * Lenkstockschalter mit separatem Hebel für die GRA1 * Spurhalteassistent1 * Verkehrszeichenerkennung1 * Fernlichtassistent1 * ACC mit Front Assist1
      in Vorbereitung: Side Assist und Reifendruckkontrolle


      Ich bin gerne bei der Kodierung mit VCDS und VCP im Raum Wetzlar, Gießen, Butzbach behilflich.

      1Diese Komponenten waren nie als Ausstattungsvarianten für den Eos erhältlich

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von m.m.g ()

    • Hallo Günnie,

      ja, schade. Leider habe ich bei dem ganzen Trubel auch nicht mehr daran gedacht.
      Aber ich denke, wir werden bei irgendeinem Treffen / irgend einer Tour noch mal eine Gelegenheit finden.

      Wenn VW das richtig vermarktet hätte, hätten die sich mit ACC und Front Assit in der Eos sicher dumm und dämlich verdient.
      Ich bin noch nie so entspannt zur Arbeit gefahren, wie die letzten Tage. Und das mit Handschaltung!!!
      Mit DSG muss das ein Rundumsorglospaket sein.

      Ich schließe mich den vielen Befürwortern an, deren Beiträge ich während der Recherche zu diesem Projekt gelesen habe - nie wieder ohne ACC!!!

      Viele Grüße,
      Marc
      Wo kämen wir den hin, wenn alle sagten:"Wo kämen wir denn hin?" und niemand ginge, um zu sehen, wohin wir kämen, wenn wir gingen.
      :cscbl: mit folgenden Umbauten: Parklenkassistent 3.0 * DiscoverMedia PQ * Smart Top Verdeckmodul * Lenkstockschalter mit separatem Hebel für die GRA1 * Spurhalteassistent1 * Verkehrszeichenerkennung1 * Fernlichtassistent1 * ACC mit Front Assist1
      in Vorbereitung: Side Assist und Reifendruckkontrolle


      Ich bin gerne bei der Kodierung mit VCDS und VCP im Raum Wetzlar, Gießen, Butzbach behilflich.

      1Diese Komponenten waren nie als Ausstattungsvarianten für den Eos erhältlich
    • Hey,

      also das ist echt super und schon beneidenswert :thumbsup: .. Kannst Du in etwa eroieren was Du finanziell und in Zeit reingesteckt hast? <- d.h. wenn Du das so verffentlichen magst.
      Du kannst ja mal ein Video drehen und/oder weiter berichten wie das so bei Dir läuft.

      Mein Riesenrespekt vor dieser Leistung! :)

      LG
      Daniel
      - ich liebe dieses Teil!
    • Hallo Daniel,

      hmmm, Gedanken über die Gesamtkosten habe ich mir noch gar nicht gemacht. Ich weiß auch gar nicht, ob ich das will ;(

      Natürlich habe ich auch einiges an Lehrgeld bezahlt, welches im nachhinein betrachtet nicht nötig gewesen wäre.
      Also fasse ich mal die Dinge zusammen, die ich dann wirklich verwendet habe:

      • ACC-Radar: 329,- €
        Welches man letztendlich verbaut ist vollkommen egal. Jedes Radar (Hauptsache ist, es sieht so aus wie hier im Thread gezeigt) lässt sich mit VCP auf die tatsächlich benötigte Verion flashen. Auch das schwarze aus dem Phötus funktioniert.
        Beim Kauf unbedingt darauf achten, dass die Halte-/Justageschrauben dabei sind. Das spart die immensen Kosten des nächsten Punktes.
        • Halte-/Justageschrauben: 78,- € =O ;waah_ :cursing: ;-spin;
          Drei Sätze werden gebraucht, jede Halterung besteht aus zwei Teilen. Jedes einzele Teil kostet 13,- € *devil* ;wrong) . Ich nehme mal an, dass der Preis eine "Kleinteilpauschale" ist. Das einfachere der beiden Teile dürfte max. 0,50 € kosten. Der Rest ist wohl eine Lager-/Handlingpauschale. Dafür gehört VW *popo;- .
      • Halter: 30,-€
        Dieser wurde nach meinen Zeichnungen aus Alu gelasert und gekantet.
      • VW-Zeichen für ACC: 69,- €
      • Kabelsatz: 29,- €
        Man kann ihn natürlich aus Reparaturleitungen und den Gehäusen selber zusammenbauen, was aber unzählige Euros und Arbeit bedeuten würde. Also habe ich den komplettem, zweiteiligen Satz beim Ali bestellt.
      • Lenkstockschalter 78,- € (156,- €)
        Normaler Weise benötigt man zwei Lenkstockschalter, aus denen man sich den passenden zusammen bauen muss. Eine Variante hatte ich allerdings schon während früherer Nachrüstungen installiert.
      • Anpassen des Motorsteuergerätes: 350,- €
      Alles in Allem habe ich also um die 900,- € für die Nachrüstung bezahlt.
      Wenn man sich Zeit für die Teilesuche lässt und ein bischen verhandelt, kommt man sicher auch mit 700,- € und weniger hin.

      Sind aber die Voraussetzungen nicht so gut wie bei meiner relativ neuen Eos aus 2015, kann es schnell drei mal so teuer werden. Nämlich dann, wenn ein neues ABS, Motorsteuergerät, BCM und Gateway benötigt wird.
      Sollte sich ernsthaft jemand überlegen diesen Stunt nachzuturnen, bin ich gerne bei der Recherche behilflich.

      Viele Grüße,
      Marc
      Wo kämen wir den hin, wenn alle sagten:"Wo kämen wir denn hin?" und niemand ginge, um zu sehen, wohin wir kämen, wenn wir gingen.
      :cscbl: mit folgenden Umbauten: Parklenkassistent 3.0 * DiscoverMedia PQ * Smart Top Verdeckmodul * Lenkstockschalter mit separatem Hebel für die GRA1 * Spurhalteassistent1 * Verkehrszeichenerkennung1 * Fernlichtassistent1 * ACC mit Front Assist1
      in Vorbereitung: Side Assist und Reifendruckkontrolle


      Ich bin gerne bei der Kodierung mit VCDS und VCP im Raum Wetzlar, Gießen, Butzbach behilflich.

      1Diese Komponenten waren nie als Ausstattungsvarianten für den Eos erhältlich
    • Leider nicht für den 5K0 Lenkstock!!!
      Das Thema hatte ich schon durch. Meines Wissens nach muss man (mit einem FL Eos) zwingend umbauen.
      Wo kämen wir den hin, wenn alle sagten:"Wo kämen wir denn hin?" und niemand ginge, um zu sehen, wohin wir kämen, wenn wir gingen.
      :cscbl: mit folgenden Umbauten: Parklenkassistent 3.0 * DiscoverMedia PQ * Smart Top Verdeckmodul * Lenkstockschalter mit separatem Hebel für die GRA1 * Spurhalteassistent1 * Verkehrszeichenerkennung1 * Fernlichtassistent1 * ACC mit Front Assist1
      in Vorbereitung: Side Assist und Reifendruckkontrolle


      Ich bin gerne bei der Kodierung mit VCDS und VCP im Raum Wetzlar, Gießen, Butzbach behilflich.

      1Diese Komponenten waren nie als Ausstattungsvarianten für den Eos erhältlich
    • Genau. Der passt auf einen Passat Lenkstock. Der Eos FL hat einen Lenkstock vom Tiguan.

      Hier steht alles zu meiner Odyssee.

      Sehen wir uns am 28.?

      Viele Grüße,
      Marc
      Wo kämen wir den hin, wenn alle sagten:"Wo kämen wir denn hin?" und niemand ginge, um zu sehen, wohin wir kämen, wenn wir gingen.
      :cscbl: mit folgenden Umbauten: Parklenkassistent 3.0 * DiscoverMedia PQ * Smart Top Verdeckmodul * Lenkstockschalter mit separatem Hebel für die GRA1 * Spurhalteassistent1 * Verkehrszeichenerkennung1 * Fernlichtassistent1 * ACC mit Front Assist1
      in Vorbereitung: Side Assist und Reifendruckkontrolle


      Ich bin gerne bei der Kodierung mit VCDS und VCP im Raum Wetzlar, Gießen, Butzbach behilflich.

      1Diese Komponenten waren nie als Ausstattungsvarianten für den Eos erhältlich
    • Ich finde es ja irgendwie interessant, mit welchem Aufwand hier nachgerüstet wurde. Hut ab.
      Ich frage mich nur, wie ist das mit der Zulassung? Was sagt der TÜV, oder wie ist das mit der Abnahme, bzw. was ist mit der Haftung? Von vw gibt's da bestimmt keine Unterstützung.
      :thumbsup: LG Kerstin & Klaus
      Göttin Nr.1: 08/2010 - 06/2015
      2,0 l TSI/211 PS, DSG, mitternachtblau metallic, Leder deep red, Edition 2010
      :cscdbl:

      Göttin Nr.2: ab 06/2015
      2,0 l TSI/211 PS, DSG, indiumgrau metallic, Leder deep red, "Cup"
      :cscgr:
    • sebist93 schrieb:

      Die sind aber gleich soweit ich weiß, nur hat der vom Passat keinen Heckwischer So wurde es mir jedenfalls aus zuverlässiger Quelle berichtet.
      Ich bin zuverlässiger als Deine Quelle :D . Seit der Eos den Lenkstock des Tiguan hat, passen die Lenkstockschalter des Passats nicht mehr.
      Lies mal den Thread. Da ist alles beschrieben und bebildert.

      Kalziumtiger schrieb:

      Ich frage mich nur, wie ist das mit der Zulassung? Was sagt der TÜV, oder wie ist das mit der Abnahme, bzw. was ist mit der Haftung? Von vw gibt's da bestimmt keine Unterstützung.
      Tja, wass soll ich dazu sagen. Natürlich gibt es von VW keinerlei Unterstützung. Die stehen nur mit offenem Mund da und staunen 8o .
      Ich arbeite bei solchen Dingen extremst gewissenhaft und genau. Ich wage sogar zu behaupten, genauer als VW. Schließlich geht es nicht nur um mein Leben, sondern auch um die Gefahr für andere.
      Da die verwendeten Komponenten allerdings bewährt und (in anderen Typen von VW) zugelassen sind, mache ich mir über die Funktion keine Gedanken. Die Technik arbeitet ja genau so wie bei serienmäßig damit ausgestetteten Fahrzeugen auch. Lediglich die Montage des Radars ist eine eigene Konstruktion. Aber, wie gesagt, gewissenhaft gefertigt und mindestens so stabil wie in der Serie und genauestens kalibriert.
      Ich sehe das so - der enorme Gewinn an Sicherheit rechtfertigt die Mittel.

      Viele Grüße,
      Marc
      Wo kämen wir den hin, wenn alle sagten:"Wo kämen wir denn hin?" und niemand ginge, um zu sehen, wohin wir kämen, wenn wir gingen.
      :cscbl: mit folgenden Umbauten: Parklenkassistent 3.0 * DiscoverMedia PQ * Smart Top Verdeckmodul * Lenkstockschalter mit separatem Hebel für die GRA1 * Spurhalteassistent1 * Verkehrszeichenerkennung1 * Fernlichtassistent1 * ACC mit Front Assist1
      in Vorbereitung: Side Assist und Reifendruckkontrolle


      Ich bin gerne bei der Kodierung mit VCDS und VCP im Raum Wetzlar, Gießen, Butzbach behilflich.

      1Diese Komponenten waren nie als Ausstattungsvarianten für den Eos erhältlich