EOS vier Monate unbewegt, was beachten ?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Neu

      eos-göttin schrieb:

      Eos-Chief schrieb:

      Würde die Batterie abklemmen ,und die Luft der Reifen auf 3,5 bar erhöhen
      3 bar reichen da auch voll aus oder auf 5-6 bar, dann gibts eine schönen Knall und neue Reifen.
      Batterie abklemmen wenig sinnvoll, aber so oder so mit einem vernünftigen Ladegerät in der Zwischenzeit auf "natürliche" Spannung halten und nach den ersten Start nicht gleich Vollgas, 5 Mintuen laufen lassen und dann ist alles wieder gut.

      Piet
      Da ich mich um das Pflegeprogramm bei Standfahrzeuge kümmere ,sind da 3,5 bar pflicht. Und das nehme ich auch für mich ,und es passt alles . 3 bar gehen natürlich auch . Batterie bleibe ich bei ,abklemmen ,mache ich seid Jahren so ,und es passiert nix , was nicht in wenigen Min . Erledigt werden kann . Da werden die Leute nur jeck gemacht, was nicht alles passsieren kann ,wenn man die Batterie abklemmt . Da ich keinen Strom im der Garage habe ist das besser als ne leere Batterie zu haben . Und nach dem Start fahre ich sofort langsam los , und lass den Motor nie im Stand warmlaufen .

      Es gibt immer viele Wege um nach Rom zu kommen . Jeder muss für sich den richtigen finden .
      LG

      Ralf


      31.12.2006. Nr 174

      Home of Golf 1. golf1.info/forum/? :--))

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Eos-Chief ()

    • Neu

      eos-göttin schrieb:

      3 bar reichen da auch voll aus
      3 Bar ist ja keine Druckerhöhung.

      Schipper schrieb:

      Sollte ich die Reifen aufpumpen, wenn ich das Fahrzeug aufbocke? Oder bringt das dann nix mehr?
      Bei Sommer- oder Winterrädern, die man einlagert, erhöht man auch den Reifendruck. Also auch beim Aufbocken.
    • Neu

      Tino34 schrieb:

      eos-göttin schrieb:

      3 bar reichen da auch voll aus
      3 Bar ist ja keine Druckerhöhung.

      Schipper schrieb:

      Sollte ich die Reifen aufpumpen, wenn ich das Fahrzeug aufbocke? Oder bringt das dann nix mehr?
      Bei Sommer- oder Winterrädern, die man einlagert, erhöht man auch den Reifendruck. Also auch beim Aufbocken.
      Das ist totaler quatsch. ;wrong) Dann braucht du die Kiste nicht aufbocken wenn du eh schon den Luftdruck erhöhst .Aber wie schon gesagt .. viele wegen führen nach Rom ,deiner halt was länger . Und wie der Kollege schon vorher sagte ,aufbocken kann zu Fahrwerkschäden führen .
      LG

      Ralf


      31.12.2006. Nr 174

      Home of Golf 1. golf1.info/forum/? :--))
    • Neu

      Über wie viel Jahre denken wir eigentlich nach, was ich bisher an Vorschlägen gelesen habe sieht mehr nach jahrelanger Einlagerung aus.

      Wenn man die Möglichkeit hat ein Ladegerät mit Erhaltungsladung anzuschließen passt wohl auch der Standort. Ansonsten wäre die Entscheidung wo ich ihn sicher abstellen kann die wichtigste Frage und dann würde ich den Eos einfach mal Auto sein lassen, der schafft schon 3 Monate nicht genutzt zu werden. :super:

      Früher wurden anscheinend noch richtige Autos gebaut 8o , so steht mein Oldtimer monatelang nur herum, einzig ein Staubschutz wird ihm gegönnt.... aber auch nur, damit ich nicht putzen muss.... :greis;
      ¹ Vorsicht: Der Inhalt meiner News kann Anzeichen von Humor, Spöttellei, Sarkasmus beinhalten oder ist gar nicht zu verstehen. Er ist aber niemals gegen Personen gerichtet, sondern meiner Denkweise geschuldet. :zwinker: ....
    • Neu

      EOS veneer schrieb:

      Ein Auto sollte fahren, ist ja schliesslich keine Immobilie....
      Seh ich genau so, wenn man mehrere Auto´s hat dann steht halt eins mal länger :D

      Mein Eos steht auch seit Oktober, hatte ihn gewaschen und mit Fusso Coat versiegelt, ein Ctek Ladegerät angeschlossen und die Dichtungen mit Krytox behandelt.
      ICH FAHR EIN AUTO TIEF UND BREIT TANKE VIEL UND KOMM NICHT WEIT

      #STATIC#20"#LOWnLOUD#R32#RESTGEWINDE#
      how deep is your love?
    • Neu

      Hallo "Koopa"
      nochmal zurück zum Anfangsthema bzw. Frage.
      Ich fahre seid 3 Jahren mit Saisonkennzeichen und meine EOSine schläft immer 4 Monate im Jahr Winterschlaf.
      Bevor ich meinen EOS still lege mache ich die Reifen voll (normal) und baue die Batterie aus. Nehme die mit in den Keller und lade sie stetig.
      Im Frühjahr Batterie Einbau, Fensterheber anlernen und das wars. Bis jetzt noch keine Probleme gehabt.

      Mein Tip: Fahre an die Tanke mach die Reifen nochmal voll (ca. 2,6 Bar) und lasse alles so wie es ist. Wenn deine Batterie noch gut bzw. Neu ist, ist die auch nach 4 Monaten noch voll. Ansonsten baue sie aus. Dauert 5 min. Mehr musst du nicht machen.

      Grüße und alles Gute.
      :eosschwarz: ;)
      Bernd
    • Neu

      ... mal ganz nebenbei: Es stehen so viele Autos bei den Händlern auf dem Hof und dieses z.T. deutlich mehr als nur für 2 Moante, da macht sich auch keiner Gedanken: Auto starten, ggf. überbrücken und ab die Post.

      Piet
      Ist es nicht schrecklich, dass der menschlichen Klugheit so enge Grenzen gesetzt sind

      und der menschlichen Dummheit überhaupt keine? (K.Adenauer)
    • Neu

      Flugzeugmann schrieb:

      Hallo "Koopa"
      nochmal zurück zum Anfangsthema bzw. Frage.
      Ich fahre seid 3 Jahren mit Saisonkennzeichen und meine EOSine schläft immer 4 Monate im Jahr Winterschlaf.
      Bevor ich meinen EOS still lege mache ich die Reifen voll (normal) und baue die Batterie aus. Nehme die mit in den Keller und lade sie stetig.
      Im Frühjahr Batterie Einbau, Fensterheber anlernen und das wars. Bis jetzt noch keine Probleme gehabt.

      Mein Tip: Fahre an die Tanke mach die Reifen nochmal voll (ca. 2,6 Bar) und lasse alles so wie es ist. Wenn deine Batterie noch gut bzw. Neu ist, ist die auch nach 4 Monaten noch voll. Ansonsten baue sie aus. Dauert 5 min. Mehr musst du nicht machen.

      Grüße und alles Gute.
      :eosschwarz: ;)
      Bernd
      Genau so ,außer etwas mehr luft in den Reifen

      eos-göttin schrieb:

      ... mal ganz nebenbei: Es stehen so viele Autos bei den Händlern auf dem Hof und dieses z.T. deutlich mehr als nur für 2 Moante, da macht sich auch keiner Gedanken: Auto starten, ggf. überbrücken und ab die Post.

      Piet
      Dafür gibt es das Pflegeprogramm ... Standfahrzeuge ... Das muss durchgeführt werden ,das Protokoll ;--T kommt in die Akte des betreffenden Fahrzeugs .
      LG

      Ralf


      31.12.2006. Nr 174

      Home of Golf 1. golf1.info/forum/? :--))
    • Neu

      Und während die Community bockt und pumpt, habe ich die letzten Tage viele Kilometer offen genossen... ;baeh;
      Schöne Grüße aus
      Lutz

      There are only 10 types of people in the world:
      Those who understand binary and those who don't.
    • Neu

      Genau dazu wurde ein EOS angeschafft und nicht um sich Gedanken zu machen, warum was und wie lange funktionieren wird. ;klatsch2*
      ¹ Vorsicht: Der Inhalt meiner News kann Anzeichen von Humor, Spöttellei, Sarkasmus beinhalten oder ist gar nicht zu verstehen. Er ist aber niemals gegen Personen gerichtet, sondern meiner Denkweise geschuldet. :zwinker: ....
    • Neu

      Dabbeljuh schrieb:

      Ich hab keinen Bock...
      Ich pumpe :whistling:

      dertelekomiker schrieb:

      Und während die Community bockt und pumpt, habe ich die letzten Tage viele Kilometer offen genossen... ;baeh;
      Wegen 10 min Vorsprung , hängste dich aber weit aus dem offenen Fenster :lachen: Ist ja keine Doktorarbeit.

      Poloeos schrieb:

      Genau dazu wurde ein EOS angeschafft und nicht um sich Gedanken zu machen, warum was und wie lange funktionieren wird. ;klatsch2*
      Das Haltbarkeitsdatum ist ins Bodenblech gestanzt . Da lohnt es sich ein paar Gedanken zu machen .
      ;waah_
      LG

      Ralf


      31.12.2006. Nr 174

      Home of Golf 1. golf1.info/forum/? :--))
    • Neu

      Eos-Chief schrieb:

      Das Haltbarkeitsdatum ist ins Bodenblech gestanzt . Da lohnt es sich ein paar Gedanken zu machen .
      Erzähl... =pray
      ¹ Vorsicht: Der Inhalt meiner News kann Anzeichen von Humor, Spöttellei, Sarkasmus beinhalten oder ist gar nicht zu verstehen. Er ist aber niemals gegen Personen gerichtet, sondern meiner Denkweise geschuldet. :zwinker: ....
    • Neu

      Poloeos schrieb:

      Eos-Chief schrieb:

      Das Haltbarkeitsdatum ist ins Bodenblech gestanzt . Da lohnt es sich ein paar Gedanken zu machen .
      Erzähl... =pray
      Was denkst du,Peter ... so alt wie dein Polo ,wird das gute Stück sicher nicht.
      LG

      Ralf


      31.12.2006. Nr 174

      Home of Golf 1. golf1.info/forum/? :--))
    • Neu

      Eos-Chief schrieb:

      Was denkst du,Peter ... so alt wie dein Polo ,wird das gute Stück sicher nicht.
      Selbst wenn, ich hätte davon nichts mehr, da wo ich dann bin herrscht Fahrverbot....... ;grangel)

      Es ist ja nicht unbedingt der äußere Zerfall, sondern der Mangel an Kenntnissen zur verbauten Technik des Eos, die irgendwann zur "Scheidung" führt. Nicht umsonst haben sich viele aus dem Forum mit einem Eos der letzten Baustufe eingedeckt, obwohl der Vorgänger alles andere als alt war. Das soll halt den Zusammenhalt auf lange Zeit bewahren..... =pray
      ¹ Vorsicht: Der Inhalt meiner News kann Anzeichen von Humor, Spöttellei, Sarkasmus beinhalten oder ist gar nicht zu verstehen. Er ist aber niemals gegen Personen gerichtet, sondern meiner Denkweise geschuldet. :zwinker: ....
    • Neu

      dertelekomiker schrieb:

      Heutzutage ist das Mindesthaltbarkeitsdatum bei VW doch identisch mit dem Herstellungsdatum... :zwinker:
      Noch nicht ganz ,aber sie arbeiten dran . :zwinker:

      Poloeos schrieb:

      Eos-Chief schrieb:

      Was denkst du,Peter ... so alt wie dein Polo ,wird das gute Stück sicher nicht.
      Selbst wenn, ich hätte davon nichts mehr, da wo ich dann bin herrscht Fahrverbot....... ;grangel)
      Es ist ja nicht unbedingt der äußere Zerfall, sondern der Mangel an Kenntnissen zur verbauten Technik des Eos, die irgendwann zur "Scheidung" führt. Nicht umsonst haben sich viele aus dem Forum mit einem Eos der letzten Baustufe eingedeckt, obwohl der Vorgänger alles andere als alt war. Das soll halt den Zusammenhalt auf lange Zeit bewahren..... =pray
      Das Forum wird den EOS am Leben halten ,dazu ist es auch gedacht. Das ist in den Golf 1 Foren genau das gleiche. Ich halte das auch für richtig und wichtig . Weil ich glaube wenn es kein EOS- Forum gäbe ,wären viele Eosinen von unseren Mitgliedern ,schon nicht mehr da ,oder zweite Generation nicht angeschafft worden . Also hoffen wir das es noch lange weiter geht.

      Heute hatte ich einen Kunden der sich vor einem Jahr einen EOS gekauft hatte . Ich kam mit ihm in Gespräch ,und er sagte mir ... wie toll er das Auto findet. Er war bei uns zur ersten Inspektion nach dem Kauf und meinte das ihm eine dachpflege empfohlen hätten. Fragte ihn ob er wüsste was er zu tun hätte, er darauf ja wüsste er , man hätte ihm gesagt wo er das Auto gekauft hätte ( VW Händler ) er solle vaseline auf die Dichtungen machen :lachen: Guuut sagte ich und Klärte ihn auf ,das er damit nichts erreichen wird und das Gegenteil der Fall sein wird . Darauf hin haben wir ein Termin gemacht ,und dann werde ich ihm das zeigen . Und dann habe ich ihn auf unsere Community hingewiesen . Er fand es toll und versprach mal hier rein zu schauen . So gingen wir zufrieden unsere Wege . Ich weil ich helfen konnte und er weil er sichtlich froh war ,die Vaseline noch nicht benutzt hatte. Und wir haben evtl ein Mitglied mehr.
      LG

      Ralf


      31.12.2006. Nr 174

      Home of Golf 1. golf1.info/forum/? :--))