EOS mit Dachschaden

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • EOS mit Dachschaden

      Interessante Auktion, ein 2013 FL EOS mit Dachschaden (und ein paar weiteren Dellen) durch "Baumbefall": trademe.co.nz/motors/used-cars…88e6a4793b8f73c508aeb9464

      Derzeitiges Gebot ist NZD 4,787 (ca.2,900 Euro). Bin gespannt, was der Endpreis sein wird. Ich kann mir nicht vorstellen, dass man das hier zuverlässig und/ oder preisgünstig reparieren kann (und die Versicherung glaubt wohl auch nicht daran). Ob sich das noch als Teilespender für irgendjemand rentiert?
      Bj. 2010, 211 PS FSI :cscgr:
    • Wieso sollte man den nich günstig reparieren können? Die Dachhaut kann man austauschen, Holm die Delle rausziehen wenn es geht und ne neue Heckscheibe rein. Unbekannt ist aber was die Möhre für ne Austattung hat, zudem Xenon schon mal fehlt und gerade Auktionen enden eigentlich nie günstig bei Autos
      Ich bleibe so wie ich bin...


      ...alleine schon um die zu Ärgern die es stört... :)




    • Einfach hinfahren und sich selbst ein Bild machen, ist ja gleich um die Ecke ... :zwinker:

      Währung ist Neuseeland-Dollar.... :super:

      Positiv... Abstandsradar vorn.... geht doch! *devil* und Rechtslenker, geht weniger.... ;no!
      ¹ Vorsicht: Der Inhalt meiner News kann Anzeichen von Humor, Spöttellei, Sarkasmus beinhalten oder ist gar nicht zu verstehen. Er ist aber niemals gegen Personen gerichtet und stets mit einem Lächeln geschrieben... ^^

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Poloeos ()

    • Poloeos schrieb:

      Positiv... Abstandsradar vorn.... geht doch!
      Wie kommst Du denn darauf?
      Das Emblem ist das verchromte Standardemblem für den Eos. Da geht kein Radar durch.
      Da ich gerade versuche das Radar in meinem Eos unterzubringen, bin ich mir sicher, dass der Eos FL nie dafür vorgesehen war.
      Wo kämen wir den hin, wenn alle sagten:"Wo kämen wir denn hin?" und niemand ginge, um zu sehen, wohin wir kämen, wenn wir gingen.
      :cscbl: mit folgenden Umbauten: UHV-Premium nachgerüstet * RNS 510 nachgerüstet * Smart Top Verdeckmodul * Lenkstockschalter mit separatem Hebel für die GRA1 * Spurhalteassistent1 * Verkehrszeichenerkennung1 * Fernlichtassistent1 * ACC mit Front Assist1
      in Vorbereitung: Side Assist und Reifendruckkontrolle


      Ich bin gerne bei der Kodierung mit VCDS und VCP im Raum Wetzlar, Gießen, Butzbach behilflich.

      1Diese Komponenten waren nie als Ausstattungsvarianten für den Eos erhältlich
    • m.m.g schrieb:

      Poloeos schrieb:

      Positiv... Abstandsradar vorn.... geht doch!
      Wie kommst Du denn darauf?Das Emblem ist das verchromte Standardemblem für den Eos. Da geht kein Radar durch.
      Da ich gerade versuche das Radar in meinem Eos unterzubringen, bin ich mir sicher, dass der Eos FL nie dafür vorgesehen war.
      Er meint bestimmt die Parksensoren vorne als "Abstandradar" :rolleyes:
      von :eosdunkelblau: zu :eosweiss:

      EOS "CUP" 2.0TDI BMT DSG
      Oryxweiß / Atlantikblau
      ....VW EOS .... What else ?
    • ollisun schrieb:

      Wieso sollte man den nich günstig reparieren können? Die Dachhaut kann man austauschen, Holm die Delle rausziehen wenn es geht und ne neue Heckscheibe rein. Unbekannt ist aber was die Möhre für ne Austattung hat, zudem Xenon schon mal fehlt und gerade Auktionen enden eigentlich nie günstig bei Autos
      Problem ist, dass Ersatzteile für "Euros" schwer zu bekommen und teuer sind.
      Bj. 2010, 211 PS FSI :cscgr:
    • blue-tdi schrieb:

      m.m.g schrieb:

      Poloeos schrieb:

      Positiv... Abstandsradar vorn.... geht doch!
      Wie kommst Du denn darauf?Das Emblem ist das verchromte Standardemblem für den Eos. Da geht kein Radar durch.Da ich gerade versuche das Radar in meinem Eos unterzubringen, bin ich mir sicher, dass der Eos FL nie dafür vorgesehen war.
      Er meint bestimmt die Parksensoren vorne als "Abstandradar" :rolleyes:
      Meinte er =pray , andernfalls ich mit "Abstandsregeltempomat" geklugscheissert hätte :zwinker:

      Sorry, bin manchmal etwas sehr frei in meinen Formulierungen :rolleyes:




      EOSinNZ schrieb:

      ollisun schrieb:

      Wieso sollte man den nich günstig reparieren können? Die Dachhaut kann man austauschen, Holm die Delle rausziehen wenn es geht und ne neue Heckscheibe rein. Unbekannt ist aber was die Möhre für ne Austattung hat, zudem Xenon schon mal fehlt und gerade Auktionen enden eigentlich nie günstig bei Autos
      Problem ist, dass Ersatzteile für "Euros" schwer zu bekommen und teuer sind.
      Das nun möchte ich übersetzt bekommen =pray , ich meine den Zusammenhang....

      Euros als Währung oder als Bezeichnung für Ersatzteile europäischer Fahrzeuge. Gibt es heute keine Konvertierungsmöglichkeiten ...ähmm Wechselstuben mehr :huh:
      ¹ Vorsicht: Der Inhalt meiner News kann Anzeichen von Humor, Spöttellei, Sarkasmus beinhalten oder ist gar nicht zu verstehen. Er ist aber niemals gegen Personen gerichtet und stets mit einem Lächeln geschrieben... ^^

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Poloeos ()

    • Poloeos schrieb:


      EOSinNZ schrieb:

      ollisun schrieb:

      Wieso sollte man den nich günstig reparieren können? Die Dachhaut kann man austauschen, Holm die Delle rausziehen wenn es geht und ne neue Heckscheibe rein. Unbekannt ist aber was die Möhre für ne Austattung hat, zudem Xenon schon mal fehlt und gerade Auktionen enden eigentlich nie günstig bei Autos
      Problem ist, dass Ersatzteile für "Euros" schwer zu bekommen und teuer sind.
      Das nun möchte ich übersetzt bekommen =pray , ich meine den Zusammenhang....
      Euros als Währung oder als Bezeichnung für Ersatzteile europäischer Fahrzeuge. Gibt es heute keine Konvertierungsmöglichkeiten ...ähmm Wechselstuben mehr :huh:
      "Euros" sind in diesem Fall europäische Autos.
      Bj. 2010, 211 PS FSI :cscgr:
    • Himmel klopf mir auf den Kopf.....jetzt fällt der Cent...Groschen, sehe nun endlich, das du in Neuseeland wohnst und den Schriftwechsel somit auf deinen Wohnort beziehst.

      Ist halt nicht ganz so alltäglich, das jemand aus Neuseeland hier nach Hilfe für Neuseeländische Verhältnisse beim EOS Kauf anfragt.

      Vielleicht liegt es auch nur an meine geistigen Schwerfälligkeit..... :greis;

      Frage: Für US Fahrzeuge suchen wir Germanen nach Ersatzteile in den Staaten, billiger und die Verfügbarkeit ist höher. Könnte das nicht auch für den Eos funktionieren? Du kaufst dort wo diese verfügbar sind und lässt sie dann zu dir versenden.... ?(

      Ein besonderes Fahrzeug hat halt seine Preise... :saint:
      ¹ Vorsicht: Der Inhalt meiner News kann Anzeichen von Humor, Spöttellei, Sarkasmus beinhalten oder ist gar nicht zu verstehen. Er ist aber niemals gegen Personen gerichtet und stets mit einem Lächeln geschrieben... ^^
    • Poloeos schrieb:

      Himmel klopf mir auf den Kopf.....jetzt fällt der Cent...Groschen, sehe nun endlich, das du in Neuseeland wohnst und den Schriftwechsel somit auf deinen Wohnort beziehst.

      Ist halt nicht ganz so alltäglich, das jemand aus Neuseeland hier nach Hilfe für Neuseeländische Verhältnisse beim EOS Kauf anfragt.

      Vielleicht liegt es auch nur an meine geistigen Schwerfälligkeit..... :greis;

      Frage: Für US Fahrzeuge suchen wir Germanen nach Ersatzteile in den Staaten, billiger und die Verfügbarkeit ist höher. Könnte das nicht auch für den Eos funktionieren? Du kaufst dort wo diese verfügbar sind und lässt sie dann zu dir versenden.... ?(

      Ein besonderes Fahrzeug hat halt seine Preise... :saint:
      Teileimport geht schon, aber kostet ggf Einfuhrzoll & Gebühren. Und wenn es dann doch nicht passt oder kaputt ist ... Ende 2016 hat mir Bullifan Jr bezüglich der Anschaffung einer Ersatzklima geholfen (hat alles super geklappt), aber der Besitzer der Werkstatt, der sie eingebaut hat, hat mich auf den Ferrari hingewiesen, der schon seit einem halben Jahr bei ihm stand - da passten die selbst importierten Teile wohl doch nicht.
      Bj. 2010, 211 PS FSI :cscgr: