RNS300 --> RNS510

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • RNS300 --> RNS510

      Hi Leute,
      ich habe grad versucht mich durch die x-tausend Beiträge zu Radioumrüstungen durch zu ackern ... habe aber nicht wirklich was zum nötigen Antennenadapter Einzel-->Doppelfakra gefunden.
      Nun gibt es zwar genug Angebote in der Bucht, die sehen aber alle "zusammen gefrickelt" aus !
      Es soll beim so ein Adapterkabel geben ... hat jemand von euch die Teilenummer ?
      . . der selbst hat nix gefunden ...
    • Ich habe diesen hier verwendet, der sollte bei Dir auch passen, da m. E. immer ein 2fach Antennenverstärker mit entsprechenden Leitungen verbaut wurde:
      Antennenadapter Navigation RNS 510 FAKRA für VW

      Solltest Du nur einen Anschluss besitzen, benötigst Du folgenden Adapter:
      VW Antennenadapter - Verteiler - FAKRA
      Gruß Marc

      VCDS Pro Basiskit & VCP Pro vorhanden - gerne unterstütze ich im Raum Nürnberg bei Umbauten etc.
      Softwareupdates für RNS 310 und RNS 510 vorhanden.
    • schon mal Danke für eure Antworten ... :thumbup:

      Aber schon tut sich das nächste Problem auf ...

      Ich habe mir für das RNS300 ein Teil von usb-nachrüsten.de geholt für Musik und Handy ... da gibt es für das RNS510 aber nix von denen, da im RNS510 wohl die entsprechende Schnittstelle fehlt ... ;(

      Kennt ihr eine Lösung/Anbieter, ohne sinnlos teures VW Zubehör verbauen zu müssen ?
    • ich habe am Montag das Radio getauscht,
      RNS300 raus --> RNS510 rein
      und was soll ich sagen.... das kann sogar eine Frau ;klatsch2*

      ich habe diesen Antennen-Adapter genommen
      ebay.de/itm/Fuer-VW-Fakra-Radi…ksid=p2060353.m2749.l2649

      super Radioempfang
      dann noch den Stecker für den CD Wechsel (wie hier im Forum beschrieben) umgepint
      und es läuft alles einwandfrei
      ::52
      lieben Gruß aus den hohen Norden
      Beate
      <3 :cscsw: <3
    • hey steeni, ich hab auch ein 2008er Modelljahr. Gab / gibt es bei dir Probleme mit Busruhe oder hast du eine spezielle RNS 510 mit nem bestimmten Index gewählt? Habe dazu einiges gelesen und immer wieder kam das Thema auf. Da bei mir selbiges ansteht, würde ich gerne Wissen, ob man da was beachten muss.

      Beste Grüße und vielen Dank!
    • Hallo, mein Radio hat folgende teilenummer 1T0 035 680B,
      Wie ich schon geschrieben habe, würde es getauscht mit einem antennenadapter angeschlossen und es läuft. Zieht weder die Batterie leer noch hat irgendwelche Störungen
      lieben Gruß aus den hohen Norden
      Beate
      <3 :cscsw: <3
    • Veritas-EOS schrieb:

      hey steeni, ich hab auch ein 2008er Modelljahr. Gab / gibt es bei dir Probleme mit Busruhe oder hast du eine spezielle RNS 510 mit nem bestimmten Index gewählt? Habe dazu einiges gelesen und immer wieder kam das Thema auf. Da bei mir selbiges ansteht, würde ich gerne Wissen, ob man da was beachten muss.

      Beste Grüße und vielen Dank!
      Das Radio spielt hier eher eine untergeordnete Rolle, viel wichtiger ist der Index von Deinem Diagnoseinterface (Stg 19).
      Ab Index K sollte es gehen, bei uns funktionierte es trotz FW-Update nicht, habe dann eines mit Index AD eingebaut. (1K0 907 530 AD).
      Solltest Du bereits eines mit Index K haben, einfach mal mit VCDS überprüfen lassen, ob die Busruhe eintritt.
      Gruß Marc

      VCDS Pro Basiskit & VCP Pro vorhanden - gerne unterstütze ich im Raum Nürnberg bei Umbauten etc.
      Softwareupdates für RNS 310 und RNS 510 vorhanden.
    • Ok, ja das habe ich auch gelesen, mein Plan war eigentlich das RCD 330+ einzubauen, hatte ich auch schon drin klappt leider wegen der Busruhe nicht, daher habe ich jetzt vorübergehend ausgebaut, damit ich nicht gehen brauche ;). Ich habe Index P, welches nicht kompatibel ist. VW hat mir vom Gateway tausch abgeraten, daher wollte ich mal fragen ob jemand "Langzeit" Erfahrung damit hat, schließlich übernimmt weitreichende Teile der Fahrzeug internen Kommunikation. Möchte nicht das mir dann in 2.000 KM meine DSG mechatronik um die Ohren fliegt oder irgendein anderes Gerät zwecks fehlkommunikation abraucht. Ist soetwas überhaupt möglich?

      Hab mein Babe :D erst seit diesem Jahr und würd ungern was riskieren von dem ich NULL Ahnung habe. Bisher schien alles was ich so gelesen habe auf halbwissen und mut zur Lücke zu basieren.

      Kann dabei etwas nachfolgend kaputt gehen? Was passiert wenn der wagen bei der Inspektion ist und ein anderes Gateway als original verbaut ist...killt der dann alle werte? Sind Module mit Index K richtigen software stand schon online synchronisiert oder muss ich dann jedesmal befürchten, das ich dann wieder vcd support brauche?

      Danke für die Info Eos-Freunde
    • Veritas-EOS schrieb:

      VW hat mir vom Gateway tausch abgeraten,
      Das ist kein Problem.

      Veritas-EOS schrieb:

      Erfahrung damit hat, schließlich übernimmt weitreichende Teile der Fahrzeug internen Kommunikation. Möchte nicht das mir dann in 2.000 KM meine DSG mechatronik um die Ohren fliegt oder irgendein anderes Gerät zwecks fehlkommunikation abraucht. Ist soetwas überhaupt möglich?
      Da passiert nichts.

      Veritas-EOS schrieb:

      Kann dabei etwas nachfolgend kaputt gehen?
      Nein.

      Veritas-EOS schrieb:

      Was passiert wenn der wagen bei der Inspektion ist und ein anderes Gateway als original verbaut ist...killt der dann alle werte?
      Nein auch nicht der Fall.

      Veritas-EOS schrieb:

      Sind Module mit Index K richtigen software stand schon online synchronisiert oder muss ich dann jedesmal befürchten, das ich dann wieder vcd support brauche?
      Die Codierung wird nicht bei der Wartung überprüft, ausser es ist ein Fehl vorhanden, der im Zusammenhang mit dem Gateway sehen kann.
      Im Ganzen ist ein Gatewaytausch relativ problemlos.
      Gruß Uwe



      Interessantes zum EOS : klick
      Infos zum Forum : klick
      Forums-Regeln : klick

      :eosg: Der EOS, der kleine Urlaub bei jeder Fahrt.©
    • Veritas-EOS schrieb:

      Ok, habe jetzt an dieses hier gedacht 1K0907530K SW0178 ist also kein ganz neues, sollte dem aber gleich kommen, soweit ich weiß.
      Danke für die Unterstützung
      Zu 100% kann man das so nicht sagen.
      Wir hatten ein Gateway 1K0907530 K mit SW 0170 auf die Version 0178 hochgezogen, aber dennoch das Problem, dass die Kommunikation nicht funktionierte.
      Dies war allerdings in Kombination mit dem RNS 315. Habe dann die Version AA mit SW 0081 eingebaut und alles funktionierte problemlos.
      Dieses habe ich dann später noch auf die Version AD mit SW 0112 geflasht, jedoch ohne Grund.

      @ Uwe - könnte dies auch beim RCD 330 passieren oder betrifft das grundsätzlich nur die "neuere" Gerätegeneration?

      @ Veritas - aktualisier doch mal bitte Dein Profil ;)
      Gruß Marc

      VCDS Pro Basiskit & VCP Pro vorhanden - gerne unterstütze ich im Raum Nürnberg bei Umbauten etc.
      Softwareupdates für RNS 310 und RNS 510 vorhanden.
    • TLoD schrieb:

      Veritas-EOS schrieb:

      Ok, habe jetzt an dieses hier gedacht 1K0907530K SW0178 ist also kein ganz neues, sollte dem aber gleich kommen, soweit ich weiß.
      Danke für die Unterstützung
      Zu 100% kann man das so nicht sagen.Wir hatten ein Gateway 1K0907530 K mit SW 0170 auf die Version 0178 hochgezogen, aber dennoch das Problem, dass die Kommunikation nicht funktionierte.
      Dies war allerdings in Kombination mit dem RNS 315. Habe dann die Version AA mit SW 0081 eingebaut und alles funktionierte problemlos.
      Dieses habe ich dann später noch auf die Version AD mit SW 0112 geflasht, jedoch ohne Grund.

      @ Uwe - könnte dies auch beim RCD 330 passieren oder betrifft das grundsätzlich nur die "neuere" Gerätegeneration?

      @ Veritas - aktualisier doch mal bitte Dein Profil ;)
      So, erledigt :). Das mit der Busruhe bei K, ist wohl nur bei Siemens Steuergeräten der Fall. Kann dazu jemand eine Aussage treffen?