5. Mittsommernacht 2018 in Dänemark 16.06.-23.06.2018

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Hallo liebe Dänemark-Tourer,

      wir haben heute die Verbrauchsabrechnung für unser WG-Ferienhaus erhalten. Dabei wurden von der eingezahlten Kaution die Verbrauchskosten abgezogen und der Restbetrag überwiesen. Auch bei Euch müßte jetzt zeitnah diese Abrechnung eintreffen. ;--T

      Wir bedanken uns bei Euch für das sehr positive Feedback zur Tour (z.T. auch über andere Kanäle der Kommunikation) und freuen uns sehr über die hier im Thread eingestellten Fotos
      :com: :happy:
      Gruß von günnie
      Mittsommernachtstouren 2010-2018 nach Dänemark



      EOS unser Open Air im Land der Horizonte ©
    • Moin Günnie,
      moin Lutz,

      ich bin zwar schon ein paar Tage wieder daheim,musste mich allerdings erst einmal wieder an zu Hause gewöhnen. Hektik, Stress und vor allem Ampeln, ist man ja gar nicht mehr gewohnt.

      Herzlichen Dank, Günni und Lutz, für die Organisation dieser Tour ;klatsch2* . Eure Auswahl der Tagestouren, Restaurationen und Stopps waren super. Vor allem die kleinen Ortschaften luden zum verweilen ein.
      Das Gesicht erhielt das ein oder anderemal ein Peeling und ein gewisser Sandgeschmak war auch dabei. Das das Wetter (1 Woche) zwar nicht immer optimal war, kam mir ganz gelegen. So konnten sich mein Hals
      noch von den Strapazen erhohlen.Wiederum hat sich ja Willi für uns verbliebenen eingesetzt und uns ab Samstag sehr schönes Wetter organisiert. Max. 26 Grad und Sonne!!!

      Nochmals vielen Dank ;-Feier
      und liebe Grüße gen Norden!

      René
      The Best in life is cabriodrive ;w130:
    • Hallo liebe Dänemark-Freunde,

      da mich nach der Rückkehr aus DK der Arbeitsalltag mit Brachialgewalt eingeholt hat, komme ich leider erst jetzt dazu, ein Feedback zu geben.

      Es hat wie immer unfassbar viel Spaß gemacht. Und das obwohl wir das wohl bisher launischste Wetter aller 5 Touren hatten.

      Lag es daran, dass Willi zu schlecht versorgt wurde? Oder war es evt. manchmal etwas zu viel? :D

      Egal. Mit einer solchen Gruppe unterwegs sein zu dürfen, ist immer wieder eine Freude. Da wird selbst das Wetter zur Nebensache!

      Ich möchte mich daher zunächst bei allen Teilnehmern bedanken. Durch und mit Euch ist es eine super schöne und entspannte Woche geworden. Natürlich möchte ich Euch allen an dieser Stelle auch noch einmal für das üppige Präsent bedanken. Das wäre nicht nötig gewesen, zeigt mir (und sicher auch Günnie) andererseits die Wertschätzung, die Ihr den Organisatoren entgegengebracht habt. Danke dafür! =pray

      Thema Organisation. Da muss ich mich ganz herzlich bei Brigitte und Günnie bedanken, die im Vorfeld der Tour den Löwenanteil der Arbeit erledigt haben. Ich habe mich ja eigentlich nur um das gekümmert, was ich am besten kann: ESSEN... :zwinker:

      Ich wurde auf dieser Tour sehr häufig darauf angesprochen, ob ich denn nun die Thronfolge für Sekunden-Günnie I. zu Dänemark antreten würde.

      Ganz ehrlich? Macht Euch keine allzu großen Hoffnungen. Zum einen fehlt mir schlicht die Zeit für den zu betreibenden organisatorischen Aufwand im Vorfeld einer solchen Tour und zum anderen - und das ist aus meiner Sicht der wichtigere Grund - soll man aufhören, wenn es am schönsten ist.

      Mit der 5. Tour und der Rückkehr nach Blokhus, wo alles begann, schließt sich der Kreis und besser kann es m.E. nicht werden.

      Günnie ist es seit der ersten Tour 2010 gelungen, unzählige Eos-Forianer für Dänemark zu begeistern. Viele Teilnehmer fahren inzwischen regelmäßig auf eigene Initiative zum Urlauben nach Dänemark. Und das häufig auch in Gruppen. Auch Bernita und ich sind seit 2010 regelmäßig dort. Die für uns kurze Anfahrt und der Erholungswert ab der ersten Minute sind einfach unbezahlbar.

      Das folgende Zitat stammt aus Günnies erstem Beitrag vom 20. Juli 2009 zur 1. Mitsommernacht 2010 und sagt eigentlich alles.

      günnie schrieb:

      Ganz wichtig bei der ganzen Tour: Wir haben Urlaub!!! Streß und Hektik wird es bei der Tour nicht geben, dafür jede Menge Spaß und Geselligkeit und hoffentlich gutes Wetter. Das wird....."hyggelig"...., wie der Däne sagt.
      Auch wenn es wahrscheinlich keine offiziellen Touren mehr geben wird, sage ich in Anbetracht der vielen Wiederholungstäter: Vi ses! (Wir sehen uns!)
      Schöne Grüße aus
      Lutz

      There are only 10 types of people in the world:
      Those who understand binary and those who don't.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von dertelekomiker ()

    • Hallo liebe Dänemark Tourer,


      erst einmal vielen Dank an Lutz für seinen Beitrag, er spricht sehr viele Dinge an, die so auch unsere Meinung darstellt.

      dertelekomiker schrieb:

      Euch allen an dieser Stelle auch noch einmal für das üppige Präsent bedanken. Das wäre nicht nötig gewesen, zeigt mir (und sicher auch Günnie) andererseits die Wertschätzung, die Ihr den Organisatoren entgegengebracht habt. Danke dafür!
      Natürlich wissen wir es auch zu schätzen, wenn wir zum Abschluß unserer Dänemark-Touren mit so einem Geschenk bedacht werden. Es zeigt uns, daß unsere Tourplanungen über die ganzen Jahre Eure Zustimmung gefunden haben. Das war unser Ziel und wir freuen uns sehr darüber.

      dertelekomiker schrieb:

      Ganz ehrlich? Macht Euch keine allzu großen Hoffnungen. Zum einen fehlt mir schlicht die Zeit für den zu betreibenden organisatorischen Aufwand im Vorfeld einer solchen Tour und zum anderen - und das ist aus meiner Sicht der wichtigere Grund - soll man aufhören, wenn es am schönsten ist.
      Ja, man sollte aufhören, wenn es am schönsten ist. Seit 2009 waren wir fast ununterbrochen mit den Tourplanungen für die fünf Dänemark-Touren beschäftigt (2013 sogar zeitgleich mit einer weiteren Tour, der Ostseebuchten-Tour hier im Norden). Das reicht uns jetzt erst einmal, jetzt sind andere Dinge für uns wichtig, die nichts mit Tourplanungen zu tun haben.

      dertelekomiker schrieb:

      Mit der 5. Tour und der Rückkehr nach Blokhus, wo alles begann, schließt sich der Kreis und besser kann es m.E. nicht werden.
      Die 5. Tour nach Blokhus war der Wunsch vieler Forumsfreunde und Teilnehmer unserer Touren. Wir sind diesem Wunsch sehr gerne nachgekommen, war doch diese Tour von der Organisation nicht so aufwendig und war sie doch von der Streckenführung fast identisch mit der ersten Tour nach Blokhus.
      Nein besser kann es wirklich nicht mehr werden, wir haben Euch große und schöne Teile des Landes gezeigt und unsere Teilnehmer haben schöne Landschaften von Dänemark kennen gelernt.

      Uns freut ganz besonders, das sei hier auch noch einmal angemerkt, daß viele Teilnehmer mittlerweile das schöne Land Dänemark auch privat bereisen. Wir sagen, das kleine Land mit seiner schönen Natur und seinen freundlichen Menschen hat es auch so verdient.

      Gruß von günnie
      Mittsommernachtstouren 2010-2018 nach Dänemark



      EOS unser Open Air im Land der Horizonte ©