Lane Assist, Verkehrszeichenerkennung und Light Assist

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Lane Assist, Verkehrszeichenerkennung und Light Assist

      Es ist vollbracht ::47

      Am Wochenende habe ich den selbstgebauten Kabelbaum verlegt und die Multifunktionskamera (3AA980654D, SW 0300, aus einem Golf 7 Variant) provisorisch an die Scheibe geklebt :S .
      Da mein Gatway leider kein Extended CAN untestützte, musste ein neues her.
      Entschieden habe ich mich für ein 7N0907530AN. Dieses habe ich günstig bekommen und gestern von einem netten VCP-User auf Software BC updaten lassen. Dabei haben wir gleich die Konfiguration vom alten in das neue Steuergerät übertragen.

      Nach dem Umbau waren die Assistenzsysteme sofort verfügbar und aktivierbar :happy: . Der Taster am Blinkerhebel zum Aufruf der Assistenzsysteme funktioniert auch.
      Auf der Rückfahrt konnte ich schon die Verkehrszeichen im Kombi und im RNS 510 genießen und zu meinem großen Erstaunen ::65 funktionierte sogar der Lane Assist auf großen Strecken, obwohl er durch die provisorische Platzierung an der Frontscheibe noch nicht sooo zuverlässig ist. Ich denke, dass ich, wenn alles entgültig befestigt ist, die paar Hunderter für die Kalibrierung investieren werde.

      Bilder gibt es vielleicht morgen.

      Beim Light Assist muss ich morgen auch noch mal ran. Das stimmt etwas mit der Kodierung noch nicht.
      Da ich noch nichts darüber gelesen habe, gehe ich mal davon aus, dass ich wohl der Erste und Einzige bin, der diese Assistenten in seiner Göttin hat ;dance .
      Als nächstes steht der Umbau der Kamera aus dem Steuergerät in einen FLA-Spiegel (suche ich übrigens immer noch!!!) und die Befestigung der Elektronik in einer originalen Halterung, die ich hoffe aus einem Unfallwagen bekommen zu können.

      Das soll es für heute erst mal gewesen sein. Ich werde Euch weiter auf dem Laufenden halten.

      Viele Grüße,
      Marc
      Wo kämen wir den hin, wenn alle sagten:"Wo kämen wir denn hin?" und niemand ginge, um zu sehen, wohin wir kämen, wenn wir gingen.
      :cscbl: mit folgenden Umbauten: Parklenkassistent 3.0 * DiscoverMedia PQ * Smart Top Verdeckmodul * Lenkstockschalter mit separatem Hebel für die GRA1 * Spurhalteassistent1 * Verkehrszeichenerkennung1 * Fernlichtassistent1 * ACC mit Front Assist1
      in Vorbereitung: Side Assist und Reifendruckkontrolle


      Ich bin gerne bei der Kodierung mit VCDS und VCP im Raum Wetzlar, Gießen, Butzbach behilflich.

      1Diese Komponenten waren nie als Ausstattungsvarianten für den Eos erhältlich
    • So, hier nun wie versprochen, die Bilder.
      Zuerst die provisorische Befestiung der Kamera, ...
      PICT0111 (2).JPG

      ...die Auswahl der assistenten in der MFA, ...
      PICT0111.JPG

      ...Lane Assist (Fahrbahnbegrenzung rechts und links erkannt) und das dazugehörige Symbol im Tacho.
      Hier ist auch das Symbol für den Fernlichtassistenten zu erkennen. Ich hatte vergessen ihn im BCM zu aktivieren. Ob er funktioniert, werde ich heute abend sehen.
      PICT0115.JPGPICT0113.JPG

      Hier die Verkehrszeichenerkennung im Navi (Kombi funktioniert auch, habe aber vergessen ein Foto davon zu machen).
      PICT0116.JPG

      Viele Grüße,
      Marc
      Wo kämen wir den hin, wenn alle sagten:"Wo kämen wir denn hin?" und niemand ginge, um zu sehen, wohin wir kämen, wenn wir gingen.
      :cscbl: mit folgenden Umbauten: Parklenkassistent 3.0 * DiscoverMedia PQ * Smart Top Verdeckmodul * Lenkstockschalter mit separatem Hebel für die GRA1 * Spurhalteassistent1 * Verkehrszeichenerkennung1 * Fernlichtassistent1 * ACC mit Front Assist1
      in Vorbereitung: Side Assist und Reifendruckkontrolle


      Ich bin gerne bei der Kodierung mit VCDS und VCP im Raum Wetzlar, Gießen, Butzbach behilflich.

      1Diese Komponenten waren nie als Ausstattungsvarianten für den Eos erhältlich
    • Hübsch gemacht! Leider ist die Befestigung sicherlich nicht wirklich einfach bzw. schön ... denn es fehlt ja die passende Scheibe dafür. Kalibrieren kann man die Kamera überigens auch selbst ... dazu gibts ein paar Anleitungen im Netz.
      Alles unter 6 Zylindern ist eine Gehhilfe - EOS V6 3.2, deep black magic perleffect, MJ2007
    • Doch, doch, das geht schon ganz gut.
      Die Kamera wird aus dem Steuergerät ausgebaut und in einen FLA-Spiegel, den es ja für den Eos gibt, eingebaut.
      Dann wird die Halterung des Steuergerätes aus einer defekten Scheibe ausgebaut und, nach einer Anpassung und primern der Frontscheibe, in den Eos über den RLS-Halter geklebt. In diese Halterung passt logischer Weise auch das Steuergerät.
      Die Kamera kann man dann mit einem verlängerten Flachbandkabel wieder mit dem Steuergerät verbinden.
      Jetzt noch die angepasste Abdeckung der neuen Halterung aufsetzen und das Ganze sieht fast aus wie vom Werk verbaut :D

      Jetzt noch mal zur Kalibrierung - wo hast Du gefunden, wie man es selber machen kann?
      Meines Wissens nacht ist dazu eine große Tafel und die exakte Ausrichtung des Fahrzeuges zu dieser notwendig.
      Ich habe in der letzten Zeit sehr viel darüber gelesen, eine Anleitung zum selber kalibrieren aber nicht gefunden.
      Kannst Du evtl. mit einem Link weiterhelfen? Meine Google-Suche führte leider auch nicht zum Erfolg :(

      Viele Grüße,
      Marc
      Wo kämen wir den hin, wenn alle sagten:"Wo kämen wir denn hin?" und niemand ginge, um zu sehen, wohin wir kämen, wenn wir gingen.
      :cscbl: mit folgenden Umbauten: Parklenkassistent 3.0 * DiscoverMedia PQ * Smart Top Verdeckmodul * Lenkstockschalter mit separatem Hebel für die GRA1 * Spurhalteassistent1 * Verkehrszeichenerkennung1 * Fernlichtassistent1 * ACC mit Front Assist1
      in Vorbereitung: Side Assist und Reifendruckkontrolle


      Ich bin gerne bei der Kodierung mit VCDS und VCP im Raum Wetzlar, Gießen, Butzbach behilflich.

      1Diese Komponenten waren nie als Ausstattungsvarianten für den Eos erhältlich
    • Hallo Marc,

      sehr schöne Nachrüstungen in deinem Eos, gerade weil es sie zum Teil nicht ab Werk gibt. Das hat ja immer seinen besonderen Reiz :D

      Ich hoffe du willst nicht irgendwann ein Discover Media nachrüsten, weil die VZE mit der 3AA Kamera im Navi dann nicht mehr geht. Dann brauchst die die 3Q0 Kamera.

      Ich weiß nicht ob du zu einigen Cracks der Nachrüstszene Kontakt hast, aber die basteln gerade an einer Umsetzung mit der 3Q0 Kamera. Außerdem hat einer die Möglichkeit zu kalibrieren. Wenn du Lust hast, stelle ich dir den Kontakt her. Meld dich einfach per PN ;)
      Gruß Sebastian ;-winke
    • Der Wechsel auf BCM blieb mir ja zum Glück erspart. :thumbup:

      Gerade komme ich von meiner ersten Nachtfahrt mit dem Light Assist. Auch dieses Feature funktioniert einwandfrei und beeindruckt mich schwer.

      Ich bin schon am überlegen, was ich noch nachrüsten könnte :D
      Wo kämen wir den hin, wenn alle sagten:"Wo kämen wir denn hin?" und niemand ginge, um zu sehen, wohin wir kämen, wenn wir gingen.
      :cscbl: mit folgenden Umbauten: Parklenkassistent 3.0 * DiscoverMedia PQ * Smart Top Verdeckmodul * Lenkstockschalter mit separatem Hebel für die GRA1 * Spurhalteassistent1 * Verkehrszeichenerkennung1 * Fernlichtassistent1 * ACC mit Front Assist1
      in Vorbereitung: Side Assist und Reifendruckkontrolle


      Ich bin gerne bei der Kodierung mit VCDS und VCP im Raum Wetzlar, Gießen, Butzbach behilflich.

      1Diese Komponenten waren nie als Ausstattungsvarianten für den Eos erhältlich
    • ACC fehlt dir noch. Ich hab gelesen das das mit der Kamera im Spiegelfuß keine gute Idee ist. Geht wohl oft kaputt, weil das Kabel zu lang ist. Die Halterung gibt's bei Ali dingsbums zu kaufen. Brauchst also keine aus einer Scheibe zu schneiden.
    • Funktioniert ACC denn überhaupt mit einem Schaltgetriebe? Ich war bis jetzt der Meinung, dass das nur in Verbindung mit dem DSG funzt.
      Wenn ja, wird ACC das nächste Projekt nach dem Side Assist ^^
      Wo kämen wir den hin, wenn alle sagten:"Wo kämen wir denn hin?" und niemand ginge, um zu sehen, wohin wir kämen, wenn wir gingen.
      :cscbl: mit folgenden Umbauten: Parklenkassistent 3.0 * DiscoverMedia PQ * Smart Top Verdeckmodul * Lenkstockschalter mit separatem Hebel für die GRA1 * Spurhalteassistent1 * Verkehrszeichenerkennung1 * Fernlichtassistent1 * ACC mit Front Assist1
      in Vorbereitung: Side Assist und Reifendruckkontrolle


      Ich bin gerne bei der Kodierung mit VCDS und VCP im Raum Wetzlar, Gießen, Butzbach behilflich.

      1Diese Komponenten waren nie als Ausstattungsvarianten für den Eos erhältlich
    • ACC gibt's auch beim Schaltwagen. Ist dann nicht die perfekte Kombination. Funktioniert aber super. Hätte mich auch interessiert. Aber gibt mein Motorsteuergerät nicht her.

      Bin drauf und dran meinen geliebten EOS gegen einen Phaeton einzutauschen ?( ;-wech)
    • pacific03 schrieb:

      Bin drauf und dran meinen geliebten EOS gegen einen Phaeton einzutauschen ?( ;-wech)
      =O *popo;- ;baseb)
      Das darfst Du nicht ;no! Und dann auch noch ein Phötus... *kotz*
      Dann doch lieber das Motorsteuergerät tauschen :D
      Mal im Ernst, nachdem die Kamera so hervoragend funktioniert und die Fertigstellung des Side Assist in greifbare Nähe rückt, werde ich mich mal mit der Realisierbarkeit des ACC beschäftigen.
      Wo kämen wir den hin, wenn alle sagten:"Wo kämen wir denn hin?" und niemand ginge, um zu sehen, wohin wir kämen, wenn wir gingen.
      :cscbl: mit folgenden Umbauten: Parklenkassistent 3.0 * DiscoverMedia PQ * Smart Top Verdeckmodul * Lenkstockschalter mit separatem Hebel für die GRA1 * Spurhalteassistent1 * Verkehrszeichenerkennung1 * Fernlichtassistent1 * ACC mit Front Assist1
      in Vorbereitung: Side Assist und Reifendruckkontrolle


      Ich bin gerne bei der Kodierung mit VCDS und VCP im Raum Wetzlar, Gießen, Butzbach behilflich.

      1Diese Komponenten waren nie als Ausstattungsvarianten für den Eos erhältlich

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von m.m.g ()

    • m.m.g schrieb:

      Das darfst Du nicht
      Da bin ich ganz bei Marc! Kann mir nur schwer einen Grund vorstellen, einen Eos durch einen Phaeton zu ersetzen.

      @m.m.g: Kannst du nochmal ein bisschen von deinem knowhow zur Nachrüstung teilen? LaneAssist geht doch auch ohne Taster und damit Auswechseln des Lenkstockhebels, oder? Wie kann ich feststellen, ob mein Gateway geeignet ist? LA wäre mir noch gar nicht mal so wichtig wie die Verkehrszeichenerkennung, dafür müsste es ja eigentlich auch egal sein, wo (an der Frontscheibe) die Kamera sitzt, oder? Wo bekomme ich Infos/Stromlaufpläne für den nötigen Kabelbaum?
    • Hallo Herr Beeblebrox :D
      Den Taster am Blinkerhebel brauchst Du nur um das Assistenten-Menü in der MFA direkt aufrufen zu können. Da das natürlich auch anders geht, ist der Taster nicht zwingend notwendig.
      Da ich aber unbedingt den eigenen Hebel für die GRA haben wollte, bot sich der Tausch an.
      Das Gateway muss zwingend Extendet CAN beherrschen. Erkennen kann nan es am einfachsten, indem man versucht, es mit VCDS zu aktivieren. Wird die Anpassung angenommen, kann das Gateway CAN, wenn nicht, dann eben nicht.
      Mit ziemlicher Sicherheit musst Du Dein Gateway tauschen, da Ext. CAN beim Eos nie verwendet wurde.
      Wenn Dein Eos den PLA hat, funktioniert auch der Lane Assist. Wenn nicht, brauchst Du ein anderes Lenkgetriebe, oder Du verzichtest darauf.
      Die VZE funktioniert natürlich auch, wenn die Kamera irgendwo an der Scheibe hängt.
      Dann verzichtest Du aber auch auf ein anderes, geniales Feature - den FLA (vorausgesetzt, Du hast den tastenden Fernlichthebel).
      Den Kabelbaum kannst Du wirklich leicht selber bauen. Es werden nur 4 Adern benötigt.

      Wenn Du noch weitere Fragen hast, frag nur.

      Viele Grüße,
      Marc
      Wo kämen wir den hin, wenn alle sagten:"Wo kämen wir denn hin?" und niemand ginge, um zu sehen, wohin wir kämen, wenn wir gingen.
      :cscbl: mit folgenden Umbauten: Parklenkassistent 3.0 * DiscoverMedia PQ * Smart Top Verdeckmodul * Lenkstockschalter mit separatem Hebel für die GRA1 * Spurhalteassistent1 * Verkehrszeichenerkennung1 * Fernlichtassistent1 * ACC mit Front Assist1
      in Vorbereitung: Side Assist und Reifendruckkontrolle


      Ich bin gerne bei der Kodierung mit VCDS und VCP im Raum Wetzlar, Gießen, Butzbach behilflich.

      1Diese Komponenten waren nie als Ausstattungsvarianten für den Eos erhältlich

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von m.m.g ()

    • Den Extendet Can gibt es mit dem 7N0 Gateways, diese sind in den letzen Modelljahren des EOS auch verbaut.

      motor-talk.de/forum/lane-assis…ten-t3611757.html?page=10

      Genutzt wird dieser beim EOS nicht, das stimmt.

      Dieses Gateway steckt bei mir im EOS :

      Adresse 19: Diagnoseinterface (J533) Labeldatei: Keine
      Teilenummer SW: 7N0 907 530 AP HW: 7N0 907 530 AK
      Bauteil: J533 Gateway H57 1653
      Revision: H57 Seriennummer: 150514F2000874
      Codierung: 355000
      Betriebsnr.: WSC 00020 790 00000
      VCID: 7EF7AA94E9E0D5EEE9B-802B

      Kein(e) Fehlercode(s) gefunden.
      Gruß Uwe



      Interessantes zum EOS : klick
      Infos zum Forum : klick
      Forums-Regeln : klick

      :eosg: Der EOS, der kleine Urlaub bei jeder Fahrt.©
    • boschinger schrieb:

      Den Extendet Can gibt es mit dem 7N0 Gateways, diese sind in den letzen Modelljahren des EOS auch verbaut

      Leider nicht Uwe.

      Ich hatte auch ein HW: 7N0907530AL, welches kein Ext. CAN konnte.
      Jetzt habe ich ein AN, upgedatet auf BC.
      Das AL hatte ich mal geöffnet und dort waren Die Bauteile für den Ext. CAN tatsächlich nicht bestückt.

      boschinger schrieb:

      Wobei die B6 Kamera läuft über den Antriebs-Can, wem die Funktion alleine reicht.....
      Ich habe mich nie wirklich mit der B6 Kamera beschäftigt. Ich meine mich aber zu erinnern, dass die weder VZE, noch FLA beherrscht.
      Wo kämen wir den hin, wenn alle sagten:"Wo kämen wir denn hin?" und niemand ginge, um zu sehen, wohin wir kämen, wenn wir gingen.
      :cscbl: mit folgenden Umbauten: Parklenkassistent 3.0 * DiscoverMedia PQ * Smart Top Verdeckmodul * Lenkstockschalter mit separatem Hebel für die GRA1 * Spurhalteassistent1 * Verkehrszeichenerkennung1 * Fernlichtassistent1 * ACC mit Front Assist1
      in Vorbereitung: Side Assist und Reifendruckkontrolle


      Ich bin gerne bei der Kodierung mit VCDS und VCP im Raum Wetzlar, Gießen, Butzbach behilflich.

      1Diese Komponenten waren nie als Ausstattungsvarianten für den Eos erhältlich

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von m.m.g ()

    • Danke für den Hinweis, dann werden in dem Motor-Talk Beitrag die Gateways aus dem Passat gemeint sein.

      Dem scheint auch so zu sein:

      Pin ---- Farbe ---- Bedeutung
      1 ---- rt/ws ---- Plus (von SB15 bzw SB24) 0.5 mm²
      2 ---- bl/vi ---- Verbindung 3 (LIN-Bus) im Hauptleitungsstrang (B698)
      3
      4 ---- rt/gn ---- T10k/8 ELV -J764- 0.5 mm² (nur B6 Gateway)
      5 ---- or/br ---- CAN-Bus Komfort Low (B406)
      6 ---- or/br ---- CAN-Bus Antrieb Low (B391)
      7 ---- gr/rt ---- CAN-Bus Extended Low (B109) (nur B7 Gateway)
      8 ---- br ---- CAN-Bus KI Low
      9 ---- or/br ---- CAN-Bus Diagnose Low
      10 ---- or/br ---- CAN-Bus Infotainment Low (B421)
      11 ---- br ---- Masse (400 - Masseverbindung 35 im Hauptleitungsstrang) 0.5 mm²
      12 ---- sw/br ---- Verbindung 4 (LIN-Bus) im Hauptleitungsstrang (B699) (nur mit Start-Stopp) (nur B7 Gateway)
      13 ---- bl/ge ---- nochmal KI (bis Oktober 2008)
      14 ---- sw/vi ---- SC7 Klemme 75 0.5 mm²
      15 ---- or/gn ---- CAN-Bus Komfort High (B397)
      16 ---- or/sw ---- CAN-Bus Antrieb High (B384)
      17 ---- gr/ws ---- CAN-Bus Extended High (B108) (nur B7 Gateway)
      18 ---- ge ---- CAN-Bus KI High
      19 ---- or/sw ---- CAN-Bus Diagnose High
      20 ---- or/vi ---- CAN-Bus Infotainment High (B415)
      Gruß Uwe



      Interessantes zum EOS : klick
      Infos zum Forum : klick
      Forums-Regeln : klick

      :eosg: Der EOS, der kleine Urlaub bei jeder Fahrt.©
    • Marc, im Motortalk findest du genug zum ACC und Notbremsassistenten! Alles problemlos umsetzbar sofern ABS mit Index BJ verbaut ist (wird bei dir sicher so sein), ansonsten lässt sich das ja umbauen. Hans Werner hilft dir sicher :D
      Und das Motorsteuergerät muss es unterstützen. Aber das sollte deins wohl auch hinbekommen.
      Ich bin also gespannt und schätze, dass du bald noch ein paar Assistenten mehr hast...
      Gruß Sebastian ;-winke