"Schummel-Software" bei Motorreihe EA189 (u.a. TDI 140PS)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Meiner (BJ 2014) ist auch betroffen. Laut o.g. VW Webpage sollte man sich sofort an einen Händler wenden. Dieser wiederum sagte mir, dass sie aktuell noch keine Lösung hätten. Man solle das Schreiben von VW bzw vom Händler abwarten. Wann das kommt, wusste aber auch niemand.

      Also abwarten und Tee trinken.
    • Hallo liebe Eos-Fahrer und Mitbetroffene,

      meinen Eos hat es leider auch erwischt. :(

      Hier der Vollständigkeit halber noch ein Link auf eine andere offizielle VW-Seite, die auch noch weitere FAQ und Infos bietet:

      info.volkswagen.de/de/de/home.html?tab=check-own-car

      Ich persönlich gehe nach der Umrüstung (Software, Hardware?) von etwas weniger Leistung und einem höheren Verbrauch aus.
      Der Umwelt zuliebe und wegen meines substantiellen Interesses an einer weiterhin gültigen ABE werde ich auf jeden Fall meinem
      tollen Cabrio weiterhin die Treue halten
      :eosdunkelblau: <3

      Lasst euch nicht verunsichern. VW wird für die Mogelpackung eine (teure) Lösung finden...

      Dieter
      Möge die Sonne mit Dir sein! :eosdunkelblau:
    • Hallo zusammen,

      ich habe schon die böse Vermutung, das dieser Thread unendlich lang und unübersichtlich wird. Vielleicht hat unser Admin Uwe (boschinger) ja Lust auf eine Tabelle in einem gesonderten Thread, wo jeder nur anklicken muß, ob er betroffen ist oder nicht. Dann kann sich jeder darin eintragen und am Schluß der Aktion hat man eine schöne Übersicht.


      Gruß, Friedhelm
      Der mit dem Funkgerätehalter.
      Norwegen Tourer 2012, 2016, in Planung 2018.




    • Hallo Carsten,

      eben nicht. Ich fahre einen CR Motor, habe aber noch eine Euro 4 Einstufung. Der Touran hat mit dem gleichen Motor eine Euro 5 Einstufung bekommen. Habe mich mich lange mit meinem Händler und direkt mit VW in Wolfsburg gestritten, warum das so unterschiedlich gehandhabt wird. Da ich vom Fach bin haben mich die Antworten von VW sehr verwundert/enttäuscht. Zu dieser Zeit, als der Streit um die Euroeinstufung lief, gab es noch verschiedene Steuersätze zwischen Euro 4 und Euro 5. Nach über einem Jahr bekam ich Post aus Wolfsburg und mir wurde eine kostenlose Umstufung, inclusive einer neuen Motorsoftware angeboten. Ich habe das Angebot als Verarsche dankend abgelehnt, da es beim Touran wegen der Euro 5 Software immer wieder Probleme gab. Das wird der Grund sein, warum mein Eos, trotz CR Motor nicht betroffen ist. Die Auskunft von VW ist in der Hauptsache auch nur für Euro 5 Motoren bezogen. Die ganze Geschichte über Euro 5 im Touran und andere Unpäßlichkeiten bei VW kann man im Forum motor talk nachlesen. Das ist schon einige Jahre her. Interessenhalber lohnt es sich, hilft aber nicht, in der jetzigen Situaton etwas zu verändern.


      Gruß, Friedhelm
      Der mit dem Funkgerätehalter.
      Norwegen Tourer 2012, 2016, in Planung 2018.




    • Also als Ersteller dieses Threads will ich auch kurz meinen Senf hinzugeben: meiner ist auch betroffen.... X(
      Danke an mikesch25 für die Nennung der VW Info-Seite! :super:

      P.S.: Ich werde trotzdem versuchen, das Software-Update so lange wie möglich hinauszuzügern oder gar nicht installieren zu lassen, da ich keinen Bock auf Mehrverbrauch und/oder schlechtere Leistung habe.... :thumbdown:
      VlG
      Der_Micha ::53
    • Nein, unser Passat ist nach Überprüfung auf der genannten Webseite nicht dabei.

      In einer Diskussion zum Thema im österreichischen Fernsehen wurde Gestern ein möglicher Mehrverbauch von 2-3% nach "Umrüstung" genannt. Zumindest in diesem Punkt kann man sich dann locker zurücklehnen. Und wenn sich eine möglich Leistungseinbuße in ähnlichen Dimensionen bewegen sollte, wird man auch das in der Praxis kaum bemerken.
      Gruß

      Schönwetterfahrer :littleangel*
    • Wenn es keine Konsequenzen hat (Steuer/Betriebserlaubnis) würde ich auch definitiv nicht das Update flashen lassen. Ob man die ungefragt bei der nächsten Inspektion aufgespielt bekommt? könnte wohl passieren. Mehr Verbrauch und weniger Leistung sind nur eine Seite. Das Anfetten wird auch zur Kühlung durchgeführt, um das Material zu schonen. Mal sehen was das noch für Auswirkungen haben wird. Die Tuner werden sich freuen :)
    • Meiner ist auch betroffen, BJ2008, EURO 5 und CR.
      Ich dachte damals beim Kauf nimmst gleich den EURO 5 statt den mit der EURO 4 Norm und jetzt haben wir den Salat. :(

      Mal die Werkstatt nachfragen wann der Grosse Service dafür ist.

      Gruss speedy
      EOS 2.0 TDI CR, BJ 2008
      :thumbup: VCDS-User Umgebung NW, LD, SÜW :thumbup:
      Codierungen in meinem EOS: Komfort öffnen, schliessen, Tagfahrlicht Amerikanisch,Abbiegelicht,Regenschliessen,Autolock/Unlock,Tränenwischen,Rücklicht als Ring
    • Macht euch nicht verrückt wegen dem was in der Zeitung steht.

      Ich denke auch das die Bild-Zeitung schon Hass-Leserbriefe wegen dem Update in der Schublade hat, obwohl noch keiner weiß was wirklich gemacht wird.

      Ich lehne mich zurück und schaue auf reale Berichte von den EOS-Fahrern/innen die das Update dann schon drauf haben und entscheide dann welchen Weg ich mit meinem Eos gehe.
      ╔║║║║╗╖╖╖╖╖ WOLFSBURG Hometown of Volkswagen
      :cscsw: EOS GT-Sport in der Trecker-DSG-Edition; einer von 3 in ganz Deutschland
    • Unser EOS ist auch dabei. X(
      Der Golf 7, 2.0 Tdi, Euro 5,meiner Frau ist nicht betroffen. :D
      Auch wenn es von VW einen Umbau oder Softwareänderung gibt, werden wir dieses Auto doch weiterfahren.
      Weil er uns gefällt und Spaß macht. ;klatsch2* :--))
      Denkt jemand an den Ausstoß von CO2, wenn er durch den Schwarzwald, die Alpen oder sonstwo fährt?
      Wie ich auch schon gelesen habe, wir wollen bei allem die Vorreiter sein, aber das ist teilweise nicht möglich. Dem kann ich nur zustimmen.
      Auch andere Länder haben kluge Köpfe.
      Wer denkt bei der ganzen Geschichte eigentlich an die Mitarbeiter von VW?
      Alle reden von Verklagen und Entschädigung. Es ist richtig und muss auch vollständig aufgeklärt werden.
      Aber bitte die Schuldigen ausfindigmachen und denen in den ...... treten!!!!!!!!!!!
      Die Suppe auslöffeln werden mal wieder die Mitarbeiter. Da wird aber leider kein Hahn nach krähen.
      Da ich gerade beruflich in Bolivien bin, bekomme ich es auch hier mit. Der Fuhrpark des Kunden hat auch einige VW Modelle.
      Sie sind aber der Meinung, das solche kriminelle Energie nicht unterstützt werden sollte und Sie beim ausrangieren der Älteren Autos wahrscheinlich keinen VW kaufen werden als Mahnung.
      Ich wurde auch gefragt, im Spass, ob wir auch in unserer Maschine etwas programiert hätten, das etwas nicht mehr funktioniert und Sie Ersatzteile kaufen müssen.
      Ich habe das Gefühl, das das Vertrauen in die Deutsche Qualität sich nicht nur bei VW verschlechtert.
      Verrückt machen bringt aber keinem etwas.
      Warten wir erst einmal ab was angeboten wird und was machbar ist.



      Viele Grüsse ans Forum



      Peter ;-winke


      Viele Grüße von Peter und Elke
      :cscweiss: ;w130:
    • SteffenEOS schrieb:

      Gibt es bereits Daten/ Erwartungen fuer den zu erwartenden Wertverlust
      eines betroffenen Fahrzeugs?
      Da bisher noch nicht einmal die genauen Maßnahmen bekannt sind, die getroffen werden ist diesbezüglich keine Aussage möglich.

      Auch im Nachgang halte ich es für schwierig einen Anteil des Wertverlustes zu beziffern, der auf einer derartigen Maßnahme beruht. Da sich außer vielleicht der Verbrauch und / oder die Leistungsparameter geringfügig ändern werden und der Rest der Ausstattung ja so bleibt wie er ist wird das nach meiner Auffassung wenig bis gar keine Auswirkungen haben.

      Aber wie gesagt das ist meine persönliche Meinung, solange dort nichts geklärt ist kann man nur abwarten wie sich VW in den kommenden Wochen verhält und wie der Markt reagiert.

      VG

      Jan
    • Willkommen im Club.

      Ich habe auch einen des Sondermodels gekauft. Der VW Eos NOx - Das Auto mit den gewissen Werten. ;DD

      Meiner ist lt. VW-Seite auch betroffen.

      Modeljahr 2013, 2,0 CR, BlueMotion und Euro 5

      Mal sehen wann ich Post bekomme.

      VG Nico
      Alle sagten, das geht nicht. Dann kam einer, der wusste das nicht und machte es einfach.