"Schummel-Software" bei Motorreihe EA189 (u.a. TDI 140PS)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • "Schummel-Software" bei Motorreihe EA189 (u.a. TDI 140PS)

      Ein abendliches Hallo in die Runde!

      Mich würde interessieren, ob beim EOS Facelift Bj. 2011 auch der TDI Motor EA189 mit der "Schummel-Software" verbaut ist. ?( Ich befürchte ja, aber der EOS taucht nie in Listen diverser Presseartikel auf. ;dnk)

      Wer weiss mehr? ::56

      Wenn der EOS auch betroffen ist, kann man den Freundlichen bei der nächsten Inspektion bitten, das vermutlich obligatorische Software-Update nicht einzuspielen oder kann man das rückgängig machen? Ich möchte weder einen Mehrverbrauch noch weniger Leistung oder schlimmstenfalls sogar beides.... X(
      VlG
      Der_Micha ::53
    • Wenn er betroffen sein sollte, wirst Du schwer drum herum kommen. Da das KBA sich bereits eingeschaltet hat, dürften Fahrzeuge, die nach einer Karenzzeit nicht umgerüstet/umprogrammiert wurden, die Betriebserlaubnis verlieren. Ob man es dann mal eben wieder rückgängig zu machen geht, bezweifle ich daher auch stark.
      Schöne Grüße aus
      Lutz

      There are only 10 types of people in the world:
      Those who understand binary and those who don't.
    • Die Frage stellt sich mir auch, welcher Motor genau im EOS verbaut ist. Laut letzten Hinweisen sind es die 140PS-Diesel mit Euro-5. Euro-6-Motoren sind nicht betroffen. Mein EOS vom letzten Jahr ist Euro-5 eingestuft. :(

      So schnell legt das KBA keine Autos still. Nach jüngsten Informationen ist das Thema juristisch noch nicht ausgegoren. VW wird offenbar - so war gestern Abend im Internet zu lesen - ein Softwraeupdate kostenlos anbieten. So, wie ich das verstehe, gibt es das im Moment noch nicht. M. E. macht es auch keinen Sinn, dass alle VW-Diesel-Eigentümer nun ihre Händler stürmen, da die genauso überfordert sind.

      Ich für meinen Teil warte noch ein wenig ab und denke, dass VW mich anschreiben wird. Wie gesagt: da steht garantiert niemand über Nacht vor Deiner Türe, weist sich als KBA-Mitarbeiter aus und legt Dein Auto still.
    • Moin zusammen,
      Ich hab einen 2.0 tdi von 2007, soll das heißen das dieser nicht betroffen ist? Ich habe immer nur gehört das die 2.0 tdi allesamt betroffen sein sollen. Ich bin jetzt etwas irritiert.
      Gruß
      Thorsten

      Gesendet von meinem SM-G925F mit Tapatalk
    • Hallo Holdi,

      genau das ist das Thema: es gibt so viel widersprüchliche Information im Netz - und grundsätzlich ohne Quellenangaben. Daher warte ich noch ein wenig, bis dass WV mit einer offiziellen Stellungnahme kommt.

      Apropos: klick und klack

      Martin

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Tino34 ()

    • Also mein TDI fährt super und Verbraucht für sein Alter echt wenig. Ohne Aufforderung ist es mir relativ egal welche Software aufgespielt ist. Irgendwelche Imaginären Richtlinien sollen jetzt nicht eingehalten worden sein? Ja dann ist das so und eine Lösung muss her. Wenn ich mir diverse Abgasbelastungen in anderen Städten anschaue (Iran, Indien, Pakistan, der Mongolei und Botswana) frage ich mich was die wirklichen Probleme unserer Umweltbelastung sind. Und wo wohl der meiste Dreck entsteht?
      Ja gehört nicht 100% zum Thema, wollte ich trotzdem loswerden :rolleyes:
      “Sir, we're surrounded!”
      “Excellent. We can attack in any direction!”
    • Momentan halte ich es für schwer zu sagen welche Motoren genau betroffen sind. Es ist zwar immer vom EA 189 die Rede, allerdings ist dies die Bezeichnung für einen Rumpfmotor, auf dem ziemlich viele Varianten basieren beginnend beim 1,2 Liter TDI ausm Polo Blue Motion.

      Da der EA189 ein Rumpfmotor ist, der über lange Zeit genutzt wurde basieren auch die Pumpe-Düse Modelle darauf und können daher auch durchaus betroffen sein. Das ironische dabei ist, das gerade diese PD Motoren auch von Chrysler, Jeep und Dodge verbaut wurden....die wird es dann wohl oder übel auch erwischen.

      Diese englischsprachige Seite gibt einen guten Überblick über die Dieselaggregate des Konzerns, nebst Informationen zu deren Verwendungen in den verschiedenen Fahrzeugen: KLICK

      Was die Sache mit der Nachrüstung angeht:

      Hier wird es abzuwarten bleiben wie das Ganze gelöst wird. Meiner Meinung nach würde nur ein zusätzliches Filterelement vglb. einem Rußpartikelfilter abhilfe schaffen. Immerhin sind ja die Emissionen wohl um ein Vielfaches höher als erlaubt. Somit werden softwaretechnisch im Fahrbetrieb die Möglichkeiten stark beschränkt sein. Wenn das so einfach wäre hätte man mit Sicherheit bei VW nicht über Jahre die manipulierte Software aufgespielt.

      Gemacht werden muss es auf jeden Fall, da wie oben erwähnt sonst die BE des Fahrzeuges erlischt.....Konsequenzen der Änderung werden sich zeigen.


      VG

      Jan
    • "Diese englischsprachige Seite gibt einen guten Überblick über die Dieselaggregate des Konzerns, nebst Informationen zu deren Verwendungen in den verschiedenen Fahrzeugen: "

      Da fehlt aber, wie in den in den Medien zu den betroffenen Modellen veröffentlichten Übersichten, der EOS.
      Gruß

      Schönwetterfahrer :littleangel*
    • Schönwetterfahrer schrieb:

      Da fehlt aber, wie in den in den Medien zu den betroffenen Modellen veröffentlichten Übersichten, der EOS.
      Ja das ist korrekt, allerdings lief der EOS auch mit für VW recht niedrigen Stückzahlen vom Band. Da der EOS viel Technik vom Golf 5 / 6 nutzt und auch dieselben Motoren verbaut wurden halte ich das hier einfach für eine Nachlässigkeit der Autoren.


      Huthoff Thorsten schrieb:

      Nach deiner eingestellten Liste ist mein Motor ( CFF ) nicht davon betroffen, aber warten wir mal ab.

      Da die Liste wahrscheinlich überwiegend von Privatpersonen gepflegt wird wird die nicht vollständig sein. Gewissheit wird dann erst das Schreiben von VW bringen wenn es denn irgendwann im Briefkasten liegt ;)

      VG

      Jan
    • Hallo,
      wer nicht auf Post von VW warten möchte, kann unter:

      volkswagen.de/de/servicezubeho…frage_feldmassnahmen.html

      mit Angabe seiner FIN (Fahrzeug Identifikations Nummer) nachsehen, ob er betroffen ist.
      Mein 2,0 TDI, Bj. 05/2011 mit Motorbuchstabe CFF ist betroffen.

      Schönes Wochenende
      Michael
      Glück Auf!

      Michael
      ----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

      [/URL]

      :eossilber:

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von mikesch25 ()

    • ich bin auch dabei - mit dem EOS (Bj 08/2010) und dem Touran (Bj 02/2012) X(
      Grüße aus Mittelfranken
      Beate und Wolfgang

      1. EOS: :eosschwarz: Edition 2010 - 2.0 TDI - DSG - Deep Black - CornSilk beige - RNS510 04.02.2014 - 30.06.2016
      2. EOS: :eosblau: Exclusive - 2.0 TDI - DSG - Rising Blue - Pepper beige/titanschwarz - RNS510 - 30.06.2016 - hoffentlich für immer <3
      2015 - Frühjahrstour Stammtisch - Holland-Frühlings-Tour - Alpentour
      2016 - Frühjahrstour Stammtisch - Spätzletour - Wallistour - Herbsttour Stammtisch
      2017 - Frühjahrstour Stammtisch - Holland Frühlingstour - Im Norden von Hessen -
      Herbsttour Stammtisch - 11. Forums-Geburtstag
      2018 - Frühjahrstour Stammtisch - Spätzletour - Herbsttour Stammtisch - Großglockner Tour
    • ...ups, auch ich hab den Schummelmotor !

      Danke für den Link....

      ....gibt's denn schon infos wie das Problem behoben wird ?
      :eosschwarz: - :eosschwarz: - :eosweiss: :eosweiss: Mein Profil
      EOS 1: 11/07 - 08/10 - EOS 2: 09/10 - 08/16 - EOS 3: 08/16 - 06/17 - EOS 4: 07/17 - ??
      DSG, Xenon, Light Assist, Tempomat, Keyless Entry, SmartTop Dachmodul, Scholles Windschott
      2018: Badnlerländle Winterspass - Franken Frühjahrstour - Mittsommer Dänemark - Spätzletour - Eos goes Wenckstein
    • Uwe.Hirsch schrieb:

      ....gibt's denn schon infos wie das Problem behoben wird ?
      Es wird kostenlos eine Anhängerkupplung montiert, damit der 200 Liter Harnstofftank für die Nachverbrennung mitgeführt werden kann :thumbsup:
      Grüße aus Mittelfranken
      Beate und Wolfgang

      1. EOS: :eosschwarz: Edition 2010 - 2.0 TDI - DSG - Deep Black - CornSilk beige - RNS510 04.02.2014 - 30.06.2016
      2. EOS: :eosblau: Exclusive - 2.0 TDI - DSG - Rising Blue - Pepper beige/titanschwarz - RNS510 - 30.06.2016 - hoffentlich für immer <3
      2015 - Frühjahrstour Stammtisch - Holland-Frühlings-Tour - Alpentour
      2016 - Frühjahrstour Stammtisch - Spätzletour - Wallistour - Herbsttour Stammtisch
      2017 - Frühjahrstour Stammtisch - Holland Frühlingstour - Im Norden von Hessen -
      Herbsttour Stammtisch - 11. Forums-Geburtstag
      2018 - Frühjahrstour Stammtisch - Spätzletour - Herbsttour Stammtisch - Großglockner Tour
    • ....Wow, jetzt wird mir auch klar warum der EOS eingestellt wird, das mit dem Anhänger ist ja viel teurer als n Tank auf dem Dach --> so macht vw das dann beim Golf und Touran ;DD
      :eosschwarz: - :eosschwarz: - :eosweiss: :eosweiss: Mein Profil
      EOS 1: 11/07 - 08/10 - EOS 2: 09/10 - 08/16 - EOS 3: 08/16 - 06/17 - EOS 4: 07/17 - ??
      DSG, Xenon, Light Assist, Tempomat, Keyless Entry, SmartTop Dachmodul, Scholles Windschott
      2018: Badnlerländle Winterspass - Franken Frühjahrstour - Mittsommer Dänemark - Spätzletour - Eos goes Wenckstein