zengis EOS 2.0 TFSI

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • zengis EOS 2.0 TFSI

      Hallo alle zusammen,

      ich stell mich mal vor.

      Marvin 27 Jahre jung und nach meinem Golf 5 GTI jetzt EOS Besitzer.

      Mein EOS ist Baujahr 2006, also schon ein alter Hase, aber dafür ganz gute Ausstattung und guter Zustand gewesen, weshalb ich mich für genau diesen entschieden habe.

      Ausstattung soweit ganz gut,
      2.0 TFSI 200ps (gleicher Motor wie im Golf 5 GTI ;) daher fiel mir die Wahl dort ziemlich leicht)
      Handschalter
      - MuFu Lenkrad
      - Dynaudio
      - Winterpaket (Sitzheizung, beheizbare Spiegel / Waschdüsen, SRA)
      - Regen- / Lichtsensor
      - rotes Leder
      - elektrisch beheizbare und anklappbare Spiegel
      - Reifendruckkontrolle
      etc pipapo

      Habe schon eine E-MFA und CabrioPlus nachgerüstet und folgende Sachen werden noch passieren und nachgerüstet in den nächsten Wochen

      - Golf 5 GTI Lenkrad
      - RNS 510
      - Tempomat nachrüsten
      - Golf 6 GTI Schaltknauf
      - Kühlergrill USA (clean ohne Kennzeichenaufnahme)
      - Chrom - Frontteile in Schwarz folieren
      - 19 Zoll Alus
      - Gewindefahrwerk
      - Abgasanlage in 3" damit der Turbo besser atmen kann :)

      und eine ordentliche Grundreinigung werde ich jetz am Wochenende machen und dann werd ich ihn demnächst nochmal vernünftig aufbereiten und polieren.
      Bilder
      • DSC_0348.JPG

        178,25 kB, 800×450, 59 mal angesehen
      • DSC_0352.JPG

        154,97 kB, 800×450, 62 mal angesehen
      • IMG-20150801-WA0004.jpg

        81,41 kB, 450×600, 75 mal angesehen
    • Soooo
      dann will ich hier auch mal aktualisieren :)

      140mm H&R Deep, Cast13 RB1 in 8,5x19 ET45 mit 225/35R19 Achilles, gepulvert in CandyRot, 3cm breitere Kotflügel (Prototypen von Mücke Carbon und Kunststofftechnik), eine 3" Downpipe , das Golf 5 GTI Lenkrad in Alcantara und rotem Mittelsteller, Golf 6 GTI Schaltknauf und ein gecleanter Grill, lackiert in wagenfarbe haben einzug gehalten :P

      Weiterhin noch eine dünne Antriebswelle auf der Beifahrerseite, Software auf leider nur knapp 260ps (wegen der noch nicht vorhandenen größeren Abgasanlage ab KAT) und kleinkram wie schwarze Spiegelblinker, Tempomat nachgerüstet, Kufatec E-MFA und das Verdeckmodul wurden auch noch geändert...

      Dann habe ich dem 2.0tfsi noch ein wenig Service und Wartung gegönnt und kurz vorm Wörthersee quasi notgedrunden noch Nockenwellenversteller, die Nockenwellenkette, Spanner und Gehäuse neugemacht ...


      Jetz suche ich als nächstes ( schon eine weile) ein RNS315 oder RNS510 aus einer zuverlässigen Quelle

      Am Wörthersee dieses jahr hat ein Freund dann erstmal ordentliche Bilder geknippst...

      Aktuell vorne nur noch 1 cm Restgewinde. Passt aber ohne Sturz, dank der 3cm breiteren Kotflügel alles super...

      ( ein Glück hat der Eos einen Unterfahrschutz aus Stahl :D )
      Bilder
      • DSC_0977.JPG

        120,37 kB, 800×450, 67 mal angesehen
      • IMG-20160502-WA0007.jpg

        159,09 kB, 800×533, 73 mal angesehen
      • unspecified.jpg

        217,38 kB, 800×533, 68 mal angesehen
    • Sehr stimmig :thumbsup:
      Normal gefällt mir das rote Leder gar nicht, hier schon.
      Hatte auch überlegt alles Chrom und Alu in Eloxalrot oder Rotchrommatt zu machen aber ich hab keine Lust mehr :D
      Die tiefe ist recht genau wie bei meinem daher die Frage: Hast du die Xenonversteller gekürzt?
      ICH FAHR EIN AUTO TIEF UND BREIT TANKE VIEL UND KOMM NICHT WEIT

      #STATIC#20"#LOWnLOUD#R32#RESTGEWINDE#
      how deep is your love?
    • Ich sehe keine Xenonscheinwerfer :/
      Gruß Lars
      ;love3* rs246.de/


      Wir danken diesem Forum für all die wunderschönen Cabriotouren,
      an denen wir teilnehmen durften und hoffentlich noch teilnehmen werden :thumbup:

      2. EOS Sachentour 12.07.-14.07.2013, Ostseebuchten Tour 27.09.-29.09.2013, Alpentour 2014 11.09.-14.09.2014, 3. EOS Sachsentour 17.07.-19.07.2015, Mitsommernachtstour Bornholm 28.05.-04.06.2016
      Wallistour 08.09.-11.09.2016, Holland Frühlingstour 27.04.-30.04.2017, Muschelschubsertour 25.05.-28.05.2017, Harztour 1.0 10.08.-12.08.2018

      comming soon:

      Harztour 2.0 01.08.-04.08.2019
      Herbstzauber Ostseeküste 03.10.-06.10.2019
      Bärenstarke Adlertour 30.04.- 04.05.2020
      Alpentour 2020 09.09.-13.09.2020

    • Moin! Mit Aga ab Turbo kommt man gut 270-280, deswegen wird mit einer Anlage ab Kat kaum mehr als die schon vorhandenen 260 drin sein.

      €: Vermute mal du hast dich verschrieben weil du weiter oben von einer 3 Zoll DP sprichst
    • zengi schrieb:

      :D keine Niveausensoren gekürzt, weil kein Xenon... korrekt :)


      @Steve, ja ich fand das rote Ludenleder ziemlich genial :D ...
      aktuell fahr ich 27cm radmitte-Kotflügel hinten und 27,5cm vorne...
      Ok. Stimmt.
      Muss morgen auch mal messen. :)
      ICH FAHR EIN AUTO TIEF UND BREIT TANKE VIEL UND KOMM NICHT WEIT

      #STATIC#20"#LOWnLOUD#R32#RESTGEWINDE#
      how deep is your love?
    • Weizen schrieb:

      Moin! Mit Aga ab Turbo kommt man gut 270-280, deswegen wird mit einer Anlage ab Kat kaum mehr als die schon vorhandenen 260 drin sein.

      €: Vermute mal du hast dich verschrieben weil du weiter oben von einer 3 Zoll DP sprichst
      hmm , ne ... also hab mich nicht verschrieben... versteh ich grad nicht... habe ne 3" downpipe und danach serienaga ab kat... und ich denke mal mit anderer AGA wird nochma bisschen mehr drin sein, da der serien-MSD beim Eos mit Kammern ist, wegen Komfort und damits schön leise ist...
    • Jetzt hab ich es verstanden, sorry. Meine Erfahrungen beruhen auf einer 3,5 Zoll EWG Donwpipe - nach Kat auf 3 Zoll bis hinten durch. In Kombination mit LLK und Pipercrossmatte waren 280 PS und 420 NM drin. War aber ein EA888, kein EA113.
    • nur eventuell noch weiter runter drehen :)
      so kann ich aber aktuell vorne 27,5cm radmitte - Kotflügelkante fahren ohne negativen Sturz...

      die 3cm brauch man da schon... zumahl man beim eos auch nur 225/35-19 fahren kann weil 215 definitiv viel zu klein ist bezüglich der Traglast...


      @weizen: ja mein Golf 5 GTI mit dem gleichen motor ging locker flockig auf 290ps :D
      ist sogar genau der gleiche datensatz weil ich beim gleichen chiptuner war...

      aber leider laufen die motoren halt immer unterschiedlich gut...
    • Da bist du aber nur kurz an der Antriebswelle vorbei. Oder?
      Ich fahr 20" mit 235ern und bei mir klappert die originale Welle :D
      Hab vorne noch 2,5cm Restgewinde aber selbst wenn ich eine dünne Welle hätte würde es am GFK Kotlügel schleifen, daher hab ich noch keine gekauft.
      Ist da der Unterschied so groß zu 225ern auf 19" ?
      Bin aber am überlegen auf Luft umzubauen oder den Eos zu verkaufen, mal sehen.
      ICH FAHR EIN AUTO TIEF UND BREIT TANKE VIEL UND KOMM NICHT WEIT

      #STATIC#20"#LOWnLOUD#R32#RESTGEWINDE#
      how deep is your love?
    • So,
      gibt mal wieder was neues :)
      Die Roten Cast13 wurden schwarz-feinstruktur gepulvter und sind zu Winterfelgen degradiert worden :D

      Und Sommerfelgen für 2019 sind auch schon fertig ;)
      BBS CK 014 in 8x19 ET44 und mit Chrompulver beschichtet
      Bilder
      • IMG_20181031_140155.jpg

        254,87 kB, 799×600, 24 mal angesehen
      • IMG_20181031_140209.jpg

        262 kB, 799×600, 25 mal angesehen
      • IMG_20190203_131338.jpg

        280,99 kB, 800×600, 30 mal angesehen