3.2L, R32, .:R , 20", low & loud

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • holle.03 schrieb:

      Dein Eos gefällt mir echt sehr gut. Der chromfarbende Ring in den schwarzen Scheinwerfern passt sehr stimmig zu dem Kühlergrill. Ist deine Frontstoßstange eigendlich eine EU Stoßi mit nachgerüsteten SML's ? Und schließen diese eigendlich bündig mit der Stoßstange ab?
      Der Ring ist weiß, sieht man aber kaum ;)
      Genau so ist es, die SML schließen sehr beschissen ab.
      Das nächste mal hol ich mir die vom Audi A4 und klebe sie direkt ein.
      ICH FAHR EIN AUTO TIEF UND BREIT TANKE VIEL UND KOMM NICHT WEIT

      #STATIC#20"#LOWnLOUD#R32#RESTGEWINDE#
      how deep is your love?
    • Hey Steve, die schwarzen Scheinwerfer sind mega! :) Das steht bei mir auch auf der ToDo Liste. Ich nehme an die wurden geöffnet, lackiert und wieder verschlossen? Kannst du mir da wen empfehlen der das ordentlich macht?
      Ich habe mal eben auf der Seite von ProStreet geschaut, die bieten leider neben dem ganzen ATU Kram keine breiten Kotis mehr an. Werde dann jetzt auf die neuen von Mücke zurückgreifen. Hattest du Anpassungsarbeiten notwendig bei deinen?

      Gruß Timo

      PS: Bist du am See dieses Jahr ? :)
      Schönen Gruß aus Nordhessen :thumbsup: :eosschwarz:
    • Ja, genau so war es. Habe es selber gemacht und es war ne scheiß Arbeit.
      An den Kotflügeln war minimal Anpassung (nicht der Rede wert) erforderlich, hab sie aber erst lackiert und dann montiert was man ja normal nicht machen sollte.
      See war geplant, werde aber die nächsten 3-5 Wochen Vater daher hat sich der See erledigt :)
      ICH FAHR EIN AUTO TIEF UND BREIT TANKE VIEL UND KOMM NICHT WEIT

      #STATIC#20"#LOWnLOUD#R32#RESTGEWINDE#
      how deep is your love?
    • Moin,
      da mir mein Lackzustand böse auf die Nüsse geht,
      trotz das die halbe Karre vor ca. einem Jahr neu lackiert wurde und ich immer per Hand gewaschen habe
      und das Auto danach immernoch für nicht wirklich sauber empfand
      war ich mal bei Autopflege Lupus shoppen.
      Hab mir beim Schrott eine alte schwarze Haube zum üben geholt.
      Erstmal will ich per Hand polieren vielleicht kommt auch noch eine Poliermaschiene.
      Momentan sind mir die 300-400€ für eine Maschine wegen max. 4 mal im Jahr polieren noch zu teuer und ich habe auch schon zufriedenstellende Ergebnisse per Hand gesehen.
      Meinen Innenraum (Leder) habe ich schon aufbereitet, jedoch vergessen Bilder vorher zu machen. Hab die Sitze abgeschliffen und neu getönt anschließend versiegelt---> wie NEU







      ICH FAHR EIN AUTO TIEF UND BREIT TANKE VIEL UND KOMM NICHT WEIT

      #STATIC#20"#LOWnLOUD#R32#RESTGEWINDE#
      how deep is your love?
    • DH-Steve schrieb:

      Moin,
      da mir mein Lackzustand böse auf die Nüsse geht,
      trotz das die halbe Karre vor ca. einem Jahr neu lackiert wurde und ich immer per Hand gewaschen habe
      und das Auto danach immernoch für nicht wirklich sauber empfand
      war ich mal bei Autopflege Lupus shoppen.
      Hab mir beim Schrott eine alte schwarze Haube zum üben geholt.
      Erstmal will ich per Hand polieren vielleicht kommt auch noch eine Poliermaschiene.
      Momentan sind mir die 300-400€ für eine Maschine wegen max. 4 mal im Jahr polieren noch zu teuer und ich habe auch schon zufriedenstellende Ergebnisse per Hand gesehen.
      Meinen Innenraum (Leder) habe ich schon aufbereitet, jedoch vergessen Bilder vorher zu machen. Hab die Sitze abgeschliffen und neu getönt anschließend versiegelt---> wie NEU
      Ups... das sieht nach viel Arbeit und auch Platzbedarf aus <X :super:

      Bilder von den Sitzen können ja noch nachgereicht werden, sie sind doch noch im guten Zustand oder bereits wieder verritten :?(

      4x im Jahr polieren .... wie dick ist denn dein Lack ;) , versiegeln verstehe ich ja, aber beim Polieren ist doch immer ein Lackabtrag die Grundlage... :S
      Eos Touren erhalten einen jung..... :thumbsup:
    • ollisun schrieb:

      DH-Steve schrieb:

      Meinen Innenraum (Leder) habe ich schon aufbereitet, jedoch vergessen Bilder vorher zu machen. Hab die Sitze abgeschliffen und neu getönt anschließend versiegelt---> wie NEU
      Welche Produkte hast Du genommen?
      Letec GmbH
      + Leder Reinigungsbenzin
      + Lederreiniger mild
      + Leder Schleifpad
      + Lederfarbauffrischer
      + Leder Versiegelung
      + Elephant Lederfett

      war Kinderleicht und hat nur eine Stunde gedauert, gibt ja gute Anleitungen auf Letec.
      ICH FAHR EIN AUTO TIEF UND BREIT TANKE VIEL UND KOMM NICHT WEIT

      #STATIC#20"#LOWnLOUD#R32#RESTGEWINDE#
      how deep is your love?
    • ollisun schrieb:

      DH-Steve schrieb:

      Meinen Innenraum (Leder) habe ich schon aufbereitet, jedoch vergessen Bilder vorher zu machen. Hab die Sitze abgeschliffen und neu getönt anschließend versiegelt---> wie NEU
      Welche Produkte hast Du genommen?
      Anfänglich Konsumerzeugs aus dem Grossmarkt nebst Handarbeit, sah in Anbetracht des Arbeitsaufwands fürchterlich aus. Dann was von Meguiars aus einem Autopflegeforum empfohlen und letztlich ein Aufbereiter, der das dann endlich richtig und für mich kraftsparend erledigte.

      motor-talk.de/forum/autopflege…d-die-besten-t159533.html

      Die Adresse für User die selbst Hand anlegen. :zwinker:
      Eos Touren erhalten einen jung..... :thumbsup:
    • Liquid Glass hab ich auch vor aber erstmal müssen die Hologramme und Kratzer weg, deshalb die Motorhaube vom Schrott.
      Mal gespannt wieviele Schichten Liquid Glass gehen :thumbsup:
      ICH FAHR EIN AUTO TIEF UND BREIT TANKE VIEL UND KOMM NICHT WEIT

      #STATIC#20"#LOWnLOUD#R32#RESTGEWINDE#
      how deep is your love?