4. Mittsommernacht 2016 in Dänemark 28.05.-04.06.2016

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Proppi hat mich grad drauf aufmerksam gemacht, dass ich die Preisverleihung unterschlagen habe...

      Nach der Spargelei haben Lutz und Günni noch den Preis für die weltbesten Kameramänner vergeben - nach endlosen Diskussionen und Abstimmungen der Jury hat man sich schließlich für Proppi und Henning entschieden. So haben die zwei nun neben dem Oscar und der goldenen Rose auch noch den selbstgeklöppelten Kameramann bekommen. Einstimmiger Tenor des anwesenden Publikums: das haben sie auch verdient!

      Der
      Preis wird bestimmt einen Ehrenplatz finden!

      Dabbel (der übrigens noch keinen Pulitzer-, Grimme- oder Literaturnobelpreis bekommen hat.)
      EOS-Drivers do it OPEN AIR! (Camaro-Drivers as well)

      Und zwar Hiermit


      EOS-Forum - Wir bringen euch auf Touren!



    • Dabbeljuh schrieb:

      Der Norddeutsche an sich ist ja eher wortkarg

      Dabbeljuh schrieb:

      Jep! (Hätte gereicht)

      dertelekomiker schrieb:

      Oder schoin....

      uwe schrieb:

      Danke!
      So wortkarg sind wir hier im Norden aber nun wirklich nicht, obwohl.....moin genügt,.... moin, moin ist schon Gesabbel!

      Dabbeljuh schrieb:

      Dabbel (der übrigens noch keinen Pulitzer-, Grimme- oder Literaturnobelpreis bekommen hat.)
      Willi, der Literaturnobelpreis wird momentan nicht verliehen (wegen Dings, oder doch hauptsächlich wegen Bums), sonst hättest Du ihn bestimmt bekommen!

      Schöner Tourbericht! :super: :happy:
      Mittsommernachtstouren 2010-2018 nach Dänemark



      EOS unser Open Air im Land der Horizonte ©

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von günnie ()

    • Liebe Christiane, lieber Andreas,

      Wenn auch etwas spät, aber auch wir wollen uns zurück melden und uns noch einmal herzlich für dieses schöne Wochenende bedanken. Unsere Vorredner haben ja schon alles gesagt / geschrieben und sie haben recht. Es war super und wir haben uns sehr wohl gefühlt. Der film hat uns gut gefallen, wir können uns gut vorstellen, wie oft Christiane ihren Andreas entbehren musste, aber es hat sich gelohnt.

      Vielen Dank noch einmal an Günnie, ohne ihn wären wir bestimmt nicht auf diese wundervolle Insel gefahren.

      Liebe Grüße
      Babette und Uli ;-winke
    • günnie schrieb:

      So wortkarg sind wir hier im Norden aber nun wirklich nicht, obwohl.....moin genügt,.... moin, moin ist schon Gesabbel!
      Und man outet sich sofort als Schwätzer und somit Auswärtiger, natürlich nur außerhalb der Touricentren.

      Wer mich kennt, weiß wie hoch mein Leidensdruck ist, wenn wir einige Zeit in unserem ostholsteinischen Domizil verbringen. Da fahre ich täglich zur Tankstelle, damit wenigstens einer mit mir redet und ich auch mal sprechen darf.

      3 Brötchen und eine Bildzeitung bitte....

      So langsam läuft der Thread aus dem Ruder...... aber ihr habt damit letztlich angefangen und wenn es ans Sabbeln geht, gehen sie halt mit mir durch...weg...aus..aus...aus.. ;baseb)
      ¹ Vorsicht: Der Inhalt meiner News kann Anzeichen von Humor, Spöttellei, Sarkasmus beinhalten oder ist gar nicht zu verstehen. Er ist aber niemals gegen Personen gerichtet und stets mit einem Lächeln geschrieben... ^^
    • Liebe Christiane, lieber Proppi,

      auch von Ute und mir ein großes Dankeschön.
      Es war wieder ein supertolles Wochenende, obwohl wir ja leider erst Samstag Mittag angereist sind.
      Aber trotzdem hat sich die weite Strecke für uns gelohnt.
      Wir haben es absolut nicht bereut.

      Vielen Dank für Eure Mühe. Es war wieder alles perfekt.

      Vielen Dank auch an Henning und Sybille für die Aufnahmen!

      Vielen Dank nochmal an günnie für die wunderschöne Bornholm-Tour.

      Und natürlich vielen Dank an alle Teilnehmer!
      Ohne Euch wäre doch alles halb so schön.
      Ich habe Euch schon vermisst!

      Und nun freuen wir uns um so mehr auf die Dänemarktour in 2,5 Wochen!
      ::47 ::47

      Werdet und bleibt alle gesund!

      Liebe Grüße
      von Sylvia und Ute



      EOS Nr. 1: :cscsw: 03/2009 - 04/2014 - EOS Nr.: 2 :cscsw: seit 04.04.2014

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von SK-SY EOS ()

    • Moin Christiane,
      moin Andreas,

      der René hat die kleine Reise auch gut überstanden und ist gesund aber müde am Sonntag nachmittag wieder zu Hause angekommen.

      Die zwei Tage haben gut zu Regeneration beigetragen. Es war mal wieder sehr sehr schön bei Euch und alles top organisiert.
      Vielen Dank dafür ;-Feier

      Bis bald!

      Liebe Grüße
      René
      The Best in life is cabriodrive ;w130:
    • Ein Hallo an die Runde aus der Eifel,

      leider mussten wir ja unsere Anreise zu diesem lang ersehnten Event absagen - dies machten wir wirklich sehr schweren Herzens, aber es war wirklich notwendig und ging nicht anders.
      Wir hatten uns so gefreut an diesem Wochenende mit Euch allen diese Tour, die tollen Programmpunkte und die Premiere zu erleben. Aber es geht nicht immer so wie man es sich wünscht - 2018 läuft ähnlich dem Ende von 2017 nicht wie gedacht bei Schulzens.

      Aber es gibt ja Lichtblicke und so kennen wir Andreas, denn wir bekamen unsere CD, versiegelt (siehe Bild unten) als eine Art Erstausgabe des Film vorab zugesendet. :thumbsup:
      Öffnen nicht vor der Premiere! :/ stand drauf.




      Somit wurde die gesamte Familie erst für den Sonntag Abend, also dem Tag danach zusammengetrommelt - es gab anstatt Popcorn aber Waffeln mit selbstgemachtem Mango Eis (Danke Püppi) und Rose von der Ahr und natürlich einer CD mit einem tollen Film!

      Wir haben den Film sehr genossen und haben mal wieder so gestaunt, was Andreas wieder in langer und wahrscheinlich Nächtefüllender Arbeit für seine große EOS Familie als bleibende Erinnerung zusammengeschnitten hat. Danke jetzt schon mal an Christiane, dass Du Andreas dafür so viel Freizeit gegeben hast :super: .

      Bornholm wird uns allen sehr in Erinnerung bleiben - so entspannt waren wir alle noch bei keiner Tour - tolles, bewährtes DreamTeam im Technik Haus (mit Euch fahr ich überall hin und mach eine WG) - so lecker das Essen unserer Küchenbrigade, mit Henning am Beefer - ruhige, fast tiefenentschleuningende Touren mit einer perfekten, disziplinierten Gruppe (wichtig für den Security Officer) über einen traumhaften Fleckchen Erde mitten im Meer - Perfekte Vorbereitungen und exakte Planung von unserem Spieß Günnie ........ ich könnte immer weiter schreiben.......

      Philipp (Freund von Bianca) hat das alles auch sehr gut gefallen und will das jetzt aber alles gerne selbst erleben und sehen :D dann müssen wir dort wohl noch einmal hin! Wer kommt mit?

      Jetzt freuen wir uns auf die erneute Anreise im EOS-Forum Team Günnie, in ein durch uns mit ihm entdecktes und durch uns lieben gelerntes, perfektes Urlaubsland - nach Dänemark! Danke Günnie das Du uns jedes mal mitgenommen hast!

      Die meisten sehen wir somit endlich wieder in ein paar Tagen zum Aufstellen auf dem Kasernenhof in Kaltenkirchen und zum Abfeiern bis zum Zapfenstreich eine Woche später.



      Danke an das Team Proppi (Andreas und Christiane) für die viele Arbeit - Danke an Henning für die Lieferung der zusätzlichen Bilder und der perfekten Ergänzung dieses Kamerateam. (Hab gehört ihr habt den Event schon wieder gewonnen und Preise einkassiert - zu recht!)

      Danke auch an den tollen Bericht von "Willi mit dem Bollerwagen" - Dat häste doch janz jot jemacht!

      Ganz Liebe Grüße und Gute Besserung an Brigitte


      Liebe Grüße und Sorry nochmals, das wir nicht dabei sein konnten!
      Ellen, Bianca, Oma Hilde, Philipp, Wolfgang und dem Nero





      PS: Das war übrigens die einzige Tour wo ich hinten die Strasse mit dem Safety Car und Kelle für die Abfahrt noch gesperrt hatte und vorne der erste schon wieder am nächsten Besichtigungshalt einparkte :rolleyes:
    • Hallo liebe Tour-Teilnehmer und Bornholm-Fans,

      nach dem Abschluss unserer Tour lief es Montag beruflich gleich wieder turbulent los, so dass ich erst jetzt dazu komme meine Eindrücke zu schildern.

      Wir beide blicken tiefen-entspannt auf ein sehr aktives, aber schönes Wochenende zurück, die Anspannung in der Frühe am Tourtag in der Sorge ob alles wohl so klappen würde wie es geplant war, sollte sich bald als unberechtigt herausstellen. Als mittlerweile eingespieltes Team liefen alles Tagesordnungspunkte komplett reibungslos ab, mit solchen Teilnehmern unterwegs zu sein macht richtig Spaß. Dem traumhaften Wetter ist es auch zu verdanken, dass diese Tour noch lange in unseren Gedanken bleiben wird, es war ein Traum an diesem Tag an der frischen Luft zu reisen.

      Am meisten habe ich mich darüber gefreut, das sich alle so gut verstanden haben und selbst am Abreisetag alle beim Frühstück noch so lange geblieben sind und ausgiebig ge-ratscht haben. Zum Ausklang des Tages hat uns eos-ramazotti sogar noch im Garten besucht und konnten noch ein bisschen in der Sonne sitzen. Wir freuen uns, das wir die Zeit zusammen verbringen konnten und dass wir scheinbar für ein Wochenende alle Sorgen mal abseits parken konnten.

      Besonders glücklich war ich darüber, dass der Film offenbar auch den Nicht-Teilnehmern an der Bornholmtour zugesagt hatte. Neben mir saß so jemand, der pointiert an den richtigen Stellen gekichert hat, da dachte ich bei mir: Bingo! die Nachricht ist angekommen. Manche mussten sich nach dem Abspann noch ein Tränchen wegwischen... Solche Rückmeldungen sind schöne Gefühle, die alle Anstrengungen vergessen machen.

      Ich bin immer noch dabei Fotos einzusammeln (eos-ramazotti, susi155 herzlichen Dank) und werde mich die kommenden Tage an die Sichtung des Materials machen und uns daraus wieder eine nette Zusammenstellung machen. Wer noch was Sortiertes im Archiv hat ist eingeladen mit mir die Bilder zu teilen.

      Über die Auszeichnung "Bester Kameramann" habe ich mich sehr gefreut, die Idee mit dem Schraubenmännchen ist total witzig, meinen Avatar werde ich bald entsprechend anpassen.

      Ich möchte mich abschließend bei allen Teilnehmern bedanken das wir sowas Schönes mit Euch erleben durften.

      Den krank zu Hause Gebliebenen wünschen wir anhaltende gute Besserung und drücken alle Daumen, dass wir Euch bald gesund wiedersehen können, sei es in Dänemark Blokhus, oder anderswo.

      Liebe Grüße
      Christiane und Andreas
      Informationen zur Filmpremiere Bornholm / Propps Filmstudio auf Vimeo: Filme
    • Neu

      niehuis schrieb:

      Ganz allein mit einem Auto ist euch doch bestimmt zu langweilig, oder?!
      Hallo Alfred,

      der Forumsfunk hat uns heute schon geflüstert, daß auf der Überfahrt von Saßnitz nach Bornholm schon mindestens 4 EOSinen an Bord sind. Nicht abgesprochen, sondern Zufall.

      :eosbraun: :eossilber: :eoshellblau: :eosbraun: ::54 :ueberr: :happy:

      Gruß von günnie
      Mittsommernachtstouren 2010-2018 nach Dänemark



      EOS unser Open Air im Land der Horizonte ©