4. Mittsommernacht 2016 in Dänemark 28.05.-04.06.2016

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Liebe Filmpremieren-Gäste,

      es gibt Neuigkeiten - die Planung des Rahmenprogramms, die kulinarischen Höhepunkte und die Kostenkalkulation sind fertig. Zum Ende dieses Beitrages habe ich eine wichtige Bitte an Euch.

      Im Folgenden stelle ich Euch kurz die Zwischenstationen unserer Tour vor, jede ist mit sauberen Toiletten ausgestattet.

      TISTER BAUERNMOOR
      Auf unserer Route machen wir am Tister Bauernmoor bei Sittensen Halt. Dort gibt es ein sehr schönes Cafe und wir wollen mit Euch Kuchen und Kaffee (Tee) genießen.
 Die netten Damen backen fantastisch und verwöhnen uns mit Torten, ein Stück pro Person dürft Ihr Euch aus folgender Auswahl aussuchen:
      • Moorwiesentorte (Dinkelmehl, Schoko-Schmand Creme, Heidelbeeren)
      • Apfelschmand (Mürbeteig, Apfel, Sahne-Schmandcreme)
      • Friesentorte (Baiser-Böden, Kirschfüllung, Sahne)
      Kaffee und Tee werden nachgeschenkt (Flat-rate).
      Für die, die sich das nicht vorstellen können habe ich ein Bild hochgeladen:



      


SPARGELHOF OELKERS
      Einen zweiten Zwischenstop machen wir am Spargelhof Oelkers in Klauenburg, der uns einen Einblick hinter die Kulissen des Hofes gewährt und die Möglichkeit schenkt im Hofladen zu bummeln.

      Im Anschluß habe ich für uns das Klauenburger Spargel Buffet (satt) bestellt, das wir im Landsaal gemeinsam genießen. Das Angebot schließt die Getränke nicht ein, die bestellt und bezahlt bitte jeder vor Ort selber.
      Hier folgt die Aufstellung für das Buffet (wer Tippfehler findet darf sie behalten...):



      

KINO NEU WULMSTORF

      Die Tour endet in Neu Wulmstorf, die Gäste die dann noch nicht in den Hotels eingescheckt haben können das in aller Ruhe tun, oder sich noch einmal frisch machen oder ein Bier an der Bar trinken, bevor wir uns gegen 22:00 Uhr am Kino in Neu Wulmstorf treffen.
      Je nach Filmdauer des vorhergehenden Films kommen wir in den für uns reservierten Kinosaal, wo wir uns in Gemütlichkeit den Film über die EOS-Tour nach Bornholm ansehen. Der Film macht eine Pause und es gibt noch eine weitere kleine Überraschung.

      Viel mehr möchte ich über das Rahmenprogramm nicht preisgeben, damit die Spannung bleibt.

      EURE MITHILFE
      Zum Abschluss benötige ich jetzt Eure Aufmerksamkeit:
      1. Für die Teilnahme werden Kosten entstehen, die ich gerne als Startgebühr vorher bekommen möchte. 
Damit decken wir die Kosten für Kuchen und Kaffee, Programmgestaltung bei Sittensen und Wenzendorf, Saalmiete Kinosaal und das Spargelbuffet.
        Die Teilnahmegebühr beträgt 52 € pro Person, dazu rechnet Ihr bitte noch die Kosten für Eure Vorbestellung für einen (oder mehrere) Datenträger nach diesem Schlüssel:
        
DVD: +5 €
        
BlueRay: +8 €
        
MP4 auf Stick: +6 €

        
Hinweis: Hier ist mein letzter Stand zur Datenträger-Vorbestellung, schaut noch mal rein: ---> KLICK


        Ich melde mich Ende dieses Monats per PN mit den Informationen zum Konto.
      2. Bitte teilt mir per PN mit, für welches Tortenstück Ihr Euch entschieden habt. 
Damit kann ich später die Vorbestellung für das Cafe auf den Weg bringen.
      3. Sollte jemand seine Ankunft nicht um 10:30 Uhr am Sammelpunkt in Neu Wulmstorf schaffen, der gebe mir bitte vorher Bescheid, damit wir gegebenenfalls andere Einstiegspunkte zur Tour verabreden können. 


        
Treffpunkt
        26. Mai 2018 / 10:30 Uhr

        Wulmstorfer Wiesen
        
21629 Neu Wulmstorf
        
Geoposition 53.474253, 9.782875


      HINWEIS
      Für die Gäste die bereits Freitag anreisen, können wir gerne noch ein Vorprogramm machen (bei Interesse bitte melden) und haben bereits für den Abend eine Tischreservierung im Helena Restaurant.

      Ich wünsche Euch ein schönes Wochenende und freue mich schon riesig auf die gemeinsame Tour mit Euch.

      Herzliche Grüße
      proppi
      Propps Filmstudio auf Vimeo: Filme
    • Lars,
      das ist die Idee, schlechthin :D Wir sollten eine Vorab-Tour machen mit Tortenprobe. Allein der Gedanke, bei der Wahl des Kuchens
      eines irrationalen Bauchgefühls fehlgeleitet zu sein. Und dann - sitze ich vor diesem Sahnestück und es mundet nicht? Unerträgliche Vorstellung.

      Proppi,
      besten Dank für deine klasse Planung :thumbup:
      Schöne Grüße aus
      Andreas
    • Das mit dem Wetter schaffst du doch auch ansonsten, wir sind doch nicht aus Zucker!

      Wir freuen uns schon sehr auf den Event.

      Liebe Grüße aus dem Wilden Westen

      Wolfgang & Co.
    • Liebe Frühanreisende für die Filmpremiere,

      eine Umfrage hat ergeben, das wir mit 18 Personen bereits am Freitag gemeinsam eine Kreuzfahrt machen wollen.... Jawoll Ihr habt richtig gelesen: wir gehen auf Kreuzfahrt!

      Heute wurde die Reservierung bestätigt, wir fahren mit einem Amphibienbus!

      Nach dem Boarding und der Begrüßung durch die Crew startet der HafenCity RiverBus zur Stadtkreuzfahrt, die ca. 1 Stunde und 10 Minuten dauert.
      Nach ca. 25-minütiger Fahrt durch Speicherstadt und HafenCity erreichen wir die Halbinsel Entenwerder in Rothenburgsort, einem der ältesten Stadtteile Hamburgs.
      Dort angekommen erlebt Ihr dann eindrucksvoll die amphibischen Fähigkeiten des HafenCity RiverBusses.

      Mit der aufregenden Wasserung in die Elbe wird der HafenCity RiverBus zum Schiff und setzt seine Reise elbaufwärts fort. Wir nehmen dann die Fahrt in Richtung Tiefstack auf und durchfahren dabei das imposante und zugleich zweitgrößte Sturmflut-Sperrwerk in Deutschland. Die Billwerder Bucht, die uns jetzt erwartet, ist ein unvergleichlich vielseitiger Ort mit geschichtsträchtiger und maritimer Industrieromantik. Mit dem sich im Süden anschließenden Holzhafen erreichen wir dann, zwischen Werften und Bootsanlegern, eines der letzten und wertvollen Süßwasserwattgebiete in Hamburg.
      Dieser Teil der Stadt ist sogar den meisten Einheimischen noch unbekannt.

      Nach ca. 30 Minuten endet unsere Seefahrt an der Rampe in Entenwerder und unser Schiff verwandelt sich wieder zurück in einen Bus. Nachdem wir wieder festen Boden unter den Rädern haben, geht’s entlang des Großmarktes und dem Oberhafen zurück in die Speicherstadt zum Ausgangspunkt am Brooktorkai.

      Ich organisiere die Anfahrt mit öffentlichen Verkehrsmitteln ab ca: 14:50 Uhr Neu Wulmstorf S-Bahnhof - Details folgen...


      Propps Filmstudio auf Vimeo: Filme
    • Klingt super, ach wat freu Icke mir :happy: Hingegen eine Stadtrundfahrt in heimatlichen Gefilden oder allein der Gedanke daran allenfalls Schaudern in mir auslöst ;zitt) . Der Ausspruch: "Zuhause schmeckts am Besten" möchte ich für mich wie folgt übersetzen... solange das Unbekannte noch seinen Reiz ausübt, solange ist man jung - egal was das eigene Spiegelbild auch immer darstellen mag.

      Proppi du bist ne Wucht :--))
      ¹ Vorsicht: Der Inhalt meiner News kann Anzeichen von Humor, Spöttellei, Sarkasmus beinhalten oder ist gar nicht zu verstehen. Er ist aber niemals gegen Personen gerichtet und stets mit einem Lächeln geschrieben... ^^