Gutachten oder eine EWG-Bescheinigung für VW Alufelge CHICAGO 18" auf EOS?

    • Gutachten oder eine EWG-Bescheinigung für VW Alufelge CHICAGO 18" auf EOS?

      Hallo zusammen,

      ich habe bei meinem Eos nun zum ersten mal seit dem kauf vor 3 Jahren Tüv beim VW Händler machen lassen und
      gleichzeitig von Sommer auf Winterräder gewechselt.

      Ich ab Kauf schon die 18" VW Alufelge CHICAGO (8Jx18 H2 ET 44 auf 235/40/R18, Teilenummer 3C0 601 025 T) drauf.

      Nun ist dem Händler und Tüvprüfer aufgefallen das in meinem Schein diese Felgen/Reifenkombi nicht aufgeführt
      ist und auch in meiner EWG-Bescheinigung ist bei 235/45/R17 Schluß. War jetzt kein Problem da ich die Winterräder
      drauf bekommen habe, aber im nächsten Frühjahr hätte ich das gerne glattgezogen. Ich vermute das Problem
      liegt daran das meine Eos zwar EZ 10/2010 ist aber Modelljahr 2008 da er als VW Messefahrzeug gedient hatte. ?(


      Frage an euch, hat jemand eine Gutachten oder eine EWG-Bescheinigung für mich die ich benutzen
      kann um die Eintragung problemlos zu machen, bzw. wie könnte ich das "legalisieren"?

      Dankeeee
      Gruß Mirco

      VW Messefahrzeug Edition 2008 - EZ 10/2010 als Neuwagen :thumbsup:
      VCDS vorhanden
    • Hallo zusammen,

      Danke für die Antworten, habe von VW jetzt ein Gutachten bekommen, hoffe damit geht es.
      Was mir noch fehlt ist das Gutachten 1342/06 damit ich keine Flaps brauche.

      Hat das jemand?

      Danke
      Gruß Mirco

      VW Messefahrzeug Edition 2008 - EZ 10/2010 als Neuwagen :thumbsup:
      VCDS vorhanden
    • Zumindest bezüglich der Felgen sollte in dem Anleitungsordner relativ am Anfang das Gutachten abgeheftet sein (ist zumindest bei mir so, Sportpaket mit Chicago-Felgen). Die Flaps sollten dann auch ab Werk montiert sein.
      :com:
      Ex: Ed 09, EZ07/08, 2.0TDI, reflexsilber metallic, DCC 18 Zoll, Sportpaket Chicago, Xenon, RNS 510 + Dynaudio, CD, DSG, Ambientepaket, Licht + Sicht, Winterpaket

      Jetzt: Audi A5 Cabrio
    • Hallo zusammmen,

      ja ich weiß das sie entfallen können, habe auch kein dran.
      Nur im Gutachten wird auf das weitere Gutachten 1342/06 verwiesen und das habe ich nicht falls es der Tüvprüfer sehen will.

      Deshalb die Frage ob mir jemand eine eingescannte Variante zumailen könnte.

      Danke
      Gruß Mirco

      VW Messefahrzeug Edition 2008 - EZ 10/2010 als Neuwagen :thumbsup:
      VCDS vorhanden
    • In der EG-Übereinstimmungsbescheinigung steht bei mir unter Punkt 50. u.a. folgendes:

      Anmerkungen No 32: 205/50 R17 89T M+S#16Jx17 ET45;##215/55 R16 93 H#7Jx16;##235/40 R18 91H*#8Jx18 ET44, 235/45 R17 94H#7,5x17 ET47;##

      Auf dem Formular ist ein Stempel der Zulassungsstelle und das Kennzeichen der Erstzulassung aufgedruckt, die Fahrgestellnummer steht auch drauf. Das zu manipulieren wäre Urkundenfälschung :S Keine Ahnung ob Dir eine Kopie dennoch reichen würde ?(

      viele Grüße aus der Pfalz
      :cscdbl:
      Thomas
    • Hi,

      ne von der EWG brauche ich keine Kopie, Danke dir.
      Ich möchte die Felgen schon regulär eintragen, deshalb die Frage nach dem mir jetzt noch fehlenden letzten Gutachten 1342/06
      Gruß Mirco

      VW Messefahrzeug Edition 2008 - EZ 10/2010 als Neuwagen :thumbsup:
      VCDS vorhanden
    • Hallo Zusammen,
      Dieser Chat ist zwar schon älter, aber ich hoffe das ich vielleicht noch jemanden dazu erreichen kann.
      ich habe das gleiche Problem mit dem TÜV bei gleicher Rad- Reifenpaarung wie Mirco. Kannst mir jemand mit den Unterlagen die ich zur Vorführung beim TÜV benötige behilflich sein?

      Viele Grüsse aus NRW
      Stefan
    • bei mir war es nicht tim Bordbuch auch euch in der EWG stand nix drin.
      Aber wenn du das Gutachten von VW hast und beim TÜV einen auf ahnungslos
      machst und denen erzählst der freundliche hätte dir gesagt das, das mitführen des
      Gutachtens reicht, ist es ein Kinderspiel die Felgen eintragen zu lassen.
      ich glaube das hat bei mir damals 20 oder 30 € extra gekostet und ich musste auch
      nichts ändern.
    • Suuuper!!
      Ich danke Euch für die Hilfe. Ich glaube bei dem Ingenieur vom Tüv Nord ist wohl sowieso einiges schief gelaufen am Tag der HU *kotz* . Hat mal pauschal als Mängel eingetragen dass Warnweste und Verbandskasten fehlen, ohne vielleicht mal zu fragen wo sich das in meinem Auto befindet. Natürlich griffbereit hinterm Beifahrersitz. Werde das Gutachten einfach mal mitführen und dem Rat von mogul folgen.
      ::47