Dachgeräusche

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Dachgeräusche

      Heute beim Öffnen und Schließen hatte ich im Kofferraum bereich ein Lautes Knack Geräusch,mit ein Ruck!

      Was einer von euch was das sein kann?

      Oder ist dieses Normal?

      Danke schon mal in voraus für eure Info!

      Gruß
      Martin ?( :eosdunkelblau:
    • Bochumer66 schrieb:

      Heute beim Öffnen und Schließen hatte ich im Kofferraum bereich ein Lautes Knack Geräusch,mit ein Ruck!

      Was einer von euch was das sein kann?

      Oder ist dieses Normal?

      Danke schon mal in voraus für eure Info!

      Gruß
      Martin ?( :eosdunkelblau:
      Hallo Martin,


      wäre hilfreicher wenn Du beschreiben würdest in welcher Stellung das Dach sich befindet wenn Knack und Ruck auftritt ?(
      Bei meiner Göttin klackt es (Kofferraum Schloss ?) wenn der Kofferraumdeckel geöffnet wird, dabei ist auch ein Ruck zu spüren :greis;

      viele Grüße aus der Pfalz
      :cscdbl:
      Thomas
    • Ich habe seit kurzem, 2-3 Wochen nach Dachdichtungspflege , ein Geräusch beim öffnen und schließen.

      Es klingt ein wenig wie "quietschen" aber es hört sich gleichzeitig auch nach "schwergängigkeit" an.

      Beim öffnen höre ich es unmittelbar nachdem alle Fenster unten sind.
      Das C-Segment liegt dann immer noch auf. Ich glaube zu dem Zeitpunkt werden die kleinen Flaps
      unter der Heckscheibe bereits angekippt. (man sieht es nur nicht)

      Wenn das Dach dann komplett im Heck liegt und die Klappe zu ist, werden als letztes
      wieder diese kleinen Flaps geschlossen. Ich habe in dem Bereich mal ein paar Stellen
      mit Sprühfett bearbeitet, aber keine Verbesserung erzielt.

      Ist Euch irgendeine Entriegelung bekannt, die unmittelbar nach Fenster runtergefahren
      angesteuert wird, die vielleicht etwas Fett ab und an braucht.
      Eigentlich ist fetten ja nicht unbedingt von Nöten. Laut Infos hier ist das Dach für
      100.000 Öffnungen konzipiert ...

      Aber vielleicht gibt es ja eine bekannte Stelle, die doch mal etwas Fettpflege benötigt.
      Habt Ihr da vielleicht einen heißen Tip.

      EDIT:
      Ich korrigiere "quietschen" in "knarzen" ;)
      Dieses knarzen tritt auch in dem Moment auf, wenn sich die Flaps als letze
      Dachhandlung nach dem Öffnen , wieder waagerecht stellen.
      Kurz bevor sie waagerecht sind , scheinen Dachelemente gespannt, arretiert
      angedrückt zu werden. Weiß nicht wie ich es besser beschreiben kann.

      lg
      Rainer

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von redline ()