Welche Spurverbreiterung

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Es im gibt schon Toleranzen im Fahrwerk, z.B. zwischen links und rechts.

      Habe auch 15 mm je Seite und original Spaotpaket Solitude (17" Felgen und 15 mm tiefer).
      Links schleift es bei starken Bodenwellen und Dach im Kofferraum, in Kurven nie.
      Rechts tut sich nichts.
      Habe auch die "Nasen" abgeflext, also schleift es am Innenkotflügel.
      Da es sehr selten ist, stört es mich nicht.
      Gruß, Volker
      VW EOS 2,0 TSI DSG EXCLUSIVE,
      oryxweiss metallic/Black Style + cornsilkbeige/schwarz Leder
      Bj 05/2013 - komplett + schön
      Wir sind dabei:
      EOS-Stammtisch-EuRegio Münsterland
      Comming soon:
      viele schöne EOS Touren

      :cscweiss:
      summertime: air to the hair - aircondition to the feet
    • Hallo zusammen.

      Spiele auch mit dem Gedanken mir Spurverbreiterungen zuzulegen. :D Habe jetzt jedoch schon gelegentlich gelesen, dass an der VA eher davon abgeraten wird. ;( Was habt ihr bislang für Erfahrungen damit gemacht und könnt ihr es ggf. doch empfehlen - wenn ja wie viele mm pro Achse?

      Hinten habe ich an 24 oder 30 mm/Achse gedacht. Evtl. fällt bei der "kleineren" Wahl ja dann sogar das "Nase umlegen" weg... :)

      Vielen Dank vorab für Eure Rückmeldungen.

      LG Klaus
      :cscdbl:
    • Hallo Klaus,

      ich hatte mal für die HA 40mm (2x20) versucht.... nachdem ich mit dem Gliedermaßstab und Pi mal Auge gemessen habe.

      Nach der Montage sah es optisch wirklich gut aus. Leider fiel die Probefahrt negativ aus. Bei den kleinsten Bodenwellen schon rieben die Räder am Radhaus.

      War überascht wie tief die Göttin doch (mit dem fetten Arsch) eintaucht. Vielleicht hätten es härtere Dämpfer untersagt?
      Oder erstmal ne kleinere Spurverbreiterung (teste ich bald). Räder waren 225/40 auf einer 8x18ET43 Felge mit einer 35er H&R Tieferlegung .

      VG
      Thorsten
    • @EOS/13

      Habe bei mir ein Gewindefahrwerk verbaut und 8.5j x 18 ET45 Felgen mit 215-40er Reifen montiert.
      Dank des Fahrwerks wurde ich gezwungen Distanzen zu verbauen da die Felge vorne zu nah am Dämpfer war.
      Habe an VA und HA 20mm (10mm pro Rad) montiert und kann nichts schlechtes darüber sagen.

      Es kommt in erster Linie darauf an welche Reifenbreite du fährst und auf welche ET du effektiv kommst.
      Wenn du ne ET50 mit 10mm Scheiben fährst wird es z.B. niemals schleifen. Jedoch mit ner ET35 und 10er Scheiben kann das passieren.

      Desweiteren darf man an der VA NIE breiter fahren als HA. Also nur Distanzen an der VA fällt damit aus.

      Schau mal im Felgen-Thread ob du da deine Größe findest die du gerne fahren willst. Dann weißt du gleich was geht und was nicht geht.

      @TotoBerndl ne eff. ET23 wirst du NIE ohne Arbeiten drunter bekommen. Bei ner 8j x 18 geht glaub max. ET30.

      Mfg Alex
      Grüße vom schönen Schloss Lichtenstein


      ;-winke Alex


      Mein Fuhrpark:

      ::47
      VW EOS 3.2l ´08

      Audi A3 2.0 TFSI ´08

      Focus MTB Super Bud


      ;w130: :eosschwarz: ;w130:

      VCDS Codierung und Fehlerspeicher auslesen im Raum Reutlingen und Tübingen
      ::47

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Alex_Nadin ()

    • Hallo zusammen,

      da ich mich nun nach neuen Felgen umsehen muss hat es sich erstmal mit den Spurplatten erledigt.

      18 Zoll sollen es weiterhin bleiben. Evt. mit einer etwas größeren Felgenbreite und /oder kleineren
      Einpresstiefe. Ne 8,5x18ET40 würde doch im gegensatz zu meinen jetzigen ca. 9mm weiter nach außen stehen?

      Das sollte doch noch am Radhaus passen, oder?

      Gruß
      Thorsten
    • ich komme auch auf ca. 9mm wenn ich das durchrechne.

      Wie weiter oben schonmal erwähnt fahre ich 8.5x18 ET35 Sturz HA-1.48° und meine Felge ist bündig mit dem Radlauf. Es schleift nix mit den 215er Reifen und einer Tiefe von Kotflügelkante-Radmitte 310mm.

      Mfg Alex
      Grüße vom schönen Schloss Lichtenstein


      ;-winke Alex


      Mein Fuhrpark:

      ::47
      VW EOS 3.2l ´08

      Audi A3 2.0 TFSI ´08

      Focus MTB Super Bud


      ;w130: :eosschwarz: ;w130:

      VCDS Codierung und Fehlerspeicher auslesen im Raum Reutlingen und Tübingen
      ::47
    • So sieht es bei mir an der HA aus:

      20170524_174428.jpg

      20170524_174446.jpg

      20170524_174431.jpg

      20170524_174435.jpg


      Sorry für das schmutzige Fahrzeug.

      Und nein, ich hatte keinen Heckschaden. Die Spaltmaße täuschen. Die sind alle in Ordnung.
      Grüße vom schönen Schloss Lichtenstein


      ;-winke Alex


      Mein Fuhrpark:

      ::47
      VW EOS 3.2l ´08

      Audi A3 2.0 TFSI ´08

      Focus MTB Super Bud


      ;w130: :eosschwarz: ;w130:

      VCDS Codierung und Fehlerspeicher auslesen im Raum Reutlingen und Tübingen
      ::47
    • Danke für die Bilder. Sieht nach einer schönen Rad / Radhaus Abstimmung aus.

      Wenn ich meine Räder weiter nach außen stelle, dann fällt doch umso mehr der Abstand / Platz zum Radlauf auf, oder?
      Dann müsste ich noch was an der Tieferlegung ändern? Puh

      20150627_164452.jpg Der Versuch mit den 20mm Platten
    • 20mm Platten auf welcher Rad Reifen Kombi?
      Grüße vom schönen Schloss Lichtenstein


      ;-winke Alex


      Mein Fuhrpark:

      ::47
      VW EOS 3.2l ´08

      Audi A3 2.0 TFSI ´08

      Focus MTB Super Bud


      ;w130: :eosschwarz: ;w130:

      VCDS Codierung und Fehlerspeicher auslesen im Raum Reutlingen und Tübingen
      ::47
    • Huhu....

      das war mit einer PLW 8x18 ET43 und 225/40.

      Ich habe mir mal verschiedene GA zu Spurplatten augeschaut. Wenn ich das richtig verstanden habe dürfte ich keine fahren. Irgendwie unterschreite ich immer die mindest Einpresstiefe. Selbst bei nur 5mm Platten.

      Grüße
    • TotoBerndl schrieb:

      Irgendwie unterschreite ich immer die mindest Einpresstiefe. Selbst bei nur 5mm Platten.

      Grüße
      also hattest du eff. ET23

      Aber den oben zitierten Satz verstehe ich nicht ganz?!

      In jedem Gutachten steht, dass wenn du von den geprüften Werten abweichst muss gesondert begutachtet werden (nur vom a.a.S.)
      Grüße vom schönen Schloss Lichtenstein


      ;-winke Alex


      Mein Fuhrpark:

      ::47
      VW EOS 3.2l ´08

      Audi A3 2.0 TFSI ´08

      Focus MTB Super Bud


      ;w130: :eosschwarz: ;w130:

      VCDS Codierung und Fehlerspeicher auslesen im Raum Reutlingen und Tübingen
      ::47
    • Screenshot_20170622-223233.jpg

      In dem Gutachten meiner Scheiben steht z.B. das 8J x 18 mit max ET24 (inkl Distanzen) geprüft und freigegeben wurde.

      Mach 215er drauf und der Reifen verschwindet im Radkasten und keiner kann meckern wenn es nicht schleift.
      Grüße vom schönen Schloss Lichtenstein


      ;-winke Alex


      Mein Fuhrpark:

      ::47
      VW EOS 3.2l ´08

      Audi A3 2.0 TFSI ´08

      Focus MTB Super Bud


      ;w130: :eosschwarz: ;w130:

      VCDS Codierung und Fehlerspeicher auslesen im Raum Reutlingen und Tübingen
      ::47