Kühllüfteransteuerung

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Kühllüfteransteuerung

      Guten Abend,

      weiss nicht ob ich der einziger bin mit dem Problem. Aber ich hab die SuFu auf dem Kopf gestellt und nichts gefunden.

      Letzte zeit ist mir aufgefallen das der Lüfter vorne im Motorraum ständig mit läuft und wenn das Fahrzeug abgestellt wird läuft es auch nach. Auf jeden fall hat es vorher auch bei höheren Temperaturen nicht gemacht. :(

      Also kurz zum :) an den Tropf um den Fehlerspeicher auszulesen und es kamm raus das die Göttin 2 Fehler im Motorsteuergerät hat.

      1. [font='&quot']06481 P1951 002 Lüfter 2 für Kühlmittel-V177 schwergängig/blockiert Status: sporadisch[/font]
      2. [font='&quot']01152 P0480 004 Kühlerlüfteransteuerung 1 elektrischer Fehler[/font] Status:sporadisch
      Die Fehler lassen sich auch nicht löschen. *heul*

      Dann kamm die aussage von dem Meister ;grangel) Das dieses Fehler im Golf 5 und allen anderen Fahrzeugen die auf diese Platform gebaut wurde oft vorkommt.

      Kennt jemand das Problem?
      Gruß Eddie
      ________________________________Das Auto ________________________________



    • Hallo,

      zu dem Fehler oben, jetzt bitte nicht alle Feher die mal einer hatte dazu nehmen ;)

      Der Differenzdrucksensor ist für den DPF zuständig, der Klimaschalter für die Klimaanlage...

      leopold schrieb:

      Dann kamm die aussage von dem Meister Das dieses Fehler im Golf 5 und allen anderen Fahrzeugen die auf diese Platform gebaut wurde oft vorkommt.

      Für die Lüfter gibt es ein eigenständiges Steuergerät, das wird defekt sein.
      Gruß Uwe



      Interessantes zum EOS : klick
      Infos zum Forum : klick
      Forums-Regeln : klick

      :eosg: Der EOS, der kleine Urlaub bei jeder Fahrt.©
    • Morgen,

      blue-tdi schrieb:

      Moin Eddi,
      läuft die Klimaanlage noch richtig ?
      Ja, die Klima funktioniert ohne Probleme.

      boschinger schrieb:

      Für die Lüfter gibt es ein eigenständiges Steuergerät, das wird defekt sein.
      Stimmt das eigentlich das Steuergerät für die Steuerung im Lüfter sitzt?
      Gruß Eddie
      ________________________________Das Auto ________________________________



    • leopold schrieb:

      Guten Abend,

      weiss nicht ob ich der einziger bin mit dem Problem. Aber ich hab die SuFu auf dem Kopf gestellt und nichts gefunden.

      Letzte zeit ist mir aufgefallen das der Lüfter vorne im Motorraum ständig mit läuft und wenn das Fahrzeug abgestellt wird läuft es auch nach. Auf jeden fall hat es vorher auch bei höheren Temperaturen nicht gemacht. :(

      Also kurz zum :) an den Tropf um den Fehlerspeicher auszulesen und es kamm raus das die Göttin 2 Fehler im Motorsteuergerät hat.

      1. [font='"']06481 P1951 002 Lüfter 2 für Kühlmittel-V177 schwergängig/blockiert Status: sporadisch[/font]
      2. [font='"']01152 P0480 004 Kühlerlüfteransteuerung 1 elektrischer Fehler[/font] Status:sporadisch
      Die Fehler lassen sich auch nicht löschen. *heul*

      Dann kamm die aussage von dem Meister ;grangel) Das dieses Fehler im Golf 5 und allen anderen Fahrzeugen die auf diese Platform gebaut wurde oft vorkommt.

      Kennt jemand das Problem?
      Gibts hier was Neues, resp. eine Lösung für den 2. Fehler?

      [font='"']01152 P0480 004 Kühlerlüfteransteuerung 1 elektrischer Fehler[/font] Status:sporadisch

      Ich suche eine Lösung für den fast gleichen Fehler. Bei mir ist P0480 002. Der Klimalüfter bewegt sich nicht, auch der IST-Wert des Klimalüfters bleibt immer auf 0%, auch wenn der SOLL-Wert hoch schiesst.

      Mit welcher Variante soll ich wohl fortfahren:
      V1 Sicherungen prüfen? Wo sind die Sicherungen des Klimalüfters?
      V2 Kühlerlüfter Relais 1? Wo ist das Teil? Kennt jemand die Teilenummer?
      V3 Kabelverbindung vom grossen zum kleinen Lüfter prüfen?
      V4 Klimalüfter ersetzen
      V5 Beide Lüfter ersetzen
      V6 komplette Lüftereinheit ersetzen?

      001152 - Kühlerlüfteransteuerung 1
      P0480 - 002 - elektrischer Fehler - Sporadisch
      Umgebungsbedingungen:
      Fehlerstatus: 00100010
      Fehlerpriorität: 2
      Fehlerhäufigkeit: 4
      Verlernzähler: 255
      Kilometerstand: 215354 km
      Zeitangabe: 0
      Datum: 2000.00.00
      Zeit: 21:11:06

      Umgebungsbedingungen:
      Drehzahl: 1028 /min
      Last: 23.5 %
      Geschwindigkeit: 9.0 km/h
      Temperatur: 87.0°C
      Temperatur: 57.0°C
      Druck: 950.0 mbar
      Spannung: 13.843 V
      Dateien

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von seooo ()

    • Schon mal die Schmelzsicherungen im Sicherungskasten Motorraum geprüft? Eventuell ein kleiner Haarriss oder Kontaktprobleme!
      Steuergerät für die Lüfter sind im Lüfter selbst verbaut! Die Belegung hab ich hier schon mal gepostet!
      Grüße Artur

      :cscweiss: Wer Ordnung hält, ist nur zu faul zum suchen!
    • Ja, aber nur Sichtkontrolle von oben, weil ich nicht wusste welche Sicherungen. Konnte im Buch keine Sicherungen für Lüfter finden. Welche sind es? Meinst du die Belegung der Sicherungen? Dann gehe ich mal auf die Suche :)
    • Das sind die Sicherungen wenn du von vorn auf den Kasten schaust die nach unten gehen, wenn der Deckel ab ist! Müsste dann die 3. von links sein 50A oder 80a!
      Grüße Artur

      :cscweiss: Wer Ordnung hält, ist nur zu faul zum suchen!
    • Gefunden, aber noch nicht abmontiert. Weil ich gesehen habe dass plötzlich auch der Klimalüfter läuft, gestern beim auslesen lief der Klimalüfter nicht, heute schon. Tolle Sache, elektrischer Fehler sporadisch, weiss gar nicht wo anfangen.

      Was kann sporadische Fehler auslösen? Sicherung, Relais, Steuergerät? Ich habe gelesen dass Relais auf Gebläse Einfluss hat, gibt es auch ein Relais für den Lüfter hinter dem kleinen Fach links von der Lenksäule?

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von seooo ()

    • Nein, es gibt weiterhin nichts. Die Lüfter Motoren werden nur einmal mit Dauerspannung über die von mir genannte Sicherung mit Strom versorgt. Den Startbefehl bekommen sie dann vom Motorsteuergerät bzw. vom Klimasteuergerät über den Druckschalter der Klimaanlage.
      Das Steuergerät für die Kühlerlüfter ist, wie bereits gesagt, im Großen Kühlerlüfter Motor integriert!
      Dies kann z.B. auch ein thermisches Problem haben und zu sporadischen Fehlern führen!
      Grüße Artur

      :cscweiss: Wer Ordnung hält, ist nur zu faul zum suchen!
    • Ein defekter Druckschalter würde im FS hinterlegt werden. Sicherungen kann ich glaube ich ausschliessen, weil nur der Lüfter 1 bockt. Bleibt quasi nur noch das Lüftersteuergerät.

      Gemäss VW sollte der Lüfter entweder von Siemens oder von Timic (o.Ä.) verbaut sein.

      Danke dir.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von seooo ()

    • So, Kühlerlüfter ersetzt, mein Feedback:

      Ich habe nur den grossen Lüfter mit dem Steuergerät ersetzt, gekauft von Relif Autoteile in Bielefeld, für 150EUR. Ich war skeptisch ob es ein Originalteil ist (Siemens VDO), weil normalerweise die Preise >250EUR sind. Komischerweise steht auf dem neuen nur die Herstellernr., beim alten steht Siemens VDO. Haben sich Siemens und VDO getrennt? ?( Auf jeden Fall sieht es genau so aus wie der alte und passt perfekt.

      Wenn man über die VW Nr. googelt findet man Preise >250EUR, über die Herstellernr. habe ich dann das günstigere Angebot gefunden.

      VW Nr. 1K0 959 455 DL
      Herstellernummer A2C59511339
      Hersteller VDO
      EAN 4103590926814
      361.3 mm
      300Watt

      Am Samstag lösche ich den Fehlerspeicher und lese in einem Monat nochmal aus und schaue ob der Fehler Kühlerlüfteransteuerung Relais 1 oder so wieder auftaucht.