Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 560.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Etwas mehr Motorleistung 1.4 TSi

    Ashauser - - Motor & Getriebe

    Beitrag

    Zitat von Aris: „Ein guter Verkäufer, verkauft auch einem Eskimo einen Kühlschrank! “ Passt Die DTE-Tuningbox vollbringt beim 1,4er 122PS keine Wunder mit 20PS und 40NM (laut Hersteller ) in der Grundeinstellung (kann noch etwas höher eingestellt werden) . Es ist das winzig kleine Quentchen Mehrleistung ohne großen Aufwand. Hab mich dran gewöhnt und möchte es nicht missen. Das Teil läuft seit 1 3/4 Jahren ohne Probleme. Der Einbau der DTE Box war kinderleicht. Hab gerade mal wieder auf die DTE S…

  • Etwas mehr Motorleistung 1.4 TSi

    Ashauser - - Motor & Getriebe

    Beitrag

    DTE Systems hat für den 122 PS 1,4 TSI eine Tuning-Box mit Teilegutachten. Die lässt sich auch easy einbauen und dann in die Filzverkleidung der Batterie stecken. Da sitzt sie schön fest und man kommt jederzeit ran, wenn man mal was dran einstellen will. Was die Leistungserhöhung beim 1,4 TSI Caxa angeht, tun sich die Boxen nicht viel untereinander. Aus dem kleinen Turbo lässt sich nicht so viel rausholen ohne das Material übermäßig zu stressen. Es ist eben das Quentchen an Leistung, was die Sac…

  • KFZ Steuer

    Ashauser - - TÜV, Versicherung, Behörden & Ämter

    Beitrag

    @Poleos ….. Eos Touren erhalten einen jung..... In diesem Fall wohl auch gesünder, dank der gestiegenen Steuer (… weniger Botucal.. ) .

  • KFZ Steuer

    Ashauser - - TÜV, Versicherung, Behörden & Ämter

    Beitrag

    Zitat von r_bleumer: „VW hätte eigentlich die ganze GTE Technik im Eos liegen sollen. Kaum Steuern und ganze Menge PS. Sowieso passt ein Elektromotor wohl zum offen genießen von die Gegend. “ Vielleicht bietet VW oder eine der Konzernschwestern mal etwas schickes auf der neuen MEB Plattform an. Das jetzt gezeigte T-ROC Cabrio ist ja auf Verbrenner konzipiert. Gefällt mir sowieso nicht so gut, weil es das kurze Heck hat. Da hätten sie auch das Golf Cabrio weiterbauen können. Ein Heck wie beim EOS…

  • VW- Navi gegen ein anderes tauschen

    Ashauser - - Car-Hifi

    Beitrag

    Jedem Android-Navi liegt normalerweise eine GPS Maus bei (auch beim AV8V5), die man im Armaturenbrett unsichtbar verstauen kann, sofern werksseitig kein Kabel verlegt wurde. Gruß Thomas

  • VW- Navi gegen ein anderes tauschen

    Ashauser - - Car-Hifi

    Beitrag

    Hallo Georg, wenn Du nur gelegentlich privat telefonieren möchtest reicht das. Die Verbindungs- und Sprachqualität bei den Android Navis ist bei geschlossenem Dach ausreichend bis ordentlich, bei den Serien FSEs ist sie gut bis sehr gut, je nachdem welches System verbaut wurde. Die originale FSE würde ich nach Einbau des AV8.. stilllegen und rauscodieren. Ein zusätzliches Steuergerät brauchst Du beim Einbau des AV8.. nicht. Bei geöffnetem Dach ist bei Windgesause eh keine entspannte Unterhaltung…

  • VW- Navi gegen ein anderes tauschen

    Ashauser - - Car-Hifi

    Beitrag

    Wie oben beschrieben geschieht beim AV8V5 die Kopplung der Handys direkt über Bluetooth zwischen dem AV8.. und dem Handy. Die Verbindung funktioniert eigentlich mit praktisch allen gängigen Handys. Hab bis jetzt noch keins gehabt was nicht connected war (mit Android Handys, ich hab kein Apple). Die serienmäßig eingebaute FSE hat keinerlei Verbindung irgendwelcher Art mit den Android Navis. Sollte irgendeine Variante der originalen FSE weiterhin nebenher laufen und das Handy per Bluetooth einfang…

  • VW- Navi gegen ein anderes tauschen

    Ashauser - - Car-Hifi

    Beitrag

    Also die Ablesbarkeit ist bei geöffneten Verdeck nicht besser. Um da wirklich etwas gegenzusetzen wären transflektive Displays notwendig und die werden leider nicht verwendet, weder bei den originalen wie auch Nachrüstsystemen. Bei den VW Navis wird zumindest die MFA umfangreich unterstützt, die auch bei geöffnetem Verdeck und Sonne meist noch erkennbar ist. Alle China-Navis und auch das AV8V5 zeigen in der MFA nicht viel an. Grundsätzlich ist immer eine matte Displayfolie angesagt, um ein wenig…

  • VW- Navi gegen ein anderes tauschen

    Ashauser - - Car-Hifi

    Beitrag

    Nomaler Stecker heißt hier ein einzelner Fakrastecker. Die neueren Navis haben einen Doppelfakra für die FM Antennen .Das RNS300 nur einen. Für den DAB Antenneneingang brauchst Du jetzt noch einen Splitter mit den passenden Steckern und Buchsen. Fürs erste kannst Du schonmal den einzelnen Fakrastecker aus dem Armaturenbrett direkt auf das Navi Stecken, dann hast Du FM Empfang. Ausprobieren welcher von den beiden weißen Anschlüssen das beste Ergebnis bringt. Ist wahrscheinllich egal. Gruß Thomas

  • VW- Navi gegen ein anderes tauschen

    Ashauser - - Car-Hifi

    Beitrag

    Hallo Sunsetter, Die Geräte sind teurer als die Mitstreiter der Zunft Pumkin, Erisin und Co. aus diversen Schnäppchen-Onlineshops. Die AV8Vx Geräte werden nach eigenen Vorgaben von M.I.C. in China gefertigt, haben aber viele technische Gemeinsamkeiten mit den anderen China-Navis. Nichtsdestotrotz sind sie sehr gute Android-Navis. Das AV8V5 ist die neueste Version. Das gute an den Navis von M.I.C. ist das integrierte DAB-Modul und die Anschlüsse für die VW typischen Stecker. Als Navigation ist je…

  • Neues Radio für den Eos - Kein Bass mehr

    Ashauser - - Car-Hifi

    Beitrag

    Ach "by the way" BMWheizer91. Es wäre nett, wenn Du Dein Profil noch etwas füllen könntest . Gruß Thomas

  • Neues Radio für den Eos - Kein Bass mehr

    Ashauser - - Car-Hifi

    Beitrag

    Zitat von Bmwheizer91: „Funktionierende Lautsprecher sind vorn die Hochtöner und Tieftöner und hinten alle 4. Also insgesamt 8. Habe die Pole mal getauscht. Kommt aufs selbe. Im direkten Vergleich zum Original radio hat die Anlage mit dem China Kracher 0 Bass.... “ Also das ist dann das normale 8-teilige Soundsystem, was ich selbst auch drin habe. Das WIN-CE Billignavi hat dann wohl ne Macke. Würde ich zurückschicken, wenn es noch geht. Mit dem Navi wirst Du nicht glücklich.Dran rumbasteln bring…

  • Neues Radio für den Eos - Kein Bass mehr

    Ashauser - - Car-Hifi

    Beitrag

    Zitat von Peter73: „Müsste ich lügen, aber glaube hab 8.1 Manche haben eine ältere Version, sind aber dennoch zu frieden. “ Die Android Version ist nicht unbedingt kriegsentscheidend und auch nicht 4GB. Zwei GB reichen, Hauptsache der Prozessor schafft was weg. Wer natürlich den Playstore einmal rauf und runter installiert, braucht sich nicht zu wundern, wenn sowohl die 2 wie auch 4 Gb dicke Backen machen. Immer dran denken, das ist ein Autozubehörteil und keine Spielekonsole. Die Augen sollten …

  • Das Zenec ist auch nur ein Chinaderivat mit angepasster Firmware. Wie fast alle Nachrüstradios kann auch das Zenec das Dynaudio nicht vollständig ansteuern. Das Audiosignal wird zwar über die vorderen Lautsprecherausgänge an das DA übertragen aber das ist es auch schon. Andere Steuersignale kommen über den CAN-Bus und die dazu nötigen Codes unterstützen die Nachrüstnavis nicht. Ich meine es gibt da Interfacemodule die die Lücke schließen. schau mal hier KLICK oder hier KLICK Frag aber voher bei …

  • Neues Radio für den Eos - Kein Bass mehr

    Ashauser - - Car-Hifi

    Beitrag

    Verpolung oder falsche Pinbelegung schließe ich mal aus. Ist ja vom Navi ein fertiger Kabelsatz. 4x60 Watt ist allerdings von den Chinese übertrieben bei so einem Gerät. 4x50 Watt auf dem Papier und dann ehrliche 45 Watt im Betrieb sind eher realistisch. Bei Überhitzung wird zusätzlich noch runtergeregelt. Es sind immer vier Verstärkerausgänge vorhanden die mit Frequenzweichen auf die Lautsprecher vorne und hinten aufgeteilt werden, oder die beiden vorderen Kanäle dienen dem Dynaudio Soundprozes…

  • Neues Radio für den Eos - Kein Bass mehr

    Ashauser - - Car-Hifi

    Beitrag

    Im Normalfall sind die Chinanavis, ob WIN-CE oder Android, wirklich gut für ihr Geld. Ich hatte ja vorher selbst ein Octacore AV8V4 von M.I.C. verbaut und nichts daran auszusetzen. Der Klang war wirklich gut. Bei Androiden gibt es durch die Vielzahl von Tools auch viele Möglichkeiten am Sound zu schrauben. Mit einem Dynaudio System wird das Chinanavi natürlich klanglich durch den Soundprozessor des DA zusätzlich aufgewertet. Ich hab bei mir seit 10 Monaten das Discover Media PQ verbaut und muss …

  • Neues Radio für den Eos - Kein Bass mehr

    Ashauser - - Car-Hifi

    Beitrag

    wenn unten an den Tieftönern kein Dynaudio Emblem ist, hast Du wohl keins, es sei denn, der Vorbesitzer hat da was nachgerüstet. Bist Du sicher, dass aus allen Blenden in der Tür was zu hören ist ? Wenn Du die Lautsprechergitter durchzählst kommst Du natürlich auf 10. Beim normalen System sind in der Tür nur die Tiefmittel- unten und Hochtöner oben beim Spiegel belegt. Dein Navi ist wohl ein älteres 7 Zoll Navi mit WIN-CE Betriebssystem, kein Android. Deshalb so preiswert. Die aktuellen Systeme …

  • Neues Radio für den Eos - Kein Bass mehr

    Ashauser - - Car-Hifi

    Beitrag

    Es wäre gut etwas über Wagen und Ausstattung und das Navi selbst zu erfahren. ist einDynaudio Sytem verbaut ? Gibts einen Link zum Navianbieter ? Und was heißt Klang "nicht vollendet" ? wie war der Klang mit dem RNS300 ? Normalerweise sind die Lautsprecher an dem Quadlockstecker zum Radio über vier Anschlüsse für vorne links/rechts und hinten links/rechts verbunden. Über Frequenzweichen wird das Ausgangssignal auf die Hoch und Tieftonlautsprecher vorne und hinten (also 8 Lautsprecher) verteilt. …

  • Neue Kamera (3Q0) in meinem Eos

    Ashauser - - Elektronik

    Beitrag

    Zitat von m.m.g: „Genau, noch das ein oder andere Teil aus der Bucht und das gute Stück läuft wieder. Deiner “ Nee zum Glück nicht. Aber meine Frau fragt manchmal vorsichtig nach, ob ich irgendwann mal zum Ende komme . Der Wagen im Bild braucht sicher mehr als nur den Putzlappen der vorne über den Kühler hängt . Zitat von m.m.g: „Hmmm, so viel Spass hat das wirklich nicht gemacht. Allerdings - ich hätte ja immer noch gerne ein neues Lenkrad - unten abgeflacht. “ Hast Du noch das Serienlenkrad dr…

  • Neue Kamera (3Q0) in meinem Eos

    Ashauser - - Elektronik

    Beitrag

    Zitat von m.m.g: „Das Ende ist in sofern in Sicht, dass es nicht mehr viel gibt, was ich einbauen kann. In den nächsten Tagen kommt die Reifendruckkontrolle und dann noch der RearTraficAssist. Mehr gibt die Plattorm PQ35 leider nicht her. Wobei der RTA wegen der fehlenden Befestigungsmöglichkeiten noch mal eine Herausforderung wird. Ach - hab ich fast vergessen - die elektrische Parkbremse soll ja auch noch Einzug halten. Ein Vorgespräch mit dem TÜV klang ganz positiv. Einen teil der benötigten …