Die kleinen "versteckten" Features, die man erst beim 2. mal hinschauen entdeckt

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Aiolos schrieb:

      Letztens waren wir mit mehreren Personen im EOS unterwegs und ich bemerkte, nachdem wir alle ausgestiegen waren - daß das Schiebedach noch hochgestellt war. Da fiel mir ein, daß da mal was gelesen hatte in der Bedienungsanleitung, was sich "Kompfortschließen" oder so nennt. Also Schlüssel ins Schloss der Fahrertür und einfach nach rechts gedreht und gewartet. Und siehe da, nach wenigen Sekunden hat sich das Schiebedach wie durch Geisterhand geschlossen. Meine Mitreisenden waren schwer beeindruckt.
      :)

      Gruß
      Jochen


      Welches Baujahr hast Du denn , und hast Du auch einen Regensensor ?

      Gruß Andreas
      xxx ::53 Wasser :thumbup:
    • Aiolos schrieb:

      Letztens waren wir mit mehreren Personen im EOS unterwegs und ich bemerkte, nachdem wir alle ausgestiegen waren - daß das Schiebedach noch hochgestellt war. Da fiel mir ein, daß da mal was gelesen hatte in der Bedienungsanleitung, was sich "Kompfortschließen" oder so nennt. Also Schlüssel ins Schloss der Fahrertür und einfach nach rechts gedreht und gewartet. Und siehe da, nach wenigen Sekunden hat sich das Schiebedach wie durch Geisterhand geschlossen. Meine Mitreisenden waren schwer beeindruckt.
      :)

      Gruß
      Jochen

      wombard schrieb:

      Sowas müßte mit dem Funkschlüssel gehen dann wär es ein Hit! :thumbup:

      mhmmmm ... ich dachte wirklich, das man nicht geschlossene Fenster und das Schiebedach mit der Funkfernbedienung schließen kann...

      sorry, wenn ich jetzt auf den A2 zu sprechen komme 8) aber der konnte das in dem man die "Schließen"-Taste lange gedrückt hielt... ging alles zu :rolleyes:

      Muß ich mal beim Eos probieren... wir haben ja MJ 2010
      LG Jutta

      ------------------------------------------------
      Unser Möhrchen:
      1,4l TSI, 122PS, "Edition 2010", Sportpaket Westwood (235/45 R17), Licht- und Sichtpaket, Winterpaket, RNS 310 :love:
    • Hallo,

      das schließen/öffnen der Fenster und des Schiebedach per FFB war bei unserer Eosine MJ. 2009 ab Werk und laut des Freundlichen nicht möglich. Dann wurde das umprogrammiert von einem Forums-Mitglied. Nun geht es. Es gibt auch dazu bereits einen Thread (man kann die Forum-Suchmaschine quälen).
    • ... wir sind doch bei den Kleinigkeiten, die zunächst nicht bemerkt werden ;)

      Relativ schnell habe ich die Beleuchtung im Innenspiegel registriert, die den Schalthebel beleuchtet. Auch die Umfeldbeleuchtung am Außenspiegel habe ich schon schätzen gelernt. Dafür hat VW sowohl die Ausstiegsleuchte in den Türen eingespart (ist nur noch Reflektor), als auch die Beleuchtung der Regler der Lüftungsdüsen. Beides gabs früher, aber egal, solange man nicht am Klappdach spart :thumbup:

      Michael
      Heizöl-Eos GT mit ohne Kupplung in "aufsteigend Blau", EZ 12/09
    • Ist schon jemand aufgefallen, dass - beim DSG - wenn man bergabfährt und länger bremst, die Elektronik das erkennt und automatisch runterschaltet, sodass die Bremsen nicht heiß laufen. Früher gabs dafür bei den Automatikgetrieben immer eine Schaltposition "2" und "3", nun macht das das Auto selbst. - Find ich cool!!!

      Gruß
      Christoph
      EOS, die Göttin auf Rädern!
      ----------------------------------------------------------
      EOS GT Sport, rising-blue, 2.0 TDI, DSG, 140 PS
    • Hallo Proppi!

      proppi schrieb:

      das mit dem DSG gehört eher in das Reich der Dichtung und des Wunschdenkens.
      Mein Audi A4 Multitronic beherrscht diese Kunst, der EOS mit DSG und PD TDI definitiv nicht.

      Ich lade dich ein, es bei mir zu probieren: Beim Bergabfahren schlatet mein DSG beim Bremsen definitiv solang runter, bis ich nicht mehr auf der Bremse stehen muss. Allerdings ist es kein TDI PD sondern ein TDI CR.

      Gruß
      Christoph
      EOS, die Göttin auf Rädern!
      ----------------------------------------------------------
      EOS GT Sport, rising-blue, 2.0 TDI, DSG, 140 PS
    • Eiermann schrieb:

      Das geht?? Ist das serienmäßig?


      Ja das geht, und was auch geht ist folgendes:

      Bei einem heftigen Crash übernimmt der Eos selbst die Kontrolle, bremst von selbst, stellt den Motor von selbst ab (geht danach auch nicht mehr an) und die Warnblinkanlage geht automatisch an.....so "getestet" am 05.07.2010 bei einem heftigen Seitenaufprall mit anschließender Karusselfahrt.

      So und da ich das schon unfreiwillig getestet habe braucht ihr es nicht mehr tun, aber gut zu wissen ist es allemal :thumbup:

      VG

      Jan
    • Ich fand super, dass sich bei winterlichem Offenfahren die Heizung selbtätig nachregelt. Völlig ungewohnt für jemanden wie mich, der zuvor überwiegend offene Oldtimer fuhr. Offen fahren und trotzdem bleibt es warm und das auch noch von allein...einfach klasse, dass daran gedacht wurde.
      Jeder Tag beginnt mit dem Wunder der Morgenröte
    • First-Eco schrieb:

      Das bei einer Notbremsung sofort die Warnblinker angehen und nach dem Stand auch wieder selbständig aus.


      Juups, das mit dem Warnblinker ist Korrekt. Allerdings blinkt es nur so lange, wie der Notbremsvorgang dauert. Das Auto muß nicht zum stehen kommen, sobald der Druck aufs Bremspedal nachläst, hört es auf.
      Bei BMW und einigen anderen Herstellern wird bei Notbremsungen das Bremslicht auf eine hellere Stufe geschaltet. Schön fände ich es, wenn es hierzu eine Herstellerübergreifende gemeinsame Lösung gebe.

      Gruß Michael
      Nichts auf der Welt ist so gerecht verteilt wie der Verstand. Jeder meint, dass er genug davon hat. (R. Descartes) :P
    • zarabeeck schrieb:

      die Eosine "merkt" sich sogar die jeweils letzte Einstellung bei geschlossenem und geöffnetem Verdeck getrennt!

      ja das ist ja wohl mal geniaaaal
      :thumbsup:

      wow, ich kann es noch gar nicht erwarten bis ich "sie" habe :gelang:
      VW EOS CuP 2015 Facelift, 210 PS DSG, Black PEARL, Keyless, RNS 510, DynAudio, Media-IN(USB), Parklenk, Premium-FSE, Nappa Leather Schwarz (el.Sitze), Xenon-LED (L+S+Fernlicht), Standheizung, Dämmglas, 18", MFL, Winter, Garagentoröffnung, Climatronic, GRA, DWA, Windschott, Kofferset! Mods4cars
      :cscsw:

      Zum ERFOLG gibt es keinen LIFT ... man(n) muss die TREPPE benutzen, ... deswegen heisst es KARRIERELEITER ::57
    • Schlüsselabhängige Einstellungen.

      Viele Einstellungen die man über die MFA+ einstellen kann, sowie die Uhrzeit müssen mit jedem Schlüssel durchgeführt werden.
      Zumindest wenn man beide Schlüssel benutzt, wie wir. Sonst kommt es zu wirklich komischen Überraschungen :zwinker:

      Gruß Michael
      Nichts auf der Welt ist so gerecht verteilt wie der Verstand. Jeder meint, dass er genug davon hat. (R. Descartes) :P
    • Eos-Ron schrieb:

      Die ausziehbare Mittelarmlehne . . .

      . . . nicht lachen, ich hatte das zu Anfang nicht gecheckt. :rolleyes: :lachen:

      Marcel

      ausziehbar? 8|

      so wirklich ausziehbar?????

      geht das? *fassungslos schau*
      LG Jutta

      ------------------------------------------------
      Unser Möhrchen:
      1,4l TSI, 122PS, "Edition 2010", Sportpaket Westwood (235/45 R17), Licht- und Sichtpaket, Winterpaket, RNS 310 :love: