Angepinnt Absenken der Seitenscheiben beim Betätigen des Türgriffs...

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Absenken der Seitenscheiben beim Betätigen des Türgriffs...

    So sollte das Absenken der Seitenscheiben beim Betätigen des Türgriff aussehen : Video 1 und Video 2

    Folgende Fehlerquellen sollten ausgeschlossen sein :

    Hoch- und Tieflaufautomatik herstellen ( Schließzylinder )
    Software-Aktualisierung von Türsteuergeräten ( Fensterhebermotor )
    Kurzhub- Einstellung ( wenn das Seil zu schlapprig ist , greift der Motor ins leere )
    Grundeinstellung des Fensterhebers ( keine Initialisierung )
    Batterie ( sofortiges auslernen der Steuergeräte , bei Unterspannung )

    Lösungsansatz :

    Tausch der Lagerbügel : Lagerbügel Teilenummer 1Q0837885 ( links ) + 1Q837886 ( rechts ) + Version je nach Baujahr.



    Thread hierzu : klick

    Weiterer Lösungsansatz : Massekabel in der Tür
    Weiterer Lösungsansatz : Microschalter versuchen wieder gangbar zu machen


    Verbaute Türsteuergeräte :

    Türsteuergeräte :
    1Q0 959 701 C bis Fahrgestellnummer geschätzt 1F-7-023118
    1Q0 959 701 E ab Fahrgestellnummer geschatzt 1F-7-023118
    1Q0 959 701 H aktuell
    Preis : ca. 210,- Euro das Stück

    Dann gibt es auch noch Ausstattungs- Varianten :
    6XC = Spiegel el.- verstellbar , beheizbar , Umfeldleuchte
    6XN = Spiegel el.-verstellbar , beheizbar
    6XW = Spiegel el.-verstellbar , beheizbar , automatisch abblendbar , anklappbar , Umfeldleuchte
    USA- Varianten weggelassen .

    Innenansichten :

    sieht es in der Tür so aus :

    Dann muss der Lagerbügel mit Schalter , die Kabel nachgelegt und eventuell das Fenstersteuergerät getauscht / upgedatet werden.



    sieht es in der Tür so aus :

    dann ist eigentlich alles vorhanden und muss noch zum zum laufen gebracht werden.




    Im Anhang die Stromlaufpläne der Türsteuergeräte (Türübersicht) BJ 06-08 (Tür06-08 ). Daraus ist ersichtlich, dass ab 2007 ein Mikroschalter für Scheibenabsenkung verbaut worden ist (Tür07, E621). Dieser ist ab 2008 durch den "Fahrertüraußengriffschalter" (Tür08, F272) ersetzt worden. Demnach müsste ab 2007 die Absenkung funktionieren. Zudem kommt bei der ETKA Eingabe über Baujahr und Typ der Hinweis, dass bis 1F-7-043000 das überflüssige Kabel abzuknipsen ist (dabei gehen wie von dem Mikroschalterkabel aus). Das scheint dann der Wechselzeitpunkt gewesen zu sein. Hinweise auf Mischverbauung ist nicht zu finden.
    Zunächst ein Onlineupdate von den Türsteuergeräten machen. Dies ist auf jeden Fall verfügbar. Änderst sich danach nichts, muss der Lagerbügel ganz offensichtlich auch getauscht werden.



    Problem gelöst:

    Die Kurzhubfunktion bei "alten" TSGs ab SW1211 kann nur mit einem Microschalter mit 180 Ohm Innenwiderstand ( Index B )wieder hergestellt werden. Die aktuellen Lagerbügel (Index D) besitzen einen Microschalter mit 0 Ohm und funktionieren mit diesen TSGs nicht!

    Bei "neuen" TSGs mit SW21xx sollte die Funktion mit den aktuellen Microschaltern mit 0 Ohm Innenwiderstand repariert werden.
    Alternativ können diese TSGs auch die alten Microschalter mit 180 Ohm verarbeiten. Dazu muß aber die Codierung des Steuergeräts angepaßt werden, wenn im Zuge der Reparatur vom 180 Ohm-Typ auf den 0 Ohm-Typ bzw. umgekehrt gewechselt wird.

    Diese Information ist eine Gemeinschaftsarbeit von mehreren Forumsmitgliedern für alle leidgeplagten Forumsmitglieder :thumbup:
    Gruß Uwe



    Interessantes zum EOS : klick
    Infos zum Forum : klick
    Forums-Regeln : klick

    :eosg: Der EOS, der kleine Urlaub bei jeder Fahrt.©
  • Fehlersuche und die richtige Kombination Lagerbügel zum Türsteuergerät :

    Wie finde ich heraus ob mein TSG die Kurzhubfunktion besitzt ?

    Dazu mit dem Tester vom :) oder VCDS die Teilenummer und Softwarestände der TSG auslesen lassen.
    TSG 1Q0 959 701 E mit Softwarestand 1209 haben die Kurzhubfunktion mit Ziehen des Aussengriff nicht.
    Auch erkennbar wenn man mit VCDS das TSG ausliesst und sich den Messwertblock 008 anschaut :
    Softwarestand hier 1209 :


    Messwertblock 008, wenn hier nicht verbaut steht, dann ist die Kurzhubfunktion über den Aussengriff nicht vorgesehen



    Das Ganze ist dann nachrüstbar :

    Dazu die Türsteuergeräte 1Q0 959 701 E mit dem Softwarestand 1211 und die Lagerbügel mit Index B mit Innenwiderstand besorgen und nach den Schaltplänen oben anschliessen.
    Der :) kann eventuell den Firmwarestand von 1209 nach 1211 über seinen Tester updaten, so das dann nur noch die Lagerbügel hinzu kommen.

    oder

    Die Türsteuergeräte 1Q0 959 701 H mit Softwarestand 21xx und die Lagerbügel mit Index D ohne Innenwiderstand nach den Schaltplänen oben anschliessen.
    Wichtig :
    Bei der Codierung muss zur alten ursprünglichen Codierung der Wert 20480 dazu addiert werden, sonst läuft der Kurzhub nicht.
    Gruß Uwe



    Interessantes zum EOS : klick
    Infos zum Forum : klick
    Forums-Regeln : klick

    :eosg: Der EOS, der kleine Urlaub bei jeder Fahrt.©
  • Sieht es beim Auslesen des Messwertblock 008 so aus :



    Dann ist die Kurzhubfunktion vorgesehen !

    Dann nach den Schaltplänen oben die elektrischen Verbindungen überprüfen.
    Wenn alles in Ordnung ist dann bei dem Türsteuergerät 1Q0 959 701 E die Lagerbügel mit Index B und Innenwiderstand ersetzen.
    Hier funktioniert der Lagerbügel mit Index D nicht !

    Beim Türsteuergerät 1Q0 959 701 H die Lagerbügel mit Index D ohne Innenwiderstand ersetzen.
    Gruß Uwe



    Interessantes zum EOS : klick
    Infos zum Forum : klick
    Forums-Regeln : klick

    :eosg: Der EOS, der kleine Urlaub bei jeder Fahrt.©
  • Die Codierung für Scheibenabsenkung beim Türgriff aussen ist +20480 als HEX-Wert bei den neuen Türsteuergeräten höher !
    Vom Auslesen her haben die neueren Türsteuergeräte 2113 oder 2121 sind allerdings 1Q0 959 701 H.

    Daten : beide EOSien haben die selbe Ausstattung ( Spiegel ) :

    MJ 2010 :

    Adresse 42: Türelektr. Fahrer Labeldatei: Keine
    Teilenummer SW: 1Q0 959 701 H HW: 1Q0 959 701 H
    Bauteil: Tuer-SG 009 2113
    Codierung: 0020663
    Betriebsnr.: WSC 00020 790 00000

    EOS 05/2008 :

    Adresse 42: Türelektr. Fahrer Labeldatei: PCI\1K0-959-701-MAX3.lbl
    Teilenummer SW: 1Q0 959 701 E HW: 1Q0 959 701 E
    Bauteil: Tuer-SG 006 1211
    Codierung: 0000183
    Betriebsnr.: WSC 00020 790 00000

    20663 minus 183 = 20480

    Bei einem Türsteuergerät mit Firmwarestand von 21xx muss die Codierung je nach Ausstattung um +20480 erhöht werden oder die Codierung entsprechend überprüft werden.
    Gruß Uwe



    Interessantes zum EOS : klick
    Infos zum Forum : klick
    Forums-Regeln : klick

    :eosg: Der EOS, der kleine Urlaub bei jeder Fahrt.©
  • Achtung noch nicht ausprobiert und bestätigt :

    Am Türsteuergerät 1Q0 959 701 H kann auch der Lagerbügel mit Index B verbaut werden, dazu muss die Codierung geändert werden. ( Wert ist dann +16384, bzw -4096 zur ursprünglichen Codierung )
    Gruß Uwe



    Interessantes zum EOS : klick
    Infos zum Forum : klick
    Forums-Regeln : klick

    :eosg: Der EOS, der kleine Urlaub bei jeder Fahrt.©