Angepinnt unkontrolliertes "Zucken" der Fenster -- Problem behoben

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Hallo Zusammen!

      Ich möchte mich an dieser Stelle schonmal recht herzlich für die hilfreichen Antworten danken!

      Das Problem mit dem Zündschloss und der Verdecksteuerung (anderer Thread) werd ich dem freudlichen noch mit auf den Weg geben und mal abwarten.
      Hoffe es dauert nicht allzu lange...
      Sobald ich näheres weiß werde ich das hier mal kundtun um den anderen, die vieleicht auf so ein Problem haben weiterzuhelfen!

      Bis demnächst, allzeit gute Fahrt!
      Cabrio - Die wohl dekadenteste Form der Obdachlosigkeit :thumbup:
    • Moin, moin!

      Sooo, wie versprochen jetzt mal ein kurzes Feedback der durchgeführten Maßnahmen des :) !
      Hab den EOS für drei Tage in die Obhut eines Bremer Autohauses gegeben, da ich beruflich eh unterwegs war. Ging davon aus, dass die Zeit reichen sollte!
      Bei der Abholung erfuhr ich von den getroffenen Maßnahmen:

      1. Fehlerspeicher ausgelesen -> Unterspannungsproblem
      2. Batterie geladen
      3. Steuergerät für die FH neu eingestellt.

      Angeblich sollte es damit erledigt sein. Auf der Rückfahrt (ca 5km) war alles okay und ich freute mich schon!
      Die anschließende fahrt zum Einkaufen widerlegte allerdings, dass damit alles gegessen sei...

      Gleiches Problem wie vorher! :(
      Heut das Auto wieder weggebracht und solls heut Abend wiederbekommen. Mal sehen was die so finden...

      Mich würde noch interessieren, ob bei den Leuten, die das Problem hatten irgendwas im Fehlerspeicher stand bezüglich der FH????

      Bis dahin, alles Gute!
      Cabrio - Die wohl dekadenteste Form der Obdachlosigkeit :thumbup:
    • Hallo,

      auch mein Kleiner macht seit 2 Tagen Probleme: Fenster gehen beim Anlassen ganz normal zu, dann aber ca 30 Sekunden später gehts los! Rucken, zuckeln und nicht nur 3-4 Mal. Danntut sich 3, 4 Sekunden nix und dann ruckelt es noch ein paar Mal. Und als ich dann meinen Fensterheber betätigt habe, um das Fenster zu öffnen, ging bei der Beifahrertür nichts mehr, der Spalt oben blieb und mein Fenster ließ sich nicht mehr schließen. Ganz toll im Regen. Musste rechts ranfahren, neu starten, damit ich das Fenster wenigstens schließen konnte.

      War beim VW Händler vor Ort - der kannte dieses Problem nicht. Hab nun am Dienstag um 8h einen Termin - soll mich auf 1,5 Tage einstellen.

      Eine Frage: ist dieser Fehler von der Garantie umfasst? Ich rechne ansonsten mit erheblichen Kosten. Das Auto ist gerade mal 10 Monate alt.
    • Hallo steffi2711,
      das dein Freundlicher das Problem nicht kennt kann ich kaum glauben - ich habe neulich selbst beim Vorführwagen die Zuckungen gehabt. Denke schon das es ein Problem ist, das häufiger auftritt.
      Auf jeden Fall wird dieser Fehler aber von der Garantie erfasst.
      Viele Grüße
      Viele Grüße aus der schönsten Stadt der Welt,
      E O S

      EOS 2.0 FSI 150 PS, Candy-Weiß .......
    • Hallo steffi,

      naja, es kann ja sein, dass der freundliche den fehler nicht kennt, aber er sollte nach einem Blick ins System schlauer sein. War bei mir zumindest so. Ich hab den Fehler beschrieben, der Mitarbeiter meinte er kenne den Fehler zwar nicht, aber er schaut mal im System nach und schwups nach 3 Minuten sagte er mir: "Jawohl, Fehler ist bekannt, Zündschloßschalter wird ausgetauscht, auf Garantie natürlich....".

      Allerdings muss ich dazu sagen, dass bei mir das Zucken der Fenster direkt beim starten des Motors war und nicht wärend der Fahrt.

      Aber alles in allem ja mal Egal, wenn noch Garantie auf deiner Göttin ist..... sollte es ja keine Probleme sein.

      Viele Grüße
      Danyel
    • Hallo Steffi,
      ich hatte das Problem auch nur beim Starten, auch bei mir war´s ein Garantiefall, der allerdings nur 2 Stunden gedauert hat. 1 1/2 Tage sind entweder ein anderer Fehler oder ein uninformierter "Freundlicher".
      Gruß
      Ann
    • Hi,

      auch unser EOS hatte das Problem!
      Waren am Mittwoch beim Freundlichen. Hatten den Fehler zuerst nicht gefunden,
      Aber Dank des Forums konnt ich ihm dann den Tip mit dem Zündschloss geben.

      Und siehe da, seitdem ist Ruhe!

      Thanks.
    • So, durch das schöne Wetter der vergangenen Wochen und Tage bin ich nicht so richtig wirklich zum Antworten gekommen...

      Kurzfeedback des letzten Werkstatt Besuchs:

      Schalter im Zündschloss ausgestauscht&alles wieder in Butter. Oder besser gesagt: Alle Fenster bleiben wieder an der richtigen Stelle.
      Im Zündschloss befindet sich ein kleines Schalterchen, was prüft, ob der Schlüssel steckt, oder ausgezogen ist. Bei mir wars defekt und seit dem Austauschen habe ich auch keine Probleme mehr mit irgendwelchen zitterorgien. :)
      Cabrio - Die wohl dekadenteste Form der Obdachlosigkeit :thumbup:
    • Ähm, meine ist auch 4/08 (also EZ)... hat ja wohl nix zu sagen, oder???

      Das "tolle" ist, ich hatte jetzt schon wieder drei / vier Mal das Zucken. Fängt das jetzt wieder an, muß der Freundliche aber mal scharf überlegen!
      Gruß
      Ann
    • Hallo,
      nachdem ich die Werkstatt gewechselt habe, wird nun am Mittwoch mein Zündschluss ausgetauscht. Man hat mir das sehr ausführlich erklärt, mit irgendwelchen Kabeln die zu nahe bei einander liegen.
      soll nur 1,5 Stunden dauern und danach angeblich ruhe.
    • Drivefixx schrieb:

      Manchmal klacken die Motoren der Fensterheber nach dem Einsteigen und betätigen des Zündschlüssels.
      Gezuckt oder gar aufgegangen sind sie noch nie.
      Hi,

      das habe ich heute auch zum ersten mal erlebt, habe schon etwas panik das noch etwas defekt sein kann. Aber wie gesagt es war bis jetzt einmal. Ich denke es hat damit zutun wenn man die türen schließt und dann gleichzeitig die Zündung einschaltet oder am Zünschloß hin und her dreht.
      Gruß Eddie
      ________________________________Das Auto ________________________________



    • Okay, dann reihe ich mich mal ein ...

      EZ 04/2008, anfänglich nach ca. 6 Monaten ein gelegentliches leichtes Zucken nach Anlassen des Motors, dann immer öfter das Zucken auch während der Fahrt, einmal ein Runterfahren um ca. 2 Zentimeter nach Ausschalten des Motors (leider in der Waschanlage, grrr) und schließlich im strömenden Regen ein vollständiges manuelles Runterfahren der Fenster nach mehrminutigem Rumzucken mit dem Effekt, dass diese bis zum Ausschalten und Ziehen des Zündschlüssels gar nicht mehr hochfahren wollten. :cursing:

      Kurzerhand die Gemahlin mit einem Ausdruck dieses Theads in die Werkstatt geschickt, großes Staunen (Zündschlossschalter? Fenster? Noch nie gehört, wohl 'ne Frauenidee ... :thumbdown: ), aber oho:
      Binnen eines Tages (beruflich bedingt den EOS morgens abgegeben und abends abgeholt) wurde der Schalter getauscht und jetzt ist Ruhe. Alles kostenfrei auf Garantie. :)

      Grüßchens,
      Micha
    • einmal ein Runterfahren um ca. 2 Zentimeter nach Ausschalten des Motors (leider in der Waschanlage, grrr)



      Ja Ja, (in Erinnerungen schwelg....) was ein Erlebnis! :rolleyes:
      Hab´am Sonntag erst die letzten Flecken aus dem Leder entfernt.
      War´s bei Dir auch Winter und -10 Grad ?

      Bleibe seitdem immer im Auto in der Waschanlage. Und siehe da - letztens wieder passiert.
      Aber immer nur in der Waschanlage...Woanders wär´ja auch langweilig.

      Das mit dem Schalter werde ich dann bei Gelegenheit auch mal ansprechen.
    • savels schrieb:

      (Zündschlossschalter? Fenster? Noch nie gehört, wohl 'ne Frauenidee ... :thumbdown:


      Da fällt mir nix mehr ein! Ist bestimmt der pure Neid, daß die was nicht wissen, was ich als Frau weiß.... *grins*

      Was mir aber auffällt: Sind das wirklich alle EZ 04/2008??? *irritiertguck*
      Gruß
      Ann
    • efa schrieb:

      War´s bei Dir auch Winter und -10 Grad ?

      Eric, ich kann dir versichern, das ganze Spiel macht auch im Spätherbst bei strahlendem Sonnenschein nicht wirklich Spaß ... ;(

      Ann schrieb:

      Was mir aber auffällt: Sind das wirklich alle EZ 04/2008??? *irritiertguck*

      Scheint so, vielleicht gab's damals die große portugiesische Schalterverschwörung, keine Ahnung! :rolleyes:

      Grüßchens,
      Micha