Spezielle EOS Tipps und Modifikationen für mehr Sicherheit und Ergonomie für Fahrer > 190cm ? !

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Spezielle EOS Tipps und Modifikationen für mehr Sicherheit und Ergonomie für Fahrer > 190cm ? !

      Neu

      Hallo Ihr Lieben,


      mir ist gerade aufgefallen, das ein recht großer Teil der Fahrer des EOS zwischen 190 und 200 cm gross sind. VW hat in der damaligen Golf 5 Generation natürlich auch junge und kleine Mädchen und Frauen mit 155cm-160cm unterzubringen. Also ist die Platzierung der Bedienelemente, Lenkrad, Aussen und Innenspiegel natürlich ein Kompromiss zu Gunsten der breiten Masse, als der Ränder.
      Immerhin ist die Verstellmöglichkeiten im EOS deutlich grösser und dabei ergonoscher, als noch im Audi 80.
      Im EOS ist die Sitzhaltung auch deutlich besser als z.B. im SLK R171, in dem nur eine Einzige SitzPosition auf Kurstrecken ging. Der innere Rückspiegel war ein ovaler witz.

      Beim EOS passen der komplette Sitz sehr viel besser zu mir und auch der Kopf ragt nicht mehr hinter oder gar höher als der Windschutzrahmen.

      Dennoch bleiben für einige Punke für mich subobtimal.
      1. Der Innere Rückspiegel befindet sich genau auf höhe meiner Augen und blockiert die Sicht nach vorne. Das führt dazu, dass ich darum herum linsen muss, um nach Vorne in die MItte zu Schauen oder eine rechts kurve.
      2. Aufgrund der ganz bis an den hintereren Anschlag zurück gestellten Sitzes, sind alle drei Spiegel optisch sehr klein, und damit gefährlich.
      3. ... befinden sich normale Ampeln ausser Sicht hinter dem Windschutzrahmen. Ich kucke auf seitlche Ampeln, öffne das Dachfensterabdeckung ein wenig und linse da lang.
      4. Die Kopfstütze liegt gut 5-8 cm hinter dem Kopf.

      Ich versuche aktuell die Probleme für mich zu lösen. Ich möchte euch aber die Möglichkeit geben, Eure Erfahrungen hier beizusteuern und auch zu später profitieren.

      Kein Tipp ist zu Einfach oder zu Radikal. ;w130:
    • Neu

      Mit der Entwicklungsabteilung von VW sprechen, da geht bestimmt noch was.

      Und einfach schreiben, ich hätte dich geschickt... damit sie den Ernst der Lage erkennen ;klatsch2*
      Eos Touren erhalten einen jung..... :thumbsup:
    • Neu

      _Lichtgestalt_ schrieb:

      Hallo Ihr Lieben,


      mir ist gerade aufgefallen, das ein recht großer Teil der Fahrer des EOS zwischen 190 und 200 cm gross sind. VW hat in der damaligen Golf 5 Generation natürlich auch junge und kleine Mädchen und Frauen mit 155cm-160cm unterzubringen. Also ist die Platzierung der Bedienelemente, Lenkrad, Aussen und Innenspiegel natürlich ein Kompromiss zu Gunsten der breiten Masse, als der Ränder.
      Immerhin ist die Verstellmöglichkeiten im EOS deutlich grösser und dabei ergonoscher, als noch im Audi 80.
      Im EOS ist die Sitzhaltung auch deutlich besser als z.B. im SLK R171, in dem nur eine Einzige SitzPosition auf Kurstrecken ging. Der innere Rückspiegel war ein ovaler witz.

      Beim EOS passen der komplette Sitz sehr viel besser zu mir und auch der Kopf ragt nicht mehr hinter oder gar höher als der Windschutzrahmen.

      Dennoch bleiben für einige Punke für mich subobtimal.
      1. Der Innere Rückspiegel befindet sich genau auf höhe meiner Augen und blockiert die Sicht nach vorne. Das führt dazu, dass ich darum herum linsen muss, um nach Vorne in die MItte zu Schauen oder eine rechts kurve.
      2. Aufgrund der ganz bis an den hintereren Anschlag zurück gestellten Sitzes, sind alle drei Spiegel optisch sehr klein, und damit gefährlich.
      3. ... befinden sich normale Ampeln ausser Sicht hinter dem Windschutzrahmen. Ich kucke auf seitlche Ampeln, öffne das Dachfensterabdeckung ein wenig und linse da lang.
      4. Die Kopfstütze liegt gut 5-8 cm hinter dem Kopf.

      Ich versuche aktuell die Probleme für mich zu lösen. Ich möchte euch aber die Möglichkeit geben, Eure Erfahrungen hier beizusteuern und auch zu später profitieren.

      Kein Tipp ist zu Einfach oder zu Radikal. ;w130:


      Zu 1. Ein Rahmenloser Innenspiegel ist etwas kleiner und würde eventuell die Sicht nach vorne verbessern Innenspiegel Umbau auf Passat B8 2015/16

      Zu 4. Touran Kopfstützen sollten passen und diese lassen sich in der Längsrichtung verstellen, oder die EOS US Kopfstützen
      Bilder
      • Touran Kopfstützen.jpg

        78,94 kB, 730×468, 5 mal angesehen
      • Kopf.jpg

        65,51 kB, 493×600, 2 mal angesehen
      • Kopf us.jpg

        31,84 kB, 411×600, 2 mal angesehen
      [*]
      [/list]

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von Plathai ()