Frontscheibendichtung defekt

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Frontscheibendichtung defekt

      Neu

      Hallo
      Ich habe neuerdings das Problem, dass bei Regen mein Eos nicht mehr dicht ist. Ich habe schon alle Abläufe gereinigt.
      Was für mich neu ist, dass es genau auf den Fahrersitz tropf, und das schon bei wenig Regen.
      Heute habe ich noch einen Versuch gestartet, meinen Eos dicht zu bekommen, nachdem ich heute morgen schon wieder eine Pfütze auf dem Sitz hatte.
      Beim suchen nach dem Problem habe ich jetzt ein Loch in der Frontscheibendichtung gefunden.
      Nach längerem Rätseln ist mir dann bewusst geworden, dass dieses Loch wohl vom Schließen des Verdeckes während der Fahrt gekommen sein muss,
      da neulich das Dach, durch eine Kurvenfahrt beim Schließen nicht in die Führung, sondern in die Dichtung fuhr, und so diese wohl beschädigte.
      " Deshalb Vorsicht beim Schließen während der Fahrt, wenn man nicht geradeaus fahren kann". Nur als kleiner Tipp.
      Nun zu meiner Frage:
      Kann ich die Dichtung reparieren?
      Wenn nicht. Kann die Dichtung relativ einfach gewechselt werden?
      Hatte schon mal jemand das Problem?
      Für jede Hilfe währe ich dankbar.
      Mfg
      powerman1967
    • Neu

      powerman1967 schrieb:

      Hallo
      Ich habe neuerdings das Problem, dass bei Regen mein Eos nicht mehr dicht ist. Ich habe schon alle Abläufe gereinigt.
      Was für mich neu ist, dass es genau auf den Fahrersitz tropf, und das schon bei wenig Regen.
      Heute habe ich noch einen Versuch gestartet, meinen Eos dicht zu bekommen, nachdem ich heute morgen schon wieder eine Pfütze auf dem Sitz hatte.
      Beim suchen nach dem Problem habe ich jetzt ein Loch in der Frontscheibendichtung gefunden.
      Nach längerem Rätseln ist mir dann bewusst geworden, dass dieses Loch wohl vom Schließen des Verdeckes während der Fahrt gekommen sein muss,
      da neulich das Dach, durch eine Kurvenfahrt beim Schließen nicht in die Führung, sondern in die Dichtung fuhr, und so diese wohl beschädigte.
      " Deshalb Vorsicht beim Schließen während der Fahrt, wenn man nicht geradeaus fahren kann". Nur als kleiner Tipp.
      Nun zu meiner Frage:
      Kann ich die Dichtung reparieren?
      Wenn nicht. Kann die Dichtung relativ einfach gewechselt werden?
      Hatte schon mal jemand das Problem?
      Für jede Hilfe währe ich dankbar.
      Mfg
      powerman1967
      Eine Reparatur ist mir nicht bekannte, das Auswechseln ist bist zur Fahrzeug-Identifizierungsnummer 8V016303 einfach da nicht geklebt,
      danach wurde die Dichtung eingeklebt und dadurch müssen die Halteleisten mit erneuert werden

      Gruß Bernd

      1Q0 871 409 M Dichtung
      1Q0 845 391 A Halteschiene links
      1Q0 845 392 A Halteschiene rechts
      1Q0 845 393 A Halteschiene oben
      [*]
      [/list]
    • Neu

      Danke für die schnelle Antwort. Mein Eos hat die Nummer 7V009360.
      Ist bei meinem noch die einfache Reparatur möglich? Es sieht auch bei meinem so aus, als wäre die Dichtung zumindest oben am Holm angeklebt.
      Brauche ich dann bei meinem Eos nur die Dichtung? Ohne Halteschienen ?
      Sorry, bin kein KFZ Mechaniker. Deshalb kenne ich mich mit den Nummern nicht so gut aus.
      Gruß
      Christian