Rückfahrkamera anschließen die 2.

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Rückfahrkamera anschließen die 2.

      Hallo zusammen

      Da der erste Tread "Rückfahrkamera anschließen" vom 8.6.2016,so alt ist habe ich halt diese hier eröffnet.


      Bin ja auch dabei eine RK einzubauen und am Radio anzuschließen.

      Nach allem Durchlesen des alten Treads, fasse ich mal für mich zusammen, wie ich die RK am einfachsten anschließe:

      Bei dem am Chinchkabel für die Bildübertragung befindlichen Kabel, kommt an das weiß/blaue Kabel auf der linken Seite im Kofferraum des Rückscheinwerfers und vorne beim Radio an dessen beschriebenen Signalkabel.

      Stromversorgung für die Kamera, kann an Plus und minus der Kennzeichenbeleuchtung.

      Habe ich das so richtig verstanden?! :?(
      Euer
      Pit de Pälzer
    • Pit schrieb:

      Stromversorgung für die Kamera, kann an Plus und minus der Kennzeichenbeleuchtung.
      Kann mir nicht vorstellen das dies der richtige Weg ist.
      Denn zum einen musst du zur Nutzung der Rückfahrkamera erst das Licht einschalten und zum andere wäre die Rückfahrkamera immer an wenn du mit Licht unterwegs bist!
      Dürfte die Lebenszeit der Rückfahrkamera verkürzen.
    • Ich sehe da keine Probleme, da es nichts anderes ist, als Frontkameras, die permanent laufen, oder von einer Dashcam.
      Ich hab eine Kennzeichenkamera, und hab sie auch an der Kennzeichenbeläuchtung angeschlossen.
      Wenn ich am Tage sie mal benötige, schalte ich ebend kurtz das Standlicht ein.
    • Warum zieht ihr euch nicht parallel zum chinch Kabel ein Kabel für die Stromversorgung und schließt dieses am erisin an. So hab ich es gemacht. Somit entfällt der fragliche Anschluss am Rücklicht bzw Kennzeichenbeleuchtung.
      Grüße Jan ______________________ :eosdunkelblau: ______________________
      ------- ------------------ ------ ------ ------ ------ ----- ------- -------- ----------
      ____________________________________________________________
    • Hallole

      Also es geht um das ES8985V 8" Android 9.0 Autoradio

      Anschlüsse hintenErisin.jpg

      Kameraanschluss laut Beschreibung kamera .jpg

      Kamera.jpg

      @Peter73

      Meinte das RCA Kabel wo oben dabeisteht " an Pluspol des Rückfahrlichts" bzw. auch " an Rückfahrkontrollkabel des Autoradios"

      @Holle76
      Nach Aussage deiner Antwort bräuchte ich dann den Stromanschluss zur Kamera nicht?? hä???
      Euer
      Pit de Pälzer
    • Wenn man es ganz genau macht, dann an Rückfahrscheinwerfer, was beim EOS recht kompliziert ist.
      Die Kamera hat zwei Anschlüsse.
      Ein Steckerkabel für Stromzufuhr, was man auf dem ES580 Bild nicht sieht, und ein Cinch fürs Radio.
      Kannst an die Kennzeichenbeläuchtung ran gehen, oder wie schon erwähnt, mit extra Pluskabel zum Radio, wenn du das Cinchkabel verlegst.
      Die Kamera kannst beruhigt unter Dauerstrom legen.
      Nur eins schnalle ich nicht, was du meinst, mit Rückfahrkontrollkabel. ?(
    • Ich habe mir die Masse im Kofferraum genommen und das benötigte Strom bzw Steuerplus nach vorn zum Radio gelegt und dort an den Kameraausgang (reverse grün) vom erisin. Man muss sowieso nach vorn verlegen und warum also das gebastel mit Rückfahrlicht wenn das Radio dafür extra einen Ausgang hat.
      Grüße Jan ______________________ :eosdunkelblau: ______________________
      ------- ------------------ ------ ------ ------ ------ ----- ------- -------- ----------
      ____________________________________________________________
    • Ja, so habe ich das auch gemacht. Wenn der Rückwärtsgang drin ist, kommen bei mir aus einem CAN-Bus Adapter +12 Volt. Der CAN-Bus Adapter war bei dem ohnehin benötigten 2 DIN/Doppel DIN Radio Einbauset mit dabei, gibt's aber wohl auch einzeln. Mit einem einzigen zusätzlichen Kabel braucht man dann keine 'Stromdiebe' oder andere Abzweigungen von original Kabelbäume. Völlig zerstörungsfrei und zuverlässig.

      Das einzige ungelöste Problem bei mir sind die Spiegelungen im Display bei offenem Dach. Trotz entspiegeltem Display mit hohem Kontrast und guter Helligkeit (Pioneer) ist die Sonne doch stärker und oft nichts mehr zu erkennen :( Das betrifft natürlich nicht nur die Anzeige der Rückfahrkamera. Dazu habe ich noch keine Lösung gefunden.

      Gruß und viel Erfolg beim Basteln!
    • Bei offenem Dach braucht man doch keine Rückfahrkamera ;)
      Grüße Jan ______________________ :eosdunkelblau: ______________________
      ------- ------------------ ------ ------ ------ ------ ----- ------- -------- ----------
      ____________________________________________________________
    • Ist so aber angenehmer rückwärts bis auf wenige Zentimeter in der Garage zu parken wenn man vorne später schrauben möchte .
      Grüße Jan ______________________ :eosdunkelblau: ______________________
      ------- ------------------ ------ ------ ------ ------ ----- ------- -------- ----------
      ____________________________________________________________
    • Hallole,

      Möchte Rückmeldung geben, dass ich die Stromversorgung der RF, von der Kennzeichenbeleuchtung genommen habe.

      Hurra sie funkzt

      Funktioniert wie bei "Harry Hirsch" beschrieben

      Danke an alle
      *devil*
      Euer
      Pit de Pälzer
    • Muss mich nochmals melden.

      Also, Kamera funktioniert nur bei "Zündung", läuft der Motor wird der Monitor schwarz.

      Selten zeigt sie ein Bild, ist dann aber "eingefroren".

      Hat jemand eine Idee woran das liegen könnte?

      Dankeeeeeeeeeee
      Euer
      Pit de Pälzer