Motorhaube öffnen, Batterie leer

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Motorhaube öffnen, Batterie leer

      Moin liebe Leute

      Stehe vor meinem Eos und kriege die Motorhaube nicht mehr geöffnet.
      Batterie hat heute den Geist aufgegeben und den Hebel dazu habe ich auch schon gezogen.
      Motorhaube springt hoch aber kann sie NICHT wie gewohnt öffnen um Starthilfe zu leisten. Kann mir einer bitte sagen woran das liegt oder einen Tipp geben.
      Die Haube muß auf ;)

      Danke für euere Mühe.

      Schönen Tag noch.

      Gruß Vassili
    • Hi Vassili,

      unten drei Bilder, wie das funktioniert. Durch das Ziehen am Hebel wird der Bügel an der Motorhaube freigegeben, die Haube springt, da federbelastet, hoch. Damit sie Dir aber, wenn Du mal versehentlich mit nicht richtig eingerasteter Haube fährst, nicht während der Fahrt gegen die Scheibe schlägt, wird sie von dem Fanghagen links gehalten. Durch Drücken auf den mittigen Taster unter der Motorhaube, im ersten Bild rechts, wird über diese kleine Wippe der Fanghaken nach links gedrückt und gibt die Haube frei, Du kannst sie öffnen.
      Scheinbar ist da irgendetwas verklemmt oder beschädigt. Leuchte da mal mit einer Taschenlampe ´rein und schau, ob sich der Fanghaken auch mit einem langen Schraubendreher oder so nach links schieben läßt, damit die Haube freigegeben wird.
      Vor der Windschutzscheibe ist die Haube in jeweils zwei Lagern geführt. Daß da etwas so festgerostet oder verbogen ist, daß die Haube nicht mehr auf geht, kann ich mir kaum vorstellen.

      Normalerweise gibt mal bei Autos alles immer in Fahrtrichtung gesehen an. Ich habe hier dagegen verstoßen, die Angaben "rechts" und "links" sind vor dem Auto stehend Richtung Windschutzscheibe schauend gemeint.
      Unter der Motorhaube könnte ich mein Auto auch mal putzen ;DD .
      Dateien

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Ewald ()

    • Da es eine rein mechanische Entriegelung ist, kann es nicht an der Batterie liegen (übliche Klugscheißerantwort :--)) ).
      In aller Ruhe wie von Ewald beschrieben vorgehen.

      Christian
      2.0 TSI, EZ 02/2011, DSG, :cscbl: , RNS510+DVBT, Abt Heckspoiler, Scholle´s Miniwindschott, SmartTop Dachmodul, DTE Pedalbox, Webasto Standheizung, fahre selbst und bedaure die, die nicht EOS fahren ;)

      Berliner Stammtische am 26.07.14, 04.07.15, 17.09.16, 13.01.18
      bisherige Ausfahrten am 26.09.15, 21.05.16, 08.10.16, 30.09.17, 20.10.18
      Sachsentour am 21. bis 23.04.2017 und Teilnehmer am legendären 11. Forumsgeburtstag in der Eifel
      Thüringen vom 27. bis 30.04.2018
      Waren/Müritz vom 03. bis 05.05.2019
      Harztour 2019
      Bärenstarke Adlertour 2020 (Orga & Teilnehmer)
      Alpentour 2020
      ::53
    • Hallo Ewald.
      Zuerst mal, es hat super funktioniert !

      Anschließend möchte ich mich hiermit explizit bei dir bedanken. Das du dir so schnell die Mühe gemacht hast, raus zu gehen und Fotos zu machen, sie hier rein zu stellen und dann noch so eine ausführliche Beschreibung für mich zu hinterlassen. RESPEKT!!!!!!!!!!
      VIELEN LIEBEN DANK

      Ganz liebe Grüße aus Lübeck

      Vassili
    • chrisbln schrieb:

      Da es eine rein mechanische Entriegelung ist, kann es nicht an der Batterie liegen (übliche Klugscheißerantwort :--)) ).
      In aller Ruhe wie von Ewald beschrieben vorgehen.

      Christian
      Ich habe auch erst überlegt, aber anders herum ergibt es Sinn:
      Du musst zwar keine Batterie haben, um die Haube zu öffnen, aber die Haube öffnen, um an die leere Batterie zu kommen ::064::
      Mir ist übrigens vor vielen Jahren an einem Audi 80 das Gleiche passiert. An einem Unfallauto hatte ich die Haube gegen ein Gebrauchtteil getauscht und zugeklappt. Ein paar Tage fuhr ich herum, bis ich irgendwann den Stecker der Sitzheizungsmatte vergessen hatte, aus dem Anzünder zu ziehen. Erst da merkte ich, dass ich die nicht passend eingestellte Haube nicht mehr auf bekam =O
      Viele Grüße,
      Micha

      Cabrio fahren ist, wenn die Sonne Deine Gedanken wärmt und der Wind Deine Seele massiert...
    • Toll ist auch, wenn man unterwegs Scheibenwasser auffüllt und dann das Haubenschloss nicht mehr einrasten will.
      Grüße Jan ______________________ :eosdunkelblau: ______________________
      ------- ------------------ ------ ------ ------ ------ ----- ------- -------- ----------
      ____________________________________________________________
    • Neu

      chrisbln schrieb:

      Da es eine rein mechanische Entriegelung ist, kann es nicht an der Batterie liegen (übliche Klugscheißerantwort :--)) ).
      In aller Ruhe wie von Ewald beschrieben vorgehen.

      Christian
      Also, ich bin seit gefühlten hundert Jahren, Profi in der Handwerksbranche, unter anderen in der Automation. Nur so am Rande erwähnt.
      Mein Gedanke war in der Panik, da mein Kofferraum elektrisch sich öffnen kann und ich auch eine Alarmanlage habe, dachte ich, es wäre elektrisch und obendrein eine Sicherheitskette der Alarmanlage. Falscher Pfad. Aber dank Ewald, der das Ernst genommen hat, würde mein Problem sehr schnell und einfach gelöst.

      In dem Sinne. Habt einen guten Tag.