Austausch RNS510 auf Composition / Discover Media PQ

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Rob4 schrieb:

      Gibt es überhaupt irgendein (zum EOS passendes) PQ Navi-/Radio welches "wireless Android Auto / Car Play" unterstützt? Oder bin ich hier immer kabelgebunden unterwegs?
      Geht über ein passendes Modul über USB, vom DM aus selber nicht.
      Gruß Uwe



      Interessantes zum EOS : klick
      Infos zum Forum : klick
      Forums-Regeln : klick

      :eosg: Der EOS, der kleine Urlaub bei jeder Fahrt.©
    • Rob4 schrieb:


      • Gibt es Nachteile / fehlende Funktionen wenn man (von RNS510) auf ein Discover Media umsteigt? Gelesen bisher habe ich dass die Klimaanzeigen (wie vom RNS510 bekannt) nicht unterstützt werden.

      Hallo Robert,

      Ich habe vor gut einer Woche vom RNS510 auf eine Discover Media umgerüstet und bin eigentlich sehr zufrieden.
      Vorteile:
      - DAB+ Empfang mit neuem Antennenverstärker ist gut (DAB+ Antenne)
      - Das Gerät startet sehr schnell und man kann sehr schnell die Navigation nutzen
      - Das Kartenmaterial ist gut und aktuell. Die ganz neue V1810 hat jetzt sogar eine kleine neue Verbindungsstrasse drin, die selbst bei Google Maps fehlt
      - Android Auto macht Spaß und man kann verschiedene Navis nutzen (Google Maps, TomTom Go, Amigo)
      - Kartenupdate ist kostenlos
      - Anzeigen im Kombiinstrument (Navigation, Radiosensder) funktionieren
      - Rückfahrkamera (mit RGB zu FBAS Wandler) und Parksensoren werden im Radiodisplay angezeigt

      Nachteile:
      - Keine Anzeige der Klimaregelung im Display
      - Kein extra Sensor für Tag / Nacht. Die Umschaltung erfolgt, sobald der Licht und Regensensor bei Sonnenuntergang das Licht anschaltet. Beim RNS510 ist ein extra Sensor verbaut, der viel später umschaltet.

      Mein Gateway ist ein 7N0 907 530 AK und kann die Adresse 5F nicht. Es funktioniert trotzdem alles. Ich habe die Geräte 37, 56 und 77 (Radio, Navi und Telefon) drin gelassen. Es wird kein Fehler im Speicher abgelegt, lediglich beim Scan sind die Geräte nicht erreichbar.
      Das MDI in der Mittelarmlehne muß ( falls vorhanden) ausgebaut werden und Adresse 2E aus der Verbauliste entfernt werden.

      Dank diesem Thread und der Hilfe von Uwe, war der Umbau recht einfach durchzuführen.

      Viele Grüße
      Oliver
      EOS Nummer 1 Individual 1.4 TSI mit 160 PS MJ 2010, Mitternachtsblau, Standheizung, Xenon, RNS 510, Felgen 18" Chicago
      EOS Nummer 2 Exclusive 2.0 TSI mit 211 PS MJ 2014, Deep Black Perl, Standheizung, Xenon, RNS 510, Felgen 18" Vicenza, DSG, Rückfahrkamera, DM PQ mit Dynaudio

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Oli243 ()

    • ... hier noch ein Nachtrag:

      Wenn man das Media Interface in der Armlehne verbaut hat und die Box mit der Elektronik entfernt, passt der USB Anschluss für Car Play und Android Auto genau in den Ausschnitt für den Anschluß des MDI Kabels. Der USB Anschluss rastet zwar nicht komplett ein, aber wenn man vorsichtig mit den Kabeln hantiert rutscht er auch nicht raus.

      Media_In.jpg
      EOS Nummer 1 Individual 1.4 TSI mit 160 PS MJ 2010, Mitternachtsblau, Standheizung, Xenon, RNS 510, Felgen 18" Chicago
      EOS Nummer 2 Exclusive 2.0 TSI mit 211 PS MJ 2014, Deep Black Perl, Standheizung, Xenon, RNS 510, Felgen 18" Vicenza, DSG, Rückfahrkamera, DM PQ mit Dynaudio
    • boschinger schrieb:

      Das wäre das passende Inferface "original" ^^
      Das hatte ich auch im Auge. Wäre halt die sauberste Lösung gewesen. Bei vielen Anbietern steht aber extra dabei "unterstützt kein CarPlay oder Android Auto". Deshalb habe ich die USB Buchse mit den Kabeln und der zusätzlichen Stromversorgung bestellt.

      Viele Grüße
      Oliver

      Edit: Laut einem Thread bei Motor Talk soll Carplay udn Android Auto funktionieren. Da hilf wohl nur ausprobieren ^^
      EOS Nummer 1 Individual 1.4 TSI mit 160 PS MJ 2010, Mitternachtsblau, Standheizung, Xenon, RNS 510, Felgen 18" Chicago
      EOS Nummer 2 Exclusive 2.0 TSI mit 211 PS MJ 2014, Deep Black Perl, Standheizung, Xenon, RNS 510, Felgen 18" Vicenza, DSG, Rückfahrkamera, DM PQ mit Dynaudio

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Oli243 ()