Kaum Luft aus Lüftung

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Kaum Luft aus Lüftung

      Hi,

      wir sind gestern in den Urlaub nach Bayern gefahren, ca 730km.
      Anfangs lief alles ok.

      Nach ca 300km merkten wir, wie es im Auto immer kälter wurde und wir uns wunderten warum, da im Bedienfeld 22° eingestellt waren.
      Also prüfte ich ob kalte oder warme Luft raus kommt. Doch da musste ich feststellen, dass gar nix mehr aus der Lüftung kommt, trotz dessen, dass die Lüftung auf 2 (2 Led's leuchteten) stand.

      Also hab ich erst einmal die Lüftung auf maximal gedreht, aber da wurde auch nicht viel besser. Aber der Lüfter ist hörbar und man hört auch bei max Einstellung wie er hochdreht.
      Nach einer kuren Weile, auf max Einstellung kam dann etwas mehr Luft raus, aber bei weiten nicht so viel und stark wie es sonst immer ist. Habe auch sämmtliche Einstellungen ausprobiert, auf Scheibe, mittlere Lüftung, Füße, A/C aus/ein usw, aber keine Besserung.

      Dann hab ich die Lüftung erst einmal komplett ausgemacht und ca 30min ohne gefahren. Nach erneutem einschalten, war sie wieder da, bis sie irgendwan (schätze ca30min) dann wieder total schwach geworden ist.

      Woran kann es den liegen? Hatte das auch schon wer?
      Gruß Adrian :eosschwarz:
    • Wäre auch mein Tip.
      Wirkt oft Wunder. ;)
      Gruß Jan

      :cscsw: :eosschwarz:

      PS: Wer Rechtschreibfehler findet, darf diese behalten! :super:

      :com: VCDS,VCP und OBDeleven Codierungen sowie Zeigerwischen über EEprom Kanal Aktivierung im Kombiinstrument in Schleswig-Holstein :com:
    • Das Auto hat eine Klappe für Frischluft und eine für Umluft, die elektrisch miteinander Arbeiten. Normalzustand ist Frischluftklappe auf, Umluftklappe zu. Im Umluftbetrieb geht die Frischluftklappe zu und die Umluftklappe auf. Wenn das Auto sehr warm ist schaltet die Klimaanlage auf Umluft.

      Dein Problem könnte an einer defekten Frischluftklappe liegen. Wenn also keine Luft kommt, schalte mal auf Umluft. Kommt dann Luft ist die Frischluftklappe defekt. Hast Du ein Problem mit der Umluftklappe teste es am besten bei offenem Dach. Da ist die Umluft außer Betrieb. Ist aber wohl eher die Frischluftklappe.
      Gruß Lars
      ;love3* rs246.de/


      Wir danken diesem Forum für all die wunderschönen Cabriotouren :thumbup:

      2. EOS Sachentour 12.07.-14.07.2013, Ostseebuchten Tour 27.09.-29.09.2013, Alpentour 2014 11.09.-14.09.2014, 3. EOS Sachsentour 17.07.-19.07.2015, Mitsommernachtstour Bornholm 28.05.-04.06.2016
      Wallistour 08.09.-11.09.2016, Holland Frühlingstour 27.04.-30.04.2017, Muschelschubsertour 25.05.-28.05.2017, Harztour 1.0 10.08.-12.08.2018, Harztour 2.0 01.08.-04.08.2019, Herbstzauber Ostseeküste 03.10.-06.10.2019

      comming soon:

      Bärenstarke Adlertour 30.04.- 04.05.2020
      Zwischen Burgen und Kurven 30.05.-01.06.2020
      Alpentour 2020 09.09.-13.09.2020

    • smartie schrieb:

      Hast Du schon mal den Inneraumfilter gewechselt.

      Gruß Friedhelm
      Ja, Filter ist neu.

      Jeanny schrieb:

      Das Auto hat eine Klappe für Frischluft und eine für Umluft, die elektrisch miteinander Arbeiten. Normalzustand ist Frischluftklappe auf, Umluftklappe zu. Im Umluftbetrieb geht die Frischluftklappe zu und die Umluftklappe auf. Wenn das Auto sehr warm ist schaltet die Klimaanlage auf Umluft.

      Dein Problem könnte an einer defekten Frischluftklappe liegen. Wenn also keine Luft kommt, schalte mal auf Umluft. Kommt dann Luft ist die Frischluftklappe defekt. Hast Du ein Problem mit der Umluftklappe teste es am besten bei offenem Dach. Da ist die Umluft außer Betrieb. Ist aber wohl eher die Frischluftklappe.
      ok, werde ich mal testen und gebe die Tage Bescheid.
      Gruß Adrian :eosschwarz:
    • Hinter dem Handschuhfach.
      Gruß Lars
      ;love3* rs246.de/


      Wir danken diesem Forum für all die wunderschönen Cabriotouren :thumbup:

      2. EOS Sachentour 12.07.-14.07.2013, Ostseebuchten Tour 27.09.-29.09.2013, Alpentour 2014 11.09.-14.09.2014, 3. EOS Sachsentour 17.07.-19.07.2015, Mitsommernachtstour Bornholm 28.05.-04.06.2016
      Wallistour 08.09.-11.09.2016, Holland Frühlingstour 27.04.-30.04.2017, Muschelschubsertour 25.05.-28.05.2017, Harztour 1.0 10.08.-12.08.2018, Harztour 2.0 01.08.-04.08.2019, Herbstzauber Ostseeküste 03.10.-06.10.2019

      comming soon:

      Bärenstarke Adlertour 30.04.- 04.05.2020
      Zwischen Burgen und Kurven 30.05.-01.06.2020
      Alpentour 2020 09.09.-13.09.2020

    • Lass doch mal den Fehlerspeicher auslesen. Bei mir war letztes Jahr der Motor für die Frischluftklappe defekt. Das war auch im Fehlerspeicher abgelegt.
      Der Motor lässt sich nur in einer bestimmten Stellung leicht tauschen. Wenn er sich nicht mehr bewegt kann es wohl schwierig werden. Ich habe es dann beim Freundlichen machen lassen.
      Hat 273,-€ gekostet.

      Lass das bloß machen bevor es feucht wird. Im Winter startet die Climatronic mit Umluft und schaltet später auf Aussenluft. In dem Moment kam bei mir nichts mehr und die Scheiben waren fast schlagartig beschlagen.
      EOS Nummer 1 Individual 1.4 TSI mit 160 PS MJ 2010, Mitternachtsblau, Standheizung, Xenon, RNS 510, Felgen 18" Chicago
      EOS Nummer 2 Exclusive 2.0 TSI mit 211 PS MJ 2014, Deep Black Perl, Standheizung, Xenon, RNS 510, Felgen 18" Vicenza, DSG, Rückfahrkamera, Dynaudio
    • Ich hänge mich hier mal mit dran, denn mein Problem sieht ähnlich aus.
      Mein EOS hat aber noch eine werkseitige Standheizung.

      Nachdem es jetzt draußen unter 20°C ist, hatte ich mittels Temperaturwahl die Klimaautomatik gelegentlich auf Heizen anstatt auf Kühlen gestellt. Dabei hatte ich schon mal den Eindruck, daß trotz hoher Gebläsestufe sehr wenig Luft kommt. Hab mir aber noch nicht viel dabei gedacht.

      Seit dem WE habe ich vor dem Start bzw. während der Fahrt mehrmals die Standheizung aktiviert.
      Das hat zumindest nach Kontrolleuchte an der FB bzw. am Heizungsbedienteil auch funktioniert, aber wie zuvor kam kaum Luft und es blieb kalt. Für heute morgen hatte ich für die Standheizung eine Zeitvorwahl aktiviert, aber beim Einsteigen war die SH aus und das Auto kalt. Die Standheizung läßt sich seitdem auch nicht mehr aktivieren. Ich schätze aber, sie hat nur aufgrund des allgemeinen Heizungsproblems verriegelt.

      Was ich nicht verstehe, daß bei einer niedrigen Temperatureinstellung, also beim Kühlen oder Lüften bzw. beim ECO-Betrieb die Luftmenge stimmt und beim Hochdrehen der Temperaturwahl auf Heizungsbetrieb die Luft wegbleibt. Der Innenraumfilter ist übrigens sauber.

      Hat einer eine Idee was hier schief geht ?

      Gruß
      Klaus
      :eosgrau: 2.0 FSI
    • boschinger schrieb:

      Eventuell passen die Werte von den Luftdüsen nicht : Heizung linke Seite geht nicht gut...
      Das würde zwar falsche Ausströmer-Temperaturen erklären, aber nicht, daß im Heizbetrieb praktisch keine Luft kommt. Und es passiert ja auf beiden Seiten.
      Man hört in allen Stufen zwar das Gebläse toben, aber es kommt sowohl in Umluft als auch Frischluftstellung nirgends Luft raus. Ohne Luft kann es auch nicht warm werden.

      Scheinbar werden alle Klappen gleichzeitig geschlossen, sobald das Heizungsventil geöffnet wird.

      Gruß
      Klaus
      :eosgrau: 2.0 FSI
    • Du hast Recht, ohne Auslesen wird's sicher nicht gehen. Wollte allerdings im Vorfeld klären was alles in Frage kommt und was ich selbst noch tun kann.

      Da das Problem schon ohne Standheizung bestand vermute ich allerdings, dass sie nur das Opfer und nicht Bestandteil der Ursache ist.

      Gruß
      Klaus
      :eosgrau: 2.0 FSI
    • Hast Du beim Heizen mal manuell den Ausströmer gewechselt? Die Automatik regelt beim Heizen den Luftstrom auf die Fußraumdüsen. Beim Kühlen kommt die Luft automatisch aus den vorderen Düsen. Wenn Du also per Hand mal die Luft auf alle 3 Möglichkeiten leitest und aus den Scheiben- und Frontdüsen Luft kommt, aber nicht aus dem Fußraum, könnte der Stellklappenmotor für die Fußdüsen kaputt sein.
      Gruß Lars
      ;love3* rs246.de/


      Wir danken diesem Forum für all die wunderschönen Cabriotouren :thumbup:

      2. EOS Sachentour 12.07.-14.07.2013, Ostseebuchten Tour 27.09.-29.09.2013, Alpentour 2014 11.09.-14.09.2014, 3. EOS Sachsentour 17.07.-19.07.2015, Mitsommernachtstour Bornholm 28.05.-04.06.2016
      Wallistour 08.09.-11.09.2016, Holland Frühlingstour 27.04.-30.04.2017, Muschelschubsertour 25.05.-28.05.2017, Harztour 1.0 10.08.-12.08.2018, Harztour 2.0 01.08.-04.08.2019, Herbstzauber Ostseeküste 03.10.-06.10.2019

      comming soon:

      Bärenstarke Adlertour 30.04.- 04.05.2020
      Zwischen Burgen und Kurven 30.05.-01.06.2020
      Alpentour 2020 09.09.-13.09.2020

    • Habe heute Abend noch ein Weilchen probiert, bin aber kein Stück schlauer geworden. Ich habe bei 13°C Außentemperatur sowohl mit manueller Luftverteilung als auch mit Automatikmodus getestet, in der Regel mit gleicher Einstellung links und rechts.

      Bei manuell angewählter Luftverteilung zwischen LO und ca. 18-19°C kam bei gleicher Lüfterstellung aus den ausgewählten Düsen ordentlich Luft, beim langsamen Höherdrehen bis HI kam jeweils fast nichts mehr durch, egal ob an der WSS, den vorderen Düsen oder unten. Auch mit Defrost kommt an der WSS kaum etwas an.

      Was auffällt, ist daß die Automatikstellung bei z.B. 25°C immer eine niedrige Gebläsestufe (1-3) nimmt, auch wenn das Kühlwasser so warm ist um mit Vollgas heizen zu können. Aber vielleicht macht ja das Ventil gar nicht erst auf bzw. die Steuerung merkt es nicht.

      Gruß
      Klaus
      :eosgrau: 2.0 FSI
    • Ohne es gesehen zu haben. Ich habe ein ähnliches Problem, welchem ich mich in Kürze widmen werde. Wenn nun bei dir kein Fehler hinterlegt ist, wäre mein erster Gedanke, an eine gebrochene Stelle im Bereich Motor zu einer der Klappen. Der Motor wird angesteuert, aber da die Verbindung zur Klappe angebrochen ist, wird diese nur sporadisch betätigt (Motor dreht ab einem bestimmten Punkt durch). Ein Fehler wird dadurch natürlich nicht hinterlegt.
      Grüße Jan ______________________ :eosdunkelblau: ______________________
      ------- ------------------ ------ ------ ------ ------ ----- ------- -------- ----------
      ____________________________________________________________

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Holle76 ()