Dach öffnet nicht

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Hallo hoffe hier kann mir jemand helfen...
      Habe einen 2.0 tfsi bj 2007 , wollte das Dach öffnen ...Alle Fenster gehen runter, schiebedach geht auf und stop, service werkstatt, lässt sich nichts mehr machen, kofferraum bleibt zu, fenster nichts....steht jetzt bei Gebrüder Schwarte in Aurich und die finden nichts...Das bei dem Wetter
      Lg Michael Rabenstein
    • Hallo Michael..

      das ist ja eine VW Fachwerkstatt : autohaus-schwarte.de/....

      haben die den Fehler ausgelesen und dokumentiert ??

      und geht der Kofferraum NORMAL auf 8mit Taster bzw. wenn du am VW Emblem ziehst..

      und was fü+r meldungen kommen beim Öffnen im Dieplay ?


      Ansonsten Batterie abklemmen und 15 min abwarten..



      ....und hast du Zusatzeinbauten : Dachmodul eingebaut ?



      Und bitte weitere Daten von deinem EOS Modell BJ Ausstattung ...




      im Raum AURICH sollte es auch einige kundige EOS FORUM Mitglieder geben...

      such mal hier :

      eos-forum.de/index.php?user-map/ ;)

      Ansonsten

      keine PANIC...
      Gruss Steini
      ;klatsch2* wieder EOS Fahrer

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von steini2016 ()

    • Doofe Frage, aber bitte trotzdem drauf achten, weil gerade bei den ersten intensiven Sonnenstrahlungen diese Teile gerne klemmen! Gehen die Seitenklappen noch automatisch hoch oder verhaken sich diese aufgrund Ausdehnung in der Hitze?

      youtube.com/watch?v=tRjqNZrmYXI Genau diese hier.

      Sollte der Werkstatt oder einem selbst eigentlich auffallen, aber vielleicht ists ja nur die erwähnt Kleinigkeit, der Zeitpunkt des Stoppens würde übereinstimmen :D

      LPG
    • Bin gerade bei der Arbeit, so wie gesagt wurde hat das auslesen nix gebracht ...ca 2std saßen die gestern dabei zu suchen
      Guck später eben in die Papiere wegen Daten. ..Habe den wagen erst knapp ein Jahr ...
      Das mit den klappen habe ich auch und Fahrertür macht auch wenig Probleme ( löst sich) aber leider trifft dieses nicht zu...
      Habe eher das Gefühl, das der kofferraum nicht richtig zu war beim öffnen...
      Lederaustattung usw hat er...
      Dateien
    • Naja, was soll der Rat sein?

      Die Werkstatt hat das Dach vmtl. mittels Notschließung geschlossen und lässt sich dafür jetzt entlohnen. :D

      Ob Du bereit bist, für 4.000 € das Dachpaket instand setzen zu lassen bzw. ob Du es selbst kannst oder ein gebrauchtes CSC über Kleinanzeigen o.Ä. holen willst, kannst Du ja letztlich wohl nur selbst beantworten. ?(
      Da keine detaillierten Daten zu Deinem Kfz (km-Stand, Allgemeinzustand etc.) ergänzend zum Fahrzeugschein vorliegen, kann auch keine verifizierte Aussage hstl. potentiellem wirtschaftlichem Totalschaden getroffen werden…

      Würde auf jeden Fall noch eine zweite Meinung zum Zustand der Mechanik einholen ;)

      VG
      :cscdbl:

      Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von EOS/13 ()

    • Rabrab schrieb:

      Also gerade einen Anruf bekommen, müsste alles neu, kosten ca 4.000 Euro. ..
      Konnten alles wieder zu bekommen, aber ja, was soll ich sagen...
      500,- Kost der Spaß jetzt erstmal...
      Jemand einen Rat?
      Hallo,

      genauso ging es mir auch. Viel Geld für eine „nicht Reparatur“ bei einem VW Händler bezahlt.

      Ich bin dann hierhin gefahren und die haben 2 defekte Kabel gefunden. Jetzt funktioniert wieder alles einwandfrei.

      woutbouman.nl/blog/cabriolet-problemen-en-storingen

      Die sprechen auch Deutsch.
      Die niederländischen VW und Audi Werkstätten schicken alles dorthin was sie selbst nicht gelöst bekommen.

      Gruß

      Elbert
    • Dank der Beitr#ge hier konnte ich schon einmal heruasfinden, warum mein Dach nicht mehr komplett öffnete. Die Seitenklappe blieb an der Stoffverkleidung der C-Säule, die nicht mehr richtig aufgezogen/gerafft wurde,
      K800_IMG_E5932.JPG
      hängen.
      K800_IMG_E5935.JPG

      Ursache dafür scheint ein gerissenes Seil zu sein.
      K800_IMG_E5936.JPG

      Kann dieses Seil von einem, nicht ganz ungeschicktem, Laien ausgetauscht werden und wenn ja, wie muss ich dabei vorgehen?

      Mit freundlicher Lichthupe
      Axel B.
      Das Leben ist zu kurz um langweilige Autos zu fahren :cscsi: :thumbsup:
    • Danke ... für den Link. Habe ich mir aber Vorgestern alles über diese Problematik in über zwei Stunden angesehen. Habe aber nicht herausgefunden, wo das bei mir gerissene Seil/Gummiband verläuft bzw. befestigt wird. Muß ich die Verkleidung der C-Säule entfernen? Wenn ja, wie geht das? ....
      Das Leben ist zu kurz um langweilige Autos zu fahren :cscsi: :thumbsup:
    • Findet sich im Reparaturleitfaden Eos 2006 > 1 Karosserie-Montagearbeiten Außen

      9.9 Spannbänder für Spannhimmel
      9.9.1 Hinweise zur Verlegung der Spannbänder
      9.9.2 Spannbänder für Spannhimmel - Montageübersicht

      Bei einigen Spannbändern muss das Dach mit Spezialwerkzeug in einer instabilen Position fixiert werden.

      Viel Erfolg!
    • sebist93 schrieb:

      Mein Rat: Hobbyschrauber mit Dachkenntnissen aus dem Forum ran lassen.

      Meistens ist es nur eine Kleinigkeit, z.B. defekte Zuziehhilfe, korrodierte Kontakte, ausgeleierte Seilzüge, defekter Schiebedachmotor...

      Die meisten Dächer lassen sich für wenige Euros wieder in Bewegung bringen.
      genau so eine suche ich dringend.. Möglich Umkreis Märkischer Kreis / Raum Hagen..

      wer hat Interesse an kleinem Nebeneinkommen. ??
      Gruss Steini
      ;klatsch2* wieder EOS Fahrer