Bremskraftverstärker bei 1,4 Baujahr 2009 zischen defect

    • Bremskraftverstärker bei 1,4 Baujahr 2009 zischen defect

      Mein Eos 1,4 liter, 2009, 60000km, zu2.1 0603.zu 2.2 AmV (soweit ich mich erinnere).

      Ich hab keine Bremsleistung mehr und dabei lässt sich das Bremspedal sich nicht treten (zu hoher Wiederstand denke so wie wenn der Motor aus ist).

      Dann wenn ich Bremse ein leises ----- zischen -------im Fahrerhaus nähe Bremspedal.


      Wer hat denn Bremskraftverstärker schon mal ausgebaut?
      Hat einer Erfahrung mit dem zischen? Was es genau ist und ob ich vielleicht nur am Koblen zu Pedal den Fehler beheben kann.

      In welchen Fahrzeugen ist der gleiche Verstärker eingebaut.

      Ich glaub Skoda hat ihn auch.

      Danke
    • Hallo Norbert,
      der Bremskraftverstärker arbeitet ja mit Unterdruck aus dem Ansaugbereich des Motors. Wenn's zischt ist also entweder die Schlauchverbindung undicht, oder die Membran im BKV. Den Schlauch kannst du prüfen, die Membran selber eher nicht. Wenn du jetzt bremst fehlt halt die Unterstützung und du musst kräftiger treten. Die Bremsleistung sollt aber da sein. Trotzdem umgehend beheben lassen ...
      Gruß
      Bernd
    • Danke Bernd, scheint glücklicherweise sonst keiner das selbe Problem zu haben.
      VW will 330 euro für den Verstärker. Überprüfung Fahrzeug dalassen.
      Allso selber machen ich dachte ich finde hier jemand der schon Erfahrung beim zwechsel hat bin mal gespannt ob ich mit den 2 3/4 Std. hinkomme.