Rückfahrscheinwerfer mit LED

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Rückfahrscheinwerfer mit LED

      Hallo zusammen,

      Im Winter hatte ich mich über das schlechte Rückfahrlicht meines EOS geärgert.
      Ein LED in dem Rücklicht, falls möglich in beiden wär mein Wunsch.
      Hat jemand so ein Projekt realisiert ? was ist dabei zu beachten ?
      Freue mich auf eure Antwort und Anregungen...

      Besten Dank im voraus.

      Gruss
    • Hallo Namensvetter, :super:
      das mit dem Rückfahrlicht ist mir such schon aufgefallen. Ist nicht gerade das Beste. Auf beiden Seiten wird wohl nicht gehen da dort ja die Nebelschlussleuchte sitzt, die ist halt auch Pflicht. Und zusätzlich ein Rüchfahrscheinwerfer anbauen sieht nicht gerade schön am Heck der EOS aus.
      Bin deshalb am überlegen mir eine Kamera nachzurüsten, aber eine preiswerte Alternative als die originale im VW Logo.
      Es gibt welch für die Kennzeichen Beleuchtung oder am Nummernschild halter. Mal sehen. Es sind ja so einige Projekte im Forum beschrieben.
      Gruß Peter
      :cscdbl: ;-Feier
    • Über den miserablen Rückfahrscheinwerfer habe ich mich auch geärgert.

      Mittlerweile habe ich auf diese LED umgerüstet (benzinfabrik.de/de/search?sSearch=7758) und bin damit sehr zufrieden. Der Unterschied ist gewaltig.

      Allerdings muss ich fairerweise sagen, dass zwei ausreichend große Rückfahrscheinwerfer an einem Youngtimer der 90er Jahre trotzdem immer noch wesentlich effektiver sind. Der Rückfahrscheinwerfer am Eos ist in meinen Augen eine Fehlplanung.

      Viele Grüße aus Bottrop :)
      Jürgen
      2014: Stammtisch Moers, Niederrheintour, Eos-Forum Frühsommerfest, Tour von der Neuen ins Badnerländle, Alpentour, Weihnachtsmarkt Münster

      2015: Stammtisch Moers und -SKS, Werksbesichtigung bei Mercedes in Bremen, Saisoneröffnung des Euregio-Stammtisches mit Ausfahrt am 11. April, Holland-Frühlings-Tour, Grüne Hölle Sauerland, Rhododendron, Wasser und dicke Pötte, Sachsentour, Alpentour, Weihnachtsmarkt Münster


      2016: Bergisches Land, Euregio-Sommertour, Spätzletour

      2017: Holland Frühlingstour



    • Das Rückfahrlicht ist tatsächlich funzelig.
      Ich hab mir diese hier geholt. Passen genau und sind richtig hell.

      Klick

      da das Set aus zwei Lampen besteht, hab ich die zweite gleich in den Polo meiner Tochter eingebaut. Da ist es das
      gleiche Elend mit dem Rückfahrlicht.

      Gruß
      Thomas ;qwertz;
      *lacen; ;w130:
    • Die passen ziemlich sicher nicht in den Facelift.
      Wo kämen wir den hin, wenn alle sagten:"Wo kämen wir denn hin?" und niemand ginge, um zu sehen, wohin wir kämen, wenn wir gingen.

      :cscbl: mit folgenden Umbauten: UHV-Premium nachgerüstet * RNS 510 nachgerüstet * Smart Top Verdeckmodul * Lenkstockschalter mit separatem Hebel für die GRA1 * Spurhalteassistent1 * Verkehrszeichenerkennung1 * Fernlichtassistent1


      Ich bin gerne bei der Kodierung mit VCDS im Raum Wetzlar, Gießen, Butzbach behilflich.

      1Diese Komponenten waren nie als Ausstattungsvarianten für den Eos erhältlich
    • Peter Du hast recht,
      hatte übersehen, dass es hier ein Facelift ist.
      Die haben ja serienmäßig W16W Lampen statt meiner P21W vom alten Modell.

      Dann könnte diese ja vielleicht alternativ zu der von Jürgen (Menci1964) passen --> Klick . Die ist mit 650 Lumen auch wesentlich heller als die Serien-Glaslampen mit ca. 300 Lumen.
      Man muss nur vorher messen ob die LED Leuchte erstens durch das Loch im Rücklicht passt und zweitens nicht zu lang
      ist. Die Maße stehen aber dabei.

      Merkwürdig, bei dem Link zu Benzinfabrik.de von Menci1964 schlägt immer mein McAfee Siteadvisor an. Daher konnte ich nicht vergleichen.


      Gruß
      Thomas ;qwertz;
      *lacen; ;w130:
    • So eine kleine Linse hab ich auch noch hier rumliegen, allerdings nicht als Winkel sondern gerade.

      diese hier -->Klick

      Wenn man den Plastikring um die Glaslinse in Wagenfarbe lackiert, ist das Ding kaum von einem Parksensor
      zu unterscheiden. Die winzige Kamera hat den gleichen Durchmesser wie ein PDC Sensor.
      Das Teil kommt an unseren Polo, da der ein China-Navi drin hat was FBAS versteht. Für RNS Systeme braucht man dann einen kleinen RGB Konverter. Es gibt aber von diesen kleinen Dingern auch RGB Versionen.


      Für den EOS hab ich noch eine FBAS Emblemkamera für mein Joying Navi günstig über China bekommen. Muss die nur noch einbauen, wenn Zeit da ist. Erstmal bin ich mich mit dem Umbau auf Bilstein B12 Pro Kit beschäftigt.

      Gruß
      Thomas ;qwertz;
      *lacen; ;w130:
    • Hallo zusammen,

      vielen, vielen Dank für die konstruktiven Antworten zu meinem Anliegen.
      Ich habe noch eine Frage an Thomas (FBAS Emblemkamera), könntest Du mir eine Anleitung bzw. ein Bild im Display vom EOS der Kamera ins Forum stellen ?
      Welche Teile hast Du verbaut ? Aber keinen Stress .....

      Gruss Peter
    • Hallo Peter,

      das gute Stück ist noch im Karton unter meinem Schreibtisch.
      Da ich auf die Kamera in einem anderen Thread eingegangen bin, möchte ich es da weiterführen.
      Hier ging es ja um das Rückfahrlicht.

      Über den Link kannst Du meine Posts zur Emblemkamera weiterverfolgen.
      --> Klick


      Ich werde heute Abend mal ein erstes Bild und ein paar Infos dazu einstellen. I

      Gruß
      Thomas ;qwertz;
      *lacen; ;w130:
    • Peterle 60 schrieb:

      Hallo Steffen,
      Hättest du zu der Kamara auch noch eine Bezeichnung. Genau so etwa würde mir das gefallen. :--))
      Link
      Vom Prinzip wie diese, meine hat jedoch Full HD und Nachtsicht
      ICH FAHR EIN AUTO TIEF UND BREIT TANKE VIEL UND KOMM NICHT WEIT

      #STATIC#20"#LOWnLOUD#R32#RESTGEWINDE#
      how deep is your love?
    • Hallo,
      um wieder aufs Ausgangsthema zurückzukommen, könnt ihr mir denn für unseren EOS, also 2007er Modell auch eine LED Lampe oder -Leuchte empfehlen.
      Dieses miese Rücklicht ist wirklich das Letzte.
      Gruß Uwe
      :eosschwarz:
    • sebist93 schrieb:

      Am RNS 510 läuft die aber nicht so mal eben. Der Anschluss und das Signal sind komplett anders.
      nicht so gut. Ich dachte das RSN 510 hat ein Chinch eingang für Videosignal.
      Hallo,

      jabbathehutt schrieb:

      um wieder aufs Ausgangsthema zurückzukommen, könnt ihr mir denn für unseren EOS, also 2007er Modell auch eine LED Lampe oder -Leuchte empfehlen.
      Dieses miese Rücklicht ist wirklich das Letzte.
      Gruß Uwe
      schau mal weiter oben "menci1964 " hat doch da den Link gepostet.
      Gruß Peter
      :cscdbl: ;-Feier
    • Peterle 60 schrieb:

      nicht so gut. Ich dachte das RSN 510 hat ein Chinch eingang für Videosignal.
      Nein, hat es leider nicht. Das RNS 510 hat lediglich einen RGBS Eingang.

      Ganz ehrlich? Ich würde mir 10x überlegen, ob ich so eine Kamera haben wollte. In meinem Passat 2008 ist diese Art Kamera vom Werk aus verbaut. Sobald es ein wenig regnet, versüfft die Linse derart, dass man irgendwann überhaupt nichts mehr erkennen kann. Ich denke, beim Eos wird das nicht anders sein.
      Mein Eos hat die Emblemkamera und es ist eine Wohltat auf das Display zu schauen. IMMER sauber und glasklare Sicht.
      Ich möchte meinen, dass die original Kamera eine absolut lohnende Investition und sicher der falsche Ort zum sparen ist.
      Etwas anderes ist das natürlich wenn der Eos nur bei schönem Wetter bewegt wird.

      Viele Grüße,
      Marc
      Wo kämen wir den hin, wenn alle sagten:"Wo kämen wir denn hin?" und niemand ginge, um zu sehen, wohin wir kämen, wenn wir gingen.

      :cscbl: mit folgenden Umbauten: UHV-Premium nachgerüstet * RNS 510 nachgerüstet * Smart Top Verdeckmodul * Lenkstockschalter mit separatem Hebel für die GRA1 * Spurhalteassistent1 * Verkehrszeichenerkennung1 * Fernlichtassistent1


      Ich bin gerne bei der Kodierung mit VCDS im Raum Wetzlar, Gießen, Butzbach behilflich.

      1Diese Komponenten waren nie als Ausstattungsvarianten für den Eos erhältlich
    • Hallo Uwe (Jabbethhutt)

      schau doch in Post 4 weiter oben, da hab ich die verlinkt, die ich drin habe und die ist richtig hell.
      Meiner ist ja auch ein Vorfacelift.

      Mit der LED erkennt man wenigstens, dass da irgendwo Licht hinterm Wagen ist. Vorher war da gefühlt gar nichts. Allerdings hat meiner die dunkel getönte Heckscheibe, da ist es noch schwieriger etwas zu erkennen.

      Also eine Rückfahrkamera ist da schon ne feine Sache.

      Gruß
      Thomas ;qwertz;
      *lacen; ;w130: