Eigener Hebel für GRA

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Eigener Hebel für GRA

      Hallo EOS-Freunde,

      in weniger als einem Monat startet die Saison und so möchte ich noch ein wenig an der Göttin arbeiten.
      Da ich den separaten Hebel für die GRA bei meinem Passat Mod.2009 schätzen gelernt habe, hätte ich diesen auch gerne bei meinem EOS Bj. 2015.
      Irgendwo bin ich auch schon mal auf einen Thread gestoßen, finde ihn aber nicht mehr.
      Die Steuergeräte sollten den Tausch wohl mitmachen, im Lenksäulensteuergerät könnte ich die GRA mit separatem Hebel kodieren.
      Hat jemand die Teilenummern für den Lenkstockschlter und die untere Verkleidung parat oder kann mir sagen ob die Teile vom Golf 5 oder 6, einem Scirocco oder Passat passen müsten?

      Viele Grüße, in freudiger Erwartung des 01.04.,
      Marc
      Wo kämen wir denn hin, wenn alle sagten:"Wo kämen wir denn hin?" und niemand ginge, um zu sehen, wohin wir kämen, wenn wir gingen.
      :cscbl: mit folgenden Umbauten: PLA 2.51 * DiscoverMedia PQ1 * Verdeckmodul * Lenkstockschalter mit Hebel für die GRA1 * Spurhalteassistent1 * Fernlichtassistent1 * Verkehrszeichenerkennug1 * ACC + Front Assist1 * Totwinkel- mit Ausparkassistent1 * RDKS1
      In Planung: EPB

      Ich helfe gerne bei der Kodierung mit VCDS und VCP im Raum Wetzlar, Gießen, Butzbach.

      1Diese Komponenten gab es nie im Eos

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von m.m.g ()

    • Moin, Moin,
      diesem Thema wollte ich mich auch schon mal widmen - den separaten Hebel finde ich auch von der Bedienung her wesentlich besser.
      Bei VW gibt es im Zubehör einen entsprechenden Hebel. Aus der Beschreibung geht aber nicht genau hervor, ob auch die Verkleidungen entsprechend dabei sind.

      shops.volkswagen.com/de_DE/web…=4326:904_VWZ_OZ:Category


      Gruß
      Rafael
    • Hi,

      ja, funktioniert problemlos.

      Die Verkleidung nehmt ihr vom Tiguan, fertig :)

      Fürn Eos ab 2011 hab ich noch einen solchen Hebel da :) also separater GRA Hebel.

      MfG
      VCDS/VCP/RNS Manager/Tachoumbauten rot/weiß/farbig im Raum Schwandorf & Regensburg
      Hilfe bei Discover Media Nachrüstung
    • Moin, Moin,
      danke für den Tip.
      Bezüglich des Hebels lasse ich Marc den Vortritt - er hat das Thema ja gestartet. Kannst du mir die Teilenummer des Hebels nennen (ich habe einen EOS FL, EZ 02/2011 mit GRA am Blinkerhebel)?

      Danke und Gruß
      Rafael
    • Die unbequeme GRA-Bedienung stört mich schon die ganz Zeit.
      Klappt die Aufrüstung für jeden Jahrgang, sind die Funktionen dann die gleichen wie im Passat (z.B. in Zehnerschritten rauf- und runterschalten) und mit welchen Kosten muss man rechnen?
      Gruß

      Schönwetterfahrer :littleangel*
    • Klappt bei jedem Eos, nur andere Teile sind nötig, hab ich grad nicht zur Hand.
      Kosten bei ab MJ 2011 inkl Verkleidung ca 100 € - bzw ja eig 30 €... Man kann ja den alten verkaufen


      Wer ihn will --> PN.
      VCDS/VCP/RNS Manager/Tachoumbauten rot/weiß/farbig im Raum Schwandorf & Regensburg
      Hilfe bei Discover Media Nachrüstung
    • Das_Alphatier schrieb:

      Hi,

      ja, funktioniert problemlos.

      Die Verkleidung nehmt ihr vom Tiguan, fertig :)

      Fürn Eos ab 2011 hab ich noch einen solchen Hebel da :) also separater GRA Hebel.

      MfG
      Hallo Alphatier,
      vielen Dank für das Angebot. Schreibst Du mir eine PM wegen des Preises?

      kara schrieb:

      Moin, Moin,
      danke für den Tip.
      Bezüglich des Hebels lasse ich Marc den Vortritt - er hat das Thema ja gestartet. Kannst du mir die Teilenummer des Hebels nennen (ich habe einen EOS FL, EZ 02/2011 mit GRA am Blinkerhebel)?

      Danke und Gruß
      Rafael
      Das ist nett, vielen Dank :)
      Ich denke, es muss der gesamte Lenkstock sein. Soweit ich weiß, lässt sich der einzelne Hebel nur beim EOS -2011 nachrüsten.

      Schönwetterfahrer schrieb:

      Lese ich das richtig, die wollen für den Lenkstockhebel über 240 Euro ohne Einbau?
      So sind sie halt :P Irgendwo müssen ja die Unsummen für den Vorstand und den Mist, den sie verzapfen, herkommen *kotz*

      Viele Grüße,
      Marc
      Wo kämen wir denn hin, wenn alle sagten:"Wo kämen wir denn hin?" und niemand ginge, um zu sehen, wohin wir kämen, wenn wir gingen.
      :cscbl: mit folgenden Umbauten: PLA 2.51 * DiscoverMedia PQ1 * Verdeckmodul * Lenkstockschalter mit Hebel für die GRA1 * Spurhalteassistent1 * Fernlichtassistent1 * Verkehrszeichenerkennug1 * ACC + Front Assist1 * Totwinkel- mit Ausparkassistent1 * RDKS1
      In Planung: EPB

      Ich helfe gerne bei der Kodierung mit VCDS und VCP im Raum Wetzlar, Gießen, Butzbach.

      1Diese Komponenten gab es nie im Eos
    • Moin, Moin,
      @ Marc,
      bitte halte uns mit deinem Umbau auf dem laufenden. Mich würde vor allem die Teilenummer der Tiguan - Lenkstockverkleidung interessieren und (wenn man bereits eine GRA verbaut hat) ob man das Steuergerät wechseln muss bzw. über VCDS etwas umprogrammieren muss.

      Danke im Voraus für deine Infos

      Gruß
      Rafael
    • Hallo Freunde des eigenen Hebels für die GRA,

      es gibt Neues. Nachdem ich von Philipp den Lenkstockschalter bekommen habe, habe ich erst mal einen Taster in den Blinkerhebel eingebaut, mit dem ich den geplanten Lane Assist ein- und ausschalten kann.
      Als ich den Schalter heute einbauen wollte, kam der Schock =O . Er passt nicht.
      VW hat bei den letzten produzierten EOS wohl den Lenkstock geändert. Beim Lenkstockschalter von Philipp wird das Gehäuse für das Lenkradschloß z.B. direkt am Lenkstockschalter mit Abreißschrauben verschraubt. Bei mir verbleibt das Lenkradschloß am Lenkstock, was die Montage des Hebels erheblich vereinfacht.
      Also habe ich den heutigen Nachmittag genutzt um zu recherchieren und bin offensichtlich fündig geworden.

      Diesen brauche ich wahrscheinlich, diesen habe ich von Philip bekommen. Offensichtlich passt letzterer auf fast alle EOS, mit Ausnahme der Letzten, wie ich einen habe.

      Also, solltet Ihr ebenfalls mit einer Umrüstung liebäugeln, lohnt erst ein Blick unter die Lenkstockverkleidung.

      Sobald der neue Schalter bei mir ist, werde ich ihn einbauen und berichten.

      Viele Grüße,
      Marc

      P.S. Wie ich mit Philip einig werde, weiß ich noch nicht. Auf alle Fälle steht jetzt ein Lenkstockschalter mit sauber nachgerüstetem Taster für den Lane Assist zum Verkauf :)
      Wo kämen wir denn hin, wenn alle sagten:"Wo kämen wir denn hin?" und niemand ginge, um zu sehen, wohin wir kämen, wenn wir gingen.
      :cscbl: mit folgenden Umbauten: PLA 2.51 * DiscoverMedia PQ1 * Verdeckmodul * Lenkstockschalter mit Hebel für die GRA1 * Spurhalteassistent1 * Fernlichtassistent1 * Verkehrszeichenerkennug1 * ACC + Front Assist1 * Totwinkel- mit Ausparkassistent1 * RDKS1
      In Planung: EPB

      Ich helfe gerne bei der Kodierung mit VCDS und VCP im Raum Wetzlar, Gießen, Butzbach.

      1Diese Komponenten gab es nie im Eos
    • Ich auch :D
      Andererseits kann ich mir nicht vorstellen, warum der Taster ein Problem sein sollte. Das Steuergerät weiß ja gar nicht, dass er vorhanden ist, solange er nicht gedrückt wurde. Es sei denn, es wäre ein Widerstand parallel geschaltet um das festzustellen. Dann würde es aber ausreichen, einfach eine der beiden Zuleituungen zu dem Taster zu kappen.
      Wo kämen wir denn hin, wenn alle sagten:"Wo kämen wir denn hin?" und niemand ginge, um zu sehen, wohin wir kämen, wenn wir gingen.
      :cscbl: mit folgenden Umbauten: PLA 2.51 * DiscoverMedia PQ1 * Verdeckmodul * Lenkstockschalter mit Hebel für die GRA1 * Spurhalteassistent1 * Fernlichtassistent1 * Verkehrszeichenerkennug1 * ACC + Front Assist1 * Totwinkel- mit Ausparkassistent1 * RDKS1
      In Planung: EPB

      Ich helfe gerne bei der Kodierung mit VCDS und VCP im Raum Wetzlar, Gießen, Butzbach.

      1Diese Komponenten gab es nie im Eos
    • Ich würde dir jetzt ja gerne zustimmen, allerdings ist MJ 2011 mit MJ 2016 komplett identisch was Lenkstockkombinationsschalter, Lenkschlossbefestigung, Lenksäulensteuergerät usw. betrifft.
      Du findest bei ETKA nicht eine einzige Teilenummer, die sich vom MJ 2011 unterscheidet.
      VCDS/VCP/RNS Manager/Tachoumbauten rot/weiß/farbig im Raum Schwandorf & Regensburg
      Hilfe bei Discover Media Nachrüstung
    • So ist es eben nicht.
      Damit sich jeder ein Bild machen kann, stelle ich mal ein paar Bilder ein, die den Unterschied verdeutlichen.

      Links der von Philipp, rechts der von VW bei mir verbaute. Offensichtlich der gleiche wie beim Touran 5N Facelift
      PICT0108.JPG

      Hier noch mal eine Detailansicht von Philipps...PICT0110.JPG

      ...und hier von meinem.
      PICT0109.JPG

      Ich kenne nur den Lenkstock meines EOS. Es würde mich wirklich interessieren, wann der Tiguan Lenkstock im EOS Einzug gefunden hat.

      Viele Grüße,
      Marc
      Wo kämen wir denn hin, wenn alle sagten:"Wo kämen wir denn hin?" und niemand ginge, um zu sehen, wohin wir kämen, wenn wir gingen.
      :cscbl: mit folgenden Umbauten: PLA 2.51 * DiscoverMedia PQ1 * Verdeckmodul * Lenkstockschalter mit Hebel für die GRA1 * Spurhalteassistent1 * Fernlichtassistent1 * Verkehrszeichenerkennug1 * ACC + Front Assist1 * Totwinkel- mit Ausparkassistent1 * RDKS1
      In Planung: EPB

      Ich helfe gerne bei der Kodierung mit VCDS und VCP im Raum Wetzlar, Gießen, Butzbach.

      1Diese Komponenten gab es nie im Eos
    • Als meine GRA nachgerüstet wurde, hat mein Freundlicher auch festgestellt, dass im ETKA Teile als passend angegeben werden, die bei meinem Eos letztendlich aber doch nicht passten.
      Es bleibt natürlich auch gegebenenfalls die theoretische Möglichkeit, dass der Vorbesitzer Umbauten vorgenommen hat, von denen man nichts weiß.
    • Sehr seltsame Geschichte.
      Ist mir auch noch nicht untergekommen. Etwas Verlass auf ETKA hätte ich dann schon erwartet, geht ja doch um Geld...
      VCDS/VCP/RNS Manager/Tachoumbauten rot/weiß/farbig im Raum Schwandorf & Regensburg
      Hilfe bei Discover Media Nachrüstung
    • So, ich habe ja versprochen zu berichten.
      Gestern bekam ich also den Lenkstockschalter 5K0953501CF aus einem Tiguan 5N


      5K0953501CF_1.jpg5K0953501CF_2.jpg



      Der passt wie angegossen.
      Nachdem ich wieder alles zusammengebaut hatte, ging es also ans Kodieren.
      Im Lenkradsteuergerät habe ich in die Verwendung des eigenen GRA-Hebels programmiert. Dann abgespeichert und war entsetzt, dass die GRA nicht funktionierte und ich im Motorsteuergerät einen Fehler wegen unplausibler Nachrichten, die GRA betreffend, hatte. Dieser lies sich auch nicht löschen.
      Da es mir zu spät war, verschob ich die Lösungssuche auf Heutevormittag.
      Im Bett fiel mir dann ein, dass ich noch den Verbau des Tasters für die Fahrassistenzsysteme hätte aktivieren können. Da mein Lane Assist ja noch nicht funktioniert :P , hatte ich das unterlassen.
      Also habe ich Heutemorgen als erstes diesen Taster aktiviert. Und, siehe da, der Fehler war weg, die GRA lässt sich bedienen ;klatsch2* .
      Inzwischen glaube ich aber, dass ich gestern Abend nur die Busruhe hätte abwarten müssen. Genau weiß ich das aber nicht. Vielleicht probiere ich es irgendwann noch mal aus.

      ::47 habe ich gemacht, als ich feststellte, dass sich die Geschwindigkeit, wie beim Passat auch, in 10er Schritten einstellen lässt :--)) . Angeblich soll das ja im Eos nicht möglich sein.

      Ein bischen getrübt wurde die Freude allerdings dadurch, dass ich den Schalter 10,- € günstiger hätte haben können. Wenn also jemand den gleichen Umbau plant...

      Für mein Vorhaben den Lane Assist, Sign Assist, Light Assist (ggf. auch DLA und Side Assist) im Eos zum Laufen zu bringen, mache ich dann einen eigenen Thread auf.

      Bis dahin erstmal viele Grüße,
      Marc

      P.S. Leider bekomme ich den Heckscheibenwischer nicht an den Eos kodiert ;wrong) . Somit lässt sich diese Funktion des Hebels nicht nutzen ;DD .
      Ob es den Lenkstock auch für Fahrzeuge ohne Heckscheibenwischer gibt, weiß ich nicht. Vielleich kann das jemand herausfinden und dann hier posten.
      Stören tut er nicht.
      Wo kämen wir denn hin, wenn alle sagten:"Wo kämen wir denn hin?" und niemand ginge, um zu sehen, wohin wir kämen, wenn wir gingen.
      :cscbl: mit folgenden Umbauten: PLA 2.51 * DiscoverMedia PQ1 * Verdeckmodul * Lenkstockschalter mit Hebel für die GRA1 * Spurhalteassistent1 * Fernlichtassistent1 * Verkehrszeichenerkennug1 * ACC + Front Assist1 * Totwinkel- mit Ausparkassistent1 * RDKS1
      In Planung: EPB

      Ich helfe gerne bei der Kodierung mit VCDS und VCP im Raum Wetzlar, Gießen, Butzbach.

      1Diese Komponenten gab es nie im Eos

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von m.m.g ()

    • m.m.g schrieb:

      habe ich gemacht, als ich feststellte, dass sich die Geschwindigkeit, wie beim Passat auch, in 10er Schritten einstellen lässt . Angeblich soll das ja im Eos nicht möglich sein.
      Schön, dass es mit dem eigenständigen GRA-Hebel geht.
      Bin mal gespannt ob das über alle Modelljahre klappt.
      Dein EOS ist mit Modelljahr 2015 schon einer der letzen Modelljahre des EOS.
      Gruß Uwe



      Interessantes zum EOS : klick
      Infos zum Forum : klick
      Forums-Regeln : klick

      :eosg: Der EOS, der kleine Urlaub bei jeder Fahrt.©