Gelöst: Hilfe Haubenzug ausgehakt/gerissen, wer weis Rat?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Gelöst: Hilfe Haubenzug ausgehakt/gerissen, wer weis Rat?

      Hilfe,

      Mein Haubenzug zieht nicht mehr, also den Hebel kann man noch ziehen und er federt auch zurück aber an der Haube rührt sich nichts. ;(

      Hat einer eine Idee wie man die Haube auf bekommt?

      Vielen Dank schon mal im vorraus
      ╔║║║║╗╖╖╖╖╖ WOLFSBURG Hometown of Volkswagen
      :cscsw: EOS GT-Sport in der Trecker-DSG-Edition; einer von 3 in ganz Deutschland

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Tommy-GT ()

    • Hallo Thorsten
      Wenn der Haubezug gerissen sein sollte wird dir ein Gang zum Freundlichen nicht ausbleiben.
      Versucht doch mal den die Haube zu öffnen wenn jemand den Hebel zieht. Vileicht klemmt die Verriegelung. Hatte das mal bei einem Tuoran. Habe danach das Schloß mit Öl eingesprüht und es ging wieder.
      Gruß Peter
      Gruß Peter
      :cscdbl: ;-Feier
    • Moin, Moin,
      Mal folgendes versuchen: während einer den Hebel zieht die Haube zuerst nach unten drücken um dem Riegel mehr Platz zum öffnen zu geben und erst dann die Haube öffnen. Vielleicht hilft dieser Trick - war bei mir schon mal erfolgreich!
      Viel Glück
      Rafael
    • Hatten wir schon versucht.

      Das Problem wird wahrscheinlich sein das die koppelstelle vom Haubenzug nicht sauber zusammen ist.

      Ich habe mich mal bei ein paar kollegen schlau gefragt, es besteht eine geringe aber mögliche chance durch das VW-Zeichen, werde ich nachher mal versuchen.
      ╔║║║║╗╖╖╖╖╖ WOLFSBURG Hometown of Volkswagen
      :cscsw: EOS GT-Sport in der Trecker-DSG-Edition; einer von 3 in ganz Deutschland
    • Moin,
      gerne geht bei unseren Modellen auch die Verbindung am Griff selber kaputt.
      Einfach mal den Hebel losnehmen und die große Plastikverkleidung aussen herum und schauen wie es dahinter aussieht.
      Gruss,
      Fabian

      PS: Hatte mal einen hier mit gleichem Problem im Touran, aber das hatte er schon selber "geflickt" mit einer fest eingebauten Zange und einem Brett als Gegenlager um mit der Zange ziehen zu können... sehr interessant
      Codierungen, Updates und Dachpflege/ -abdichtung und Nachrüstungen am Kamener Kreuz :super:
    • Geschafft.

      Die Koppelstelle über dem linken Scheinwerfer hatte sich gelöst. Habe ich jetzt mit Kabelbinder gesichert.

      Die Schlüsselloch-op durchs VW-ZEICHEN ging leider nicht.

      Nach Studium diverser Bilder und Ansichten vom Schloss und KUM habe ich es gewagt.

      Werkzeug gebaut, gebohrt und klack; Offen :thumbsup:


      Da soll noch einer sagen wir alten haben nichts drauf :greis;
      Dateien
      ╔║║║║╗╖╖╖╖╖ WOLFSBURG Hometown of Volkswagen
      :cscsw: EOS GT-Sport in der Trecker-DSG-Edition; einer von 3 in ganz Deutschland
    • Den Haken so wie er auf dem Bild dargestellt ist in die Bohrung fummeln und gegen den Uhrzeigersinn drehen.

      Du musst Dir das so vorstellen:

      An der Unterseite vom Schließmechanismus befindet sich eine Rolle wo der Seilzug eingehängt ist und die musst du mit dem Hilfswerkzeug drehen.
      Dateien
      • s-l1600.jpg

        (193,56 kB, 49 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      ╔║║║║╗╖╖╖╖╖ WOLFSBURG Hometown of Volkswagen
      :cscsw: EOS GT-Sport in der Trecker-DSG-Edition; einer von 3 in ganz Deutschland
    • Ca. halbe Schlossdicke also ungefähr 2 cm.
      Das merkst du aber da es rückwärtig auch dicht ist.

      Auf dem Bild kannst du ja die Rolle sehen die du bewegen musst. Die Rolle muss im Uhrzeigersinn gedreht werden; also den haken gegen den Uhrzeigersinn bewegen.

      Viel Erfolg
      ╔║║║║╗╖╖╖╖╖ WOLFSBURG Hometown of Volkswagen
      :cscsw: EOS GT-Sport in der Trecker-DSG-Edition; einer von 3 in ganz Deutschland
    • Danke noch einmal fuer den Hinweis.

      Hat bei mir leider nicht geklappt. Am Ende hat das der Pannendienst uebr das Fenster geloest: Kleines (leeres) Luftkissen eingefuehrt, leicht aufgepumpt und dann mit einem langen Draht die Motorhaube entriegelt.
    • Neu

      Danke für die Anleitung. Dies hat bei meinem Eos auch super geklappt, Motorhaube war nach 2 Minuten offen.

      Bei mir war der Zug an dieser Plastikverbindung ausgehängt, da sich das Plastik geöffnet hat.

      Habe diesen Plastikverbinder nun mit zwei Kabelbinder fest zugebunden.