Scheibenwischwasser bei Scheinwerferreinigungsanlage

    • Scheibenwischwasser bei Scheinwerferreinigungsanlage

      Der Behälter für das Wischwasser ist ja riesig und fasst wohl an die 4 Liter... trotzdem ist der immer ratzi-Fatzi leer, weil ja auch jedes mal die Scheinwerfer mit abgespült werden... die sind aber selten so dreckig, als dass es wirklich dauernd nötig wäre...

      Wenn man aber das Licht ausschaltet, so werden die Scheinwerfer NICHT mitgespült und das Wasser hält länger...
      Funktioniert nur bei Aus und nicht auf Automatisch
    • Oder man stellt die Ansteuerzeit für die Scheinwerferreinigungsanlage mit VCDS höher. Hab meines auf 2,5 Sekunden stehen. Das heisst, erst wenn ich 2,5 Sekunden am Stück die Scheibe besprühe, wird die Scheinwerferreinigungsanlage zugeschaltet. Weiss nicht ob das beim 2012er auch geht, ansonsten deaktivieren.

      Scheinwerferreinigungsanlage deaktivieren
      -Stg 09 Zentralelektrik > Funktion 07 Codierung > BCM Steuergerät
      > Assistent für lange Codierung > Byte 20 > Bit 5 deaktivieren
      Ich bleibe so wie ich bin...


      ...alleine schon um die zu Ärgern die es stört... :)




    • micfri schrieb:

      Der Behälter für das Wischwasser ist ja riesig und fasst wohl an die 4 Liter... trotzdem ist der immer ratzi-Fatzi leer, weil ja auch jedes mal die Scheinwerfer mit abgespült werden... die sind aber selten so dreckig, als dass es wirklich dauernd nötig wäre...
      Die Scheinwerferreinigungsanlage wird beim ersten mal nach Zündung an und dann jeden fünften Scheibenwachgang (mit Abblendlicht) aktiviert.
      Ab Modelljahr 2010 lässt sich die Zeit bis zum Auslösen der Scheinwerferreinigungsanlage nicht einstellen.
      Dafür der Abstand zwischen den Aktivierungen. Geht bis auf den Wert von 15.
      Gruß Uwe



      Interessantes zum EOS : klick
      Infos zum Forum : klick
      Forums-Regeln : klick

      :eosg: Der EOS, der kleine Urlaub bei jeder Fahrt.©
    • Es ist aber durchaus sinnvoll, mit sauberen Scheinwerfern zu fahren, denn verschmutzte Scheinwerfer geben Streulicht, blenden den Gegenverkehr und leuchten für den Fahrer die Straße schlechter aus. Macht echt keinen Sinn, 1/2 Liter Wasser im Monat zu sparen, finde ich.
    • Endlich mal jemand, der es richtig erklärt hat wie es funktioniert !!!



      Gruß, Friedhelm
      Der mit dem Funkgerätehalter.
      Im Forum seit 9. Februar 2009 unterwegs.
      Gründungsmitglied des Stammtisch Bremen & umzu.
      Norwegen Tourer 2012, 2016, in Planung 2018.




    • Tino34 schrieb:

      Es ist aber durchaus sinnvoll, mit sauberen Scheinwerfern zu fahren, denn verschmutzte Scheinwerfer geben Streulicht, blenden den Gegenverkehr und leuchten für den Fahrer die Straße schlechter aus.
      Na komm, das Eine schliesst das Andere ja nicht aus. Ich kann Scheinwerfer auch von Hand reinigen und wenn man mal ehrlich ist, sauber macht die SRA nicht. Denn wenn sie das Könnte, wäre auch ein Auto sauber wenn man es mit Hochdruckreiniger abdampft und wir wissen alle, es ist absolut nicht sauber.
      Ich bleibe so wie ich bin...


      ...alleine schon um die zu Ärgern die es stört... :)




    • boschinger schrieb:


      Die Scheinwerferreinigungsanlage wird beim ersten mal nach Zündung an und dann jeden fünften Scheibenwachgang (mit Abblendlicht) aktiviert.Ab Modelljahr 2010 lässt sich die Zeit bis zum Auslösen der Scheinwerferreinigungsanlage nicht einstellen.
      Dafür der Abstand zwischen den Aktivierungen. Geht bis auf den Wert von 15.
      Da bei mir immer das Abblendlicht an ist..... einfach super, wenn man bei strahlenden Sonnenschein die Fliegen von der Windscheibe verscheucht und sich den Vorderwagen mit besprüht...möglichst kurz nach der Wagenwäsche *devil*

      Nun weiss ich zumindest warum und wann es passiert.... :--))
      Eos GT Sport.... der mit den faltenlosen Alcantara-Sitzen und der knuffigen *kuss* vorfacelift Optik ;qwertz;
    • Warum nutzt man die Scheibenwaschanlage? Richtig - weil die Scheibe schmutzig ist und man nicht mehr richtig gucken kann. Wenn aber die Scheibe schmutzig ist, dann sind´s die Scheinwerfer auch. Also sollten sie auch gereinigt werden, insbesondere bei Xenon (nicht umsonst ist die SRA vorgeschrieben). Über die Wirkung der SRA lässt sich sicher trefflich streiten, aber vom Grundsatz ist die SRA sicherlich nicht das Verkehrteste.

      Dabbel
      EOS-Drivers do it OPEN AIR!

      Und zwar Hiermit

      EOS-Forum - Wir bringen euch auf Touren!
    • Was hab ich bloß da losgetreten? :)

      Also:
      ich behaupte mal, dass in Deutschland mehr Autos rumfahren, die keine Scheinwerferreinigungsanlage haben, als mit.
      Die Scheibenwischer und Scheibenreinigungsanlage haben aber ALLE! Seit ihr da meiner Meinung?
      Beim Scheibereinigen wird ja auch Wischwasser gespritzt und dann mit dem Wischer gereinigt, also nicht nur wieder runtergezogen, sondern durch minimale Reibung der Dreck runtergerieben... Alles, damit ich gut sehen kann!

      Bei den Scheinwerferreinigungsanlagen (schreib das mal ohne Tippfehler..!) ist es MEIST so, dass nur nass gespritzt wird und selten auch ein Wischer dabei... hat sich nicht durchgesetzt, oder? Ist ein bisschen so wie bei Kindern, die behaupten ihre Hände gewaschen zu haben, nur weil sie die Hände nass gemacht haben.. oder wie bei Pulp Fiction... Fakt ist: Im Auto sitzend kann ich größtenteils gar nicht beurteilen ob meine Scheinwerfer nach dem bespritzen denn nun sauber sind (oder nur sauberer!) als zuvor. Ich bin noch so in den Wagen verliebt, dass ich regelmäßig mal mit einem Läppchen drumrumlaufe und dabei auch die Scheinwerfer reinige... und das ist dann so, wie ich mir Händewaschen vorstelle... und da kommt dann (wie bei Kindern) auch noch mal ordentlich was runter, trotz Scheinwerferreinigungsanlage.

      Ich hab ja nicht geschrieben, dass Ihr Eure SWRA (ha!) ausschalten sollt, sondern nur mitgeteilt, dass ich die Funktion erklärt bekommen habe (zum Teil.. Boschinger hat es ja noch konkretisiert) und wollte dieses Wissen mit Euch teilen.
      Dass bei Xenon eine SWRA (HAHA!) vorgeschrieben ist mag seine Gründe haben, hab ich aber nicht... und ohne die Scheinwerfer mal abzurubbeln, wird der Dreck auch nicht ganz verschwinden; besser als ohne ist es natürlich schon.

      So.

      ;)
    • Du hast es gut auf den Punkt gebracht und Dabbel hat sich ja bei seinem Post in dem Punkt auch selber widersprochen. Naja, für nen Like hat es ja gereicht :D

      Auch der Teil mit dem TÜV gefällt mir, hauptsache in Deutschland haben wir immer Vorschriften, egal ob sie was taugen oder nicht. ;)
      Ich bleibe so wie ich bin...


      ...alleine schon um die zu Ärgern die es stört... :)




      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von ollisun ()