Eine Frage an die Polierprofis

    • Alfred, da gibt es zwei Möglichkeiten . Er hat eine Farbpoliertur (Sonax) benutzt . Das deckt Steinschläge ab bis zum nächsten waschen oder polieren . Zweite Sache , wenn du schleifst gehen nicht Kratzer usw weg , sondern fördert auch neues zu Tage , wie deine Steinschläge .
      LG

      Ralf


      Ich fahr auch Eos, bevorzuge aber Altblech von VW

      31.12.2006 Nr. 174
    • Hallihallo :) ,

      wie oder womit mache ich mir einen Polieraufsatz für die Bohrmaschine und wie heißt bei Ebay und Co. die Grundhalterung dafür?
      Beim Dachpflegelehrgang in Moers hat jemand (ich weiß den Namen nicht) damit gearbeitet und eine Bezeichnung gesagt. Ich habe das aber leider vergessen.
      Hoffe auf Hilfe :saint:
    • Schrauberin schrieb:

      Hallihallo :) ,

      wie oder womit mache ich mir einen Polieraufsatz für die Bohrmaschine und wie heißt bei Ebay und Co. die Grundhalterung dafür?
      Beim Dachpflegelehrgang in Moers hat jemand (ich weiß den Namen nicht) damit gearbeitet und eine Bezeichnung gesagt. Ich habe das aber leider vergessen.
      Hoffe auf Hilfe :saint:
      Moin ,

      Das ist hier ebay.de/itm/3M-Roloc-Poliersys…m:mzs1k9f29D03xNjOqBL9ckA

      Ist der Aufsatz . Er ist nicht für die Bohrmaschine geeignet ,da rate ich dringend von ab . Aber man kann ihn problemlos auf einen Akkuschrauber verwenden . Genial für kleine Ecken , Kratzer , Türinnenkanten Stosstangen und Felgen . Kleine Lackdefekte lassen sich damit super beheben . Wir verwenden ihn schon seit einem Jahr ,mit Erfolg .
      Das sind die Polirschwämme

      bing.com/images/search?view=de…lectedIndex=11&ajaxhist=0

      gibt es in Gelb , schwarz ,grün . Gewaffelt und glatt
      LG

      Ralf


      Ich fahr auch Eos, bevorzuge aber Altblech von VW

      31.12.2006 Nr. 174

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Eos-Chief ()

    • Neu

      Eos-Chief schrieb:

      Peter ,zu unhandlich . Drehzahlen einer Polier Maschine sind auch anders von der Übersetzung her .
      Und wenn es nur für "mal so" gedacht ist und kein gewerblicher Gedanke dahinter steht?

      Drehzahl lässt sich regeln.... ich denke allerdings die Gefahr ist für einen Laien einfach zu groß, das er es verkackt, d.h. seinen Lack ruiniert.

      Meine Gattin hat solche "Lieblingshecke", die Sensoren schreien sich heiser, aber ein bissel geht immer noch beim Zurücksetzen ... ist ja weich und vor allem man hört nichts... ;waah_

      Ergo ist die Stoßstange an dieser Ecke ziemlich doll zerkratzt und bereits einmal vom Profi aufbereitet.... ;(
      Eos GT Sport.... der mit den faltenlosen Alcantara-Sitzen und der knuffigen *kuss* vorfacelift Optik ;qwertz;
    • Neu

      Poloeos schrieb:

      Eos-Chief schrieb:

      Peter ,zu unhandlich . Drehzahlen einer Polier Maschine sind auch anders von der Übersetzung her .
      Drehzahl lässt sich regeln.... ich denke allerdings die Gefahr ist für einen Laien einfach zu groß, das er es verkackt, d.h. seinen Lack ruiniert.
      Genau das ist der Punkt .
      LG

      Ralf


      Ich fahr auch Eos, bevorzuge aber Altblech von VW

      31.12.2006 Nr. 174
    • Neu

      Oder eine ordentliche Versiegelung am besten mehrere Schichten , dann braucht es keine andere Bremsbeläge oder gar ne Felgenbürste . Von der ich persönlch nichts von halte. ::54
      LG

      Ralf


      Ich fahr auch Eos, bevorzuge aber Altblech von VW

      31.12.2006 Nr. 174
    • Neu

      Eos-Chief schrieb:

      oder gar ne Felgenbürste
      Was kann so eine Felgenbürste besser als ein Waschhandschuh und im Anschluss zum Trocknen ein Microfasertuch?

      Sofern eingebrannter Bremsstaub vorhanden sein sollte, gehe ich mit einer Politur (da reicht auch was günstiges....) und dem Lappen in die Ecken, dann ist alles wieder hübsch!
      Grüße aus Mittelfranken
      Beate und Wolfgang

      1. EOS: :eosschwarz: Edition 2010 - 2.0 TDI - DSG - Deep Black - CornSilk beige - RNS510 04.02.2014 - 30.06.2016
      2. EOS: :eosblau: Exclusive - 2.0 TDI - DSG - Rising Blue - Pepper beige/titanschwarz - RNS510 - 30.06.2016 - hoffentlich für immer <3
      2015 - Frühjahrstour Stammtisch - Holland-Frühlings-Tour - Alpentour
      2016 - Frühjahrstour Stammtisch - Spätzletour - Wallistour - Herbsttour Stammtisch
      2017 - Frühjahrstour Stammtisch - Holland Frühlingstour - Im Norden von Hessen
      - Herbsttour Stammtisch - 11. Forums-Geburtstag
      2018 - Frühjahrstour Stammtisch - Großglockner Tour - Herbsttour Stammtisch