Umrüstung auf Climatronic MJ 2013

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Müsste immer noch die selbe NR. sein. Ich würde die Schwarze Blende nehmen nicht die Silber mat lackierte. Ich hab die Silberne für nenn 10er bekommen und würde sie lieber heute als morgen in schwarz tauschen. Das Climatronic Bedienteil kommt damit überhaupt nicht zur geltung :/
      Dateien
      • Climatronic.jpg

        (160,52 kB, 33 mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • Menneman schrieb:

      Hallo,
      gibt es für die Climatronic (3AA 907 044 AG ZJU mit Sitzheizung / ohne Standheizung) und die Blende (1Q0 858 069 JL88) Chromglanz inzwischen noch andere Artikelnummern.
      Der Beitrag auf Seite 1 ist inzwischen über 3,5 Jahre alt.

      Gruß Jörg
      Im Thread sind noch einige TTNR zu finden, die auch gehen.
      Gruß Uwe



      Interessantes zum EOS : klick
      Infos zum Forum : klick
      Forums-Regeln : klick

      :eosg: Der EOS, der kleine Urlaub bei jeder Fahrt.©
    • Hallo,

      ich suche schon seit geraumer Zeit für meinen 2006er auch ein neues Climatronikbedienteil. Leider brauch ich eines mit Stand- und Sitzheizung. Jetzt habe ich eine Information gefunden das außer 3AA 907 044 AJ auch die Endnummern BS, BD, CM und E gehen sollen. Kann das jemand bestätigen? Im großen Auktionshaus wollen die unverschämte Summen, da kann man gleich ein neues kaufen.

      Danke
      Thomas
    • Es gab von den aktuellen Climatronicbedienteilen 4 verschiedene Teilenummern mit Standheizungsfunktion und Sitzheizung als ich meine Standheizung nachgerüstet hatte.
      3AA907044E
      3AA907044AJ
      3AA907044BF
      3AA907044BD


      Das 3AA907044E funktioniert nicht mit dem EOS, wegen zu altem Softwarestand lassen sich nicht die Klappen anlernen. Einstellige Buchstabenendungen ist nicht Softwareupdatebar!
      Ich hatte nach meinem Fehlkauf das 3AA907044AJ" günstig" bekommen und funktioniert einwandfrei.

      Siehe auch alter Thread
      Ich bleibe so wie ich bin...


      ...alleine schon um die zu Ärgern die es stört... :)




    • Hallo zusammen,

      kann mir einer sagen, ob das Bedienteil mit der Nummer 5g0907044bd bei mir im Eos funktionieren wird?
      Worauf muss ich da achten oder passen alle?

      Danke für einen Tipp :D
      2.0TSI | All Black | HG Motorsport Ansaugung | 3" Downpipe 200 Zellen Kat | 2,75" BN Pipes AGA | Software
    • Mal ne Frage: Funktioniert bei euch die Sitzheizung 10 Min zu speichern mit der aktuellen Climatronic?
      Bei mir kann ich das für beide Sitze codieren aber es geht nicht. :?(
      Nur Sitzheizung auf letzte Einstellung dauerhaft wieder starten lassen geht bei mir.

      Die unterschiedliche Einstellung zwischen Dach auf und zu wird sich gemerkt von der Klima :cscsw:
    • Letztes Wochenende hab ich bei mir ein Klimabedienteil vom Scirocco (TN: 1K8907044AC) nachgerüstet und den Luftgütesensor verbaut. Alles entsprechend codiert und es funktioniert wie es soll.

      Nach den frostigen Temperaturen der letzten Tage ist mein Auto seit gestern wieder frei von Eis und heute bei 2 Grad und strahlendem Sonnenschein konnte ich nicht widerstehen, das Dach musste auf. Und ich kann bestätigen, auch dieses Bedienteil merkt sich die unterschiedlichen Einstellungen für Dach auf und Dach zu.

      Daraus würde ich den Schluss ziehen, dass es vollkommen egal ist, aus welchem PQ35 Fahrzeug das Bedienteil kommt. Es muss kein Cabrio wie der Beetle, Golf VI oder Eos sein. Es darf auch aus dem Scirocco, Passat oder Touran kommen. Das sollte die Suche für die Umrüster um ein Vielfaches vereinfachen.

      Mein Tipp: Bei aliexpress gibt es neue Bedienteile für weit unter 100€ incl. Versand. Diese chinesischen haben noch ein tolles Feature: Man kann codieren dass die LEDs der Lüfterstufe beim starten einmal Staging machen. Das können die deutschen Bedienteile nicht.
    • Hat bei mir auch alles geklappt.
      Wollte unbeding das mit mit den voll Alu Knöpfen und nicht das mit dem Gummiring.
      Das Bedienteil aus ebay GB für ~70€ inkl. Versand
      Die schwarze Blende für 30€ vom :)

      20161229_164308.jpg

      20161229_164956.jpg
      ICH FAHR EIN AUTO TIEF UND BREIT TANKE VIEL UND KOMM NICHT WEIT

      #STATIC#20"#LOWnLOUD#R32#RESTGEWINDE#
      how deep is your love?
    • Die Bedienteile mit den Chromreglern sind eigentlich häufiger. Ich habe ewig gesucht bis ich eins mit den Gummireglern gefunden hatte, passend zum Radio. Mit der Blende hast du wohl einen Schnapp gemacht. Meine hat gute 10€ mehr gekostet.
      Dateien
      • IMG_5156.JPG

        (47,69 kB, 19 mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • sebist93 schrieb:

      Die Bedienteile mit den Chromreglern sind eigentlich häufiger. Ich habe ewig gesucht bis ich eins mit den Gummireglern gefunden hatte, passend zum Radio. Mit der Blende hast du wohl einen Schnapp gemacht. Meine hat gute 10€ mehr gekostet.
      Bei mir war es eher umgekehrt, städig welche mit Gummireglern gefunden. ?(
      Für die Aluringe ohne Gummi wollten die teilweise 170€ - 350€ ;troll)
      Auf die Blende habe ich ein paar Prozente bekommen :thumbup:
      Jetzt mal ne dumme Frage.....
      Brauche ich einen Luftgütesensor??? Habe Baujahr 2007.
      ICH FAHR EIN AUTO TIEF UND BREIT TANKE VIEL UND KOMM NICHT WEIT

      #STATIC#20"#LOWnLOUD#R32#RESTGEWINDE#
      how deep is your love?
    • Die VW China Bedienteile mit Staging haben auch Alu Ringe. Ich werde mir so eins kaufen und umbauen auf die Gummi Ringe.

      Dein neues Bedienteil "fordert" auf jeden Fall einen Luftgütesensor. Wenn der nicht angeschlossen ist, bleibt halt ein Fehlercode mehr stehen. Der Sensor mit Kabelbaum kostet bei aliexpress aber auch nur ca. 20€ und ist in ner Stunde fix verbaut.
      Der kommt auf der Beifahrerseite in den Wasserkasten (Uwe hat hier im Thread schonmal nen Bild dazu gepostet) und das Kabel wandert durch die Durchführung hinterm Handschuhfach in den Innenraum. Mit nem Draht geht das ohne Handschuhfachausbau. Wie er angeschlossen wird, steht auch hier im Thread.

      Es kann aber auch sein, dass du schon einen verbaut hast. Einfach mal auf dem alten Bedienteil einen Blick auf die Umlufttaste werfen, ob da 2 Piktogramme drauf sind, wovon eins ein "A" umkreist. Wobei bei Bj 2007 vermutlich noch keiner verbaut ist.
    • Moin Gemeinde,

      nun hab ich es auch endlich bei uns nachgerüstet - funktioniert! :D besten Dank an Eure Beiträge! :thumbsup:
      Allerdings habe ich noch zwei Fehlermeldungen im Stg - die eine ist mir klar, denn der Luftgütesensor liegt noch in der Post, aber die andere verstehe ich nicht so richtig...

      Brainfuck-Quellcode

      1. -------------------------------------------------------------------------------
      2. Adresse 08: Klima-/Heizungsel. (J255) Labeldatei: DRV\5K0-907-044.clb
      3. Teilenummer SW: 3AA 907 044 AG HW: 3AA 907 044 AG
      4. Bauteil: Climatronic H03 0404
      5. Revision: 00001K02
      6. Codierung: 0018004002
      7. Betriebsnr.: WSC 00015 115 12345
      8. ASAM Datensatz: EV_Climatronic A01010
      9. ROD: EV_ClimaAutoBasis_VW36.rod
      10. VCID: 75E62286D426A5E9CA-8020
      11. 2 Fehlercodes gefunden:
      12. 13701424 - Funktionseinschränkung wegen fehlender Botschaft
      13. U1111 00 [009] - -
      14. bestätigt - geprüft seit letzter Löschung
      15. Umgebungsbedingungen:
      16. Fehlerstatus: 00000001
      17. Fehlerpriorität: 6
      18. Fehlerhäufigkeit: 1
      19. Verlernzähler: 147
      20. Kilometerstand: 111333 km
      21. Datum: 2017.03.31
      22. Zeit: 22:51:05
      23. 9479189 - Signalleitung für Sensor der Luftgüte
      24. B10A4 15 [009] - Unterbrechung/Kurzschluss nach Plus
      25. bestätigt - geprüft seit letzter Löschung
      26. Umgebungsbedingungen:
      27. Fehlerstatus: 00000001
      28. Fehlerpriorität: 3
      29. Fehlerhäufigkeit: 2
      30. Verlernzähler: 147
      31. Kilometerstand: 111333 km
      32. Datum: 2017.03.31
      33. Zeit: 22:51:05
      34. -------------------------------------------------------------------------------
      Alles anzeigen
      Wenn ich es richtig verstanden habe, soll die Fehlermeldung mit dem KI zusammenhängen...
      Ich habe allerdings das weiße KI mit MFA+ verbaut - sollte der Fehler dann nicht mehr vorhanden sein bzw. überhaupt nicht mehr auftauchen?
      Aus einer anderen Quelle habe ich gehört, dass es der Dimmwert sein soll der hier fehlt, da dieser vom BCM kommt, was ich ja nicht habe. Aber wenn ich die Beleuchtung runterdimme, wird auch das Klimabedienteil dunkler. Wäre für mich nun etwas unverständlich, wenn ich Dimmen kann, das Gerät aber keine Ahnung hat, was es macht. Der Dimmwert wird hier ja sicher elektronisch versendet und nicht über einen Widerstand verbraten - oder? :D

      Dann ist mir auch noch aufgefallen, dass die Leuchte AC nicht erlischt, wenn ich das Dach öffne - sollte aber doch mir der Hardware beim EOS funktionieren?!
      Es hatte zwar gestern Nacht nur 15°C und bewegte Luft ist ja gefühlt kälter, aber ich meine schon, dass es gekühlte Luft war...
      Gruß
      T

      VCDS Pro Basiskit & VCP Pro vorhanden - gerne unterstütze ich im Raum Nürnberg bei Umbauten etc.
    • TLoD schrieb:

      Wenn ich es richtig verstanden habe, soll die Fehlermeldung mit dem KI zusammenhängen...
      So der "Anfangsverdacht", da die ersten Umbauten noch mit dem alten KI vorgenommen wurden.

      TLoD schrieb:

      Aus einer anderen Quelle habe ich gehört, dass es der Dimmwert sein soll der hier fehlt, da dieser vom BCM kommt, was ich ja nicht habe. Aber wenn ich die Beleuchtung runterdimme, wird auch das Klimabedienteil dunkler. Wäre für mich nun etwas unverständlich, wenn ich Dimmen kann, das Gerät aber keine Ahnung hat, was es macht. Der Dimmwert wird hier ja sicher elektronisch versendet und nicht über einen Widerstand verbraten - oder?
      Irgendwas fehlt, kann auch am BUS-Protokoll liegen. Da es läuft.....
      Kann auch das Dachsteuergerät sein.
      Gruß Uwe



      Interessantes zum EOS : klick
      Infos zum Forum : klick
      Forums-Regeln : klick

      :eosg: Der EOS, der kleine Urlaub bei jeder Fahrt.©